Antworten

Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Bunny01
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 1 von 14
3.197 Ansichten

Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Hallo ich hatte das Thema schon einmal , aber es wird immer schlimmer.

Heute 09.02. 22.10 Uhr sollte Adrian Grosser die WM Phönix Open kommentieren.

Wo ist er? Nur wieder Live Englisch . Sonntag 2 stunden verspätet der deutsche Kommentar.

Was ist los? Warum sind die Kommentatoren nicht auf Sendung wenn die Übertragung in

deutsch sein soll.  Vor ein paar Wochen wurde die Anfrage an die notwendige Fachabteilung bei Sky gegeben..... keine Antwort.... was ist nun? Habt Sky nur 50% gebucht, oder sind die Sprecher krank, oder .

Grüße

ein Golfer

Alle Antworten
Antworten
Nadine
Moderator
Posts: 5,209
Post 2 von 14
3.144 Ansichten

Re: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Guten Morgen @Bunny01,

 

dass du keine Rückmeldung erhalten hast, tut mir leid. Ich habe dies erneut beim Fachbereich platziert. 


Viele Grüße,

Nadine

Nadine
Moderator
Posts: 5,209
Post 3 von 14
3.122 Ansichten

Re: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

@Bunny01: Folgendes Feedback liegt vor: 

 

Seit dem Start des 24/7 Golfkanals im Sommer 2022 wurde das Programm massiv ausgeweitet und Sky zeigt so viel Live-Golf wie noch nie zuvor. Es werden auch so viele Live-Stunden wie noch nie zuvor auf deutscher Sprache kommentiert, u.a. seit 2022 zusätzlich vom ehemaligen deutschen Golf Profi Florian Fritsch. Allerdings ist es angesichts der massiven Steigerung der Live-Stunden nicht möglich, alle Übertragungen komplett mit deutschem Kommentar zu versehen.

 

Wir sind jedoch, aufgrund des extrem positiven Feedbacks der Sky Kunden, überzeugt, hiermit das beste und umfassendste Golf-Angebot aller Zeiten zu bieten.

 

Viele Grüße,

Nadine 

djsurprise
Beleuchter
Posts: 136
Post 4 von 14
3.116 Ansichten

Re: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

@Nadine 

Man kann es langsam nicht mehr hören!

Wenn ich einen deutschen Pay TV Anbieter buche, möchte ich einen deutschen Kommentar.

Beim Formel1 Sender genau so z.B. IndyCar, es macht keinen Spaß.

Dann braucht ihr kein Content kaufen!

VG

Volkerwi
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 5 von 14
2.961 Ansichten

Betreff: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Ich schaue seit vielen vielen Jahren Golf auf sky. Ich frage mich tatsächlich, warum man so ein Golf Highligth wie die Phönix Open in der Prime Time am Samstag Abend nicht auf deutsch kommentiert. Es geht nicht um gekauften uninteressanten Golf content, nur um Gilf senden zu können. Es geht auch nicht um den Herrennachmittag im Heide Golf Club... Es geht um die Phönix Open.... 

Lupinho-95-
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 6 von 14
2.709 Ansichten

Betreff: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Vollkommen richtig!

 

Heute beispielsweise wird beim Tiger-Comeback bei den GENESIS Invitational ab 22:00 Uhr im elektronischen Programm-Guide ein deutscher Kommentator angekündigt. Aber: Pustekuchen.

 

Einfach unglaublich schlecht von SKY!  Das Programmangebot wird immer kleiner (z.B. Verlust zahlreicher Rechte im Profifussball) oder -wie bei SKY-Golf- immer schlechter.

Bin seit 30 Jahren Kunde, habe aber so langsam keine Lust mehr, für ein immer schlechter werdendes Angebot immer mehr zu zahlen.

 

SKY blendet noch nicht einmal eine Zeile ein, über die man sich beim Zuschauer für die zwar angekündigte, aber nicht geleistete Leistung -einen deutschen Kommentator- entschuldigt oder das Fehlen des deutschen Kommentators erklärt.

 

SORRY, aber das ist ein ganz mieser Stil!

 

So vergrault man (Stamm-) Kunden.

Superfan
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 7 von 14
2.016 Ansichten

Betreff: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Ich verstehe die ganzen Diskussionen um den deutschen Kommentar bei Golfübertragungen ehrlich gesagt überhaupt nicht! Der Originalkommentar ist um Welten besser und deutlich informativer.

 

Genauso wie bei Ran NFL Footbaln ist der deutsche Kommentar durchweg einfach nur unterirdisch... Aber dass kann man wohl nur beurteilen wenn man beider Sprachen mächtig ist.

 

Diejenigen, die sich hier Beschweren sind vermutlich auch die, die im Spanienurlaub deutsches Essen aufgetischt haben möchten...

 

 

sonic28
Regie
Posts: 8,050
Post 8 von 14
2.011 Ansichten

Betreff: Golf Übertragungen deutscher Sprecher


@Superfan  schrieb:

Ich verstehe die ganzen Diskussionen um den deutschen Kommentar bei Golfübertragungen ehrlich gesagt überhaupt nicht! Der Originalkommentar ist um Welten besser und deutlich informativer.


Mag sicherlich um Welten besser und deutlich informativer sein. Das streite ich nicht ab. Du bedenkst aber nicht, dass es genügend Sky Kunden gibt, die die englische Sprache nicht verstehen können und somit mit dem Originalton nichts anfangen können. Was man nicht verstehen kann, schaut man sich - meiner Meinung nach - dann auch nicht an. Und dann wundert sich Sky, warum so wenige Sky Kunden sich das ganze angesehen haben, d. h. die Einschaltquoten so niedrig sind.

 

Man könnte das ganze doch im Zweikanalton anbieten, wobei die Tonoption 1 einen deutschen Kommentar beinhaltet und die Tonoption 2 den englischen Originalton. Somit wäre jedem geholfen, der das sehen will. So könnten auch die Sky Kunden das ansehen, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind, das sie es verstehen. Ich schätze mal, dass es genügend Sky Kunden gibt, die den deutschen Kommentar bevorzugen, weil sie das andere nicht verstehen.

 

Jetzt soll hier keiner kommen und behaupten, dass man deswegen Englisch lernen sollte. Wenn dem so ist, dann sollte Sky den Kunden den Englischkurs bezahlen. Und zwar solange, bis man fließend Englisch sprechen und verstehen kann, d. h. man könnte sich dann auch in Englisch unterhalten.

 

 


@Superfan  schrieb:

Genauso wie bei Ran NFL Footbaln ist der deutsche Kommentar durchweg einfach nur unterirdisch... Aber dass kann man wohl nur beurteilen wenn man beider Sprachen mächtig ist.


Du sagst es. Wer die englische Sprache nicht beherrscht, der kann das nicht beurteilen.

 

 


@Superfan  schrieb:

Diejenigen, die sich hier Beschweren sind vermutlich auch die, die im Spanienurlaub deutsches Essen aufgetischt haben möchten...


Was du wieder für eine Meinung hast, von den Sky Kunden, die der englischen Sprache nicht so mächtig sind, das sie es verstehen können.

 

Übrigens: Ich bin auch einer von denen, die das nicht verstehen. Trotzdem sage ich dir, das ich nicht zu denen gehöre, die im Spanienurlaub deutsches Essen aufgetischt haben möchten. Und ich bin der Meinung, dass es genügend Sky Kunden gibt, die genauso sind, wie ich. Soviel zu deiner These.

 

Gruß, Sonic28

sonic28
Regie
Posts: 8,050
Post 9 von 14
2.008 Ansichten

Betreff: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Hallo an alle,

 

zu dem ganzen, dass es bei Sky im sportlichen Bereich vieles nur mit dem englischen Originalkommentar gibt, aber keinen deutschen Kommentar und noch nicht einmal deutsche Untertitel, hab ich mal teltarif.de angeschrieben. Die haben bei Sky nachgehakt. Ich bekam am Montag (20. Februar 2023) um 16:53 Uhr eine E-Mail von teltarif.de, wo drinsteht, was Sky denen mitgeteilt hat (ich zitiere):

Sky bietet Sportfans ein umfassendes und hochwertiges Sportprogramm mit vielen Live-Stunden, zahlreichen Magazinen und Dokumentationen. Dabei werden die Kerninhalte in deutscher Sprache ausgestrahlt. Insbesondere beim Motorsport haben wir den Umfang der Live-Übertragungen massiv ausgeweitet und zeigen neben allen Formel 1 Wochenenden, auch u.a. alle Rahmenrennen oder die INDYCAR Series vollumgänglich mit deutschem Kommentar. Bei Zusatzangeboten haben wir uns im Sinne des größtmöglichen Angebots für unsere Kunden entschieden, ausgewählte Inhalte im englischen bzw. amerikanischen Originalkommentar auszustrahlen. Wir sind so in der Lage, sämtlichen Sportcontent den Kunden zeitnah bereitzustellen.

Gruß, Sonic28

Moe1
Kulissenbauer
Posts: 75
Post 10 von 14
1.975 Ansichten

Betreff: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Indycar? Deutscher Kommentar?

Scheine immer auf Sky UK zu schauen😈

sonic28
Regie
Posts: 8,050
Post 11 von 14
1.965 Ansichten

Re: Golf Übertragungen deutscher Sprecher


@Nadine  schrieb:

Wir sind jedoch, aufgrund des extrem positiven Feedbacks der Sky Kunden, überzeugt, hiermit das beste und umfassendste Golf-Angebot aller Zeiten zu bieten.


Das mag ja gerne zutreffen, aber dann bitte auch so, dass jeder Sky Kunde, der das sehen will, dieses auch versteht. Was bringt der englische Originalkommentar, wenn man als Sky Kunde der englischen Sprache nicht so mächtig ist, um es zu verstehen? Hat Sky mal darüber nachgedacht? Ich glaube eher, dass Sky das egal ist, ob die Sky Kunden den Kommetar verstehen können (oder auch nicht). Sky macht es sowieso, wie sie es wollen. Egal, was die Sky Kunden davon halten.

 

Und wenn Sky das ganze weiterhin nur mit englischem Originalkommentar, d. h. ohne deutschem Kommentar, anbietet, dann darf sich Sky nicht wundern, warum die Einschaltquoten dieser Sendung bzw. Live Übertragung etc. so gering sind, d. h. warum es sich nur so wenige Sky Kunden angesehen haben.

 

Ich schätze mal, dass Sky auch so hantiert, dass Dinge, die von den Einschaltquoten her wenig gesehen werden, dann aus dem Programm fliegen. Also so, wie es auch andere Fernsehsender machen. Und die Sky Kunden, die das gerne gesehen hätten und damit die Einschaltquoten in die Höhe treiben würden, sehen es nicht, weil es keinen deutschen Kommentar gibt, d. h. sie können den englischen Originalkommentar nicht verstehen.

 

Aber wie gesagt, interessiert das Sky nicht und kommt dann mit dem Argument, dass die Rückmeldung der Sky Kunden gezeigt hat, das es richtig ist, das Sky bei vielen Dingen nur den englischen Originalkommentar (ohne deutschen Kommentar) anbietet. Ob es wirklich eine Rückmeldung von den Sky Kunden gegeben hat und wenn ja, ob die Sky Kunden wirklich so argumentiert haben, kann man als einfacher Sky Kunde (leider) nicht nachvollziehen. Vielleicht stimmt es, vielleicht auch nicht. Wer weiß das schon, außer Sky selber. Und wie gesagt: Behaupten kann man als Unternehmen vieles. Egal, ob es stimmt. Man will ja schließlich nicht schlecht dastehen, wenn es anders ist, als man nach außen hin behauptet.

 

Damit will ich die Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen, die einen super tollen Job hier in der Sky Community machen *positiv gemeint*, nicht angreifen. Ihr Sky Moderatoren / Sky Moderatorinnen könnt am wenigsten dafür, wenn die Verantwortlichen im Sky Konzern so entschieden haben bzw. so argumentieren und ihr es dann so an uns Sky Kunden weitergeben müsst. Auch wenn es nicht eure persönliche Meinung dazu ist. Heißt also: Wer bei Sky arbeitet, muss auch im Sinne von Sky handeln und nach außen hin im Sinne von Sky argumentieren, ohne dabei die eigene Meinung dazu zu äußern, außer die eigene Meinung deckt sich mit dem, wie Sky handelt bzw. nach außen hin argumentiert.

 

Gruß, Sonic28

Golf-Fan
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 12 von 14
1.341 Ansichten

Betreff: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Es ist wirklich mehr als nervig. Gestern fing der deutsche Kommentar auch 1 Stunde später als angekündigt an. Es ist zwar schön das mehr übertragen wird, aber es entwickelt sich bei Sky in die falsche Richtung.

 

Masse statt Klasse, steht einer Preiserhöhung, Einsparung in Form von deutschem Kommentar und zunehmender Werbung entgegen. Warum muss ich mir jetzt mittlerweile wie im linearen TV alle 20-30 Minuten einen Minutenlangen Werbeblock anschauen?

 

In Zukunft wird es doch so aussehen, das man sich die Übertragungen im Internet als Stream ansieht. Die Internetfähigkeiten der Smart-TVs machen das ganze doch immer einfacher.

 

Ein schlechter werdendes Angebot zu immer höher werdenden Kosten zu vertreiben, geht nur eine zeitlang gut. Ich hoffe das Sky hier nocheinmal die Rolle Rückwärts schafft.

 

VG

vom Golf-Fan

Leeuan
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 13 von 14
906 Ansichten

Betreff: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Hallo zusammen,

 

also alle die sich hier über den z.T. nicht vorhanden deutschen Kommentar bei Golfturnieren der PGA beschweren, können nur Leute sein die der englischen Sprache nicht mächtig sind! Allerdings muss man sich da fragen wie diejenigen mit den Begrifflichkeiten im Golfsport (z.B. Birdie, Bogey oder Texas Scramble) zurechtkommen... Nun ja, anderes Thema!

 

Der deutsche Kommentar ist gegenüber dem Originalkommentar nicht nur eine Katastrophe an sich, sondern werden auch völlig falsche Informationen kommuniziert.

 

Gerade eben, es läuft die 3. Runde der Traveler Championship 2023, streut der deutsche Kommentator ein, dass es sich bei dem Sponser des Turniers (Travelers Insurance) auf Grund des Namens um eine Firma aus der Reisebranche handelt... Heutzutage gibt es Google, da könnte man ja auch mal nachschauen was sich hinter dem Sponsor versteckt. Kurz zur Auflösung, Travelers ist eine Versicherung.

 

 Wie dem auch sei, der Originalkommentar ist wie auch bei allen anderen US-Sportarten (NBA, NHL, NFL etc.) um Welten besser und vor allem informativer! Bei den amerikanern sitzen da eben Vollprofis am Mikro die nicht auch noch alle möglichen anderen Sportarten kommentieren...

 

Aber sich über so etwas zu beschweren ist mal wieder typisch deutsch! Frage mich wie die Leute Urlaub im Ausland machen, wo doch keiner unsere Sprache spricht...😂

miika
Regie
Posts: 23,657
Post 14 von 14
342 Ansichten

Betreff: Golf Übertragungen deutscher Sprecher

Wer viel Golf schaut, kommt mit der Zeit und die Golfmedien gut klar, wenn es keinen leicht verständlichen Kommentar gibt. Viel besser so als wenn es wieder nur die drei Stunden Übertragung gäbe.

Antworten