Antworten

Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 20
543 Ansichten

Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Hallo, 

 

mir geht das ganze Champions-League hier, Golf und Tennis da, so dermaßen auf den Sack...

Es gibt 10 Sky Sport Sender, aber nur 2 davon werden bespielt mit oben genannten Sportarten.

Ich vermisse den Motorsport. Formel 1 wird zB nahezu nur an den Rennwochenenden gezeigt oder einmal pro woche ein Rennen (Wiederholung der letzten Saison) zu Zeiten, zu denen normalsterbliche Personen im Bett sind.

 

Bei Sky Sport in anderen Ländern werden teilweise Formel 1 - Classics ausgestrahlt, heute zB. der Große Preis von Italien 1989. Das scheint bei Sky Deutschland jedoch nicht möglich zu sein.

 

Bringt doch mal mehr Motorsport, egal ob Formel 4, Indycar, Nascar, Traktorrennen oder Formel 1 - Classics zusätzlich zur aktuellen und vergangenen Formel 1 - Saison. Auch würden mich die Vorsaison-Test der Formel 1 interessieren und da bin ich bestimmt auch nicht der einzige, aber auch die gibt es nur bei nicht-deutschen Sky-Sendern.

 

Von mir aus erstellt einen neuen Sender Sky Motorsport HD 1 - 17, aber 3 Sportarten und ab und zu mal (weil es unbedingt sein muss) ein Formel-1-Wochenende ist in meinen Augen kein Sportangebot.

Auch andere Sportarten werden vernachlässigt, Handball, Basketball, Volleyball oder Eishockey könnte mehr übertragen werden.

Aber jeden Tag 6 Stunden Golf gefolgt von 6 Stunden PL, CL oder DFB-Pokal (irgendwelcher Fußball außer BuLi) und 6 Stunden alles andere (überwiegend Tennis), geht gar nicht. Und das zeitgleich auf 2 Sportsendern.

 

Bin ja mal gespannt, ob es jemanden gibt, der gleicher Meinung ist und ob es dahingehend irgendwann mal eine Verbesserung gibt.

 

Grüße Piet

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Produzent
Posts: 3,136
Post 2 von 20
525 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot


@PietXtreme  schrieb:

Es gibt 10 Sky Sport Sender, aber nur 2 davon werden bespielt mit oben genannten Sportarten.


Über Satellit sind es sogar ganze 14 "Sky Sport"-Sender in HD und 11 "Sky Sport"-Sender in SD. Dazu 4 "Sky Sport Austria"-Sender in HD und 4 "Sky Sport Austria"-Sender in SD. Dazu 10 "Sky Sport Bundesliga"-Sender in HD und 10 "Sky Sport Bundesliga"-Sender in SD. Und dann noch den einen "Sky Sport UHD"-Sender und den einen "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender. Das alleine sind nur die Sky eigenen sportlichen Sender, die man mit den verschiedensten Sportarten belegen könnte.

 

Dann gibt es bei Sky den "Eurosport 1 HD"-Sender und den "Eurosport 2 HD"-Sender und die 9 "Eurosport 360 HD"-Sender.

 

Und dann gibt es bei Sky noch die Sender im trendSports Paket, was man bei Sky (bis jetzt) nur über Satellit für 5,99 € im Monat dazu bekommt.

 

Nichts gegen deinen Vorschlag, was man alles zeigen könnte. Hast du dabei auch an die entsprechenden Übertragungsrechte gedacht, die eventuell ganz woanders liegen oder Sky einfach zu teuer sind, weil Sky nicht soviel Geld hat, um mitbieten zu können? Warum hat Sky eventuell nicht genug Geld zum bieten? Ganz einfach: Da viele Sky Kunden das Abo am liebsten so billig wie möglich haben wollen, das wäre z. B. bei einem Rückholerangebot als Bestpreis für alles um die 24,99 € im Monat, kann Sky nicht bei allen Verhandlungen um die Übertragungsrechte so mitbieten, dass sie dann den Zuschlag bekommen. Wären alle Sky Kunden, die das sehen wollen, gewählt erheblich mehr für Sport bei Sky auszugeben, als sie es jetzt schon tun, dann könnte Sky auch mehr Geld verwenden, um die nötigen Übertragungsrechte zu erwerben.

 

Wenn du mehr Motorsport willst, dann kannst du z. B. auf die Streaming Plattform F1 TV ausweichen, was als TV Access einmal jährlich 26,99 € bzw. monatlich 2,99 € kostet. Als TV Pro kostet das ganze einmal jährlich 64,99 € bzw. monatlich 7,99 €.

 

Dann gibt es in Deutschland noch den Eurosport Player und "Das Netflix des Sports", was DAZN heißt, wo man außerhalb von Sky auch noch Sport bekommt, um mal weitere Beispiele zu nennen.

 

Soviel dazu, ob man bei Sky all das sehen kann, was du dir vorstellst.

 

Man könnte bei Sky in Deutschland / Österreich das ganze so machen, wie z. B. bei Sky UK in England. Da gibt es für jede Sportart, die Sky UK zeigen darf, einen oder mehrere Sender. Und man bezahlt als Kunde nur für die Sportart, die man auch sehen will. Man kann natürlich auch alles abonnieren, was Sky UK an Sport anbietet, dann gibt es das Gesamtpaket etwas billiger, als wenn man jede Sportart einzeln buchen würde.

 

 

Und noch was am Rande: Die Premier League will eventuell auch einen eigegen Streaming Dienst anbieten. Siehe dazu hier im Sky Forum folgenden Thread Premiere League erwägt Streaming Dienst im Netflix-Style für Fans.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Regie
Posts: 5,851
Post 3 von 20
522 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

@PietXtreme 

du hast schon recht, aber es will ja keiner etwas bezahlen.....wenn einer Bestpreis 24,99 als Rückhol-Angebot für Komplett bekommt, dann will er keine 29,- AG zahlen, oder möchte noch 3 FM oder möchte noch monatliche Kündigung usw. da kann Sky auch nicht zurechtkommen....wenn alle 70,- zahlen würden, dann könnte Sky auch etwas mehr bieten....aber es will ja keiner....

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 68
Post 4 von 20
421 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Hallo,

 

was ich doof finde ist, dass Sky den US Sport aus seinem Programm gekillt hat...

OK... Man kann trendSports dazu buchen... Aber dennoch...

 

Schon etwas schade... 😞

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 23
Post 5 von 20
401 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Jetzt wo die WWE abgestzt wird könnte man auch über eine Live-Übertragung von AEW Dynamite nachdenken. Das würde bestimmt einige freuen, mich inklusive 😉

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 876
Post 6 von 20
390 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Ihr wisst aber schon dass sich die Sport Sender die Bandbreite mit anderen Sendern teilen? Wenn auf allen Sportsendern gesendet würde ginge keine Buli und auch einige Sky Sender sind dann weg. Guck hier doch mal was an den letzten 2 Buli Spieltagen immer los ist. Cinema Kanäle nicht da etc.

Highlighted
Produzent
Posts: 3,136
Post 7 von 20
385 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot


@uwe96  schrieb:

Ihr wisst aber schon dass sich die Sport Sender die Bandbreite mit anderen Sendern teilen? Wenn auf allen Sportsendern gesendet würde ginge keine Buli und auch einige Sky Sender sind dann weg. Guck hier doch mal was an den letzten 2 Buli Spieltagen immer los ist. Cinema Kanäle nicht da etc.


Stimmt, da hast du recht. Da Sky die linearen Sender bis zum geht nicht mehr komprimiert, damit soviel wie möglich auf die verbleibenden Satellitentransponder bzw. Kabelfrequenzen passt, kann man halt nicht auf allen 14 "Sky Sport"-Sendern in HD bzw. auf allen 11 "Sky Sport"-Sendern in SD bzw. allen 10 "Sky Sport Bundesliga"-Sendern in HD bzw. allen 10 "Sky Sport Bundesliga"-Sendern in SD etc. gleichzeitig was senden. Da müssen dann andere Sender, bis jetzt waren es Sender aus dem Cinema Paket, solange pausieren, d. h. es wird auf den pausierten Sendern nur eine Hinweistafel gezeigt, die anzeigt, warum und bis wann pausiert wird. Solch eine Hinweistafel nimmt nicht viel an Bandbreite weg, als wenn auf dem gleichen Sender was gezeigt wird.

 

Deswegen kann Sky auch nicht auf dem "Sky Sport UHD"-Sender und dem "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender gleichzeitig was zeigen. O.K.! Das gleichzeitige zeigen würde vielleicht funktionieren, aber dann auf Kosten der Bildqualität, die Sky dort in UHD anbietet, d. h. das Bild wäre dann noch schlechter, als es jetzt bereits ist.

 

Würde Sky immer mehr auf all diesen Sportsendern was zeigen wollen, dann müsste Sky den einen oder anderen Satellitentransponder bzw. die eine oder andere Kabelfrequenz, die vor einigen Monaten / Jahren abgegeben wurde, wieder dazu erwerben. Und das kostet auch einiges an monatlicher Miete an den Satellitenbetreiber SES bzw. an die Kabelnetze.

 

Da die Sky Kunden das Abo möglichst (fast) umsonst, d. h. so billig wie möglich, haben wollen, muss Sky halt anderweitig sparen. Deswegen hat Sky den einen oder anderen Satellitentransponder bzw. die eine oder andere Kabelfrequenz abgegeben und alles auf die verbleibenden Satellitentransponder bzw. Kabelfrequenzen zusammengestaucht.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 68
Post 8 von 20
367 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Hallo,

 

früher ist doch immer Sky Select für SportSendung gestoppt worden... Ist dem nicht mehr so?

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 876
Post 9 von 20
362 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Auch. Geht aber ja um min 8 SportFeeds. Und das in HD und SD

Highlighted
Special Effects
Posts: 3
Post 10 von 20
350 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

@Don-Kappe 

 

AEW Dynamite wird auf TNT Serie übertragen, immer Freitags abends. Die PPWs der AEW werden ab März auch dabei sein. Ist auf jeden Fall ein adäquter Ersatz finde ich.

 

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 68
Post 11 von 20
363 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Hallo,

 

also mal ganz ehrlich diese SD / HD Parallelausstrahlung ist bei Sky meiner Meinung nach lächerlich...

Schaltet doch endlich das SD Zeug so weit wie möglich ab...

Man kann doch den Transponderplatz sinnvoller nutzen 🙂

Highlighted
Produzent
Posts: 3,136
Post 12 von 20
345 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot


@cia_man  schrieb:

Man kann doch den Transponderplatz sinnvoller nutzen 🙂


Man muss dann ja nicht mehr zeigen, als jetzt auch. Nur halt besser, d. h. man könnte für die verbleibenden Sky eigenen HD Sender und Sky eigenen UHD Sender die Bandbreite erhöhen, damit HD auf dem Sky Q Receiver auch das ist, was die Experten unter HD bzw. Full HD verstehen, also das, was man auf einer Blu-ray sehen kann. Und UHD dann auf dem Sky Q Receiver auch dem gerecht wird, was UHD ist, d. h. wie es auf einer UHD (4K) Blu-ray aussieht. Ich meine die Qualität, wie man sie auch bei Netflix oder Prime Video etc. geboten bekommt, wenn man z. B. die in dem Fernseher bereits vorinstallierte Netflix-App bzw. "Prime Video"-App etc. verwendet.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 68
Post 13 von 20
333 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Richtig 🙂

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 23
Post 14 von 20
312 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Das ist bekannt das die PPV's ab jetzt dabei sind, ich meine aber eine Dinamite Live Übertragung. Freitags 21:50 auf TNT-Seire ist ein Plfichtterim für mich, nur wegen der AEW habe ich mir Sky angeschafft. Ich würde es denn warscheinlich immer zwei mal gucken wenn die es schaffen AEW Live zu übertragen 😅

Highlighted
Produzent
Posts: 3,136
Post 15 von 20
307 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot


@Don-Kappe  schrieb:
Freitags 21:50 auf TNT-Seire ist ein Plfichtterim für mich, nur wegen der AEW habe ich mir Sky angeschafft. 

Du weißt aber schon, das du, wenn Sky irgendwann mal die AEW nicht mehr zeigt, kein Sonderkündigungsrecht hast, denn du hast nirgends in deinem Vertrag stehen, dass du Sky nur wegen der AEW abgeschlossen hast. Du kannst dann nur ganz normal zum Vertragsende rechtzeitig fristgerecht kündigen.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 23
Post 16 von 20
296 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Ich nutze Sky auch für Serien und Filme, selbst wenn AEW irgendwann nicht mehr laufen sollte werde ich weiter bei Sky bleiben.

Von daher alles gut.

Highlighted
Produzent
Posts: 3,136
Post 17 von 20
287 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot


@Don-Kappe  schrieb:

Ich nutze Sky auch für Serien und Filme, selbst wenn AEW irgendwann nicht mehr laufen sollte werde ich weiter bei Sky bleiben.

Von daher alles gut.


Ich wollte es nur mal erwähnt haben, weil es Sky Kunden gibt, die eine Sonderkündigung durchsetzen woll(t)en, nur weil die eine oder andere Sportart weggefallen ist bzw. demnächst nicht mehr bei Sky ist (z. B. die Champions League ab Saison 2021/2022).

 

Da du aber auch Filme und Serien sehen willst, ist es ja gut, und du musst nicht nach der Sonderkündigung "schreien".

 

Gruß, Sonic28

Kulissenbauer
Posts: 68
Post 18 von 20
274 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Vielleicht bekommt ja Sky noch ne Sublizenz von DAZN 🙂

Highlighted
Produzent
Posts: 3,136
Post 19 von 20
250 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot


@cia_man  schrieb:

Vielleicht bekommt ja Sky noch ne Sublizenz von DAZN 🙂


Diese gibt es bereits, da es den "DAZN 1 Bar HD"-Sender und den "DAZN 2 Bar HD"-Sender gibt. Zu finden bei den Sky eigenen Receivern auf den Programmplätzen 292 und 293. Und es gibt auf Programmplatz 294 den "Eurosport 2 HD Xtra"-Sender. Alle drei Sender sind bei Sky (bis jetzt) nur für die Sky Sportsbars vorgesehen, d. h. als normaler Sky Kunde kann man diese drei Sender nur sehen, wenn man in eine Sky Sportsbar geht.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Kulissenbauer
Posts: 68
Post 20 von 20
241 Ansichten

Betreff: Verbesserungsvorschlag für Sport-Angebot

Weiß ich doch 🙂

 

Hilft dem Rest halt nicht..

Antworten