Antworten

Infoscore Mahnung trotz Rücksendung

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 5
142 Ansichten

Infoscore Mahnung trotz Rücksendung

Hallo,

leider der habe ich bei Sky nun einen sehr ärgerlichen Vorgang! Dezember gekündigt, Hardware ordnungsgemäss zurück - nie wieder etwas gehört und nun flattert das Inkassounternehmen mit 220 Euro Forderung herein - ohne dass mich Sky oder sonst irgendjemand ein halbes Jahr lang versucht hat zu kontaktieren. Diese Geschäftspraktiken können nur dazu führen, dass ich mein Sky Ticket Abo nun auch kündige. So behandelt man keine Kunden - wirklich sehr unschön.


Gruss


Christian

Alle Antworten
Antworten
Tiertrainer
Posts: 18
Post 2 von 5
44 Ansichten

Re: Infoscore Mahnung trotz Rücksendung

Ja die Geschäftspraktiken sind bei Sky eine einzige Zumutung, meine Kündigung hat wenigstens ohne Probleme geklappt, aber trotzdem wird versucht mich immer wieder zu überzeugen, können die vergessen, Netflix+Amazon reicht mir völlig!

Ich hoffe doch, du hast noch die Kündigungsbestätigung und den Rücksendeschein/Beleg von der Retoure des Receivers?

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 5
44 Ansichten

Re: Infoscore Mahnung trotz Rücksendung

Ja hab ich - nervt natürlich trotzdem! :-(

Tiertrainer
Posts: 18
Post 4 von 5
44 Ansichten

Re: Infoscore Mahnung trotz Rücksendung

ja sicher nervt das, aber dann ist ja alles gut, ich würde dem Inkassounternehmen die Kündigungsbestätigung + Nachweis über die Rücksendung der Hardware faxen(wenn du kannst), oder aber einen Anwalt nehmen, wenn die dich weiter nerven.

Regie
Posts: 4,495
Post 5 von 5
44 Ansichten

Re: Infoscore Mahnung trotz Rücksendung

Forderung widersprechen, Einsendebeleg als Anhang dran.

Erst wenn sich das Amtsgericht meldet muß man sich etwas genauer damit beschäftigen.

Antworten