7 Antworten Neueste Antwort am 02.11.2015 11:33 von keule RSS

    Die Sky&Kabel Deutschland-Problematik

      Liebe Community, Liebe Sky-Mitarbeiter,

      kann mir jemand sagen wie genau es sich mit den Sky-Sendern bei Kabel Deutschland verhält?

      Wer bestimmt welche Sender eingespeist werden?

      Warum ist hier keine gemeinsame freischaltung, wie bei Unitymedia/ Kabel BW, möglich?

      Gibt es für neue Sender schon Planungen?

        • Re: Die Sky&Kabel Deutschland-Problematik

          Hi flensburger,

           

          eine allgemeine Diskussion zu dem Thema findest Du hier: Warum werden nicht alle verfügbaren SKY HD Sender bei den Kabelnetzbetreibern eingespeist?

           

          Gruß,

          Christian

            • Re: Die Sky&Kabel Deutschland-Problematik

              Nein, tut mir Leid, das ist nicht das was ich meinte...

              Es wurden auf Astra auch ein neuer SD-Sender aufgeschaltet, den wir Kunden nur über das Angebot unseres Netzbetreibers bekommen.

              Zudem wird dort auch nicht auf die Frage mit der Freischaltung eingegeangen...

                • Re: Die Sky&Kabel Deutschland-Problematik

                  Dann habe ich Deine Frage falsch verstanden. Welche Sender eingespeist werden, wird vorher verhandelt also so gesehen gibt es keinen "Bestimmer".

                   

                  Deinen Standpunkt mit der gemeinsamen Freischaltung verstehe ich nicht. Kannst Du das genauer ausführen?

                    • Re: Die Sky&Kabel Deutschland-Problematik

                      Es ist bei Unitymedia ja so, das Sender, die sowohl von Unitymedia als auch von Sky eingespeist werden, mit EINER Freischaltung hell werden, also entweder der von Sky oder der von Unitymedia

                      Beispiel TNT Serie HD. Das Signal auf der Kabelfrequenz wird entweder mit einem Sky- oder mit dem passenden Unitymedia-Abo sichtbar.. So werden Kapazitäten gespart, die dann von Sky bzw. Unitymedia genutzt werden können.

                       

                      Warum ist es nicht möglich dies auch für Kabel Deutschland zu verhandeln?

                      • Re: Die Sky&Kabel Deutschland-Problematik
                        enwo

                        Das ganze Thema ist doch einfach. Das CA-System gehöhrt nicht Sky sondern KDG, Unity bzw KBW. Somit können diese bestimmen, was auf den Karten freigeschaltet werden kann.  Es ist also am Ende wie beim Einspeisen eine Frage der Verhandlung zwischen den einzelnen Parteien.

                        Anzumerken ist ebenfalls, daß nicht alle Services Sky Services sind. Das betrifft vor allem die Drittsender, welche zwar von Sky übertragen werden (über SAT), aber nicht von Sky sind. Solche Services sind meistens im mKabel nicht über Sky freischaltbar, sondern in dem Falle über KDG. Sie werden von den einzelnen Kanbelbetreibern selbst eingespeißt.

                         

                        Somit hat Sky keine Möglichkeit dieses zu beeinflussen.

                  • Re: Die Sky&Kabel Deutschland-Problematik
                    keule

                    Hallo,

                     

                    ich bin neu bei Sky und habe ein Komplettpaket abonniert.

                    Ich bin ansonsten Kunde bei Kabel-Deutschland und zahle dort unverschämte 18,90 Euro fürs Standardprogramm.

                    Nun habe ich in diversen Foren gelesen, dass man für die Freischaltung der bisher über Kabel empfangenen Sender monatlich zusätzlich Geld an Kabel bezahlen muss, damit sie diese auf meine Sky-Smartcard überspielen. Ist dies so richtig oder gibt es da vielleicht andere Möglichkeiten bei Kabel-Deutschland den Tarif bzw. Vertrag zu ändern?