1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende 217 Antworten Neueste Antwort am 03.01.2017 15:30 von inaktiv436 RSS

    Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?

      Da das anscheinend unvermeidbare Pairing wohl mittelfristig alle Kunden trifft, würde mich interessieren, ob in diesem Zug über eine Aufnahmefunktion über das Sky CI+ Modul nachgedacht wird. Nicht jeder hat Lust, sich einen Receiver zu Haus hinzustellen, zumal die meisten modernen TVs über CI-Slots und Aufnahmefunktion verfügen, die momentan aber über das CI+ Modul von Sky verhindert wird. Ein Receiverzwang mit der einzigen Alternative, ein CI+ Modul ohne Aufnahmemöglichkeit zu verwenden wäre für mich ein nicht akzeptabler technischer Rückschritt...

        • 1. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
          Sanny G.

          Hallo @mr123,

          wir kommen einer Forderung der Lizenzgeber nach, dass alle Filme, Serien und Dokumentationen, die über einen Receiver von Sky empfangen werden, mit einem digitalen Kopierschutz zu versehen sind. Dies sorgt dafür, dass nur autorisierte Geräte Bild- und Tondaten empfangen, darstellen und weiterverarbeiten können. Das bedeutet, dass eine Aufnahme der Sendungen über unseren Sky+ HD-Festplattenreceiver möglich ist. Bei der Verwendung externer digitaler Aufnahme-Geräte kann dies nicht gewährleistet werden. Somit wird es vorerst keine Aufnahmemöglichkeit mit unseren CI Plus-Modulen geben. Bitte habe Verständnis dafür.


          Gruß, Sanny

          • 2. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
            2712

            Das scheint mir doch sehr weit hergeholt. Bei "Selekt" könnte man es gerade noch gelten lassen, alles andere ist lange im Netz verfügbar, bevor es überhaupt auf Sky Cinema HD kommt. Selbst "Game of Thrones" gibts vor Start im Netz. Ich fürchte eher man will so viele wie möglich mit Sky Receivern beglücken um die Kontrolle über die Kunden zu haben. CI+ gibts wegen des Kartellamtes, und sonst wegen nichts. Schaut man nach UK oder IT gibt es auch kein CI+. Hier ist es Alibi, wobei man sich laut AGB auch noch vorbehält es mit einem Sky Zwangsreceiver zu ersetzen, wenn nötig. Im Übrigen geht auch damit das Aufnehmen (und ohne JS Pin) wenn man nur den richtigen Receiver hat

            • 3. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
              alexanderh

              Die CI+ Technik ermöglicht doch die verschlüsselte Aufnahme auf eine Festplatte. Sogar wie lange diese angesehen werden kann. Von daher liegt das Problem nicht bei den Forderungen der Lizenzgeber.

              Das Problem wird mutwillig von Sky verursacht und dafür kann man kein Verständnis aufbringen.

              • 4. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
                michar

                Das stimmt so nicht ganz. CI+ ist nicht für die verschlüsselte Aufzeichnung auf Festplatte verantwortlich. BEi CI+ ist der Datenverkehr zwischen CI-Modul und Receiver verschlüsselt. Dazu muß sich der Receiver vorher beim Modul authetifizieren. Der Programmanbieter kann via CI+ festlegen, wie der Content geschützt ist... komplette Aufnahmesperre, Aufnahme möglich aber zeitlich begrenzte Wiedergabe, Vorspulsperre bei Werbung usw.. Für die Umsetzung ist dann aber der Receiver bzw. dessen Software zuständig. Für die CI+ Zertifizierung eines Receivers ist es leider nicht nötig, daß der Reciever den kompletten Funktionsumpfang von CI+ unterstützt. Fehlen Teile der CI+ Spezifikation in der Implemetation des Receivers ist lediglich Vorschrift, daß immer der höchste Sicherheitsstandard eingehalten wird. Für den Receiverhersteller heißt das, daß er, sofern vom Modul auch nur irgendeine Sicherheitsstufe gemeldet wird, allles blockt, also keine Aufnahme, kein Timeshift usw.

                 

                Wenn Sky jetzt z.B. die Aufnahme - begrenzt auf die im Receiver verbaute Festplatte erlauben würde, kann Sky nicht sicherstellen, daß das überhaupt funktioniert und wenn ja, ob eventuell weitere Restriktionen vom Receiver berücksichtigt werden oder ob der Receiver die Daten verschlüsselt auf die Festplatte schreibt. Die Alternative wäre, wie schon zu Zeiten von Premiere, CI+ Receiver extra für Sky zu zertifizieren. Nur das ist für beide Seiten ein erheblicher Zeit- und Kostenaufwand, also macht man das nicht.

                • 5. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?

                  Die Begründung hinkt natürlich etwas, weil die Inhalte der Lizenzgeber ja auch ohne Sky Hardware, nämlich über Sky GO, gesehen werden können. Hier können sie mit entsprechender legaler Software auch ohne Probleme auf Festplatte aufgenommen werden. Warum zertifiziert Sky nicht zumindest Endgeräte, die Aufnahmen per se auf eine mit dem Gerät gepaarte Festplatte speichern (z.B alle Panasonic TV Geräte)? Receiverzwang ist für alle Leute, die sich bereits teure und technisch überlegene Hardware angeschafft haben oder diejenigen, die sich überhaupt keinen Receiver hinstellen möchten, ein Schlag ins Gesicht und nicht wenige werden deshalb kündigen.

                  • 6. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
                    yiruma

                    Liebe Sunny,

                     

                    sei mir nicht böse, aber jeder der sich halbwegs auskennt weiß das diese Begründung ein Sky Märchen ist.

                    Finde nur schade, dass diese Lügen immer wieder aufgetischt werden.

                    • 7. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
                      annonymos

                      Dann müssten ja alle Kunden ohne Filmpaket aufnehmen dürfen. Das würde technisch auch gehen. Nur, es braucht den Willen von Sky dazu. Lieber verliert man Kunden. Glückwunsch!!! Bei HD+ geht es ja auch.

                      • 8. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
                        jonnycash

                        Sanny, Dein "Bemühen" in Ehren, aber die vorgekauten Rechtfertigungn pflückt Dir jeder halbwegs versierte TV-Kenner auseinander. Schön das wir drüber geredet haben und unschön für Dich, das man Dir solche dünnen Argumente an die Hand gibt.

                        Es ist offensichtlich, das es technisch machbar ist, aber eben nicht gewollt. Das CI+ Modul ist eine reine Rechtfertigung um andere Receiver nicht auszuschliessen, das wäre kartellrechtlich nämlich bedenklich. Man wird das Modul aber nciht attraktiver machen, denn man will den Kunden ja an SKY+ binden. Alles Kalkül.

                        • 9. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
                          andy1000

                          Hi an alle.

                          Ich habe einen Orginal Samsung Fernseher mit dem SKY CI+ Modul am laufen Ich kann mit diesem Fernsehgerät aufnehmen

                          aber die Aufnahmen lassen sich nur innerhalb 1  Stunde und 30 Minuten abspielen danach kommt eine Meldung.

                          Der Inhalt der Aufnahme ist abgelaufen.

                           

                          Das ist für mich der eigenliche Punkt warum muss das nur so eine kurze Zeit von 1:30 Stunde sein.

                          Warum kann man denn nicht denn Inhalt wenigsten noch eine Tag später ansehen.

                          Man möchte doch nur wenn man etwas gerne ansehen möchte z.B eine Serie und man zu der Zeit wenn es läuft keine Zeit hat.

                          Es einfach später ansehen können.Oder Nachts die Wiederholung damit man sie am nächsten Tag ansehen kann.

                          Das muss doch machbar sein. Das mann die Zeit der Verfügbarkeit der Aufnahme von 1 Stunde 30 auf z.B 24 Stunden anhebt.

                           

                          Grüsse an die Sky Technik sich mal darüber gedanken zu machen ob das den nicht ein Weg wäre die geforderten Richtlinien einzuhalten und aber gleichzeitig dem Kunden entgegen zu kommen.

                          • 10. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
                            2712

                            Aufnahme mit Ablaufdatum/Zeit. Wie krank ist das denn? Lässt man sich eigentlich heute alles gefallen? Das gab es noch nicht mal zu Video 2000 Zeiten. Aber solange man es mit einem "+" kennzeichnet muss es ja super duper sein. Naja, ohne mich...lieber meine freie Linux Technik, als dieser Gängelkram mit voller Kundenkontrolle.

                            • 11. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
                              grobmutant

                              Sanny G. schrieb:

                               

                              Hallo @mr123, wir kommen einer Forderung der Lizenzgeber nach, dass alle Filme, Serien und Dokumentationen, die über einen Receiver von Sky empfangen werden, mit einem digitalen Kopierschutz zu versehen sind. [...] Gruß, Sanny

                               

                              Cool, dann kann ich ja Sportübertragungen und Eigenprdouktionen von Sky (z.B. Sky Sport News HD) aufnehmen. Werde ich gleich heute Abend mal ausprobieren.

                              • 12. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?

                                Hallo Yiruma,

                                 

                                es erschreckt mich, dass die Aussage von Sanny hier einfach so als Lüge hingestellt wird. Da ich selber noch relativ neu bei Sky bin, würde ich gerne den Hintergrund erfahren, wieso die Aussagen nicht korrekt ist.

                                 

                                Wenn ein Lizenzgeber von Sky verlangt, dass seine Inhalte geschützt werden, dann wäre es doch nicht sonderlich schlau, dies in einem öffentlichen Forum offiziell zu kommunizieren, wenn diese Aussage gar nicht stimmen würde oder verstehe ich da etwas falsch?

                                 

                                Über eine konstruktive Aufklärung würde ich mich freuen.

                                 

                                Viele Grüße,

                                Tobias

                                • 13. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
                                  jonnycash

                                  Eine "Lüge" wäre ja bewusst von Sanny falsch geschrieben, das stimmt natürlich nicht.

                                   

                                  Das diese Info die Sky über Euch nach außen gibt, generell technisch nicht korrekt oder vollständig ist (denn es gibt technische Möglichkeiten, siehe HD+ Modul und andere) musst du dir dann schon Sky-intern erklären lassen. Man kann sich hinter den Contentinhabern verstecken, wer aber tiefer geht weiß recht schnell warum Sky das tut, bzw. nicht tut.

                                  • 14. Re: Aufnahmefunktion für CI+ Module geplant?
                                    alexanderh

                                    Mich würde interessieren, ob es möglich ist über das Sky Modul Sender der ProsiebenSat.1-Gruppe aufzunehmen. Denn das geht ja mit dem HD+ Modul.

                                    Sollte es mit dem Sky Modul nicht gehen ist es ja dann klar, dass nur Sky dem einen Riegel vormacht.

                                    1 2 3 Anfang Zurück Weiter Ende