Antworten

Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 124
7.429 Ansichten

Strafanzeige gegen Sky Deutschland

cc: Staatsanwaltschaft Düsseldorf

cc: Bayerische Landeszentrale für neue Medien

cc: Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein

cc: Verbraucherzentralen in NRW

cc: Redaktion Chip

cc: Redaktion c't

cc: Redaktion netzwelt

cc: Redaktion Servicezeit, WDR

cc: Redaktion WISO/ZDF

cc: Redaktion Frontal21/ZDF

cc: Stiftung Warentest, Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren der Firma Sky,

leider haben Sie auf meine Kontaktaufnahme bezüglich des zwar von mir über ein "Sky Ticket" bezahlten, nicht jedoch von Ihnen übertragenen Spiels Bayern - Liverpool im Achtelfinale der Champions-League bis heute nicht reagiert. Auch auf meine Bitte um Rückerstattung des Sky-Ticket-Kaufpreises für die wegen technischer Probleme in Ihrem Hause ausgefallene Übertragung haben Sie nicht reagiert. Stattdessen haben Sie in einer Pressemitteilung folgende bewußte Lüge verbreitet:

"Unser gesamtes System war stabil – einige Sky Go Qualitätsprobleme mag es angesichts der hohen Nachfrage – mal geben. Meistens kann den Leuten aber geholfen werden, manchmal liegt es auch an der Netzanbindung. Alle Ticket-Kunden konnten von uns bedient werden".

Wie Sie Ihren eigenen Fehlerprotokollen unschwer entnehmen können, war es - ganz im Gegensatz zum Inhalt dieser wahrheitswidrigen Pressemeldung - nicht nur mir, sondern Tausenden Ihrer Nutzer (trotz tadelloser Netzanbindung und allein wegen der von Ihnen zu verantwortenden Nichtverfügbarkeit des Übertragungsangebots) nicht möglich, sich für das bereits bezahlte Champions-League-Spiel FC Bayern-Liverpool via PC einzuloggen:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/sky-go-probleme-champions-league-bayern-liverpool-bildprobleme/

https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.bayern-vs-liverpool-sky-ticket-stoerung-fans-sind-frustrie...

https://www.netzwelt.de/ist-down/40-sky.html

https://handy.de/magazin/sky-ticket-stoerung-maerz-2019/

Ich habe mein Sky Ticket bewusst mehrere Tage vor dem Spiel käuflich erworben, um Engpässe zu Spielbeginn zu umgehen. Gleichwohl ist Ihre Übertragung - erneut - nicht zustandegekommen, wie das im übrigen auch schon mehrfach in der Vergangenheit der Fall war:

https://www.golem.de/news/videostreaming-wiederholte-sky-ausfaelle-veraergern-kunden-1809-136522.htm...

In Kenntnis der aufgetretenen Probleme verweigern Sie derzeit mir und vielen Tausend weiteren Kunden eine Rückerstattung des Kaufpreises für eine Leistung, die Sie nachweislich nicht erbracht haben. Stattdessen verbreiten Sie in Kenntnis der aufgetretenen massiven Probleme in Pressemeldungen bewusst wahrheitswidrige Behauptungen.

Auf Ihrer Webseite heisst es zum Beschwerdeweg:

"Information gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz:

An einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nimmt Sky nicht teil."

https://www.sky.de/impressum

Ich habe mich deshalb jetzt entschlossen, Strafanzeige gegen Ihr Haus zu stellen. Diese habe ich heute der Schwerpunktabteilung für Wirtschaftskriminalität der Staatsanwaltschaft Düsseldorf mit der Bitte um Einleitung eines Verfahrens gegen Sky Deutschland zusammen mit detaillierten Screenshots zur Dokumentation und als Beweis übersandt.

Eine Kopie dieses Schreibens sende ich Herrn Schneider und Herrn Fuchs als Vorsitzenden der beiden für Sie zuständigen Aufsichtsbehörden (der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien und der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein). Diese fordere ich hiermit auf, Ihnen die Lizenz zu entziehen und die dadurch freiwerdenden Lizenzen einem Unternehmen zur Verfügung zu stellen, das über die für eine Übertragung nötige technische Expertise verfügt.

Weitere Kopien dieses Scheibens gehen an die Verbraucherzentralen mit der Bitte, Sie wegen Ihres gesetz- und wettbewerbswidrigen Verhaltens abzumahnen und die Verbraucher über Ihr Geschäftsgebaren aufzuklären.

Aus dem gleichen Grund übersende ich Kopien dieses Schreibens auch an die Redaktionen von Chip, C't, Servicezeit WDR, ZDF Wiso, Frontal 21 und die Stiftung Warentest mit der Bitte, durch ihre kritische Berichterstattung dazu beizutragen, die durch unwahre Pressemitteilungen bewußt unterdrückte Wahrheit über das Geschäftsgebaren der Firma Sky Deutschland in das Bewußtsein der Öffentlichkeit zu rücken. Sky Deutschland ist eine Firma, die dem Fußball derzeit schweren Schaden zufügt. Aus diesem Grund übersende ich weitere Kopien dieses Schreibens auch an Herrn Christian Seifert als Geschäftsführer der DFL, verbunden mit der Bitte, das Unternehmen Sky aufgrund des Fehlens der hierfür erforderlichen technischen Kompetenz bei weiteren Übertragungsrechtevergaben nicht mehr zu berücksichtigen.

Alle Antworten
Antworten
Synchronsprecher
Posts: 962
Post 2 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

YMMD

Castingleiter
Posts: 2,087
Post 3 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Es hilft, wenn in dem Schreiben ein Datum des Mangels steht ...

Es sind ja nicht alles Fußballfans, die das auswendig kennen

Viel Erfolg damit ...

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 4 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Junge, Junge. Das ist ja mal geil!

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 5 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Eine Kopie dieses Schreibens sende ich Herrn Schneider und Herrn Fuchs als Vorsitzenden der beiden für Sie zuständigen Aufsichtsbehörden (der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien und der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein). Diese fordere ich hiermit auf, Ihnen die Lizenz zu entziehen und die dadurch freiwerdenden Lizenzen einem Unternehmen zur Verfügung zu stellen, das über die für eine Übertragung nötige technische Expertise verfügt.

Meine Lieblingsstelle in dem Schreiben

Ja, genau, auf eine einzelne Person reagieren die sofort

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 6 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Das ist eine ganze Comedy-Show

Sky Deutschland ist eine Firma, die dem Fußball derzeit schweren Schaden zufügt

Castingleiter
Posts: 2,087
Post 7 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Mal unabhängig, daß diese Stelle nix mit Lizenzvergaben und Senderechten zu tun hat ...

Genauso übertrieben sind die Ansagen auf SSNHD: "Buche bis 20 Uhr dein sky Ticket und schaue problemlos das Spiel"

Regie
Posts: 4,302
Post 8 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Halt uns bitte auf dem Laufenden.

Danke im Voraus

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 9 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

ja, das ist genau so Schmarrn

Synchronsprecher
Posts: 962
Post 10 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Bestimmt sind sie bei Sky schon dabei teile des Management´s in eine sub-GmbH auszulagern, die sich dann um die bald freiwerdenden Lizenzen bemühen soll ....

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 11 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

der Carsten sitzt schon in seiner Limo und ist auf der Autobahn in Richtung Frankfurt zum DFB. Hat Blumen und Pralinen dabei, als Entschuldigung, für den schweren Schaden den Sky am Fußball angerichtet hat. hat er ja so nicht gewusst und gewollt. Hat ihm ja so bis heute keiner gesagt gehabt.

Synchronsprecher
Posts: 962
Post 12 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Was ich mich allerdings frage ist, wie man denn an die Sky eigenen Fehlerprotokolle kommt und wo man die einsehen kann .... das wäre echt mal interessant ....

Wie Sie Ihren eigenen Fehlerprotokollen unschwer entnehmen können,
Castingleiter
Posts: 2,087
Post 13 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

tom75 schrieb:

Was ich mich allerdings frage ist, wie man denn an die Sky eigenen Fehlerprotokolle kommt und wo man die einsehen kann .... das wäre echt mal interessant ....

Wie Sie Ihren eigenen Fehlerprotokollen unschwer entnehmen können,

Die kommen gerade in den Reißwolf

Special Effects
Posts: 12
Post 14 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Bravo!

Was sich Sky.de erlaubt und nix tut ist ein Unding und Menschen betrügen dürfen, die Gebühren zahlen.

LG.

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 15 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

die Frage ist auch, wie der TE die Fehlerprotokolle lesen konnte, damit er weiß, was drin steht

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 16 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

hoppla, das hat sich ja auch schon tom gefragt

Filmmusik
Posts: 3,870
Post 17 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

vermutlich steigt heute der Umsatz an Unterhosen bei Amazon. Denn alle angeschriebenen Herrschaften lachen sich grade die Schlüpfer nass und brauchen deshalb neue

Regie
Posts: 4,302
Post 18 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Die UEFA als offizieller Veranstalter gehört auch ins CC.

Dann kann die Zuverlässigkeit der Verbreitungsplattform in zukünftige Ausschreibungen mit einfliessen,

falls die UEFA nicht Hoeneß Wunsch folgt und die CL an die ÖR verschenkt.

Special Effects
Posts: 12
Post 19 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

oh je... warum steht nun oben mein Name??? ich habe doch "Unzufriedenheit" als Namen bei der Anmeldung eingetragen ???

Regie
Posts: 4,302
Post 20 von 124
78 Ansichten

Re: Strafanzeige gegen Sky Deutschland

Den siehst nur Du.

Antworten