Antworten

Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Antworten
Filmmusik
Posts: 3,778
Post 61 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Drehbuchautor
Posts: 1,886
Post 62 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Hans-Jürgen Bonin schrieb:

Die waren Live im Stadion

Stimmt die tollen Fans, die Minuten vor Abpfiff das Stadion verlassen haben

Regie
Posts: 25,215
Post 63 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

lieber schnell das Auto vom Parkplatz bevor die Massen kommen und nett Essen gehen, damits noch ein schöner Abend wird

Regie
Posts: 6,118
Post 64 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Nein, die 3-5 % wirkliche Fans, die Bayern hat, sind auch dageblieben. Was du meinst, sind die Mode-Prosecco-Klatscher und Erfolgs-Sympathisanten.

Schnitt
Posts: 1,026
Post 65 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Der TE hat sich sehr viel Mühe gegeben.

Alle Achtung !

Schnitt
Posts: 1,279
Post 66 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

"Protokoll-Gate" ......

Tiertrainer
Posts: 30
Post 67 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Mal sehen ob das ganze so durchgeht wie du dir das Vorstellst..

Hätte da recht wenig Hoffnung..

Schnitt
Posts: 1,279
Post 68 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Wie war das gleich noch wenn irgendwas mit "Mühe" oder "bemüht" im Zeugnis stand ....

Regie
Posts: 25,215
Post 69 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

echt Pech, montags haben viele Zeit für Unfug

Filmmusik
Posts: 3,778
Post 70 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

ja, aber den größten Unfug hat ja der TE gemacht

Tiertrainer
Posts: 30
Post 71 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Wohl wahr

Regie
Posts: 25,215
Post 72 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

klingt wie:  ich wars nicht

Schnitt
Posts: 1,026
Post 73 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Die Frage ist ob jeder eine Strafanzeige stellen kann ohne begründeten Verdacht?

Maskenbildner
Posts: 313
Post 74 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

ob das nun ins fernsehen kommt oder nicht, ist doch aber erstmal egal, oder ??

"Ich habe mich deshalb jetzt entschlossen, Strafanzeige gegen Ihr Haus zu stellen. Diese habe ich heute der Schwerpunktabteilung für Wirtschaftskriminalität der Staatsanwaltschaft Düsseldorf mit der Bitte um Einleitung eines Verfahrens gegen Sky Deutschland zusammen mit detaillierten Screenshots zur Dokumentation und als Beweis übersandt."


wenn der TE das wirklich auf die reise geschickt hat, ist das doch lobenswert - das zu beurteilen und zu bewerten, wäre das dann sache von sky und nicht von ein paar foren-usern -

fakt ist nun mal, dass dem TE der kragen geplatzt ist (das lese ich da raus) - dass er sich mit "unberechtigter bereicherung und aussitzen" eines problems nicht weiter abfinden will - wenn auf normalem weg keinerlei reaktion kommt, welche anderen möglichkeiten gäbe es überhaupt noch ?? irgendwann reißt jedem mal der geduldsfaden -


und mit einer allgemeinen aussage: "..  Alle Ticket-Kunden konnten von uns bedient werden".  wäre ich dann ganz vorsichtig, denn das ist schlichtweg gelogen - mögliche probleme dann auch noch auf die kunden abzuwälzen (netzanbindung), ist eine verhöhnung der zahlenden kunden ..



Schnitt
Posts: 1,279
Post 75 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Eine Strafanzeige zu stellen steht dir jederzeit frei (wenn du nicht bewußt jemand falsch verdächtigen möchtest) ....

Maskenbildner
Posts: 378
Post 76 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Spaßbremse....

Castingleiter
Posts: 1,995
Post 77 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

surferer schrieb:

...
und mit einer allgemeinen aussage: "..  Alle Ticket-Kunden konnten von uns bedient werden".  wäre ich dann ganz vorsichtig, denn das ist schlichtweg gelogen - mögliche probleme dann auch noch auf die kunden abzuwälzen (netzanbindung), ist eine verhöhnung der zahlenden kunden ..



Wohl nur ein einfacher Formulierungsfehler ... Das sollte heißen:

Alle Ticket-Kunden sind von uns bedient 
Schnitt
Posts: 1,238
Post 78 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Das meinst du aber nicht ernst...... Oder doch?

Habe den Smiley gesucht, denke aber eher, dass du den nur vergessen hast..... Oder auch nicht!

Maskenbildner
Posts: 450
Post 79 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

fooly68 was heißt ohne Verdacht?

Sky hat sich seines Geldes bemächtigt und die bezahlte Gegenleistung verwehrt.

Das mindeste wäre die sofortige Rückerstattung.

Warum auch immer die Leistung nicht erfolgte ist ja erst mal egal, dafür sind dann die Gerichte zuständig.

Ich finde die Aktion grundsätzlich nicht falsch, denen gehört mal auf die Finger geklopft, vor allem wenn dann solche Aussagen kommen dass alle Kunden bedient wurden.

Schnitt
Posts: 893
Post 80 von 124
517 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Fi** mas 

Antworten