Antworten

Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle

sonic28
Regie
Posts: 7,427
Post 1 von 10
984 Ansichten

Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle

Hallo an alle,

 

ich hab einen interessanten Bericht auf digitalfernsehen.de gefunden. Ist vom Mittwoch (27. Juli 2022) gegen 12:59 Uhr:

 

Ansonsten alles weitere zum Thema Dolby Atmos bei der Bundesliga bei Sky in diesem Thread

 

Gruß, Sonic28

Alle Antworten
Antworten
bär1892
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 2 von 10
934 Ansichten

Betreff: Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle

Anscheinend wird gerade schon mit einer Atmos-Spur getestet:
Sky: Dolby Atmos bereits beim Super Cup, Testphase schon gestartet 

Leider gibt es bei Magenta TV ja nicht mehr als zwei Tonspuren.
Diesen Atmos-Testbetrieb kann ich mit meiner Magenta TV Box jedenfalls gerade nicht feststellen. Wie immer Dolby Digital Plus 5.1 und Stereo.
Ich würde es sehr schade finden, wenn die Atmos-Spur nicht via Magenta TV ausgestrahlt werden würde.

 

 

sonic28
Regie
Posts: 7,427
Post 3 von 10
893 Ansichten

Betreff: Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle


@bär1892  schrieb:

Anscheinend wird gerade schon mit einer Atmos-Spur getestet:
Sky: Dolby Atmos bereits beim Super Cup, Testphase schon gestartet


Stimmt, läuft bereits.

 

 


@bär1892  schrieb:

Leider gibt es bei Magenta TV ja nicht mehr als zwei Tonspuren.


Über den Satelliten Astra 19,2° Ost klappt das ganze. Da gibt es drei Tonoptionen:

 

  • Kommentar
  • Stadion
  • Kommentar 5.1

Wobei die Tonoption Kommentar die Option mit Dolby Atmos ist. Wie ich darauf komme? Ganz einfach: Meine Samsung Soundbar HW-N950 kann Dolby Atmos und sogar die Version, die Sky über den Sky Q Receiver anbietet. Dabei hab ich den Sky Q Sat-Receiver an dem HDMI 1 Anschluss vom LG Fernseher OLED77C18LA angeschlossen. Beim Sky Q Sat-Receiver hab ich bei den Einstellungen bei Bild und Ton beim Unterpunkt Audio-Einstellung das Dolby Digital Plus ausgewählt.

 

Die Samsung Soundbar hängt am LG Fernseher an HDMI 2. Dieser Anschluss am LG Fernseher kann eARC, aber die Samsung Soundbar nur ARC. Trotzdem klappt es, den Dolby Atmos Ton, wie Sky ihn anbietet, über HDMI zu meinem LG Fernseher zu senden, wobei dieser den Dolby Atmos Ton von Sky weiter an meine Samsung Soundbar leitet. Wenn ich mir auf meinem Sky Q Sat-Receiver im "Sky on Demand"-Bereich z. B. die Serie Das Boot in UHD mit HLG HDR ansehe, dann wird bei der Samsung Soundbar im Display am Anfang jeder Folge kurz der Schriftzug Dolby Atmos eingeblendet.

 

Das ist jetzt auch bei meinem Sky Q Sat-Receiver auf dem "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender auf Programmplatz 210 passiert. Ich sehe gerade "2. BL: Hannover 96 - FC St. Pauli, tipico Topspiel der Woche", was seit 16:30 Uhr läuft. Da wird mir bei der Tonoption Kommentar, wenn ich draufschalte, ganz kurz im Display von der Samsung Soundbar der Schriftzug Dolby Atmos eingeblendet. Bei den beiden anderen Tonoptionen nicht.

 

Gruß, Sonic28

sonic28
Regie
Posts: 7,427
Post 4 von 10
868 Ansichten

Betreff: Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle

Hallo an alle,

 

selbst beim "BL: 1899 Hoffenheim - Eintracht Frankfurt, 14. Spieltag", was seit 18:30 Uhr auf dem "Sky Sport Bundesliga UHD"-Sender auf Programmplatz 210 läuft, gibt es über den Satelliten Astra 19,2° Ost die drei Tonoptionen:

 

  • Kommentar
  • Stadion
  • Kommentar 5.1

Wobei die Tonoption Kommentar die Option mit Dolby Atmos ist.

 

Gruß, Sonic28

bär1892
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 5 von 10
855 Ansichten

Betreff: Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle

Ah, interessant.

 

Ja, bei meiner Magenta TV Box jedenfalls nur DD+ 5.1 oder Stereo.

 

So ein Mist.

sonic28
Regie
Posts: 7,427
Post 6 von 10
837 Ansichten

Betreff: Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle


@bär1892  schrieb:

Ja, bei meiner Magenta TV Box jedenfalls nur DD+ 5.1 oder Stereo.


Vielleicht wird das bei dir  beim Supercup Spiel am Samstag (30. Juli 2022) ausgestrahlt, denn da ist es das erste Fußballspiel, welches live mit Dolby Atmos Ton übertragen wird.

 

Die Tests, die aktuell über den Satelliten Astra 19,2° Ost laufen, sind nur Aufzeichnungen, wobei man sagen muss, dass für diese Fußballspiele ursprünglich kein Dolby Atmos Ton produziert wurde. Heißt also, dass Sky bei diesen Tests den Ton künstlich auf Dolby Atmos umrechnet, was meiner Meinung nach kein echtes Dolby Atmos ist.

 

Vielleicht wird der Dolby Atmos Ton am Samstag (30. Juli 2022) beim Supercup Spiel besser, weil es das erste Fußballspiel ist, was live übertragen wird und den Dolby Atmos Ton hat.

 

Gruß, Sonic28

bär1892
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 7 von 10
814 Ansichten

Betreff: Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle

joa, das stimmt natürlich.

Da aber Atmos auch nur für Sky Q angekündigt wurde und Magenta TV nur 2 Tonspuren zu unterstützen scheint, rechne ich nicht mehr damit.

Wenn sie es jetzt per Sat testen, würden sie das ja normalerweise ja eigentlich auch per IPTV machen.

 

Also ich sag mal so, es spricht weitaus mehr dagegen.

bär1892
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 8 von 10
805 Ansichten

Betreff: Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle

Gott dei Dank!

Ich habe TSG-SGE aufgenommen und es kommt der Atmos-Ton!

Das Wochenende ist gerettet!

Danke, Sky und Telekom 🙂

Es gibt alle drei Tonspuren.

bär1892
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 9 von 10
780 Ansichten

Betreff: Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle

Ist eigentlich auch mal ein Premier League Spiel mit Dolby Atmos absehbar? Es sollen glaube ich einige Spiele auf der Insel damit produziert werden.

sonic28
Regie
Posts: 7,427
Post 10 von 10
760 Ansichten

Betreff: Sky: Dolby Atmos-Premiere schon beim Supercup über lineare Kanäle

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen hab ich einen interessanten Bericht auf satellifax.de gefunden. Ist vom Freitag (29. Juli 2022):


DFL Supercup RB Leipzig gegen Bayern München am Samstag live bei Sky auch in Dolby Atmos Sound
Es ist der viel beachtete Saisonbeginn der deutschen Spitzenklubs, wenn der deutsche Pokalsieger auf den deutschen Meister beim DFL Supercup aufeinandertreffen. In diesem Jahr spielen RB Leipzig gegen Bayern München um den ersten Titel der Saison. Die Münchener sind Favorit und Titelverteidiger. Den letzten Supercup entschied das Team von Julian Nagelsmann mit 3-1 gegen Borussia Dortmund für sich. Sky überträgt die diesjährige Partie am Samstagabend ab 20.00 Uhr live auf Sky Sport Bundesliga 1, auf Sky Sport Top Event und exklusiv für Sky Q Kunden auch auf Sky Sport Bundesliga UHD

Sky liefert den TV-Zuschauern beim DFL Supercup ein besonderes Fan-Erlebnis. Erstmalig im deutschen Fernsehen wird eine Live-Sportübertragung mit immersivem Klang in Dolby Atmos zum Zuschauer gebracht. Dolby Atmos ermöglicht ein lebensechtes Klangerlebnis wie im Stadion. Dolby Atmos übernimmt das bekannte Mehrkanalton-Konzept und fügt zusätzliche Höhenkanäle hinzu, um den Zuschauer im Raum komplett mit Klang zu umhüllen. Voraussetzung zur Nutzung von Dolby Atmos ist ein Sky Q Receiver sowie ein Dolby Atmos fähiges Endgerät.

Alessandro Reitano, Senior Vice President Sports Production bei Sky Deutschland: “Mit Dolby Atmos heben wir unsere Sportproduktionen erneut auf neues Qualitätslevel. Unsere Zuschauer können unsere Übertragungen in einem einzigartige immersiven Klangerlebnis miterleben, fast so als wären sie im Stadion. Beim DFL Supercup haben wir Dolby Atmos zum ersten Mal im Einsatz.“

Stefan Kramper, Director Content & Broadcast, Automotive, Commercial Partnerships Europe, Dolby: “Wir freuen uns sehr über Dolby Atmos-Premiere beim DFL Supercup. Dolby Atmos ist perfekt für den Einsatz im Live-Sport und bringt die Stadionatmosphäre so realistisch wie nie zuvor direkt ins Wohnzimmer. Die Zuschauer erleben Fangesänge, Torschreie, Schiedsrichterpfiffe und Kommentare genau dort im Raum, wo sie gehört werden sollten – und das in der bestmöglichen Klangqualität. Mit dem Topspiel der Bundesliga geht es dann Schlag auf Schlag weiter.“

Zusätzlich können die Zuschauer den Supercup über zwei Zusatzfeeds verfolgen. Mit der Star Cam, einer automatisch schwenkbaren Kamera, wird das Duell zweier Ausnahmespieler in den Fokus genommen – beim DFL Supercup wird sich die Star Cam auf Leipziger Seite Christopher Nkunku konzentrieren und bei den Bayern auf Top-Neuzugang Sadio Mané. Der Stream steht den Zuschauern auf Sky Sport Bundesliga 7 zur Verfügung.

Zudem liefert der weiter entwickelte Tactical Feed auf Sky Sport Bundesliga 6 viele Daten und Statistiken zur Partie. Erstmalig werden verschiedene Kameraperspektiven angeboten u.a. eine „Hintertorhoch“. Bei Eckbällen, Freistößen rund um den Strafraum und im Aufbauspiel sollen diese Bilder noch mehr das taktische Verhalten der Teams verdeutlichen. Dazu noch Extrakameras, die nur auf die Trainer gerichtet werden und bei Spielunterbrechungen die Reaktionen der Trainer abbilden.

Kai Dittmann kommentiert das Spiel. Zur Einstimmung auf die Partie in Dortmund begrüßt Moderator Patrick Wasseziehr die Zuschauer ab 20.00 Uhr aus Leipzig. Die Interviews im Stadion führt Nele Schenker. www.sky.de

Quelle: DFL Supercup RB Leipzig gegen Bayern München am Samstag live bei Sky auch in Dolby Atmos Sound

 

Gruß, Sonic28

Antworten