Antworten

UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

Antworten
Maskenbildner
Posts: 313
Post 321 von 329
62 Ansichten

Re: UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

Nicht böse gemeint, aber es scheint Dir nicht klar zu sein.

Die Premier League hat den höchsten Ausländeranteil der europäischen Top-Ligen und das schon seit Jahren.

In der laufenden Saison sind 501 Spieler gemeldet. Davon sind 336 Ausländer (67,1%).


Transferregeln Premiere League:


Aktuell gibt es für Spieler aus der EU keine Transferbeschränkungen.


Für Nicht-EU-Ausländer gilt folgendes:

Spieler, die in die Premier League wechseln möchten, müssen 30 bis 70 Prozent (je nach Platzierung in der FIFA-Weltrangliste) der Länderspiele in den vergangenen 2 Jahren für ihr Heimatland absolviert haben. Nach dem Brexit wird nicht mehr zwischen EU-Ausländer und Nicht-EU-Ausländer unterschieden. Dann heißt es nur noch Ausländer und für einen Aufenthalt in England braucht es ein Visum und eine Arbeitserlaubnis.


Beachten sollte man auch die Homegrown Player Rule. Jeder 25 Mann-Kader, muss 8 Homegrown Player enthalten. Zwei von ihnen müssen vom jeweiligen Klub ausgebildet sein. Ein Homegrown Player muss vor seinem 21. Geburtstag mindestens drei Jahre in einem Verein gespielt haben, der der FA angehört.

Die FA beschloss zudem, das Alter, um Homegrown Player zu beurteilen bis 2020, von 21 auf 18 Jahre zu senken.


Welche Auswirkungen hätte nun ein Brexit?


Für ein Beispiel nehme ich jetzt einen Spieler, der aktuell in der PL spielt. Deshalb nehmen wir mal an, dass es den Brexit schon 2010 gegeben hat.

2013 hätte es den Wechsel von Virgil van Dijk zu Celtic nicht gegeben. Er hätte frühestens im Sommer 2016 nach UK wechseln können. Ob er dann jemals in der PL gelandet wäre, sei mal dahingestellt. Die Klubs aus Italien, Spanien, Frankreich und auch die Bundesligisten hätten früher Zugriff auf ihn gehabt. Genau das ist die Krux an der Sache.


Sollte es einen Brexit geben, mit den Folgen die englische Politiker (nicht deutsche Medien) angekündigt haben, würden Klubs aus E, I, F und Deutschland früher Zugriff auf europäische Talente haben, als die Klubs in der PL.


Leroy Sane würde jetzt auch noch nicht in der PL spielen.


 


 


 


 


 


 


 


 


 

Kamera
Posts: 2,768
Post 322 von 329
62 Ansichten

Re: UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

Genau so ist es!

Gut erklärt!

Regie
Posts: 6,000
Post 323 von 329
62 Ansichten

Re: UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

Für die Supertransfers von fertigen, älteren Spielern wird das wenige Einfluss haben,

aber der Zugriff auf jüngere Spieler,

gerade auf unter 18 jährige aus der EU wird extrem erschwert,

ja fast unmöglich.

Ebenso, wie ein 17 jähriger Bäcker es schwer haben würde in England arbeiten zu können,

aus der EU.

Darum wollen ja die Vereine eine Sonderregelung.

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 6,000
Post 324 von 329
62 Ansichten

Re: UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

herbi100 schrieb:

Für die Supertransfers von fertigen, älteren Spielern wird das wenige Einfluss haben,

aber der Zugriff auf jüngere Spieler,

gerade auf unter 18 jährige aus der EU wird extrem erschwert,

Da finde ich nichts schlimmes dran! Finde es auch jetzt schon Pervers U18 über Ländergrenzen Hinweg zu Verscherbeln ! Ältere Stars werden auch wie Herbi schrieb(ich glaube in allen Jahren ist das erst das 3. oder 4. mal das wir einer Meinung sind)  genauso wie jetzt in die PL kommen. Der FA dürfte das übrigens sehr gefallen so müssen Clubs auf die eigenen Talente Zurück greifen! Und das kann den 4 Länderteams aus UK nur gut tun...

herbi100 schrieb:

Ebenso, wie ein 17 jähriger Bäcker es schwer haben würde in England arbeiten zu können,

aus der EU.

Auch OK er ist Minderjährig

herbi100 schrieb:

Darum wollen ja die Vereine eine Sonderregelung.

Und die werden Sie Teilweise ja bekommen geht ja auch um Millionen/Milliarden von Steuereinnahmen durch den Fussball.Und zweitens in allen Beispielen reden wir ja von einem No Deal Brexit  der muß auch erstmal kommen. Und bevor Junge Fussballer abgeschoben werden gehen erstmal 2,8 Millionen Polen nach Hause...

Tontechniker
Posts: 520
Post 325 von 329
62 Ansichten

Re: UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

Also ich würde es den englischen Vereinen mehr als gönnen, wenn sie durch den Brexit, sollte er jemals kommen, echte Nachteile hätten. Da hätte der Brexit wenigstens etwas gutes. Es ist den Engländer sehr zu gönnen.

Schnitt
Posts: 1,312
Post 326 von 329
62 Ansichten

Re: UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

Klopp.PNG

Maskenbildner
Posts: 313
Post 327 von 329
62 Ansichten

Re: UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

Regie
Posts: 6,000
Post 328 von 329
62 Ansichten

Re: UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

der Fehler kommt öfter vor. Versuchs mal hier:

sky ticket

Tel: 089 99 72 79 98

Maskenbildner
Posts: 313
Post 329 von 329
62 Ansichten

Re: UEFA Champions League K.o.-Phase 2018/19 auf Sky

Mitgliederversammlung der DFL lehnt vorliegende Reform-Vorschläge für internationale Club-Wettbewerb...

Das wird wahrscheinlich auch nichts nützen. Real & Co. wird sich vermutlich durchsetzen.

Antworten