Antworten

sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Special Effects
Posts: 13
Post 1 von 22
1.253 Ansichten

sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Ich habe am 28.8. von sky einen Anruf zur vertragsverlängerung bekommen. Ich habe das Angebot angenommen. Ich habe dabei extra noch gesagt das ich das sky ci+ modul behalten möchte, da ich mit dem steinzeit receiver von sky nichts anfangen kann (für mich ist der sky q receiver ein gerät aus der steinzeit, kann ich nicht brauchen und will ich nicht haben). Mir wurde am Telefon bestätigt das ich das sky ci+ Modul behalten kann. Plötzlich kommt eine Nachricht das der blöde sky receiver unterwegs ist. Ich habe sofort bei sky angerufen um das zu klären, denn die Versandkosten kann sky sich sparen. Mir wurde gesagt das man den Versand nicht mehr stoppen kann, das war mir ein Rätsel da ich sofort 30 mins nach telefonische verlängerung bei sky angerufen habe. Und so schnell kann das Gerät garnicht versendet worden sein. 3 Tage später kam dann das Paket mit dem steinzeit receiver. Ich have natürlich die Annahme verweigert und das Gerät ging wieder zurück. Jetzt ist mehr als 1 Woche vergangen und bei mir im Kundenbereich ist immer noch der blöde receiver eingetragen mit dem Hinweis das bei der Zustellung etwas schief gelaufen ist. Ich bitte sky bei mir wieder die korrekte Hardware einzutragen, nämlich das sky ci+ modul. Vielen Dank.

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 12,376
Post 2 von 22
1.247 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

@zewa_softi 

warte auf einen Moderator, dauert ca. 2 - 3 Tage......wenn er es nicht ändern kann, bleibt dir nur deinen Vertrag zu widerrufen, und dann auf ein neue Angebot von Sky zu warten, wo du das Modul weiter nutzen kannst.....

PS: aber auf die 14 Tage achten, wo du widerrufen kannst......

Special Effects
Posts: 13
Post 3 von 22
1.240 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Leider sind schon 8 Tage vergangen. Vertrag kündigen und neu abschließen ist nur wieder mit unnötigen freischalt Gebühren und hin und her schicken des ci moduls verbunden.

Warte ich mal und hoffe das ein Moderator das Problem beheben kann.

Regie
Posts: 12,376
Post 4 von 22
1.237 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen


@zewa_softi  schrieb:

Leider sind schon 8 Tage vergangen. Vertrag kündigen und neu abschließen ist nur wieder mit unnötigen freischalt Gebühren und hin und her schicken des ci moduls verbunden.

Warte ich mal und hoffe das ein Moderator das Problem beheben kann.


den Vertrag musst du nicht kündigen, sondern widerrufen, dann bleibt erstmal alles beim alten, und du kannst dann wieder auf ein Angebot warten.....

und das kostet keine Gebühren....und das Modul musst du auch nicht zurückschicken.......wenn du das machst, dann ist es vorbei, dann bekommst du das Modul nur noch wieder, wenn du bei einen Händler ein Neukunden-Abo abschließt....also erstmal behalten.......

Special Effects
Posts: 13
Post 5 von 22
1.230 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Mein vertrag wäre am 31.9. ausgelaufen. Deswegen hatte ich verlängert.

Aber mit wieder rufen und dann erneut verlängern müsste ja noch innerhalb diesen Monats klappen. Aber ich warte jetzt erstmal 3 Tage auf dem Moderator wie du gesagt hast. 

Der sky receiver ist für mich keine Option. Dann lieber komplett ohne sky. Ich habe einen Fernseher an der Wand wo man keine Kabel sieht, ich will auch nur eine Fernbedienung, da kann ich das Ding von sky nicht gebrauchen. Und die Bildqualität ist auch nicht berauschend vom sky q, lange Startzeiten, schaltet sich nachts immer ein, ständige sky Werbung beim einschalten, sogar free tv Sender werden in der Aufnahme eingeschränkt, ich kann nur Nachteile aufzählen... Aber die Wahl hat ja jeder selbst. Die verlängerung habe ich nur zugestimmt mit dem Punkt das ich das ci+ modul behalte, sonst wäre meine Kündigung auf jeden fall durch gezogen.

Special Effects
Posts: 13
Post 6 von 22
1.193 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Hoffentlich meldet sich bald einer von sky denn mir läuft die Zeit weg mit dem 14 tägigen Kündigungsrecht.

Ich habe es über Telefon versucht und war eine Stunde in der Warteschlange dann habe ich aufgegeben, ich habe es über den Chat versucht und dort wurde mir gesagt das ich anrufen soll. Ich werde echt verrückt. Wenn sich hier kein sky zuständiger meldet dann muss ich kündigen. Denn ich sehe Befürchtung das mein Modul Ende es Monats abgeschaltet wird und ich dann den Schrott receiver aufgedrückt bekomme. Dann lieber ohne sky. Ich bitte um Hilfe das ein sky zuständiger bei mir wieder die korrekte Hardware eintragen kann. Den Schrott receiver habe ich die Annahme verweigert. Mir bleibt nicht mehr viel Zeit denn die 14 Tage sind bald um.

Special Effects
Posts: 6
Post 7 von 22
1.156 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Hi,

bei mir das gleiche. X Telefonate seid dem 01.08.2020., Nette Leute beim Service, ... Die Fachabteilung muß mein Modul Freischalten... Ist in der Fachabteilung... Warten bis....
Heute habe ich erfahren "ohne Mail mit Wideruf passiert gar nichts...."

Das ist Service.... Das muß einer topppen....
Moderatoren gibt es hier anscheinend auch keine.....
Gruß
Peter

Special Effects
Posts: 13
Post 8 von 22
1.150 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Beim Schrott receiver aufdrücken sind die schnell, der war innerhalb 30 Minuten in mein Profil eingetragen. Sky will die ganzen modul Nutzer los werden, das merkt man immer wieder. Für mich gibt es nur 2 Möglichkeiten, entweder das Modul, oder Kündigung.

Ich habe gestern angerufen und war 1 Stunde in der Warteschlange, dann war endlich einer von sky am Telefon. Ich habe alles erklärt. Heute ist es immer noch nicht korrekt eingetragen.

Special Effects
Posts: 6
Post 9 von 22
1.141 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Hi zewa,

denk dran, man hat mich telefonisch auch mehrere Male vertröstert.

Der Hammer war als mir heute eine Service-Mitarbeitein vorgelesen hat, man hätte mich bei jedem meiner Anrufe darauf hingewiesen, ich soll Wideruf einlegen. 
Ich bin schon älter aber nicht blöd, an so eine Aufforderung hätte ich sofort bei ersten Telefonat reagiert...Es war total gelogen.

Sende den zu Sicherheit auch eine Widerufsmail.
Heute hatte ich die Widerufsmail auf die: 

anhang@sky,de

Mailadresse geschickt. Diese Adresse erscheint nicht mal wenn man in der Suchfunktion auf der Sky Seite dies eingibt.....
Bin gespannt wie es weiter geht...

Special Effects
Posts: 13
Post 10 von 22
1.124 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Die Adresse hat bei mir nix gebracht, es kommt eine Antwort das ein Anhang fehlt. Soll ich da einfach eine lehre Datei schicken..

Ich habe jetzt direkt an die Geschäftsleitung geschrieben da ich morgen den letzten Tag von der wiederruf Frist habe. Und es tut sich seid 14 Tagen nichts ausser ewiges hin und her.

Mal sehen was raus kommt....

Regie
Posts: 9,397
Post 11 von 22
1.130 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen


@zewa_softi  schrieb:

Die Adresse hat bei mir nix gebracht, es kommt eine Antwort das ein Anhang fehlt. Soll ich da einfach eine lehre Datei schicken..


Man schickt sein Anliegen als Anhang.

Special Effects
Posts: 6
Post 12 von 22
1.117 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Hi zewa,

genau, Du mußt schon beschreiben was Du willst, ohne Datei als Anhang....
Es ist nur die Mail-Adresse die so "kurios" heißt  ....

 

 

Regie
Posts: 7,430
Post 13 von 22
1.113 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen


@pethep  schrieb:

Hi zewa,

genau, Du mußt schon beschreiben was Du willst, ohne Datei als Anhang....
Es ist nur die Mail-Adresse die so "kurios" heißt  ....

 

 


Aus eigener Erfahrung kann ich berichten das eine Email an "anhang@...." ohne einen Anhang dran in einer Fehlermeldung der Fa. Sky endet. Im banalsten Fall schickt man was auch immer man geschrieben hat als .pdf mit.

Special Effects
Posts: 6
Post 14 von 22
1.103 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Hi onz....

ich hoffe die haben was geändert, hier die  Antwort auf meine Mail:

Herzlichen Dank für Ihre E-Mail.

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten und uns bei Ihnen melden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Wir danken für Ihre Geduld.

In der Zwischenzeit empfehlen wir Ihnen einen Blick in unser Hilfecenter unter sky.de/hilfe. Dort erhalten Sie ebenfalls viele hilfreiche Informationen und Anleitungen, wie Sie Probleme einfach selbst beheben können.

Wussten Sie schon? Sie haben vieles selbst in der Hand!
Mit der „Mein SkyApp oder unter sky.de/meinsky können Sie Ihr Anliegen in vielen Fällen online lösen.

  • Behalten Sie die volle Kontrolle über Ihr Abo
  • Verwalten Sie mobil Ihre Pakete und Daten
  • Sehen Sie schnell und einfach Ihre Abrechnungen ein.

Probieren Sie die „Mein SkyApp doch gleich aus. Jetzt für Sie gratis im App Store oder bei Google Play.

Noch eine Bitte: Wir möchten Ihnen den besten Service bieten. Deshalb antworten Sie bitte nicht direkt auf diese Nachricht, da die Antwort von uns nicht gelesen werden kann.

Danke und herzliche Grüße

Ihr Sky Team

Hab natürlich kurz den Grund für den Widerspruch beschrieben...

Special Effects
Posts: 6
Post 15 von 22
1.097 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Soeben mit Sky telefoniert,

Mail mit Widerspruch ist angekommen, Anliegen wird bearbeitet, heute oder morgen bekomme ich eine Antwort.

 

Special Effects
Posts: 13
Post 16 von 22
1.088 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Bei mir wird es immer besser. Ich habe eine Mail bekommen das die nicht wissen warum ich den receiver zurück geschickt habe. Sind die denn alle unfähig bei sky? Ich habe schon so oft angerufen und immer wieder erklärt wo das Problem liegt, man tut so als hätte man mich verstanden. Die Mitarbeiter entschuldigen sich für die Probleme die bei sky entstanden sind und das ein Fehler passiert ist und es an die technik gegeben ist. Aber es ändert sich nichts, im Gegenteil das Chaos wird immer größer. Jetzt wissen die plötzlich nicht mehr warum ich den reciever zurück geschickt habe. 

Da man in letzte Zeit von so vielen Problemen hört gehe ich davon aus das die Mitarbeiter wegen corona im home Office sind und garnicht richtig zuhören weil die nebenbei noch 1000 andere Sachen machen? Kochen putzen bügeln renovieren Auto waschen? 😂

Es ist echt traurig wie das bei sky läuft.

 

Moderator
Posts: 3,627
Post 17 von 22
1.063 Ansichten

sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Hallo @zewa_softi und @pethep, bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten und die späte Reaktion.

Für eine Prüfung benötige ich per privater Nachricht die Kundennummer und zum Datenabgleich das Geburtsdatum sowie:

- beim Lastschriftverfahren: den Namen der Bank, von welcher wir abbuchen
- bei Kreditkartenzahlung: die letzten 4 Ziffern der Kreditkartennummer
- bei PayPal: deine Anschrift

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG, Sanny
Special Effects
Posts: 13
Post 18 von 22
1.036 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Vielen Dank an Sanny für die gute Hilfe und das du mein Problem lösen konntest.

Du hast das geschafft was einige andere sky Mitarbeiter alle nicht hinbekommen haben.

Viele Grüße und vielen Dank.

Special Effects
Posts: 6
Post 19 von 22
1.014 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

Herzlichen Dank,

Sanny hats repariert.

Großws Lob

Special Effects
Posts: 13
Post 20 von 22
703 Ansichten

Betreff: sky receiver ungewollt geschickt bekommen

@Sanny_G  

Hallo,

Bei mir sind schon wieder Probleme aufgetreten. Ich habe einen anruf von sky bekommen für ein Vorteils Angebot da bei sky ein falscher Grundpreis eingetragen ist. 

Ich habe schon 2 mal mit der Hotline telefoniert aber leider hat es sich immer noch nicht auf den richtigen Stand gebracht. 

Du erinnerst dich bestimmt noch an meine probleme bei der vertrags verlängerung. 

Plötzlich ist ein falscher Grundpreis eingetragen und zusätzlich noch ein hoher offener Betrag.

Ich verstehe garnix mehr. 

Du hattest das letztens in ein paar Minuten erledigt. Ich habe gestern mit der Hotline 2 mal telefoniert und die wollten es ändern. Doch bis jetzt hat sich noch nichts getan. 

Kannst du da vielleicht nochmal drüber gucken? 

Antworten