Antworten

Receiver angeblich nicht angekommen

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 3
214 Ansichten

Receiver angeblich nicht angekommen

Hallo zusammen.

Es geht mal wieder um angeblich fehlende Hardware. Wobei ich gleich sagen muss, es ist etwas verzwickt.

 

Mein Sohn ist lange Kunde bei Sky gewesen und hat mich vor einigen Jahren dann auch geworben. Er hatte seinen Vertrag im Jahr 2018 gekündigt und es ging darum die Hardware zurückzusenden. Da ich allerdings keinen Internetzugang hatte, habe ich meine Receiver dann immer mal mit zu meinem Sohn genommen und er hat ihn dann wegen den Updates bei sich angeschlossen.

Mein Sohn hatte die Hardware auch nicht gleich zurückgeschickt und die Zahlungsaufforderungen kamen. Da es aus persönlichen Gründen damals alles nicht geklappt hat, bezahlte er die Forderungen und wollte die Hardware später zurücksenden. Das Geld bekäme er ja wieder wurde ihm damals telefonisch gesagt.

Das gesundheitliche hat sich länger hingezogen und er hat mich gebeten seine Hardware zurückzusenden.

Ich habe dann das Paket fertig gemacht, habe allerdings die Receiver vertauscht und einen meiner zurückgeschickt (aus meinem laufenden Vertrag, 2. Receiver) . Es kam aber auch nie eine Bestätigung und auch keine Rückerstattung (was damals in Vergessenheit geriet).

Nun hatte ich meinen Vertrag zum 31.03.2020 gekündigt. Da uns ein Mitarbeiter bestätigte, das dies kein Problem sei, da die Receiver ja anhand der Seriennummer beim Wareneingang registriert werden und dadurch automatisch dem jeweiligen Vertrag zugewiesen werden.

OK, Nachdem nun mein Vertrag beendet war kam dann auch die Aufforderung die Hardware zurückzusenden. Paket fertig gemacht und alles was wir noch von Sky hatten zurückgeschickt. Dabei halt den Receiver meines Sohnes, (der vertauschte, wo ich aus versehen meinen hingeschickt habe) der ja nun schon seit 2018 nutzlos rumlag. Jetzt kam allerdings die Aufforderung, das genau dieser eine Receiver, den ich ja 2018 schon  mit zurückgeschickt habe, fehlen würde und ich ich noch zurücksenden solle.

Mein Sohn hat dann den Kundendienst angerufen. Dort wurde dann bestätigt das die Hardware meines Sohnes komplett angekommen ist und er über das Kontaktformular seine Bankverbindung mitteilen solle, um den GezahltenBetrag für fehlende Hardware zurückzubekommen. Jedoch ist der 2. Receiver von mir, den ich ja 2018 aus versehen zurückgesendet habe, angeblich nicht angekommen. Einen DHL Beleg hab ich auch nicht mehr dafür. 

Die Hardware ist aber definitiv zurückgeschickt worden! Ich hatte damal extra noch Bilder gemacht und meinem Sohn geschickt, damit der auch sein Geld zurückbekommt!

 

Der Mitarbeiter der Hotline hat dann auch nochmal nachgehakt, aber der 2. Receiver von mir wäre nicht bei ihnen.

Ich solle das Problem nochmal über das Kontaktformular auf der SKY Webseite schildern und mein Sohn ebenfalls darüber seine Bankverbindung angeben. Ohne Vertrag kann aber weder ich, noch mein Sohn das Kontaktformular auf der  Seite nutzen, da der Login ja nicht mehr geht ohne Vertrag.

 

Es kann doch nicht sein, das die Hardware bei SKY nicht im Eingang erfasst wurde. Das scheint ja ein Problem zu sein, welches öfter auftritt, nachdem was ich hier lese.

 

Wie kommt man denn jetzt noch an das Kontaktformular

 

Wir sind beide schon sehr lange Kunde bei Sky gewesen. Mein Sohn schon als es noch Premiere war. Wir haben beide erstmal aussetzen wollen, aber schon überlegt irgendwann wieder einzusteigen. Aber bei solchen Problemen ist das für mich fraglich.

 

Gruß 

Manfred

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 5,153
Post 2 von 3
191 Ansichten

Betreff: Receiver angeblich nicht angekommen

Bei dem durcheinander, bliebt nur eines.

Sitze es hier aus.

 

Ein Mod wird sich melden und mal schauen was da Sache ist.

Wenn es bei SKY jetzt noch einer regeln kann, dann ist es bestimmt ein MOD hier.

Aber du musst dich ein wenig gedulden.

 

Highlighted
Moderator
Posts: 2,477
Post 3 von 3
163 Ansichten

Receiver angeblich nicht angekommen

Hallo MF46,

lass mir bitte deine Kundennummer sowie die deines Sohnes in einer privaten Nachricht zukommen, damit ich mir den Fall näher anschauen kann.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Gruß, Jule
Antworten