Antworten

MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Antworten
grauerwolf
Regie
Posts: 4,161
Post 61 von 81
1.186 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

@uwe96 

 

Die Mods haben seine ersten 2 Postings mit "versteckten Links" schnell gelöscht. Das heißt, sie müssen etwas gefunden haben. Sonst gehen sie nämlich nicht einfach daran und löschen etwas.

 

Wer Links versteckt, möchte nicht, dass sie so einfach von den Mods gefunden werden. In der Übersicht der Postings sind sie nicht sichtbar. Man kann sie nur sehen, wenn man den Thread öffnet. Sowas ist immer verdächtig.

 

Darüber hinaus habe ich noch niemanden gesehen, der sich nicht beklagt, wenn seine Beiträge einfach verschwinden.

 

Man weiß nicht, worum es hier geht, aber ein normaler Account ist das nicht.

uwe96
Produzent
Posts: 3,200
Post 62 von 81
1.172 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Ja, aber wieso sollte ich da vorsichtig sein????

grauerwolf
Regie
Posts: 4,161
Post 63 von 81
1.168 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

@uwe96 

 

Weil man nicht weiß, was er damit bezweckt.

 

Wenn er ein normaler User ist, hat er jetzt die Gelegenheit sich zu äußern. Dann ist die Sachlage geklärt.

uwe96
Produzent
Posts: 3,200
Post 64 von 81
1.160 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Und wenn nicht? Wo ist da die Gefahr für mich?

grauerwolf
Regie
Posts: 4,161
Post 65 von 81
1.156 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Wir wissen nicht, was hinter diesen Links steckt! Daher sollte man immer vorsichtig sein.

 

Mehr sage ich nicht dazu, denn ich möchte die Diskussion hier nicht weiter behindern.

Schnuppl
Tiertrainer
Posts: 16
Post 66 von 81
1.155 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

@grauerwolf Danke für den Hinweis

 

@uwe96 Da dich der Hinweis nicht interessiert, kannst du es doch dabei belassen. Warum der Hinweis kam hat grauerwolf ja mehrmals erklärt. 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 40,589
Post 67 von 81
1.125 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Hier ist meine natürliche Intelligenz, weil künstlich sind an mir nur zwei Kronen im Mund.

 

Was ist das für ein Bashing? Ich habe mich gestern registriert, mein erstes Posting selbst gelöscht, weil ich einen Fehler gemacht habe. Mein zweites Posting ist verschwunden. Ich weiss nicht was ein "versteckter Link" ist, den einzigen zur Seite von MotoGP habe ich nicht "versteckt", ist für jeden offen sichtbar.

 

Also sowas habe ich noch nie erlebt, wie mit neuen Usern umgegangen wird. Den User "TeamGolf" habe ich weder irgendwo anders gesehen noch irgendwo anders selbst verwendet. 

Danke für die Inquisition, ich mach mich dann auf die Socken an einen freundlichern Ort. Viel Spaß beim Talken!
Tschüüüüü!

 

grauerwolf
Regie
Posts: 4,161
Post 68 von 81
1.103 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Ich kann mich dafür nur entschuldigen. Das ist in diesem Fall wirklich dumm gelaufen und es tut mir unendlich leid.

 

Die Art, wie diese Links in den Texten eingefügt wurden, war auffällig. Selbst die Mods waren sich unsicher und haben daher auch einen Post mit Link gelöscht. Zudem gab es keine Rückmeldung auf den gelöschten Post, was daher auch auffällig war.

 

Nachdem es hier immer wieder Spam-Wellen gab, ist man natürlich vorsichtig geworden. Daraus habe ich zumindest gelernt und werde in Zukunft noch vorsichtiger sein.

 

Es ist schade, dass uns der User uns verlassen hat. Ich hätte gerne mit ihm über den Sachverhalt in Ruhe geredet und ihm alles erklärt.

 

Viele Grüße

grauerwolf

 

 

MrB
Regie
Posts: 4,090
Post 69 von 81
1.094 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

@sonic28 

Das Wichtigste :

"Neben der regulären Live-Übertragung, die in der Regel auf Sky Sport Mix zu sehen ist, werden auf Sky Q und auf WOW insgesamt sieben zusätzliche frei wählbare Perspektiven und Feeds zur Verfügung stehen. Hier haben Fans die Auswahl zwischen vier Onboard-Kameras, zwei Daten-Feeds sowie einem Kanal aus der Helikopter-Perspektive. Verfügbar sind die zusätzlichen Feeds bei allen Grand-Prix-Rennen, Tissot Sprints und Qulifyings der MotoGP."

 

Dankö!

sonic28
Regie
Posts: 8,723
Post 70 von 81
1.081 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte


@Avignon  schrieb:

Schade das Freitagsession nicht auf deutsch wird. Nicht dass ich was dagegen hab aber im deutschen Fernsehen soll auch deutsch übertragen werden. Sich Übertragungsrechte zu sichern, und dann nicht schaffen, am Freitag jemanden einsetzen zu können bzw. bezahlen oder leisten zu wollen  finde ich schade.


Du sagst es. Es gibt sicherlich genügend Sky Kunden, die die Freitagssessions sowie die Trainings an den Samstagen auch angesehen hätten, wenn es dazu einen deutschen Kommentar geben würde, weil sie das ganze in Englisch nicht verstehen, wozu auch ich gehöre. Das will Sky nicht, wie man in der Pressemitteilung, die ich im Beitrag

 

verlinkt habe, nachlesen kann.

 

Aber das ist bei Sky mittlerweile Alltag. Das gibt es bei vielen sportlichen Veranstaltungen (z. B. beim Tennis oder beim Golf oder bei der Premier League etc.). Da wird dann nur der englische Originalkommentar angeboten, statt das ganze zusätzlich mit deutschem Kommentar zu versehen. Das die Sky Kunden, die das sehr gerne sehen wollen, nicht verstehen, weil auf Englisch, interessiert Sky nicht die Bohne.

 

Dann muss Sky sich nicht wundern, wenn das ganze dann nicht von der Anzahl von Sky Kunden gesehen wird, die Sky bei sowas erwartet hätte. Heißt also, es gibt dann schlechte Einschaltquoten, die von der GfK gemessen werden, wobei ich einer der Haushalte bin, wo meine Sehgewohnheiten, also die Einschaltquoten, gemessen werden.

 

Gruß, Sonic28

sonic28
Regie
Posts: 8,723
Post 71 von 81
1.088 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte


@MrB  schrieb:

@sonic28 

Dankö!


Bittö!

 

Gruß, Sonic28

Moe1
Beleuchter
Posts: 116
Post 72 von 81
1.076 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Da ich 14 der 21 Rennen eh ohne Kommentar sehen werde,

ist es mir da auch egal welchen Kommentar ich Freitag nicht höre.

 

An sich wäre es aber schon Wünschenswert, wenn zumindest

die MotoGP am Freitag auch auf Deutsch kommentiert werden würde.

sonic28
Regie
Posts: 8,723
Post 73 von 81
1.069 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte


@Moe1  schrieb:

Da ich 14 der 21 Rennen eh ohne Kommentar sehen werde,

ist es mir da auch egal welchen Kommentar ich Freitag nicht höre.


O.K.! Das ist deine Sache. Kannst du so machen, wenn du es willst.

 

 


@Moe1  schrieb:

An sich wäre es aber schon Wünschenswert, wenn zumindest

die MotoGP am Freitag auch auf Deutsch kommentiert werden würde.


Wenn schon, dann alles mit deutschem Kommentar, d. h. auch freitags und samstags.

 

Gruß, Sonic28

Schnippelmann
Drehbuchautor
Posts: 1,901
Post 74 von 81
1.026 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

@grauerwolf

Ach ja, putzig: Der Begriff "SPAM" hat bei Dir jetzt das "weiße Mäuse sehen“ abgelöst? Was wäre jetzt die nächste Stufe, wenn Du hier schon Forenpolizei spielstDas hat wirklich schon etwas von Slapstick in Schriftform. 🙈

uwe96
Produzent
Posts: 3,200
Post 75 von 81
991 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Ich kann auch nicht verstehen was da so schlimm dran sein soll wenn hier mal jemand Spamt. Einfach ignorieren und gut.

Das geht manchmal in anderen Foren ganz anders zu.

Moe1
Beleuchter
Posts: 116
Post 76 von 81
722 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Schnuppl
Tiertrainer
Posts: 16
Post 77 von 81
712 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Zwar nur zwölf Rennen, aber immerhin. 

MrB
Regie
Posts: 4,090
Post 78 von 81
693 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

😂- mal gut, dass nicht 1. April ist 😉 ... feine Sache das.

sonic28
Regie
Posts: 8,723
Post 79 von 81
668 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Hallo an alle,

 

ich hab einen interessanten Bericht auf presseportal.de gefunden. Dieser ist vom Donnerstag (07. März 2024) gegen 16:55 Uhr:

Sky Deutschland

 

Der Saisonauftakt der MotoGP(TM) in Katar am Wochenende live und exklusiv bei Sky Sport

 

Unterföhring (ots)

 

  • Von Freitag bis Sonntag berichtet Sky Sport insgesamt über 17 Stunden live aus Katar und überträgt alle Rennen, Qualifyings und Trainings der MotoGP, Moto2(TM) und Moto3(TM) live
  • Für alle Fans frei empfangbar: Die Rennen der MotoGP, Moto2 und Moto3 am Sonntag sind auch im kostenlosen Livestream auf skysport.de, in der Sky Sport App und auf dem Sky Sport YouTube Kanal verfügbar
  • Zusätzlich werden auch die sieben Bonusstreams während Grand-Prix-Rennen, Tissot Sprint und Qualifying der MotoGP am Samstag und Sonntag auf skysport.de und in der Sky Sport App kostenlos ausgestrahlt
  • Zum Auftakt werden alle Live-Übertragungen deutsch kommentiert: Eddie Mielke die MotoGP, Lukas Gajewski die Moto2 und Moto3, Sky Experte Lukas Tulovic jeweils als Co-Kommentator
  • Lisa Hofmann moderiert die Sendung im Studio, Sandra Baumgartner berichtet live aus Katar
  • Sky Sport überträgt als einziger Anbieter in Deutschland alle 21 Grand-Prix-Wochenenden live: bei Sky und WOW können Motorsportfans 2024 insgesamt rund 370 Stunden und damit mehr MotoGP als jemals zuvor im deutschen Fernsehen live erleben

Unterföhring, 7. März 2024 - An diesem Freitag startet die Titeljagd in der MotoGP, Moto2 und Moto3. Vor allem in der Königsklasse dürfen die Fans auf ein ähnlich spannendes und spektakuläres Titelrennen wie in der abgelaufenen Saison hoffen. Bis zum letzten Rennen in Valencia lieferten sich Weltmeister Francesco Bagnaia und Jorge Martín ein enges Duell, das der Italiener am Ende für sich entscheiden konnte. In den Kreis der Topfavoriten auf die Krone kehrt in diesem Jahr auch der Spanier Marc Márquez zurück. Für den sechsfachen MotoGP-Weltmeister, der 2013, 2014 und zwischen 2016 und 2019 jeweils den Titel holte, beginnt nach vier durchwachsenen Saisons mit dem Wechsel zu Ducati eine neue Ära in seiner Karriere, in der er wieder ganz vorne angreifen will.

 

Sky Sport berichtet von Freitag bis Sonntag insgesamt über 17 Stunden live vom ersten Grand-Prix-Wochenende der Saison in Katar. Alle Trainings, alle Qualifyings, der Tissot Sprint und die Grand-Prix-Rennen werden live und exklusiv sowie mit deutschem Kommentar auf Sky Sport Mix übertragen. An allen drei Tagen wird Eddie Mielke die MotoGP live kommentieren, Lukas Gajewski kommentiert die Moto2 und Moto3. Beiden werden von Sky Experte Lukas Tulovic als Co-Kommentator unterstützt. Als Moderatorin führt Lisa Hofmann die Zuschauer*innen durch das erste MotoGP-Wochenende bei Sky Sport, Sandra Baumgartner berichtet live von der Rennstrecke aus Katar.

 

Bereits bevor die Motoren im Wüstenemirat aufheulen, stimmt Sky Sport News die Fans am Donnerstagabend ab 21:30 Uhr mit einer Vorschau auf die neue Saison ein.

 

Der Saisonauftakt für alle Fans auch im kostenlosen Livestream

 

Zusätzlich zur regulären Live-Übertragung auf Sky Sport Mix präsentiert Sky Sport die Grand-Prix-Rennen der MotoGP, Moto2 und Moto3 am Sonntag auch im kostenlosen Livestream auf seinem Sky Sport YouTube Kanal, auf skysport.de und in der Sky Sport App. Die drei Rennen werden außerdem auf Sky Showcase ausgetrahlt und stehen damit auch allen Sky und WOW Kunden zur Verfügung, die das Sport Paket bzw. Live-Sport noch nicht abonniert haben. Das Rennen der MotoGP wird zudem auch live auf dem neuen TikTok Kanal @skysportmotogp gestreamt.

 

Von 14:45 Uhr bis 19:00 Uhr werden die Rennen der Moto3, Moto2 und MotoGP direkt aufeinanderfolgend live übertragen, die TikTok-Übertragung startet um 17:55 Uhr pünktlich zum Start des letzten Rennens.

 

Sieben frei wählbare Bonusstreams zum Auftakt auch frei empfangar

 

Neben der regulären Live-Übertragung wird Sky Sport auch sieben frei wählbare Perspektiven und Feeds anbieten. Hier haben Fans die Auswahl zwischen vier Onboard-Kameras, zwei Daten-Feeds sowie einem Kanal aus der Helikopter-Perspektive. Verfügbar sind die zusätzlichen Feeds beim Grand-Prix-Rennen, dem Tissot Sprint und dem Qualifying der MotoGP. Anlässlich des Saisonstarts werden diese Bonusstreams am Samstag und Sonntag auf skysport.de und in der Sky Sport App allen Fans kostenlos zur Verfügung stehen.

 

Alle 21 Grand-Prix-Wochenenden live nur bei Sky Sport

 

Ab dieser Saison ist Sky Sport das neue Zuhause der FIM MotoGP(TM) World Championship in Deutschland und wird als einziger Anbieter in Deutschland alle 21 Rennen live übertragen. Mit rund 370 Stunden wird Sky Sport in diesem Jahr umfangreicher als jemals zuvor im deutschen Fernsehen live aus den aufregendsten Motorrad-Rennserien der Welt berichten.

 

Sky Sport wird an allen 21 Rennwochenenden alle Sessions der MotoGP, Moto2 und Moto3 live übertragen - alle Trainings und Qualifyings sowie alle Tissot Sprints und Grand-Prix-Rennen. An acht Wochenenden zeigt Sky Sport auch das Qualifying und Rennen der FIM Enel MotoE(TM) World Championship live. Außerdem wird Sky Sport auch die zwölf Rennen der sechs Veranstaltungen der FIM Women's Circuit Racing World Championship übertragen.

 

Neben spektakulären Rennbildern dürfen sich die Zuschauer*innen während der Live-Übertragungen auch auf Kompetenz und Erfahrung am Mikrofon freuen. Edgar "Eddie" Mielke und Lukas Gajewski sind Fans des Motorradrennsports schon seit Langem bekannt und werden als Kommentatoren für Sky Sport im Einsatz sein. An ihrer Seite werden die aktiven Fahrer Lukas Tulovic (MotoE) und Florian Alt (amtierender Meister IDM Superbike) als Sky Experten und Co-Kommentatoren das Geschehen begleiten. Ihr Arbeitsplatz wird der Kommandostand im neuen MotoGP-Studio von Sky Sport in Unterföhring sein. Durch die Sendungen führen Lisa Hofmann und Sandra Baumgartner.

 

Mehr MotoGP bei Sky Sport

 

Neben den Live-Übertragungen wird auch Sky Sport News regelmäßig aus der Königsklasse des Motorradrennsports berichten. Und auf dem Sky Sportportal skysport.de, in der Sky Sport App sowie auf den Social-Media-Kanälen von Sky Sport (@skysportde) erfahren Sportinteressierte alles Wissenswerte aus der MotoGP.

 

Kunden mit Sky Q können zudem zahlreiche weitere MotoGP-Inhalte nutzen. Im Sportbereich stehen dort unter anderem Erklärvideos, der Rückblick auf die Saison 2023, aktuelle Team-Präsentationen für diese Saison sowie Dokus und Reportagen rund um die Uhr auf Abruf zur Verfügung. Während der Saison werden hier auch Highlight-Zusammenfassungen und Interviews des jeweiligen Rennwochenendes abrufbar sein.

 

Die MotoGP mit Sky und WOW live erleben

 

Sämtliche Übertragungen der MotoGP(TM) World Championship bei Sky Sport sind mit Sky für Kunden mit einem Sky Sport Paket (sky.de) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs.

 

Mit WOW können Fans die Sport-Übertragungen von Sky ganz flexibel erleben (wowtv.de) - ganz einfach online buchen und sofort losstreamen. Der Streaming-Service bietet den besten Live-Sport von Sky zu attraktiven Konditionen an. WOW kann entweder im Jahresabo oder alternativ für volle Flexibilität monatlich kündbar abgeschlossen werden. Der Zusatzservice WOW Premium bietet Kunden ein noch besseres Streaming-Erlebnis.

 

Das MotoGP-Wochenende in Katar bei Sky Sport:

 

Donnerstag:

 

21:30 Uhr: "Saisonvorschau 2024" auf Sky Sport News

 

Freitag:

 

11:15 Uhr: Pressekonferenz der Fahrer auf Sky Sport Mix

 

11:45 Uhr: Moto3: Freies Training auf Sky Sport Mix

 

12:40 Uhr: Moto2: Freies Training auf Sky Sport Mix

 

13:35 Uhr: MotoGP: 1. Freies Training auf Sky Sport Mix

 

16:00 Uhr: Moto3: 1. Training auf Sky Sport Mix

 

16:55 Uhr: Moto2: 1. Training auf Sky Sport Mix

 

17:50 Uhr: MotoGP: Training auf Sky Sport Mix

 

Samstag:

 

10:15 Uhr: Moto3: 2. Training auf Sky Sport Mix

 

11:05 Uhr: Moto2: 2. Training auf Sky Sport Mix

 

11:50 Uhr: MotoGP: 2. Freies Training auf Sky Sport Mix

 

12:30 Uhr: MotoGP: Qualifying auf Sky Sport Mix + die Bonusstreams kostenlos auf skysport.de und in der Sky Sport App

 

14:35 Uhr: Moto3: Qualifying auf Sky Sport Mix

 

15:35 Uhr: Moto2: Qualifying auf Sky Sport Mix

 

16:30 Uhr: MotoGP: Sprint auf Sky Sport Mix + die Bonusstreams kostenlos auf skysport.de und in der Sky Sport App

 

Sonntag:

 

14:45 Uhr: Moto3: Rennen auf Sky Sport Mix und im kostenlosen Livestream auf skysport.de, in der Sky Sport App und auf dem Sky Sport Youtube Kanal

 

16:00 Uhr: Moto2: Rennen auf Sky Sport Mix und im kostenlosen Livestream auf skysport.de, in der Sky Sport App und auf dem Sky Sport Youtube Kanal

 

17:30 Uhr: MotoGP: Rennen auf Sky Sport Mix und im kostenlosen Livestream auf skysport.de, in der Sky Sport App, auf dem Sky Sport Youtube Kanal und TikTok

 

+ die Bonusstreams kostenlos auf skysport.de und in der Sky Sport App



Quelle: Der Saisonauftakt der MotoGP(TM) in Katar live und exclusiv bei Sky Sport

 

Gruß, Sonic28

Tweety-19
Special Effects
Posts: 5
Post 80 von 81
417 Ansichten

Betreff: MotoGP ab 2024 in Deutschland im Pay-TV: Sky sichert sich Übertragungsrechte

Wenn ich das hier lese, dann bereue ich es jetzt schon Sky überhaupt abgeschlossen zu haben.

Seit dem ich das Sky Abo abgeschlossen habe, ist eh schon alles schlecht gelaufen,  aber das ist anderes Thema.  Wenn es Freitag und Samstag immer nur auf Englisch ausgestrahlt wird, dann brauche ich Sky nicht.  

So kann man seine Kunden auch verlieren.  

 

MFG

Antworten