Antworten

Inkasso, trotzt Rücksendung

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Special Effects
Posts: 8
Post 1 von 5
584 Ansichten

Inkasso, trotzt Rücksendung

Hallo,

ich wollte eigentlich keinen eigenen Thread eröffnen. Ist wohl aber wohl hier Mahnung durch Inkasso (infoscore) trotz Rücksendung der Geräte untergegangen.

Mein Vertrag endete am 31.12.2017. Am 29.3.2018 kam die Hardware und Smartcard bei Sky an und der Eingang wurde von Sky am 06.04.2018 via email bestätigt. Jetzt fast zwei Monate danach, kommt eine Rechnung von Infocore über 130,49 EUR. Könnte ein Moderator mal drüberschauen. Danke

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,285
Post 5 von 5
14 Ansichten

Re: Inkasso, trotzt Rücksendung

Hallo areza,

ich habe Dir unter dem genannten Thread geantwortet und schließe diesen hier übersichtshalber.

VG, Sanny

Alle Antworten
Antworten
Kulissenbauer
Posts: 86
Post 2 von 5
14 Ansichten

Re: Inkasso, trotzt Rücksendung

Dein Vertrag war am 31.12.2017 beendet darf ich fragen wann du den Receiver versendet hast

Agb  14 Tage nach vertragsende

Special Effects
Posts: 8
Post 3 von 5
14 Ansichten

Re: Inkasso, trotzt Rücksendung

Die AGB sind mir schon klar. Es geht hier aber um die Inkasso-Forderung für nicht zurückgesendete Hardware. In dem verlinkten Thread hat sich auch ganz unbürokratisch ein Moderator darum gekümmert und es aus der Welt geschafft, deswegen wär ich dankbar wenn sich ein Moderator hier melden würde und ich ihr/ihm meine KD-NR. übermitteln könnte.

Tontechniker
Posts: 548
Post 4 von 5
14 Ansichten

Re: Inkasso, trotzt Rücksendung

Doch, wenn Inkasso Mitte März beauftragt wurde weil 2 Monate zu Spät liegt es daran dass du halt zu Spät zurück geschickt hast.Smiley (zwinkernd)

Richtige Antwort
Moderator
Posts: 1,285
Post 5 von 5
15 Ansichten

Re: Inkasso, trotzt Rücksendung

Hallo areza,

ich habe Dir unter dem genannten Thread geantwortet und schließe diesen hier übersichtshalber.

VG, Sanny

Antworten