Antworten

Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 1 von 22
694 Ansichten

Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

Ich versuche seit Wochen einen Stream auf meinem Chromecast zu starten. Es gelang mir bisher nur an einem Tag. Und das leider nicht reproduzierbar.


Meine Hardware: 

- Chromecast Ultra, per LAN Kabel an einer FritzBox (Firmware 1.42.183786)
- iPhone 11, iOS 13.5, per WLAN verbunden
- Google Pixel 3, Android 10, per WLAN verbunden
- Sky Ticket App: 10.11.0 (6291)
- Keine Firewall, Handys und Chromecast dürfen frei kommunizieren

Folgende Fehlermeldung erhalte ich:
Angehalten
Es ist ein Fehler aufgetreten. Sollte das Problem weiterhin auftreten, dann wende dich bitte an den Online-Kundenservice.

Passiert reproduzierbar mit Android und iOS wenn ich
a) den Chromecast verbinde und dann einen Stream starten will oder
b) einen Stream starte und dann aus dem Stream heraus mit dem Chromcast verbinde

Merkwürdigkeiten die mir aufgefallen sind und die bei der Problemsuche evtl helfen könnten: 
- Es gab einen Tag an dem es funktioniert hat. Erst hat die App bei jeder Aktion "Es ist ein Fehler aufgetreten" angezeigt (Serie auswählen, Stream Starten, Kategorie anzeigen, ...). Da ich selbst Entwickler bin, dachte ich mir, das sieht doch stark nach einer abgelaufenen Session und fehlerhaftem Error-Handling aus. Also Logout -> Login und siehe da! Plötzlich ging es! Einen Tag später allerdings nicht mehr, auch nach Aus- und Einloggen nicht. 
- In meiner Geräteliste fehlt das Android Gerät, es tauchen nur Chromecast und iPhone auf. Streams kann ich aber lokal starten. Nicht das ich mich darüber beschweren möchte... merkwürdig ist es trotzdem. 
- Ja ich weiß, lästiger Hinweis, aber... alle anderen Apps funktionieren mit Chromecast und ich streame wirklich sehr viel.. Netflix, Joyn, Disney, sämtliche Mediatheken... 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Maskenbildner
Posts: 418
Post 2 von 22
671 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

Schau da mal rein Streamen auf Chromecast funktioniert mal wieder nicht  Der User @klliuuj hat auch eine Fritzbox und vielleicht ein ähnliches Problem. Was bei ihm funktioniert (wenn auch wirklich überraschend) ist einen Hotspot am Smartphone für den Chromecast aufzumachen. Dann kann er den Chromecast verwenden. Kannst du das eventuell auch mal versuchen?

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 3 von 22
659 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

Danke dir! Ich habe vor meiner FritzBox ein Kabelmodem das glücklicherweiße auch WLAN kann. 
Verbinde ich Chromecast und Handy mit dem WLAN des Kabelmodem, dann funktioniert es. Zumindest aktuell, ich traue dem Frieden mittlerweile nicht mehr 😄

 

Aber das ist natürlich keine Lösung für Sky Ticket so eine Extra-Wurscht zu veranstalten. Die Fritzbox 7490 ist jetzt auch nicht gerade selten in Verwendung. Hat irgendjemand eine Idee was die Fritzbox da macht, was Sky so aus dem Tritt bringt? Vor allem wenn man bedenkt das alle paar Tage dann doch mal ein Stream zustande kommt. 

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 418
Post 4 von 22
653 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@echtjetzt bitte, Gern geschehen. Danke für dein Feedback.

 

@klliuuj meinte dass er bei AVM eventuell nachfragt. Von Sky wird kein Support kommen (Thema ist unter der Wahrnehmungsgrenze - derzeit). 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 18
Post 5 von 22
636 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

Danke das du das mal getestet hast. Das heißt wir haben eigentlich sicher verifiziert, dass es definitiv an der Fritzbox liegt und nicht an irgendein Problem von Sky oder des jerweiligen Internetanbieter.

Highlighted
Regie
Posts: 22,041
Post 6 von 22
629 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

Hat deine Fritzbox einen besonderen Schutz?

Sky ist z.B. beim PC allergisch auf zsätzliche Virenschutzprogramme und Firewalls.

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 18
Post 7 von 22
625 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@miikaNee die FritzBox ist blank und meine eigene und keine besonderen Schutzoptionen sind aktiviert.

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 8 von 22
620 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

Wahrscheinlich wisst ihr das schon, aber was ich noch herausgefunden habe: Die Sky Ticket App ist eine umgebrandete NOW TV App. Das ist wohl irgendwie der UK / Irland Ableger von Sky. 

Dann habe ich einfach mal dort im Forum geschaut ob ähnliche Probleme existieren und ja, das Forum ist voll damit. Aber leider hab ich bisher keine Lösung gefunden. Es kann auch niemand sagen wo die Ursache liegt. 


Sehr interessant ist dieser Thread von RebeccaG, dort wurde so ziemlich alles denkbare schon getan um Geräte- und Internetprovider-Probleme auszuschließen.

Ich habe auch mal geschaut ob die App vllt. Fehler erzeugt die ich in den Android Logs lesen könnte. Es gibt tatsächlich Fehler, leider recht nichtssagend (nur ein Seiteneffekt auf Systemseite), aber es sieht so aus als würde der Teil der App der die Chromecast-Wiedergabe erledigt sofort crashen, sobald ich den Stream starten will. 

Mein Fazit bisher:
Ursache des Problems ist wohl ein Crash des Chromecast Features in der App. Chromecast wartet mit einem Ladebildschirm darauf das die App ein "Hallo" von sich gibt. Das passiert aber nie, weil eben der Teil der App sofort crashed, der Hallo sagen würde. Jetzt ist die Frage, warum kommt es zum Crash. Das könnte an einem ungewöhnlichen Netzwerksetup liegen mit dem alle mir bekannten Chromecast Apps aber zurecht kommen. Was könnte Sky also anders / fehlerhaft implementiert haben? Dazu muss ich mir Hilfe holen, sobald ich neues weiß geb ich es weiter. 

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 9 von 22
619 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@klliuuj nutzt du deine FritzBox als Modem, also hängt sie direkt an der Dose? Oder ist da nochmal irgendwas davor? Und, wenn ich fragen darf, welchen Internetprovider nutzt du?

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 18
Post 10 von 22
604 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@echtjetztIch bin ja auch entwickler und kenne mich ein bisschen damit aus. Aber dann werde ich mich mal durch die Foren da wühlen.

 

Da ich sogar Android Entwickler bin, kann ich in den Android Logs, die ich mir ebenfalls angeschaut habe, nichts crashendes sehen. Aber kann natürlich sein, das die das dann einfach nicht rauslogen, was aber verwunderlich wäre.

 

Ich gehe immer noch davon aus, dass die Fritzbox was komisches macht. Einfach weil jedes mal wenn ich die Fritzbox als Router betreibe, der Fehler auftritt. In meinem Set-Up ist die FritzBox auch das Modem, das passiert aber auch, wenn die Fritzbox nicht das Modem ist.

Edit:

Ah und ich bin bei der Telekom, du auch? Die hatte ich ja zuerst im Visier, aber nachdem es auch nicht ging, nachdem ich meinen Router an mein LTE Modem gepackt habe, denke ich nicht, das die da Schuld haben.

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 11 von 22
601 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@klliuuj Ah perfekt! Vielleicht kommen wir ja gemeinsam irgendwie an die Lösung. In meinem LogCat landet schon die ein oder andere Exception. Hab es jetzt gerade nochmal versucht und dir die LogCat Ausgabe in ein Pastebin gepackt. Vielleicht willst du ja auch mal reinschauen. Man müsste irgendwie herausbekommen was den Crash verursacht oder warum das überhaupt meistens funktionieren kann (immerhin ist das eine ClassNotFoundException von einer Klasse die sich wichtig anhört 😄 "VideoMetaData" ..)

Ich selbst bin beim Kabelinternet-Provider Pyur, deswegen hängt bei mir an der Wand zwingend ein Kabelmodem das aber auch als Router arbeiten kann. Meine FritzBox hängt dahinter. 

 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 18
Post 12 von 22
596 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@echtjetztAlso er findet einen sogenannten AutoValue Klasse nicht. Diese wird über eine Library die einem imutable value Klassen erzeugt (siehe: https://www.vogella.com/tutorials/AutoValue/article.html) generiert.

 

Das ist natürlich komisch, warum dieser Fehler bei dir kommt. Kommt der Fehler am Telefon bei dir denn auch, wenn du übers Wlan deines Modems verbunden bist?

 

Hast du die App mal neuinstalliert oder geupdatet? Das sieht mir nach einem anderen Fehler aus. Den Fehler hatte ich glaube ich nicht, aber kann das gleich nochmal überprüfen 😃

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 13 von 22
587 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@klliuuj ja genau, AutoValue generiert aus einer abstrakten Klasse alles was man so braucht um das zu bekommen was man heute mit Kotlin data classes auf Sprachebene bekommt 😄 die App verwendet React Native als UI Framework und die benutzte Chromecast Bibliothek hat leider auch keine offenen Issues die in die richtige Richtung deuten könnten 😕

 

Übrigens, gleiches Handy, gleiche App-Installation aber das WLAN meines Modems: keine Exception, alles funktioniert. Deswegen meinte ich "Seiteneffekt". Da passiert vor der ClassNotFoundException was. Sobald wir wissen was da passiert kann man vllt selbst Abhilfe schaffen. Werde heute Abend mal schauen ob ich mit Wireshark Unterschiede sehe. 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 18
Post 14 von 22
581 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@echtjetztNice find! Das ist interessant. Also kommt die Exception nur hinter der Fritzbox. Das ist ja strange!

 

Werde das nachher mal bei mir versuchen nachzustellen.

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 15 von 22
540 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

Mir ist gestern Abend noch etwas eingefallen. In meinem Kabelmodem WLAN ist noch eine Kleinigkeit anders: Es befinden sich nur Chromecast und Smartphone im Netzwerk. Also hab ich das mal an meiner FritzBox auch so gemacht. Alles abgesteckt und getrennt und siehe da, es funktioniert! Dann nach und nach wieder meine Geräte verbunden. Ab meiner Heimautomatisierung war Schluss. Ich nutze Hass.io und dort gibt es ein Feature das es erlaubt den Chromecast zu steuern und zu sehen was abgespielt wird. Das muss wohl eine Kopierschutzmaßnahme von Sky triggern. Völlig paranoid. Wenn Sky weiterhin den Golum spielen will und seinen Content derart schützt das er keinen Spass mehr macht... seh ich da schwarz. Aber gut, der Konsument entscheidet, das beste Produkt wird gewinnen. 

tl;dr

Jedem, der Probleme mit Sky Ticket und Chromecast hat, dem empfehle ich mal alle Geräte aus dem Netzwerk zu entfernen (bis auf Smartphone und Chromecast) und dann nach und nach wieder reinzunehmen. Jeweils danach testen ob Sky noch seinen Job tut. 

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 418
Post 16 von 22
532 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@echtjetzt 'Ab meiner Heimautomatisierung war Schluss'. Was meinst du damit bzw was steckt dahinter? Geht es bei diesem Schritt um hass.io? Verstehe noch nicht den Zusammenhang zur Fritzbox.

Highlighted
Special Effects
Posts: 8
Post 17 von 22
522 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@pulla2908 sorry, hab mich in der Euphorie etwas ungenau ausgedrückt 😄
Mein Vorgehen:
Schritt 1:
- Alle Geräte (LAN und WLAN) von der FritzBox getrennt
- Chromecast und Smartphone wieder verbunden
---> Sky Ticket über Chromecast funktioniert

Schritt 2:
- Das nächste Gerät genommen und wieder im Netzwerk platziert
- Getestet ob Sky Ticket und Chromecast noch funktionieren
---> Diesen Schritt solange wiederholt bis bei einem Gerät das bekannte endlose Laden auf dem Chromecast erscheint und ich keinen Stream mehr starten kann 

Bei mir war dieses Gerät ein kleiner Raspberry Pi auf dem eine Heimautomatisierungssoftware läuft (Hass.io). Erst war mir nicht klar wo das Problem liegen soll, dann ist mir aber eingefallen, das auf meinem "Haus-Dashboard" ein kleines Widget integriert ist, welches alle Chromecast-Geräte anzeigt und was diese gerade wiedergeben.

Dazu nutzt dieses Widget Multicast-DNS-Pakete (mDNS). mDNS ermöglicht anderen Geräten im selben Netzwerk mit dem Chromecast zu sprechen obwohl sie nicht dessen IP kennen. Für mich sieht es derzeit so aus als würden diese Pakete Sky aussteigen lassen. Evtl soll hier verhindert werden das ein zweites Gerät Infos abgreift. Oder es ist einfach nur ein Bug. 

Meine derzeitiger Stand: Nicht die FritzBox und auch nicht der Internet Provider verursachen diese Probleme, sondern Teilnehmer im Netzwerk die mDNS Pakete verschicken. Wie diese Pakete genau aussehen müssen damit Sky aussteigt, das muss ich mir noch anschauen, denn auf meine Heimautomatisierung will ich zugunsten von Sky natürlich nicht verzichten 😄 

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 418
Post 18 von 22
513 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@echtjetzt danke für die Reproschritte! 🙂 ich dachte schon es liegt am raspi mit hass.io. gut dass wir die Fritzbox ausschließen können.

 

@klliuuj hat du ein ähnliches Setup?

 

P.S. bin selber auch Entwickler (Fullstack) 😉

 

 

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 18
Post 19 von 22
499 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@echtjetztDu bist der real MVP.

 

Darauf wäre ich jetzt nicht gekommen, auch wenn man sich sowas hätte denken können.

 

Ja tatsächlich habe ich auch ein Hass.io Dockercontainer aufm Raspi laufen. Und prompt trenne ich den Raspi vom Netz geht auch Sky wieder. Das ist ja super strange.

 

Ja das kann jetzt im Endeffekt alles sein, n Bug von Sky oder absichtlich. Oder gar ein Fehler von Hass.IO.

 

 

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 418
Post 20 von 22
490 Ansichten

Betreff: Chromecast Ultra: "Es ist ein Fehler aufgetreten"

@echtjetzt @klliuuj danke für das finding, sehr cool! 🙂

Antworten