Antworten

Rückforderung eines Gerätes, welches ich nicht besitze

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 2
150 Ansichten

Rückforderung eines Gerätes, welches ich nicht besitze

mit E-Mail vom 07.08.2019 fordert sky einen Decoder, der sich aufgrund des folgenden Vorfalls nicht in meinem Besitz befindet: Im Rahmen meiner Sky Q Bestellung v. 04.07. wurde das erste Paket mit der Hardware ohne eine entsprechende Weisung eigenmächtig durch Hermes vor unserer Mülltonne abgestellt und leider entwendet. Hierauf informierte ich Sky telefonisch und es wurde eine Ersatzlieferung veranlasst. Auch bat ich die Mitarbeiterin darum das entwendete Gerät aus meinem Bestand zu löschen. Der Nachversand wurde dann ein paar Tage später zugestellt. Das nachträglich gelieferte Gerät befindet sich aktuell in meinem Besitz und ist auch unter meinen Geräten im Vertragscenter enthalten. Meine ganz alten Receiver mit den schickte ich hierauf zurück (durch Sky am 25.07. bestätigt). Es kann ja nicht sein, dass der Diebstahl des Decoders jetzt mein Problem ist, obwohl ich Hermes keine Abstellgenehmigung erteilt habe. Gibt es Erfahrungen und Lösungen für mein Problem. LG Lars
Alle Antworten
Antworten
Moderator
Posts: 834
Post 2 von 2
124 Ansichten

Rückforderung eines Gerätes, welches ich nicht besitze

Hallo Lars, kannst Du mir bitte Deine Kundennummer per Privatnachricht mitteilen.

Um mich per Privatnachricht anzuschreiben, gehe einfach auf mein Profil und wähle dann „Nachricht“ aus.

Gruß, Ronald
Antworten