Antworten

Unvollständige Retoure

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 4
133 Ansichten

Unvollständige Retoure

Dieses Thema scheint ja wohl nicht ganz unbekannt zu sein.

MIr geht es genau so das ich nur für EINEN Teil der im Paket war eine Bestätigung bekommen habe.

Und jetzt mehr als einen Monat später bekommt man plötzlich die 2. Mahnung ohne das man eine erste bekommen hat. ( sehr fraglich)

Nach dem die Retoure eingegangen ist hebt man natürlich auch noch Monate den Einlieferungsbeleg auf ( Natürlich NICHT )

Für mich sieht das ganze viel mehr nach gewollter Abzocke aus.

Das man dem Kunde über diesen belanglosen Einsendeschein einen Strick drehen will.

Weder bei Hermes noch bei DHL wir ein Paket mit Retourenschein gewogen und das weiß die Firma Sky ganz genau.

Ich bin mal gespannt wie das weitergeht.

Alle Antworten
Antworten
Kulissenbauer
Posts: 86
Post 2 von 4
29 Ansichten

Re: Unvollständige Retoure

So ganz nebenbei man bewahrt den Beleg solange auf bis man eine Bestätigung hat da der Aufwand jetzt grösser ist da du in der Pflicht bist es zu beweisen dass das Packet versendet wurde

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 3 von 4
29 Ansichten

Re: Unvollständige Retoure

Mal unabhängig davon das dies immer wieder vorkommt, leider hat Sky sein Retourenmanagement nach wie vor nicht wirklich im Griff, wird man gerade von Sky darauf hingewiesen diesen Beleg mindestens 2 Jahre aufzubewahren.

Ist doch nur ein kleiner Zettel, ist mir unklar was so schwer daran ist, diesen bei seinen Sky Unterlagen einzuheften.

Mit Glück meldet sich zeitnah ein Moderator im Thread hier und das zu klären. Kann aber einige Tage dauern.

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 4 von 4
29 Ansichten

Re: Unvollständige Retoure

Ich mache das so lange bis mir eine Bestätigung geschickt wird und diese habe ich erhalten

Antworten