Antworten

On Demand via Telekom Receiver Sky App

TomGeoDor
Special Effects
Posts: 6
Post 1 von 11
269 Ansichten

On Demand via Telekom Receiver Sky App

Hallo, seit ewigen Zeiten habe ich Sky via Magenta und nutze hier die Sky App auf dem Telekom Medien Receiver 400. Funktionierte auch bisher immer einwandfrei Filme oder Seriem "on Demand" zu starten weil, wie auch die Sky App seit jeher anzeigt, dies in unserem Abo enthalten ist, Nun haben aber wir seit einiger Zeit das Problem das wir zwar eine Film oder eine Serienfolge starten können aber nach ein paar Minuten verringert sich die Bildqualität (Klötzchen) und/oder das Bild friert ein. Manchmal geht es mit schlechter Bildqualität nach ein paar Sekunden/Minuten des Wartens weiter aber nur solange bis es wieder abbricht. Oder gleich als nächstes die Anzeige kommt "....das gewünschte Video kann nicht wiedergegeben werden" incl. Datum und Uhrzeit aber sonst keiner weiteren Fehlermeldung. 
Telekom Case ist offen aber SW Update auf dem Medienreceiver; Austausch des Medienreceiver blieben erfolglose. So das man mich an Sky verwies. Erster Anlauf Sky via WhatsApp ergab "wenden sie sich an die Telekom".

Back to square1 😞

Daher also nun mein Versuch über die Sky Community eine Lösung zu finden ?!

Vielleicht kann hier jemand helfen, hat eine Idee oder Lösung,?!

 

Meine Vermutung wäre das der Sky App und meiner Verbindung darüber zum Sky Video Server auf dem Medienreceiver der Telekom keine Ausreichende QoS und/oder Bandreite zugewiesen wird. Denn wenn ich "Sky go" auf meinem iPad mit gleichem Film oder Serienfolge startet läuft alles einwandfrei. Ich würde aber gerne den großen TV an der wand benutzen um mit der Family zu schauen und nicht mit alle Mann auf das kleine iPad starren. 
Vermutenkönnte man das die Sky App via Telekom nur Kunde 2ter der noch Geringerer klasse ist und Sky es lieber hat wenn seine Nutzer sich direkt auf dem Sky Video Server einloggen und nicht via sky app vom Telekom Receiver ?!

Alle Antworten
Antworten
miika
Regie
Posts: 25,392
Post 2 von 11
262 Ansichten

Betreff: On Demand via Telekom Receiver Sky App

Hattest du in letzter Zeit eine Vertragsänderung/Verlängerung?

 

Der Support wird sich hier in 1-2 Wochen melden.

TomGeoDor
Special Effects
Posts: 6
Post 3 von 11
259 Ansichten

Betreff: On Demand via Telekom Receiver Sky App

Im Juni/Juli 2020

Nadine
Moderator
Posts: 3,448
Post 4 von 11
238 Ansichten

On Demand via Telekom Receiver Sky App

Hallo @TomGeoDor,

entschuldige bitte die späte Antwort. Wie ist denn das Gerät mit dem Internet verbunden? Teste des Weiteren die Verbindung einmal via Hotspot. Schaue auch mal, welche Bildqualität in den Einstellungen vermerkt ist.

Viele Grüße,
Nadine
TomGeoDor
Special Effects
Posts: 6
Post 5 von 11
236 Ansichten

Betreff: On Demand via Telekom Receiver Sky App

Hallo, 

 

ich nehme mal an das mit "Gerät" der Telekom Medien Receiver 400 gemeint ist.  Dieser ist direkt mit einem Ethernet Kabel mit dem Telekom Router verbunden. Hotspot bzw. Eine Verbindung des MR mit dem Router macht keinen Sinn. 
 
Bzgl. der eingestellten Bildqualität ist das HD mit 1080i oder p. 

Um es noch einmal zu wiederholen: 

 

Video Streaming via Telekom Router - Telekom MR - Sky App auf dem MR ergibt - kurzer Start des streams für ein paar Sekunden oder Minuten und bricht dann ab (freeze) 

 

Video Streaming via Sky Go App auf Laptop, IPad oder iPhone über WLAN vom oben erwähnten Telekom Router funktioniert einwandfrei. 

es liegt also meines Erachtens am Zusammenspiel der Sky App auf dem MR der Telekom mit dem Sky Server 

 

Gibt es Weitere Ideen, Fragen oder Vorschläge oder gar eine Lösung ? 

Nadine
Moderator
Posts: 3,448
Post 6 von 11
232 Ansichten

Betreff: On Demand via Telekom Receiver Sky App

Und bei beiden Bildeinstellungen hast du das Problem? So viel Lösungsvorschläge kann ich dir leider nicht geben, du hast das Gerät nicht von uns erhalten.
miika
Regie
Posts: 25,392
Post 7 von 11
230 Ansichten

Betreff: On Demand via Telekom Receiver Sky App

@TomGeoDorHAst du im Telekom-Forum nachgefragt - sie sind in Sachen ihrer Technik schnell mit der Antwort.

TomGeoDor
Special Effects
Posts: 6
Post 8 von 11
228 Ansichten

Betreff: On Demand via Telekom Receiver Sky App

Ja, bei beiden. 
Das Gerät wurde testweise schon einmal ausgetauscht. SW ist auf dem neuesten Stand. 
gehe ich recht in der Annahme das die SkyApp auf dem Telekom MR von Sky kommt ? 
Wie erwähnt glaube ich an folgende mögliche Fehlerquellen: 

1) SkyApp auf MR buggy

2) SkyApp Connection to Sky Server QoS oder subscriber management buggy

3) connection Telekom to Sky QoS buggy

 

1-2 kann Sky prüfen zB wenn sich ein Techniker die Session anschaut mit meinen subscriber Daten alternativ eine aktive Session beobachtet. 

bzgl 3 habe ich mit der Telekom Gespräche. 

Anmerkung: Eine Sky App auf einem Telekom Gerät und schon hängt der doch so ach wichtige Kunde der das Geld reinbringt in der Luft. Collateral damage ? 😉 

 

Frage: hier läuft alles über Internet also kein Satellit und auch kein Koax. Welches SkyQ Gerät kann ich direkt via Ethernet oder WLAN an den Telekom Router anschließen und via HDMI an den TV anschließen ? 

Gilt das nicht  funktionieren der SkyApp auf dem Telekom MR schon als vertragliche Nichterfüllung. Aktuell ist Sky on Demand via Telekom nicht zu gebrauchen ?! 

TomGeoDor
Special Effects
Posts: 6
Post 9 von 11
226 Ansichten

Betreff: On Demand via Telekom Receiver Sky App

Bin mit der Telekom im Gespräch case ist offen. Letzter Stand.  Es liegt an der SkyApp und oder Sky und in diese Session kann die Telekom nicht rein Schauen. 

Nadine
Moderator
Posts: 3,448
Post 10 von 11
220 Ansichten

Betreff: On Demand via Telekom Receiver Sky App

"Welches SkyQ Gerät kann ich direkt via Ethernet oder WLAN an den Telekom Router anschließen und via HDMI an den TV anschließen" - wie genau meinst du das?

Wir versenden den Sky Q Receiver für Kabel oder Satellit. Hier wird dir die Einrichtung erklärt: https://www.sky.de/hilfecenter/installation/sky-q-receiver-installieren-1001651

Wie schon geschrieben, für den Support der Hardware ist die Telekom verantwortlich. 😕 Da schon ein Tausch erfolgte, muss die Fehlerquelle woanders liegen. Ggf. durch die Überprüfung über einen Techniker.
TomGeoDor
Special Effects
Posts: 6
Post 11 von 11
214 Ansichten

Betreff: On Demand via Telekom Receiver Sky App

Dann ist der SkyQ Receiver keine Alternative zum Empfang von Sky derzeit über die Telekom. Weil hier weder Kabel noch Satellit vorhanden sind. 

solange also der eine es auf den andern schiebt und sich niemand wirklich verantwortlich fühlt muss ich wohl mit dem Makel der nicht funktionierenden SkyApp via Telekom Receiver leben. 😞 

 

sky Sender via Telekom laufen normal. Daher also SkyApp meiden und on demand nur via pc, iPhone oder IPad 

 

danke und frohes neues Jahr 

Antworten