Antworten

Mahnung wegen Rücksendung trotz Vertragsverlängerung

omer23
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 3
364 Ansichten

Mahnung wegen Rücksendung trotz Vertragsverlängerung

Hallo zusammen,

 

ich habe meinen auslaufenden Vertrag über die Telefonhotline Anfang April verlängert. Einige Zeit später habe ich eine Anweisung erhalten, das Sky IP Receiver zurückzuschicken. In der Hotline wurde mitgeteilt, dass ich das nicht tun soll und es um eine automatische Meldung handelt. Sie würden es intern weitergeben. Nun habe ich eine 2. Mahnung erhalten mit der dringenden Aufforderung, dass Gerät zurückzuschicken oder ich müsste die Kosten ersetzen. Was soll ich jetzt machen? Zurückschicken? Wenn ja, bekomme ich ein neues Gerät oder wie soll ich sonst mein Abo weiterschauen? 

In Mein Sky kann ich mich auch nicht mehr einloggen. Da laut System die Daten, die stimmen, nicht hinterlegt sind.


Bitte um Support.

 

Dank und Gruß,

Ömer

Alle Antworten
Antworten
kleines23
Regie
Posts: 5,589
Post 2 von 3
348 Ansichten

Betreff: Mahnung wegen Rücksendung trotz Vertragsverlängerung

@omer23 Warte bis sich ein Mod meldet, wird in Dein Abo schauen was da los ist, 😉

christina
Moderator
Posts: 3,365
Post 3 von 3
303 Ansichten

Re: Mahnung wegen Rücksendung trotz Vertragsverlängerung

Hallo @omer23

 

entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten. Gerne schaue ich mir das Ganze genauer an. Sende mir deine Kundennummer bitte per Privatnachricht. Zum Datenabgleich benötige ich dein Geburtsdatum und je nach Zahlungsweise folgende Daten:

   

- Lastschrift: den Namen der Bank, welche für die monatliche Abbuchung hinterlegt wurde

- Kreditkarte: die letzten vier Ziffern der Kreditkartennummer

- PayPal oder Überweisung: deine vollständige Adresse

 

Um mir eine private Nachricht zu senden, gehe auf mein Profil und klicke unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

 

VG,

Christina

Antworten