35 Antworten Neueste Antwort am 22.07.2017 13:39 von sentinel2003 RSS

    Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?

      Wie der Titel schon sagt. Was hat Sky jetzt auf einmal dazu bewegt diese Art von Community zu Gründen und was

      soll Sky das ganze jetzt bringen?

      Interessiert mich einfach. Vielleicht gibts dazuu ja mal ein Statement von SKY.

       

      DANKE

        • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?

          Denke mal, auch wenn man den Zeitpunkt betrachtet, dass es Sky darum geht, wie die Kundschaft auf ihre dubiosen Geschäftspraktiken reagiert, aber bestimmt nicht um den Skyabonenten innovatives zu berichten, weil da hängt Sky technisch um Lichtjahre zurück ( Bsp. Sky+ Mülleimer)

          • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
            Sascha V.

            Hallo inaktiv4,

             

            endlich fragt mal jemand danach.

             

            Wir sind schon seit ein paar Jahren auf einigen Social-Media-Plattformen für Euch aktiv - allen voran auf unseren Facebook-Seiten. Wir haben Euch bislang aber keine echte Anlaufstelle für Service- oder Technikfragen geboten. Diese Lücke soll die Community schließen. Gleichzeitig seid Ihr herzlich eingeladen, auch über alle anderen Themen Sky betreffend zu diskutieren - seien es die Inhalte unseres Programms oder eben auch die kritischen Themen, die Euch bewegen.

             

            Entgegen einiger Spekulationen, die sich hier inzwischen schon finden, verfolgen wir keine arglistigen Absichten. Wir wissen, dass es eine ganze Reihe von Themen gibt, die Ihr kritisch seht. Und nein: Sky & Friends soll nicht als Blitzableiter dienen, damit die Themen hier vermeintlich "unter Kontrolle" wären.

             

            Wir hören Euch tatsächlich zu, geben Euer Feedback an die verantwortlichen Stellen bei uns weiter und versuchen Lösungen für Euch zu finden. Ich weiß, dass es viel verlangt ist, aber es wäre schön, wenn Ihr dem Community-Team eine Chance gebt, Euch tatsächlich helfen zu können. Auch wir müssen die offenen Fragen und Kritikpunkte erst einmal intern klären, bevor wir Euch Antworten und Informationen liefern können. In vielen Punkten erfordert dies auch bei uns ein Umdenken. Dies funktioniert leider nicht über Nacht. Im Moment ist unsere Kommunikation mit Euch noch etwas holprig und Ihr hättet Euch oft eine schnellere Reaktion gewünscht. Verstehe ich voll und ganz und wir arbeiten daran, besser zu werden.

             

            Eure Prophezeiung, wir würden ohnehin kritische Beiträge löschen und deren Autoren sperren, kann ich nicht bestätigen. Ich persönlich begrüße jedes Feedback, kann viele von euren Punkten gut nachvollziehen und dies ist die Grundlage für unsere Arbeit. Ich würde mich allerdings freuen, wenn dies in einem vernünftigen Ton passiert. Mir ist bewusst, dass der eine oder andere gerne einmal ein verbales Ausrufezeichen setzt, um zu provozieren, um seiner Kritik mehr Ausdruck zu verleihen. Ich glaube aber nicht, dass uns dies bei einer schnelleren Lösung seines Anliegens helfen kann.

             

            Ich freue mich auf ein Miteinander mit Euch in der Community - dafür steht auch der Name Sky & Friends. (Und ja: ich weiß, dass einige von Euch nichts mit Sky zu tun haben und schon gar keine Freunde sein wollen. Seht es vielleicht mehr als unser Ziel an.) Bitte vergesst nicht, dass Ihr am Ende immer mit einem Moderator sprecht, der Euch helfen will, nicht aber sämtliche Prozesse von Sky verantwortet.

             

            In diesem Sinne nochmal auf ein gutes Miteinander und herzlich Willkommen bei Sky & Friends!

             

            Viele Grüße

            Sascha

              • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                sky-receiver

                Danke für das Statement. Hört sich gut an. Es würde mich freuen, wenn hier etwas konstruktive Kommunikation geben würde. Ihr seht selbst, dass viele darauf brennen und Geduld bei diesen heiklen Themen Mangelware ist.

                Provoziert durch bisherige schlechte Informationspolitik und , man muss es so deutlich sagen , sehr häufig lügenden Sky- Telefon- Mitarbeitern

                  • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                    Sascha V.

                    Hallo sky-receiver,

                     

                    Danke für das Feedback. Ja, wir haben als Unternehmen noch "Optimierungspotenzial" in einigen Themen. Allerdings möchte ich unsere Kundenbetreuer ein wenig in Schutz nehmen. Ich arbeite seit über sieben Jahren bei Sky (und Premiere) und kenne viele von ihnen persönlich. Keinem von ihnen würde ich bewusste Lügen unterstellen. Das es zu Fehlern und Irrtümern kommt, steht außer Frage. Allerdings können die Kollegen auch nur mit den Ihnen vorliegenden Informationen arbeiten.

                     

                    Nehmen wir das Beispiel "Sarah", das Ihr auch bereits eifrig diskutiert habt. Wir prüfen gerade, aufgrund Eures Feedbacks welche Infos in diesem Bereich vorliegen, damit die Beratung unserer Interessenten besser wird und dort die Infos zur Technikumstellung immer korrekt wiedergegeben werden.

                     

                    Das bei Euch ein anderer Eindruck entstehen kann, ist für mich absolut nachvollziehbar. Ich kann Euch nur bitten, uns die einzelnen Fälle mitzuteilen. Wir werden uns darum kümmern, die Ursachen für die "Mißverständnisse" zu finden, um den Service für alle zu verbessern.

                     

                    Viele Grüße

                    Sascha

                  • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?

                    Der zweitletzte Satz hat was und chapeau für diese Offenheit in dem Satz. Ist eigentlich der wichtigste im ganzen Post.

                    • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?

                      Hallo Sacha.V

                       

                      erstmal Vielen Dank für dein Statment zu meiner Frage.

                      Ich denke mal das jetzt , wo Ihr Online seid ,damit gerechnet habt ,das Ihr in gewissen Sachen schwere Kritik bekommt.

                      Gut , der Abonnent sage ich mal ist auch nicht Frei von fehlern und versteht sicherlich manchmal auch nur das was er verstehen will. Kenn ich manchmal von (MIR).

                       

                      Was aber hier zur Zeit das große Thema ist , muss ich sicher jetzt nicht nochmal erwähnen.

                      Ich denke mal,  damit habt Ihr auch gerechnet,  das Ihr damit überfallen werdet .

                      Jedenfalls möchte ich nochmal sagen, Danke für Dein Satement und ich hoffe das auch mal seitens Sky für uns Infos fließen

                      die wir als User und Abonnent wissen sollten.

                      Mißverständnisse sind und werden sicher entstehen . Wir sind "ALLE " nur Menschen. Keine Frage

                       

                      Ich werde noch viele Fragen haben , aber dazu im anderen Thread wo es hingehört.

                       

                      EDIT: Eins muss ich aber leider noch sagen. Eure MODS weichen aber schon mal doch ganz gerne vom Thema ab und beantworten diese nicht so wie man es gefragt hat. Wäre auch Verbesserungswürdig.

                       

                      Danke Sacha.V

                       

                      MFG

                        • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                          Sascha V.

                          Hallo inaktiv4,

                           

                          na klar haben wir mit Gegenwind gerechnet. Die Geschwindigkeit mit der Ihr über uns hergefallen seid, kam noch schneller als ich es erwartet habe. Aber das "Pairing" eine wesentliche Rolle spielen würde, war uns bewusst.

                           

                          Die Aufmerksamkeit die wir jetzt nach dem Start von Sky & Friends durch Eure Beiträge erhalten, hilft uns aber die Themen besser voran treiben zu können, als es durch jede noch so aufwendige Vorbereitung möglich gewesen wäre.

                           

                          Was unsere Moderation betrifft, tut es mir leid, wenn wir noch nicht Eure Erwartungen erfüllen. Auch hier lernen wir noch. Und ohne mich und meine Kollegen jetzt verteidigen zu wollen, ist es in dem einen oder anderen Thread im Moment auch schwierig, als Moderator aufzutreten. Aber ich bin sicher, wir kriegen das hin.

                           

                          Viele Grüße

                          Sascha

                        • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                          abdi

                          Zitat Anfang:

                          > Entgegen einiger Spekulationen, die sich hier inzwischen

                          > schon finden, verfolgen wir keine arglistigen Absichten. Wir

                          > wissen, dass es eine ganze Reihe von Themen gibt, die Ihr

                          > kritisch seht. Und nein: Sky & Friends soll nicht als Blitzableiter

                          > dienen, damit die Themen hier vermeintlich "unter Kontrolle" wären.

                          Zitat Ende.

                           

                          Das was als erstes abgestritten wird, triff in der Regel zu. Wobei ich das garnicht so kritisch sehe. Dieses Forum wird beiden Seiten dienen.

                        • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                          jonnycash

                          Hört sich alles sehr löblich, eloquent, logisch, ehrlich und ausbaufähig an.

                          Was lässt mich trotzdem immer noch zweifeln ?

                            • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                              Sascha V.

                              Hallo jonnycash,

                               

                              ich würde vermuten, die Tatsache, dass Du ein grundsätzlich kritischer aber fairer Beobachter bist. Ich mag Deine Beiträge, weil Du offen die für uns schwierigen Themen ansprichst, dabei aber auch mal ein oder zwei positive Punkte findest. Aufgrund der Erfahrungen von Dir und allen anderen, finde ich eine abwartende Skepsis von Dir zu diesem "Projekt" auch völlig normal. (Alles andere würde mich überraschen.) Wir werden unser bestes geben, Euch hier nicht zu enttäuschen, müssen dies aber natürlich erst einmal beweisen.

                               

                              Viele Grüße

                              Sascha

                                • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                                  jonnycash

                                  Hallo Sascha V.

                                  Ich habe keine Angst das Ihr Mods mich persönlich enttäuscht, sondern das die neu auf die Fahnen geschriebene Transparenz und Offenheit leider nicht mit der gelebten Firmenphilosophie in Einklang zu bringen ist. Ihr wisst selber das allein die Preispolitik ein Hort stetiger Umgleichbehandlung ist, aber das könnt ihr nicht ändern.

                                  Und das große aktuelle Thema Pairing wird auch katastrophal kommuniziert und Kunden werden (auf rechtlich sehr dünnem Eis) wieder ungleich behandelt. Kabelkunden der großen KNB sind bspw. bevorteilt.

                                    • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                                      Sascha V.

                                      Hallo jonnycash,

                                       

                                      ok, verstanden. Wir werden sicher nicht alle Wünsche oder Erwartungen an Sky erfüllen können. Aber ich sehe die Sache positiv. Wenn wir Euch zumindest umfassender informieren können, als Ihr es in der Vergangenheit erfahren habt, erfüllt Sky & Friends schon mal einen wichtigen Zweck. Wenn wir darüber hinaus noch das eine oder andere Feedback von Euch nutzen und Veränderungen herbeiführen können, um so besser.

                                       

                                      Viele Grüße

                                      Sascha 

                                      • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?

                                        Hallo jonnycash,

                                        wo werden Kabelkunden bevorteilt? Für mich als KD Kunden steht die technisches Umstellung des Sky Empfanges im nächsten Jahr auch bevor. Spätestens Ende 2015 wird Sky auf meinen Technisats auch dunkel, abgesehen davon, dass ich am 30.11. eh raus bin, weil ich die Notbremse gezogen habe. Zum Empfang von Sky müsste ich mir dann auch diesen dubiosen Receiver als Zweitgerät hinstellen, da meine KD Karte in dem Ding nicht funktioniert. Super, mehr Stromverbrauch, mehr Kabelsalat und noch ne FB, zum Glück hab ich wenigstens ne Harmony One. Wenn KD ähnliche Pläne hat, bin ich da auch raus. Dann gibts nur noch ÖR Fernsehen und basta.

                                  • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                                    5markmann

                                    Das mit den "friends" kann ich bisher leider nur als gescheitert bezeichnen. SKY verhält sich seinen Kunden gegenüber aggressiv und sieht sie eher als Kuh, die es effektiv zu melken gilt, denn als Kunden. Das kommt an: Aber nicht sonderlich gut.

                                    Experiment gescheitert, denke ich.

                                    • Re: Was hat Sky dazu bewegt diese Community zu Gründen?
                                      sentinel2003

                                      Tja, sich einfach über ALLES und JEDEN auszutauschen....Fragen über Fragen und das Wetter....