Antworten

SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 15
Post 1 von 10
460 Ansichten

SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Mal zum Vergleich: der ORF (Österreichische Rundfunk) hat eine bessere Streaming App für OnDemand und LiveTV als Sky. Das ist jetzt wirklich keine Kernkompetenz des ORF und trotzdem schaffen die es eine super funktionierende App auf verschiedensten Plattformen bereitzustellen. Ich rede nicht mal von 4k oder irgend einer Tonspur die besser ist als Stereo, was man sich heutzutage vielleicht schon erwarten können sollte (siehe ungefähr alle anderen Streaminganbieter). Nein, ich rede von einer App die funktioniert und auf mehr als 2 Fersehmodellen bereitgestellt werden kann. Und hört mir auf mit eurem Streamingbox Blödsinn, was ist das überhaupt für ein Witz? Für "Voice Control" und lustigerweise Netflix braucht man die Streamingbox... Kundenverarsche.

 

Einfache Frage: Was ist mit Sky eigentlich los? Wer erstellt euer Business Model und auf welchen Substanzen wurde das erstellt? (Frage für einen Freund.)

 

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 23,421
Post 2 von 10
416 Ansichten

Betreff: SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Sky ist in dem Sinne kein Streaminganbieter - es ist ein Schmalspurangebot, weil es ohne Streamen nicht mehr geht.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 15
Post 3 von 10
403 Ansichten

Betreff: SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Ein Schmalspurangebot für 34,99!

Genau dein "Argument" hat mir auch der Typ von der Serviceline gegeben, als ich mein 2-jähriges Gespräch zur Vertragsverlängerung hatte (Nun gehts ja anscheinend auch monatlich kündbar...). Finde das ehrlichgesagt kein Argument sondern eher umso trauriger für den Preis zu behaupten man sei eben kein Streaminganbieter.

 

Entweder lassen, oder auch Schmalspurpreis verlangen.

 

 

 

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 421
Post 4 von 10
394 Ansichten

Betreff: SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Sky Ticket das ist bessere SkyX. Unterstützt mehr Plattformen (z.B. Google Chromecast) bzw. hat die bessere / fairere Geräteregelung. Ich weiß nicht wozu man eine eigene App entwicklet hat. Ich denke schlußendlich werden die beiden Apps ineinander verschmelzen da sie ja grundsätzlich den gleichen Inhalten in ähnlicher Art und Weise anbieten. Bin in Österreich nach wie vor Sky Ticket Kunde. Kann auch die neuen Tickets wie z.B. Entertainment + Film buchen. Das ist dann auch in Summe fix günstiger als SkyX. Der Vorteil von SkyX sind die vielen Livestreams, die sind mir aber nicht wichtig, on Demand ist für mich das wichtige. Bin neugierig wie lange das noch weitergeht. 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 15
Post 5 von 10
375 Ansichten

Betreff: SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

SkyTicket geht auf Chromecast? Auch Ticket hat richtig schlechte Bewertungen im Store. Das ist anscheinend einfach Standard bei Sky. Habe gerade gesehen, dass sie auch bei Ticket versuchen dem Kunden irgendeine Hardware anzudrehen aka. "TV Stick". Finde die Strategie die Sky hier geht ziemlich dubios und kundenunfreundlich. Sie bringen nicht mal gute Apps daher und ich soll mein nVidia Shield highend AndroidTV Streamingdevice gegen einenen billigen Sky Stick tauschen? Das ist doch wohl ein Geschäftsmodell der strategischen Geldmache wo man Kundenunzufriedenheit wissentlich in Kauf nimmt. Als Kunde kommt ja nicht drum rum wenn Sky für 100erte Millionen die Rechte kauft und das wissen sie auch... In dem Fall haben sie das Geld, aber in der Softwareentwicklung nicht.

 

Verstehe deren Linie nicht ganz. Diese Mischung aus Ticket und X - eine App gibts dort wo es die Andere aber nicht gibt, und auf der anderen Seite bietet man eine Streamingbox an die keiner will, die höchstwahrscheinlich auch auf Android aufbaut, welches aus Entwicklersicht wohl verhältnismäßig einen kleinen Aufwand bedeuten würde Apps für AndroidTV, FireTV oder Chromecast bereit zu stellen. Auch WebOS und Tizen sind Android.

 

Bin ansich sehr zufrieden mit dem SkyX Angebot der Filme/Serien, LiveTV und der Berichterstattung beim Sport - aber die technischen Downturns sind einfach sehr groß bei Sky. Habe damals aus Verzweiflung versucht per Lightning->HDMI mein Ipad quasi als Remote zu verwenden und (unkompilizierter) am TV zu schauen. Keine Chance bei Sky, Netflix machts in 4k. Zufälligerweise hab ich nun die Möglichkeit auf meinem neuen LG TV relativ gut (0 Benutzerfreundlichkeit aber es funktioniert wenigstens) SkyX zu nutzen, da war ich froh darüber. Ohne einen dieser beiden TV's (BJ >2015) ist SkyX de facto unbrauchbar als Streamingangebot, außer man ist zufrieden mit Laptop und Smartphone schauen.

 

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 421
Post 6 von 10
361 Ansichten

Betreff: SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Ja Ticket unterstützt den Chromecast von Google. Deshalb verwende ich Ticket bzw. ist der fehlende Support auch das KO Kriterium für X. 

Bewertungen sind da und dort nicht gut 🙂 X erhielt auf Android in den letzten 12 Monaten genau einmal ein Update, Ticket mehrmals, Support und Wartung ist mir wichtig.

Smart TV Unterstützung ist überall dürftig. Buggy, wenig unterstütze Modelle. Da kann ich den Chromecast oder den Stick empfehlen. Persönlich den Chromecast weil der von vielen Apps unterstützt wird. Den jeweiligen Stick hingegen kannst nur für Sky und dann auch nur für Ticket oder X verwenden.

Hat X nicht noch die Regel nur ein Gerät pro Monat hinzufügen können? Katastrophe.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 15
Post 7 von 10
239 Ansichten

Betreff: SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Ja, es ist doch auch dämlich für mich über Ipad oder PC dann Chromecast zu streamen! Ich hab ein Highend Android TV Streaminggerät mit AI upscaling und Chromecast Integration - das wäre nicht das Problem. Verstehe nur die Schikane von Seiten von Sky nicht, einfach die App für KEINE anderen Android basierten Systemen zu bringen, zumal auch deren Billigstick sicher auf dem Betriebssystem läuft. Der Ärger über die Kundenverarsche ist einfach sehr groß mittlerweile. Und wir reden noch nicht mal über die Qualität der Streams. Aber generell, danke für den Tipp mit Sky Ticket und Chromecast, villeicht kann/muss ich das mal nutzen...

 

Gebe dir sonst in allen Punkten recht. Man muss natürlich bedenken, dass sich das Angebot generell auch etwas unterscheidet zwischen Ticket und X mit LiveTV etc. (Gibts Eishockey auf Ticket?)

Habe aber kürzlich 2 SkyX App Updates für Mac bekommen. Am TV schauts mau aus, das läuft aber auch halbwegs gut - Sky Qualität halt. Bin aktuell einfach mal froh, dass es halbwegs funktioniert, ich Hardware verwenden kann die ich schon hab und ich nicht alle 2 Jahre Vertragsverhandlungen führen muss^^

Highlighted
Regie
Posts: 23,421
Post 8 von 10
237 Ansichten

Betreff: SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Sky X für Österreich, Ticket nur noch für Bestandskunden

Ticket für D

 

Eishockey gibts bei Sky D nicht. (danke @bugdichfrei_sky )

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 15
Post 9 von 10
231 Ansichten

Betreff: SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Ja doch, in Ö gibts Eishockey schon..

https://www.sky.at/fussball/sky-sport-austria/die-ebel-bei-sky-110057#

 

Sky-classic unter "Fussball" eingegliedert.

Highlighted
Special Effects
Posts: 6
Post 10 von 10
125 Ansichten

Betreff: SkyX das "Superstreaming von Sky" kann nicht mal AndroidTV und auch kein FireTV

Die Sky Ticket Apk für Sony Bravia die nun raus gekommen ist soll auf der Nvidia Shield TV laufen.

Antworten