Antworten

Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Antworten
drahomira
Kostümbildner
Posts: 158
Post 101 von 271
1.024 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

und auch nicht als hd plus

 

d.h. ohne discovery kein Es mehr?

cia_man
Kostümbildner
Posts: 193
Post 102 von 271
1.018 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

@drahomira gute Frage... 

miika
Regie
Posts: 22,870
Post 103 von 271
1.005 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

https://www.hd-plus.de/themen/sender: ES 1 HD ist (noch?) aufgeführt.

 

 Es wird irgendwann ES 1 HD nur noch über Sky IPTV geben. Von linear zu stream - nun auch bei sky.

 

cia_man
Kostümbildner
Posts: 193
Post 104 von 271
986 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Gerade Sportsender gehören per Broadcast geliefert.... Sprich Kabel / Satellit...

 

Doofe Idee von Discovery 😞

jeanyfan
Kostümbildner
Posts: 153
Post 105 von 271
972 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Irgendwie hab ich ja nach wie vor die Vermutung, dass die beiden Sender bleiben werden als lineare Sender. Nur halt künftig dann wie jetzt DAZN 1 und 2 auch eben nicht mehr standardmäßig beim Sky-Sport-Paket dabei sind, sondern wenn man Discovery+ dazubucht dann mit freigeschaltet werden. Und ansonsten eben (im Gegensatz zu jetzt) dann nicht mehr automatisch mit empfangbar sind,

cia_man
Kostümbildner
Posts: 193
Post 106 von 271
966 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Also sprich fürs Gleiche mehr kassieren 😞

jeanyfan
Kostümbildner
Posts: 153
Post 107 von 271
949 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender


@cia_man  schrieb:

Also sprich fürs Gleiche mehr kassieren 😞


So könnte man es bös gesagt natürlich auch ausdrücken. Wobei es mir ehrlich gesagt alle mal lieber wäre, wenn man es schon extra bezahlen soll, dass man dann wenigstens auch noch die linearen Kanäle dazu hätte und nicht nur die Streams über Discovery+ dann.

cia_man
Kostümbildner
Posts: 193
Post 108 von 271
913 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Sechs lineare Sender-Streams an Bord

Ergänzt wird das Angebot durch die linearen Sender-Streams von DMAX, TLC, HOME & GARDEN TV, TELE 5, Eurosport 1 und Eurosport 2.

 

Owe...

 

https://www.infosat.de/digital-tv/discovery-startet-am-28-juni-deutschland

jeanyfan
Kostümbildner
Posts: 153
Post 109 von 271
890 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Naja, gut. Das eine schließt ja nicht zwingend das andere aus. Über DAZN ist es ja wohl auch noch weiter empfangbar.

 

Ich hab bei der ganzen Spekuliererei hier ehrlich gesagt auch nicht wirklich nachvollziehen können, ob die Initiative eher von Sky ausgehen soll, weil sie keine Fremdanbieter mehr im Portfolio haben wollen. Oder von Discovery, weil sie nicht wollen, dass man Eurosport über Sky bezieht, sondern nur über ihre eigene App. Grundsätzlich kann ich mir ja schwer vorstellen, dass Sky freiwillig Eurosport rausschmeißen würde, wenn sie nicht müssen. Außer natürlich halt, weil sie wahrscheinlich nen gewissen Betrag an Eurosport zahlen werden dafür, dass sie die Sender anbieten können, der dann (bei gleichem Abo-Preis) für sie wegfällt, wenn man als Kunde dafür künftig extra zahlt.

 

Von Gernot Bauer (Eurosport-Mitarbeiter) hatte ich auf Twitter während der French Open mal folgende Aussage dazu gekriegt auf die Spekulation, dass künftig außer ES1 alles nur noch über Discovery+ empfangbar sein wird:

"Eurosport ist ein Vertriebsprodukt im Pay-TV-Bereich. Discovery+ als OTT-Produkt mit starkem Entertainment-Ansatz was komplett anderes. Beides geht. Im Zweifel ist OTT im Jahre 2022 immer die bessere Variante."

 

Was man davon jetzt halten soll, ist die Frage, lässt sich im Grunde in beide Richtungen interpretieren. Außer dass ich nicht der Meinung bin, dass Streaming automatisch besser ist als Sat/Kabel, grade für Sportsender. Beides hat sein Für und Wider, aber ich finde es grundsätzlich falsch, sich nur auf eines zu fixieren.

bigthing2
Kostümbildner
Posts: 267
Post 110 von 271
880 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Das diese Sender auch bei der Appversion, die es auf dem Sky Q gibt, dabei ist, glaube ich erst wenn ich es selbst sehe. Bis jetzt haben bei jeder App zu abonnierbare Extrakanäle fehlt. Das ist bei RTL+ und Apple Plus auch so.  Ich bin zwar auch ein Fan von linearen Kanälen, aber wir müssen wohl auch einsehen, das Streaming die Zukunft ist und lineare Kanäle auf lange Sicht hin ersetzen werden. 

bigthing2
Kostümbildner
Posts: 267
Post 111 von 271
813 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Mal ne Frage: Wenn man sich anmeldet und man hat dann dieses 1 Jahr kostenlos, angenommen einem gefällt nicht, was Discovery+ anbietet, muss man dann vorher kündigen, und wenn nicht, das es sich dann automatisch verlängert? Außerdem finde ich es ne ziemliche dreistigkeit für eine Werbeverseuchten Version nur 2 Euro weniger zu verlangen.  Wobei ich mich jetzt auch frage: Wird es während der kostenlosen Phase, dann auch Werbung geben?

cia_man
Kostümbildner
Posts: 193
Post 112 von 271
791 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Vorhin ist mir auf Twitter von Eurosport bestätigt worden, dass die Sender weiter über Sat ausgestrahlt werden 🙂

 

Zu Sky wissen sie nichts... 

drahomira
Kostümbildner
Posts: 158
Post 113 von 271
720 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

ich gehöre schon zur älteren Fraktion, die sich noch einigermaßen auskennen, aber bei dem ganzen Hickhack linear,streaming usw.

 

ich möchte den TV einschalten und dann über die Favoritenliste meine Kanäle auswählen können.

Ich habe z.b. zu Sky Sport und Buli auch DAZN und Amazon prime gebucht

bei DAZN nütze ich nur die linearen Sender, weil es mir nur um Fussball geht, CL und Fr und So

die kann ich über die Favoriten empfangen, paßt

 

aber schon CL über amazon prime is tnervig, weil natürlich ist es kein Problem das Spiel über die app aufzurufen, aber manchmal braucht er den ganzen Mist mit dem einloggen und was noch mehr nervt, man kann in dr HZ nicht mal so schnell umzappen, denn erst wiedre abmelden etc.

aber ok, dies akzeptiere ich ja auch noch, da e sja nur ist, wenn man CL gucken will oder eine Amazon prime serie,film

 

aber dies mit eurosport über discovery+ finde ich jetzt ehftig. Eurosport 1 und 2 sind für mich einfach Sender, die dazu gehören udn dann für stolzes Geld discovery+ auch noch buchen zu müssen und am schluss dies dann nicht einmal linear zu bekommen, ist heftig und hier werde ich dann lieber verzichten

 

Sky E+s+buli+DAZN+Amazon prime+HD+    kosten schon jetzt stolzes Geld

und wenn man dann schon etws dazubucht, dann soll es komfortabel sein

 

daher natürlich geht es immer mehr in Richtung Geldmaschinerie, aber warum alle so von streamen begeistert sind, verstehe ich nicht

Ihr streamt irgendetwas , aber rumzappen ist doch dann vorbei ?

 

drahomira
Kostümbildner
Posts: 158
Post 114 von 271
703 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

@cia_man  d.h. eurosport weiter, wie empfangbar?

 

über Sky nur über die Discovery app und über HD+ nur ES 1 HD 

cia_man
Kostümbildner
Posts: 193
Post 115 von 271
688 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

@drahomira HD+ liefert definitiv weiterhin E1 HD... Der Rest ist offen... 

MrB
Produzent
Posts: 3,089
Post 116 von 271
683 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

@drahomira 

Also "rumzappen" bei Apps ist eigentlich kein Problem. Was soll das auch mit dem an- und abmelden!? Verstehe ich nicht. Keine Ahnung, wie Dein "System" konfiguriert ist... aber auf SmartTVs, Fire Sticks etc. klappt das wunderbar.

cia_man
Kostümbildner
Posts: 193
Post 117 von 271
674 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

Ich mag Sportübertragungen auch lieber per echter Sender und nicht per App 🙂 

drahomira
Kostümbildner
Posts: 158
Post 118 von 271
672 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

ok, ich habe eine LG neue Generation und dann muß ich doch über den sky q die amazon app aufrufen

dann will er , wenn man es selten nützt, zunächst die amazon daten

 

und wenn ich auf ein anderes programm zappen will, muss ich doch erst die app verlassen

drahomira
Kostümbildner
Posts: 158
Post 119 von 271
670 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

ist schon geklärt, ob das discovery app abo dann explizit gekündigt werdne müßte

aber 3,99 für ES HD2????

MrB
Produzent
Posts: 3,089
Post 120 von 271
668 Ansichten

Betreff: Sky plant (möglicherweise) Umstrukturierung der Sport-Sender

@drahomira 

Keine Ahnung. Über den Q habe ich die Apps nie genutzt und würde es auch nie tun.

Antworten