71 Antworten Neueste Antwort am 19.07.2016 21:16 von inaktiv274 RSS

    Wird es bald einen neuen Receiver geben?

    yiruma

      Moin,

       

      an der Hotline wurde mir mehrfach gesagt, das es Anfang 2015 neu Hardware von Sky geben wird.

      Es wurden unter anderem 4 Tuner und VOD in den Raum geworfen.

       

      Was ist da dran?

        • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
          ösi_1

          was mich mal interessieren würde wie die Receiver von Sky UK oder Sky IT ausschauen und welche Spezifikation die haben , sind die besser ?

          • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?

            Haben wir schon den 1.April?

             

            Da hat sich ein CCA aber weit aus dem Fenster gelehnt.

             

            Da weiß SKY selber noch nix von.

            • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
              yiruma

              Moin,

               

              einer? Mehrere haben mir in den letzten Monaten die Auskunft gegeben.

                • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?

                  Echt ? Das muss man dann aber nicht verstehen das die jetzt so ein Terz machen, Massenhaft noch die Schrottreceiver unters Volk bringen, um dann in 2-3 Monaten nochmal neu anzufangen damit. Ok...somit hätten sie schon mal einen Teil der Kunden (S02) umgestellt mit alter innovativer  Hardware . Wenn die dann umsteigen wollen auf die  neue innovative Hardware , sicher tief in die Tasche greifen müssen um sie zu bekommen. Zur Refinanzierung. Ggfs die Abogebühren noch ein bissel erhöhen was Sie auch dürfen während der Vertragslaufzeit und alles wird gut.

                • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?

                  Hallo yiruma,

                   

                  da muss ich Dich leider enttäuschen. Ich habe soeben Rücksprache mit unserer Technik gehalten und dort liegen derzeit keine Informationen bezüglich eines neuen Digital-Receivers vor. Sofern Sky neue Produkte oder Hardware auf den Markt bringt, wird dies immer vorher offiziell angekündigt. Alles andere sind reine Spekulationen.

                   

                  Gruß,

                  Christian

                    • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                      fritzwinkel

                      d.h. der jetzige (Schrott)Receiver bleibt erstmal?

                       

                      Sorry aber das kann doch nicht euer Ernst sein?

                      • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                        ösi_1

                        morgen

                         

                        also ich denke das der Receiver so schlecht nicht ist , es ist wohl eher ein Softwaregeschichte , denke über ein Update der Programmierer sollte mal nachgedacht werden

                        • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?

                          Hallo Christian,

                           

                          vielen Dank für Deine Antwort...

                           

                          Ich habe gestern einen Brief von Sky bekommen, dass ich die nächsten 14 Tage einen neuen Receiver bekomme, damit ich weiter Sky schauen kann.

                           

                          Leider konnte mir Dame an der Hotline meine Frage nicht beantworten, deswegen frage ich Dich hier direkt..

                          Im Moment schaue ich mein Sky-Abo (50 Euro pro Monat) mit einem vu+ Duo² Receiver...

                           

                          Hab ich mit meinem neuen Sky-Receiver folgende Möglichkeiten?

                          - Aufnahmen auf meine Synology-NAS?

                          - Austausch der interenen Festplatte gegen meine 256 GB SSD? (Festplattengrbrumme nervt mich)

                          - Ich hab eine Schüssel mit 150 cm. An dieser hab ich 2 Quad-LNB angeschlossen (also 8 Kabel an 4 DISEq). Zu meinem Receiver geh ich dann weiter mit 4 Kabeln, dass ich mindestens 6 HD-Sender aufnehmen kann, und trotzdem noch Fernsehschauen kann..

                          - Sind die Umschaltzeiten auch unterhalb 1 Sekunde?

                          - Kann ich HBBTV einwandrei nutzen?

                          - Kann ich vom Receiver aus an mein iPad/iPhone Filme und das laufende Programm streamen?

                          - Kann ich meine bisherigen Aufnahmen alle vom NAS übers Netzwerk wieder anschauen?

                          - Kann ich meine Programme weiterhin mit meinem PC bearbeiten?

                           

                          Das wären erstmal die wichtigsten Punkte..

                           

                          Vielen Dank für Deine Antwort

                          Viele Grüße

                            • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                              jonnycash

                              Mit dieser übertrieben und fast schon infantil anmutenden Fragestellung tust Du dir keinen Gefallen. Und zur Provokation der Moderatoren wird es auch nicht reichen.

                              Du magst es anders sehen, ich finde solche Arten von Fragestellungen (in denen der Befragte vorab abqualifiziert wird) blöde. Auch wenn du inhaltlich mit den technischen Punkten natürlich recht hast,

                                • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                  2712

                                  Sehe ich nicht so. Er hat doch völlig Recht. ich benutze besagten Receiver auch.  Und es gibt durchaus noch viele weitere Punkte, die man hier anführen könnte wie z.B. ein Display welches den Sender anzeigt, um auch mal Radio hören zu können, ohne dazu den Fernseher einschalten zu müssen. Vom 2. Display auf welchem ich die Wettervorhersage für die nächsten Tage anzeigen lassen kann, oder auch was anderes spreche ich erst gar nicht. Übrigens, ein Alphanumerisches Display hatte schon der von Sky so verschmähte PR HD 1000 von Humax. Liste ist endlos: WLan, Wake on Lan, HDMI CEC steuert alle meine Geräte mit der VU Fernbedienung usw. Lass doch die Mods das wissen. Vielleicht schaut sich das der ein- oder andere mal an und kann die Entrüstung vieler hier besser verstehen. Es wurde schließlich jahrelang geduldet.

                                  • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                    dvb-t

                                    Dann soll SKY das" innovativ" streichen, man fühlt sich doch provoziert wenn der zugesandte Schrotthaufen so genannt wird !

                                    • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                      pb82

                                      Wem möchtest Du eigentlich wo reinkriechen?

                                        • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                          jonnycash

                                          Gerne in Dein Hirn......hab aber keins gefunden....

                                           

                                          Aber ernsthaft, was soll die Provokation ? Wenn Du mit anderen Meinungen nicht umgehen kannst, dann lass es doch einfach. Hättest Du gelesen, was ich schrieb, hättest du erkannt, das ich nicht den Inhalt von Taifuns Fragekatalog bezweifelt habe, sondern das mir nur die Art und Weise nicht gefiel. Die "Form" also. Nicht mehr, nicht weniger.

                                      • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?

                                        Hier nochmal eine Liste die einiges aussagt was gegen den Sky+ Receiver spricht und von vielen "innovativen" Usern bemängelt wird ;-) Liebe Sky Mitarbeiter....bitte Gegenargumente hier posten....Danke

                                         

                                        Sky(+)-Receiver:

                                        - höchstens mittelmäßige Bildqualität (besonders auf großen Flachbild-Fernsehern)

                                        - kein Export von Aufnahmen (noch nicht mal von ARD/ZDF) und damit Komplettverlust von allen Aufnahmen bei Defekt / Plattentausch / Abo-Ende

                                        - Kapazität der Sky-Festplatten nur zur Hälfte für eigene Aufnahmen nutzbar (andere Hälfte bleibt permanent für Sky Anytime reserviert)

                                        - keine Möglichkeit zum Anschluss einer handelsüblichen (und günstigen) USB-Festplatte (Sky-Festplatten sind hoffnungslos überteuert und wie der Receiver nur geliehen!)

                                        - keine Möglichkeit zum Einbinden in das eigene Netzwerk (keine Gerätesteuerung, kein Streaming, keine DLNA-Unterstützung, etc.)

                                        - keine Möglichkeit zum Abschalten der Jugendschutz-PIN-Eingabe

                                        - keine Möglichkeit zum Empfang von anderen Pay-TV-Anbietern (CI/CI+-Schacht oder 2. Kartenleser sind nicht vorhanden)

                                        - keine Möglichkeit zum Betrieb einer Satelliten-Drehanlage (keine Unterstützung von USALS)

                                        - kein SAT-Loopthrough-Ausgang zum Durchschleifen des SAT-Signals

                                        - kein integriertes Wireless-LAN und keine Anschlussmöglichkeit eines handelsüblichen WLAN-Adapters

                                        - höchstens mittelmäßige Tunerqualität (Ausfall bei schwacher Signalstärke)

                                        - keine Möglichkeit zum freien Sortieren der Senderliste (Favoritenliste mit max. 99 Sendern)

                                        - kein HbbTV (zur Nutzung der TV-Zusatzdienste, auch für Mediatheken von ARD und ZDF)

                                        - keine HDMI-CEC-Unterstützung (Steuerung von verbundenen Geräten über HDMI wie z.B. Ein/Aus, Lautstärke, etc.)

                                        - keine SAT>IP-Unterstützung

                                        - keine Software-Plugins/Apps z.B. zur Nutzung von Web-Browsern, YouTube, HD-Optionskanäle, Fritz!Box, Heimautomation, etc.

                                        - keine Unterstützung/Empfang von Internet-Radiosendern oder Musik-Streaming-Diensten (Spotify, last.fm, napster, Simfy, Deezer, etc.)

                                        - kein Receiver-Display (wäre z.B. sehr nützlich für den Radio-Betrieb)

                                        - hoher Stromverbrauch (besonders mit Anytime)

                                        - lange Bootzeiten (besonders nach Stromlosschaltung über Nacht auch schon mal 15 Minuten und länger!)

                                        - Werbescreens nach dem Booten (z.Zt. noch abschaltbar; ob das so bleiben wird?)

                                        - schlechte Umschaltzeiten (Zapping)

                                        - keine Möglichkeit zum Aufzeichnen/Aufnehmen von HD+-Sendern

                                        - keine Möglichkeit zum Timeshift (zeitversetztes Schauen) von HD+-Sendern

                                        - nicht alle Sender des HD+-Angebots können entschlüsselt/empfangen werden (Verschlüsselungsystem von MTV HD wird nicht unterstützt)

                                        - übles Design der Hardware (Monster-Plastikgehäuse, externes Netzteil, kein Netzschalter)

                                        - übles Design der Software (z.B. nur SD-Auflösung der Menüs, wenig EPG-Funktionen und Übersichtlichkeit)

                                        - fehlerhafte Firmware (z.B. unzuverlässige Serienaufnahmefunktion, gelegentliche Abstürze)

                                         

                                        PS: Eine eingebaute oder angeschlossene Festplatte ist die Vorraussetzung, um Aufzeichnungen machen oder Timeshift nutzen zu können.

                                        Bei der vorgesehenen, kostenlosen Zwangszusendung eines Sky-Receivers ist keine Festplatte enthalten!

                                         

                                         

                                         

                                        Mit freundlicher Genehmigung eines User aus einem anderen Forum.....

                                         

                                        EDIT: achja...ich vergaß...diese Liste dient natürlich auch zur Unterstützung für Eure Technik...auf was sie bei einem neuen ggfs. Supertrooper Receiver achten sollten, bevor man die Kunden wieder oder nochmal verärgert.

                                          • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                            sentinel2003

                                            Das finde ich auch sowas von bescheuert!! Da wird von einer 2TB Festplatte geredet, dabei isses eigentlich nur eine 1TB!!

                                             

                                            Denn, für die Kunden bleiben nur 1TB für Aufnahmen, das andere 1 TB bleibt total bei Sky!!

                                             

                                            Wie oft mußte ich mir schon anhören, das, wenn ich sagte, das meine Festplatte voll ist: "Nun ja, Sie haben doch scon eine 2TB Festplatte, eine größere gibt es nicht"!! Falsch, ich habe zwar eine 2TB Festplatte, aber NUR 1TB gehört mir!!

                                             

                                            Eigentlich durfte die Platte nur 1TB heissen!!

                                      • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                        realitycheck

                                        Wenn es einen neuen Receiver geben sollte, dann erst nach der Übernahme durch BSkyB. Und dann von Amstrad.

                                        • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                          pb82

                                          Hier habt so viele Feature neu rein gedonnert, dass ein schnellerer Receiver angebracht wäre! Aktuell ist es eine Frechheit. Nachdem der Receiver hoch gefahren ist, kann ich 30 Sekunden nicht umschalten! 

                                          • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                            skai

                                            Vor kurzem konnte der EPG nur bis heute vorausschauen, da muss es also ein Update gegeben haben. Das packt der Receiver gerade noch so.... Aber mal im Ernst: Sky muss wirklich entweder schlechte oder nur einen Programmierer haben. Bei SkyGo auch ein Desaster nach dem anderen und man kommt einfach nicht voran (Verfürgbarkeit auf Android z.B.). Auch aus dem Receiver könnte man mit ein paar kleinen Updates noch mehr rausholen, vor allem in Sachen Bedienkomfort (Mehr Favoriten, schnellere Boot-Zeiten, weniger Ausfälle, wobei ich davon verschont bleibe).

                                            • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                              mecky79

                                              Naja NDS liefert auch nur das wofür sie bezahlt werden, Auch wenn es zum Konzern gehört, ganz nach dem Motto.
                                              You get what you pay.

                                              Und das Resultat sehen wir ja bei den SKY+ Receivern.

                                              • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?

                                                Man liest die Sky UK Receiver sollen wohl Hardwaremässig gut sein. Ausstattung soll auch der Hammer sein.

                                                • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                  bullibaer

                                                  Hallo,

                                                   

                                                  mittlerweile ist 2015 und es hat sich anscheinend nichts geändert. Ich bin seit ca. einem Monat Sky-Kunde und bin so enttäuscht, dass ich mit Sicherheit den Vertrag nicht verlängere. Ich habe ein Sky-Welt-Abo, aber das, was die anbieten, kann ich auch für weniger Kohle bei anderen Anbietern ansehen.

                                                   

                                                  Alleine der Start des Receivers ist meiner Ansicht nach unter aller Sau .. der braucht zum Booten fast 5 Minuten .. das erinnert mich an Commodore c64 Zeiten, man kann sich in der Zeit erst mal einen Kaffee machen und austrinken bis man dann so weit ist, einen Film zu suchen, den man anschauen kann.

                                                   

                                                  Und das was geboten wird ??? .. kann ich mir auch bei Amazon Prime ansehen und da kostet mich das Abo keine 10.- €.

                                                   

                                                  Anytime ?? Was dort geboten wird habe ich in dem einen Monat fast alles gesehen ..

                                                   

                                                  Festplatte ?? laut Angebot eine 500 GB Platte .. in Wirklichkeit nur 380 GB nutzbar ..

                                                   

                                                  Mein Fazit: Sky sollte dringend etwas ändern .. anscheinend haben sie aus der Pleite von Premiere nichts gelernt .. Mein alter Sat-Receiver hat mehr Funktionen als der Sky Receiver und ich überlege, ob ich diesen nicht wieder anschließe .. er hat auch ein CI-Karten-Slot, mal sehen, ob ich die Sky-Karte nicht auch dort zum Laufen bringe. Auf diesem kann ich auch über LAN-Verbindung auf Prime zugreifen, einzig er hat keine integrierte Festplatte, die kann ich allerdings über USB anschließen. Wie gesagt, ich werde den Vertrag mit Sicherheit nicht verlängern ..

                                                   

                                                  Gruß .. BulliBaer ..

                                                    • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                      jonnycash

                                                      Die Bootzeit kann man durch Einstellung des Energiesparmodus auf bspw. 2.00 Uhr bis 5.00 Uhr auf ein normales Maß reduzieren.

                                                       

                                                      Frei nutzbar sind jeweils 50% der Festplattengrössen.

                                                      • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?

                                                        Hast ja noch fast 2 Jahre Eingewöhnungsphase

                                                          • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                            tauti

                                                            Ich finde das mit dem Receiver auch traurig. Es  mag ja sein das es in anderen Ländern den Konsumenten egal ist welche Technik sie nutzen hauptsache sie ist umsonst. Aber ich bin es gewohnt Qualität zu kaufen. Aber der Skyreceiver gehört nicht dazu. Ich habe hier 3  Humax Icord Hd zu stehen. Diese funktionieren supi. Und jetzt dieser Schrott. Mein Icord kann mehr als 2 Sendungen gleichzeitig aufnehmen und noch einen anderen schauen. Das geht mit der Skybox nicht. Am meisten nervt mich der Jugendschutz und die grottenschlechte Favoritenerstellung. Warum ist es nicht möglich dieses am PC zu machen. überhaupt 100 Sender, das ist doch Lachhaft. Anytime ist auch Grütze, ich hab da  noch nie was gefunden.

                                                            Da ich kein Cardsharer bin,ich bin einer von den Doofen , die 2  Verträge bezahlen, wollte ich Sky eine Chance geben. Aber diese Skyreceiver beleidigen mich. Ich werde die Verträge auslaufen lassen. Schade nach so vielen Jahren.

                                                            Für mich sieht das so aus. Ich fahre mit meiner BMW auf allen Straßen. Jetzt kommt jemand und sagt, ich darf seine Straßen nur noch benutzen wenn ich auf seinen Roller umsteige. Tja dann nehme ich andere Straßen. Da komme ich auch ans Ziel.

                                                          • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                            sentinel2003

                                                            Es gibt auch die "große" Platte mit 2Tb ( 1 )

                                                          • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                            mega

                                                            Die Humax PR HD 1000 war ein super Gerät und wurde damals von Sky geschenkt (keine Miete) und nach Auslauf des Vertrages teuer bei Ebay verschleudert. Danach kam der Festplattenreceiver Icord, der ebenfalls in mein Eigentum überging und sehr anständig und tadellos seinen Dienst verrichtet. Vor geraumer Zeit dann kam Sky mit der Floskel, dass ich unbedingt einen neuen Receiver "mieten" müsste, da die Altgeräte bald kein Sky mehr empfangen können. Diese ungefragt zugesandte Hardware steht seit dem originalverpackt irgendwo rum und der Humax tut immer noch. Zum Thema UNGEFRAGT zugesandt: Liebes Sky-Team. Glaubt Ihr ernsthaft, das ich bei Eurem sauschlechten Service mir die Mühe machen würde, dieses Gerät zurück zu schicken?

                                                              • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                Nadine S.

                                                                Hallo mega,

                                                                 

                                                                Die Verträge werden nach und nach auf das Verschlüsselungssystem NDS umgestellt. Bei dem Humax iCord HD ist ein Support durch Sky nur noch eingeschränkt möglich. Damit die abonnierten Sender zukünftig weiterhin empfangen werden können, wird der Versand einer neuen Smartcard und/oder eines Receivers veranlasst.

                                                                 

                                                                Sofern Du das zugesandte Gerät nicht verwenden willst, kann Du dieses mit dem beiliegenden Retourenschein zurücksenden. Alternativ kannst Du Dir auch online einen ausdrucken: http://bit.ly/1G3WfBS

                                                                 

                                                                Viele Grüße,

                                                                Nadine

                                                              • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                sentinel2003

                                                                Mittlerweile ist die Frage schon 2 Jahre alt...

                                                                 

                                                                Mir wurde mal vor einiger Zeit von einem Kollegen an der Technik - Hotline gesagt, das Sky Deutschland sich den Engländern annähern möchte und deshalb angestrebt wird, wahrscheinlich in 2017 die Geräte auszutauschen und auf den Stand der Engländer zu bringen, denn, so wie dieser Techniker meinte, sind die deutschen Geräte wohl schon fast uralt!!

                                                                  • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                    lothar77

                                                                    Kriegen die Engländer dann neue Receiver und wir kriegen deren zurückgesandten Altgeräte?

                                                                    • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                      dirk1971

                                                                      Hoffentlich hat Sky dieses Gespräch nicht aufgezeichnet! Sonst könnte den armen Techniker noch gehörig Ärger ins Haus stehen! Wie kann denn der behaupten, der Receiver sei "uralt"! Der Receiver ist  up to date, nur die anderen sind ihrer Zeit voraus!

                                                                      • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                        lothar77

                                                                        Ich würde auch gerne weiter meinen alten Technisat mit Deltacam für Sky nutzen. Aber die CI+- Aufnahmesperre ist ein No-Go.

                                                                        Und der Sky-Receiver ist was für besonders anspruchslose, gescheite Hardware benötigt keine Zwangsupdates, wegen denen man den Sendungsstart verpasst, einfacheres Bedienkonzept etc.

                                                                        Der ehrliche Kunde wird von Sky bestraft, während die wirklich illegalen Anbieter ihr Geschäft fortsetzen können und ich glaube nicht, dass dies damit unterbunden wird.

                                                                         

                                                                        Warum wird nicht ein vernünftiges Gerät gebaut, dass von mir aus auch gegen einen Aufpreis erwerblich ist?

                                                                        Was soll der Nonsens mit der Aufnahmesperre am CI+-Modul, wo sämtliche Filme doch schon vor dem Start im Internet kursieren?

                                                                          • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                            sentinel2003

                                                                            Vielleicht ist das neue Gerät, das kommendes Jahr kommen soll, ja vielleicht gänzlich anders aufgebaut??!

                                                                            • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                              dirk1971

                                                                              lothar77 schrieb:

                                                                               

                                                                              Was soll der Nonsens mit der Aufnahmesperre am CI+-Modul, wo sämtliche Filme doch schon vor dem Start im Internet kursieren?

                                                                              Es hat lizenzrechtliche Gründe! Es ist vertraglich geregelt zwischen Contentanbieter und Sky was, wann, wo und wie angeboten werden darf! Auch on Demand Angebote darf Sky nur über einen bestimmten Zeitraum anbieten!

                                                                                • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                                  lothar77

                                                                                  Ja, aber praktisch ist es unsinnig. Wer irgendwelche "Sicherheitsmaßnahmen" umgehen will, findet einen Weg, erst recht, wenn er damit möglicherweise ein Geschäft macht.

                                                                                  Ich könnte schließlich sogar dann, wenn ich einen Sky-Receiver hätte, die Festplatteninhalte verbreiten, indem ich die Skykiste an ein entsprechendes Gerät mit HDMI-Eingang anschließe.

                                                                                  Also mit Umwegen und "krimineller Energie" geht alles, nur der einfache zahlende Kunde hat das Nachsehen.

                                                                                  Das will ich zumindest mal kritisieren.

                                                                                   

                                                                                  Und es gibt Skysender, die nur eigene Contents von Sky anbieten (z.B. Bundesliga). Sky wäre technisch ohne weiteres in der Lage, für diese Sender oder sogar sendungsspezifisch die Aufnahmesperre abzuschalten, tut es aber nicht. Das erweckt doch schon in den Eindruck, als ob man rechtlich nicht erforderliche Einschränkungen für diesen Kundenkreis mindestens billigend in Kauf nimmt, wenn nicht gar beabsichtigt.

                                                                                    • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                                      burkhard

                                                                                      lothar77 schrieb:

                                                                                       

                                                                                      Ja, aber praktisch ist es unsinnig. Wer irgendwelche "Sicherheitsmaßnahmen" umgehen will, findet einen Weg, erst recht, wenn er damit möglicherweise ein Geschäft macht.

                                                                                      Ich könnte schließlich sogar dann, wenn ich einen Sky-Receiver hätte, die Festplatteninhalte verbreiten, indem ich die Skykiste an ein entsprechendes Gerät mit HDMI-Eingang anschließe.

                                                                                      Also mit Umwegen und "krimineller Energie" geht alles, nur der einfache zahlende Kunde hat das Nachsehen.

                                                                                      Das will ich zumindest mal kritisieren.

                                                                                       

                                                                                      Und es gibt Skysender, die nur eigene Contents von Sky anbieten (z.B. Bundesliga). Sky wäre technisch ohne weiteres in der Lage, für diese Sender oder sogar sendungsspezifisch die Aufnahmesperre abzuschalten, tut es aber nicht. Das erweckt doch schon in den Eindruck, als ob man rechtlich nicht erforderliche Einschränkungen für diesen Kundenkreis mindestens billigend in Kauf nimmt, wenn nicht gar beabsichtigt.

                                                                                       

                                                                                      Welche Aufnahmesperre? Es gibt keine.

                                                                                      Was hier teilweise an Märchen verbreitet  werden, abenteuerlich.

                                                                                      Weil Maßnahmen zum Signalschutz durchgeführt werden,  sie aber umgangen werden könnten, sind sie überflüssig? Abenteuerliche Begründung .

                                                                                        • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?

                                                                                          Wo lebst denn du bitte? Erzähl mal du keine Märchen!

                                                                                          • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                                            lothar77

                                                                                             

                                                                                             

                                                                                            Welche Aufnahmesperre? Es gibt keine.

                                                                                            Was hier teilweise an Märchen verbreitet  werden, abenteuerlich.

                                                                                            Weil Maßnahmen zum Signalschutz durchgeführt werden,  sie aber umgangen werden könnten, sind sie überflüssig? Abenteuerliche Begründung .

                                                                                             

                                                                                            Wenn für Dich 90 Minuten Timeshift eine Aufnahme sind, naja.

                                                                                            Faktisch wird eine "dauerhafte" Aufnahme, selbst wenn man diese nur am Folgetag schauen möchte, bei umgesetzten CI+-Restriktionen verhindert. Für mein Verständnis ist das eine Aufnahmesperre.

                                                                                             

                                                                                            Und ich halte nicht alle Sicherheitsmaßnahmen für sinnlos, aber diese schon.

                                                                                            Wer sich vorher die Mühe gemacht hatte und das Risiko eingegangen ist, private Aufnahmen widerrechtlich öffentlich zu verbreiten, ist entweder ein Freak oder ein Geschäftemacher. Und beide Zielgruppen können mit wenig Aufwand weiterhin dasselbe tun. Nur der Privatkunde, der lieber gerne seinen Technisat oder Kathrein oder sonstwas nutzen würde, aber aus zeitlichen Gründen vorwiegend nur Aufnahmen anschauen kann, ist der Dumme.

                                                                                          • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?
                                                                                            herbi100

                                                                                            Was ist Deine Alternative??

                                                                                             

                                                                                            Dann braucht man auch keine Verkehrsschilder, wer rasen will, hält sich eh nicht daran und der Normalfahrer, der Nachts auf einer freien Autobahn durchaus mal 150 km/H fahren konnte gondelt dan mit 120km/h dahin.

                                                                                             

                                                                                            Also man soll nicht versuchen Kriminellen das Leben so schwer wie möglich zu machen, mit der

                                                                                            (nicht böse gemeint) lachhaften Begründung, wirklich kriminelle finden eine Lösung.

                                                                                             

                                                                                            Auch Blu Rays usw. brauchen dann keinen Kopierschutz mehr, den wirklich Kriminelle können den umgehen.

                                                                                             

                                                                                            Das ist natürlich falsch, was Du schreibst, denn vor längeren Zeit, gabe es die "gehackten" Receiver mit denen man Sky kostenlos empfangen konnte bei Ebay zu ersteigern und da haben die ach so "ehrlichen" Kunden kräftig zugeschlagen.

                                                                                             

                                                                                            Sieht man ja bei den vielen illegalen Downloads von Musik usw. da sind diese so "ehrlichen" Kunden, von dehnen Du sprichst massenhaft dabei.

                                                                                             

                                                                                            Auch hast Du immer noch nicht verstanden, das es Teil der Lizensvereinbarungen ist, das Sky so hanteln muss.

                                                                                              • Re: Wird es bald einen neuen Receiver geben?

                                                                                                herbi100, grundsätzlich stimme ich dir zu. Aber es sollte eigentlich in der Diskussion nicht darum gehen, ob Sky seine Inhalte schützt, sondern wie!

                                                                                                Alle auf dem Markt befindlichen Anbieter schützen ihre Inhalte. Müssen sie, da bildet Sky richtigerweise auch keine Ausnahme. Nur mal ehrlich, muss dabei der Nutzungskomfort für zahlende Kunden so darunter leiden, wie bei Sky?

                                                                                                Wenn sich andere Anbieter auch so dämlich anstellen würden wie Sky, dann hätten manche Leute das ganze Wohnzimmer voller Geräte stehen: beispielsweise einen TV geeignet für Amazon Prime, einen für Netflix und natürlich der unvermeidliche Sky+ Receiver.

                                                                                                Weißt du, den Content Schutz bemerken Kunden in dem Ausmaß nur bei Sky, bei allen anderen Anbietern gar nicht, oder kaum. Da gibt's zur Downloadfunktion auch nicht 10m AGBs dazu mit Einschränkungen und Verboten, so wie bei Sky Go Extra. Das kannst auch du nicht einfach beiseite bügeln und dann los schimpfen auf die Kritiker. Ich geb dir recht, manche Kritik, die hier mal kommt, ist absurd, aber eben auch viele, die berechtigt sind.