Antworten

Rücksendung Hardware

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 10
716 Ansichten

Rücksendung Hardware

Hallo,

ich habe leider den Einlieferungbeleg für die Rücksendung des Receivers nicht mehr. Bei der Sendeverfolgung von DHL stand das dass Packet abgegeben wurde, darauf hin hab ich den Beleg entsorgt.

Nun habe ich von Sky eine Mahnung bekommen ich soll die Miete für das Gerät bezahlen. Da eine Lastschrift existierte wurde einfach abgebucht. Die Lastschrift habe ich nun Widerrufen.

Gibt es ne möglichkeit das Nachträglich zu Prüfen? Ich hatte das Versand-Laber direkt von Sky genutzt welche bei MeinSky angeboten wird.

Danke im Vorraus

MOD-EDIT: Geräteeingang ist ersichtlich. Die Forderung wurde eingestellt

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Tontechniker
Posts: 775
Post 3 von 10
119 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

Vielleicht findest du die Sendungsnummer bzw. die Abfrageurl noch im Browser cache unter Chronik (Firefox)

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 6,439
Post 2 von 10
119 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

Es werden jetzt weitere Mahnungen kommen,

dann gibt Sky die Forderung irgendwann an ein Inkasso Büro ab.

Evtl. kann jemand von der Hotline anhand der Angaben von Gerätenummern in Deinem alten Vertrag

in Erfahrung bringen, ob der Receiver nicht doch eingegangen ist.

Oder hier auf einen Moderator warten.

Richtige Antwort
Tontechniker
Posts: 775
Post 3 von 10
120 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

Vielleicht findest du die Sendungsnummer bzw. die Abfrageurl noch im Browser cache unter Chronik (Firefox)

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 4 von 10
119 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

Vielen Dank für den Tipp!!!

Hab tatsächlich über den Verlauf die Versandmarke gefunden und darüber dann die bestätigung das dass Packet zugestellt wurde.

Noch ein Grund mehr für nie wieder Sky...

Special Effects
Posts: 12
Post 5 von 10
119 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

Hallo,

wir sollten uns alle mal überlegen, ob schon eine Betrugs Straftat vorliegt. Bei der Menge an Receivern die angeblich nicht bei Sky ankommen. Ich habe meine Versandunterlagen alle und habe aber bis heute von Sky keine Stellungnahme.

Vielleicht sollte man über einen Zusammenschluss nachdenken und es einem Rechtsanwalt übergeben.

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 6 von 10
119 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

Betrug sollte jeder für sich überlegen und zur Anzeige bringen. Da braucht man keine Helfer. Und eine Strafanzeige stellen kann man ohne Anwalt. Einfach zur Polizei und gut.

Special Effects
Posts: 12
Post 7 von 10
119 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

In erster Linie geht es ja um die Menge der nicht angekommen Pakete und da machen Zahlen schon einen Unterschied. Man sollte ja versuchen nachzuweisen, dass es sich nicht um ein paar Pakete handelt, sondern um eine große Zahl.

Regie
Posts: 19,637
Post 8 von 10
119 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

robert1975 schrieb:


wir sollten uns alle mal überlegen, ob schon eine Betrugs Straftat vorliegt. Bei der Menge an Receivern die angeblich nicht bei Sky ankommen.

Warum Sky nicht gegen die Mengen an Receivern vorgeht, die bei Ebay verkauft werden, erschließt sich mir auch nicht, bzw. warum das nicht öffentlich kommuniziert wird.

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 9 von 10
119 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

und weil vermutlich xxxx Pakete nicht ankamen, deshalb wird dann der Betrug dir gegenüber schwergewichtiger?

Moderator
Posts: 959
Post 10 von 10
119 Ansichten

Re: Rücksendung Hardware

Hallo afi85, entschuldige bitte, dass wir uns jetzt erst hier bei Dir melden. Kannst Du mir Deine Kundennummer bitte in einer privaten Nachricht mitteilen. Ich möchte gern einmal schauen, ob die Retour korrekt bei uns im System hinterlegt ist.

So schreibst Du mich privat an: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Gruß, Ronald

Antworten