Antworten

Retoure angeblich nicht angekommen

Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 12
440 Ansichten

Retoure angeblich nicht angekommen

Hallo,

wer hat ähnliche Erfahrungen und wie wurde das Problem gelöst:

Sachverhalt:

Vertrag wurde zum 31.08.2018 gekündigt und vertragsgemäß das ca. 10 Jahre alte CI-Modul per "Sky-Retoure-Aufkleber" über den von Sky empfohlenen Dienstleister an das Retourezentrum Neumarkt zurückgeschickt. Der DHL-Sendungsverlauf weißt aus, dass das Paket am 04.09.2018 eingeliefert wurde und die Sendung am 05.09.2018 um 03.05 Uhr zugestellt wurde.

Zu meiner Überraschung erhielt ich per 12.11.2018 eine "Erinnerung" zur fehlenden Rücksendung. Euphorisch habe ich dann gleich die kostenpflichte Nummer auf dem Schreiben angerufen und den Sachverhalt vermeintlich aufgeklärt. Der Sky-Experte teilte mir auch mit, dass

er das CI-Modul unverzüglich aus der Datenbank austrägt. Flankierend habe ich den Sachverhalt auch noch an die Email-Anschrift des Sky-Kundendienstes geschickt.

Zu meiner Verblüffung, kam am 05.12.2018 dann noch ein zweites Schreiben mit der Überschrift "2. Mahnung" (Wo war eigentlich die 1. Mahnung geblieben?). Hierin wurde eine Zahlungsaufforderung von EUR 23,50 mit Frist von 14 Tagen für das angeblich weiterhin fehlende CI-Modul benannt. Folgende Tätigkeiten habe ich daraufhin unternommen:

1, Übergabeeinschreiben mit Abstreitung der Forderung unter Nachweis des DHL Sendungsverlaufes mit Sendungsnummer

2, Terminvereinbarung mit der örtlichen Polizeidirektion zur Abgabe einer "Diebstahlsanzeige gegen unbekannt", da ja offensichtlich nur der

    DHL-Sendungsverlauf manipuliert worden sein kann, oder -sofern die Sendung doch wie angegeben bei Sky angegangen ist- es dort zu

    einer deliktischen Handlung gekommen ist.

3, Deckungszusage meiner Rechtschutzversicherung Allianz AG für den Fall eines Rechtsstreites mit Sky oder einem Inkassounternehmen.

Hinweis: Grundsätzlich bin ich persönlich  trotz der Strafanzeige der Meinung, dass das Problem an den bekanntlich hervorragend

               funktionierenden Sky-Prozessen liegt. Das Sky-Modul hatte einen Aufkleber der wahrscheinlich als Grundlage für einen

               Scanprozess dient. Durch die fast 10 Jahre langen Nutzung war dieser nur noch in Fragmenten vorhanden.

Frage: Da ja Sky gerne selber fragwürdige Schreiben erstellt und telefonisch mehrmals täglich bei Vertragsverlängerung

            nerven kann, jedoch selber nicht zu erreichen ist oder nach kostenpflichtigen Expertenanrufen abtaucht, würde mich

            interessieren, ob es ähnlich gelagerte Fälle gibt und was man zusätzlich zu den o.a. Punkten noch unternehmen kann?


Hinweis: Ich bin weiterhin (noch) Sky-Kunde, nachdem ich mich im Rahmen eines "Rückholprogrammes" auch hier von der sprichwörtlich

              hervorragenden Funktionsfähigkeit der Sky-Prozesse in Verbindung mit dem bekannten "Telefonexperten" überzeugen konnte.

              Ich musste auch schon hier Sky auf meine Kosten zum jagen tragen. Motto "Achtung Kunde droht mit Abschluss".           

              Auch geht es mir nicht um die leppischen EUR 23,50 (meine Aufwendungen waren eh schon viel größer) sondern ums Prinzip

              in Bezug auf die von Sky an den Tag gelegte "Unverfrohrenheit" beim Umgang mit solchen Sachverhalten (keine Erreichbarkeit,

              keine Prüfung etc.)

Vielen Dank für eure Rückmeldungen zu meiner Frage!

Gruß

Herzas

Nachtrag: Nach Rücksprache mit meinem Kollegen aus unserer Rechtsabteilung, empfahl mir dieser noch den Verbraucherschutz.

                 Sofern ich von Sky bis dahin keine "Erledigungspost" erhalten habe, habe ich am 28.12.2018 dort einen Termin. Mal sehen

                 was man mir seitens des Verbraucherschutzes empfiehlt. Kostet zwar 30,00 EUR und ist somit höher als der eigentliche Streitwert

                 mit Sky, aber dort zahle ich für Leistung die ich erhalte und nicht für Fehlleistung wie im Falle von Sky. Die Einsparung erfolgt

                 dann durch die Vertragskündigung bei Sky unter meiner neuen Kundennummer. Diese soll ja jederzeit (7 Tage zum Monats-

                 ende) möglich sein. Habe aber das Kleingedruckte nicht gelesen. Bin mal gespannt was da passieren kann.

Nachricht geändert durch Rudolf Staub

Nachtrag am 19.12.2018

Habe heute faszinierenderweise wieder ein Anschreiben "Weihnachtsrückkehrangebot" erhalten unter meiner alten Kundennummer

erhalten. Sky überrascht doch immer wieder.

Auf der einen Seite erhalte ich über diese alte Kundennummer (unberechtigte) Mahnungen und Zahlungsaufforderungen und ich führe einen

bitterbösen Schriftverkehr mit Sky auf allen Kanäle, auf der anderen Seite versucht mich Sky über diese alte Kundennummer wieder zurückzugewinnen und schnallt hierbei natürlich auch nicht, dass man mich bereits im September wieder über eine andere Kundennummer akquiriert hat. Das heißt für mich in diesem Unternehmen weiß niemand so recht was der andere tut. Super Organisation. Da verwundert es auch nicht, dass ganze Retouren,-obwohl über DHL-Versandnachweis als ausgeliefert gekennzeichnet- einfach mal verschwinden.

Da bin ich mal gespannt wie sich die ganze Sache weiterentwickelt.

Alle Antworten
Antworten
Maskenbildner
Posts: 333
Post 2 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

Folgende Tätigkeiten habe ich daraufhin unternommen:

1, Übergabeeinschreiben mit Abstreitung der Forderung unter Nachweis des DHL Sendungsverlaufes mit Sendungsnummer

2, Terminvereinbarung mit der örtlichen Polizeidirektion zur Abgabe einer "Diebstahlsanzeige gegen unbekannt", da ja offensichtlich nur der

    DHL-Sendungsverlauf manipuliert worden sein kann, oder -sofern die Sendung doch wie angegeben bei Sky angegangen ist- es dort zu

    einer deliktischen Handlung gekommen ist.

3, Deckungszusage meiner Rechtschutzversicherung Allianz AG für den Fall eines Rechtsstreites mit Sky oder einem Inkassounternehmen.

genial ..

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 3 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

Warte auf einen Moderator.

Den schickst du den sendungsverfolgung und dann ist die Sache vom Tisch.

Zuden sky service abläufen möchte ich nur sagen hier ist schon alles vorgekommen von super bis  unzufveletig bis kaotisch

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 4 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

Sky baut Mist und der Kunde kann es ausbaden,bin gespannt ob bei meiner Retoure

alles passt,komischer Verein

Kulissenbauer
Posts: 58
Post 5 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

haha überragend. schätze mal das du nichts mehr von sky hören wirst.

Maskenbildner
Posts: 393
Post 6 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

Finde ich auch!!!

sky an Inkassounternehmen: Hier mach mal..., och nöö. las mal lieber

Schnitt
Posts: 1,552
Post 7 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

Hallo ubuntunix,

meine 88 jährige Oma würde sagen, "Alles Mafia."   Die Zufälle betroffener Sky Kunden häufen sich. Entweder sind alle Kunden zu doof ein Paket richtig zu bestücken, oder die Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co KG hat illoyale Mitarbeiter und/ oder ist selbst der Täter? Und/ oder die zuständigen Mitarbeiter/-innen handeln auf Dienstanweisung vom Board? Die viel gescholtene DHL kann es nicht sein, da die Vorfälle an verschiedenen Standorten passierten. Zudem die Pakete nachverpackt werden müssen, sobald sie unachtsam oder willentlich geöffnet werden. Darüber wird man als Auftraggeber immer informiert.

Nun ja man sollte nie den Bock zum Gärtner machen, nicht wahr?

Herzliche Grüße

Schnitt
Posts: 1,552
Post 8 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

Hallo geho,

die Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG steht über dem Gesetz. #ironie

Ich meine die wollen Geld vom Kunden, dann müssen die halt klagen. Und das kann dauern, sehr lange sogar, wie man es von überlasteten deutschen Gerichten weiß.

Herzliche Grüße

Maskenbildner
Posts: 393
Post 9 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

Ja ich bin auch gerade im Retouren Modus..., sky wird entscheiden ob ich brav bleibe oder mir von Chantalle die

Gelbweste ausborge

Schnitt
Posts: 1,552
Post 10 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

Hallo platinkundeama....,

manchmal wünsche ich mir die "Bud Spencer Gedächtnisbackpfeife" für einige Deliquenten.

Herzliche Grüße

Maskenbildner
Posts: 393
Post 11 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

ich bin zur Zeit nicht ama...

Sehr verdächtig

Moderator
Posts: 1,499
Post 12 von 12
106 Ansichten

Re: Retoure angeblich nicht angekommen

Hallo herzas,

entschuldige bitte die späte Antwort.

Schicke mir bitte eine private Nachricht mit Deiner Kundennummer, Deinem Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
So geht das: https://community.sky.de/docs/DOC-1005

Gruß,
Jano

Antworten