Antworten

Formel 1 Saison 2023

Sly0582
Synchronsprecher
Posts: 914
Post 1 von 12
835 Ansichten

Formel 1 Saison 2023

Ein riesen Dankeschön an das komplette sky F1 Team Deutschland für die Formel 1 Saison 2023.

Es hat echt Spaß und Freude gemacht mit Euch.

Vor allem Ralf Schumacher und Sascha Roos.

Beide wie Hund und Katz.

Natürlich auch ein riesen Dankeschön an Sandra, Peter und Timo wie Leo.

Einfach einen top Job gemacht.

Freu mich schon auf die nächste Saison mit 24 Rennen.

Zum Glück bleibt die F1 bis 2027 auf sky.

Wünsche dem kompletten sky F1 Team Deutschland schon einmal frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Bleibt gesund und lasst es Euch gut gehen wie genießt den Urlaub.

 

Alle Antworten
Antworten
Markus_79
Drehbuchautor
Posts: 1,678
Post 2 von 12
762 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

2024 könnte es dann zum neuen Rekord kommen. 24 Rennen innerhalb einer Saison gab es noch nie.

 

 

Sly0582
Synchronsprecher
Posts: 914
Post 3 von 12
736 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

@Markus_79 eine neue Rennstrecke kommt dazu

Sky-Tom
Kulissenbauer
Posts: 51
Post 4 von 12
682 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

Auch von mir ein großes Dankeschön für eine tolle Formel 1-Saison - die Berichterstattung ist hervorragend - die Experten sind hervorragend... macht immer wieder großen Spaß!!

MrB
Regie
Posts: 3,989
Post 5 von 12
671 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

Hier schließe ich mich mal gerne an 😊

MrB
Regie
Posts: 3,989
Post 6 von 12
614 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

Kaum zu glauben, aber wahr: Kaum eine Sportart erlebt derzeit einen solchen Boom wie die Formel 1. Die Werte der einzelnen Teams – selbst im Mittelfeld und hinterem Teil des Feldes – sind teilweise in die Milliarden gestiegen. In Deutschland bekommt man davon jedoch nur noch wenig mit. Und das hat nicht nur mit dem fehlenden Erfolg deutscher Fahrer zu tun.

 

Am vergangenen Sonntag ist zwar eine geschichtsträchtige Saison in der Formel 1 zu Ende gegangen. Leider, aus Sicht des übertragenden Pay-TV-Senders Sky, ging es jedoch nicht um einen epischen WM-Kampf wie 2021 zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton, sondern eher um eine noch nie dagewesene Dominanz. Der Niederländer hat so ziemlich jeden Sieges- oder Führungsrekord nicht nur geknackt, sondern pulverisiert. Unfassbare 19 von 22 ausgetragenen Rennen hat Verstappen für sich entschieden.

 

Das spiegelt sich auch in den Zuschauerzahlen bei Sky wider: Nur noch durchschnittlich 782.000 Menschen in Deutschland haben sich die Rennen angesehen. Zum Vergleich: Im Vorjahr lag diese Zahl noch bei 980.000. Das bedeutet einen Rückgang um 20 Prozent. Natürlich liegt das auch an der absoluten Red-Bull-Dominanz: Ein Rennen, wie zum Beispiel das erstmals ausgetragene in Las Vegas - kann spannend gewesen sein, wie es will – wenn am Ende aber wieder der Gleiche gewinnt, lockt es auch für die kommenden Rennen niemanden mehr an.

 

https://rp-online.de/sport/formel1/zuschauerrueckgang-bei-sky-warum-der-formel-1-boom-in-deutschland...

borussiabvb2020
Castingleiter
Posts: 2,290
Post 7 von 12
542 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

Ich persönlich bin froh, die gähnende Dominanz des woken Lewis Hamilton nicht mehr ertragen zu müssen.

Grauenhafter Unsympath. Da lobe ich mit Toto Wolff, der dem Lewis aber auch leider viel zu sehr den Hintern pudert.

 

Die glorreichen Zeiten Michael Schumachers und Ayrton Sennas sind leider vorbei. 🙄

MrB
Regie
Posts: 3,989
Post 8 von 12
538 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023


@borussiabvb2020  schrieb:

Ich persönlich bin froh, die gähnende Dominanz des woken Lewis Hamilton nicht mehr ertragen zu müssen.

Grauenhafter Unsympath. Da lobe ich mit Toto Wolff, der dem Lewis aber auch leider viel zu sehr den Hintern pudert.

 

Die glorreichen Zeiten Michael Schumachers und Ayrton Sennas sind leider vorbei. 🙄


Ja der Typ ist ein ziemlicher Heuchler und Spinner. Angela Cullen hatte es auch satt, seine Sklavin zu sein, auch wenn die Trennung offiziell natürlich "andere Gründe" hatte.

cabanossi51
Kamera
Posts: 2,819
Post 9 von 12
535 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

Wenn schon eine Dominanz von einem Fahrer, dann lieber von Verstappen, als von Hamilton. 😁

Insgesamt eine ziemlich langweilige Saison gewesen und auch deshalb gehen wohl die Zuschauerzahlen zurück.

Im übrigen glaube ich, daß nicht die Fahrer so viel besser sind, als die Konkurrenz - die sitzen einfach im besseren Auto.

Ein Hülkenberg im Haas bestreitet regelmäßig ein gutes Qualifying, wird aber im Rennen nach hinten durchgereicht, weil das Auto nicht konkurrenzfähig ist.

Ich gucke mir hauptsächlich noch den Start des Rennens an und sehe dann immer mal wieder rein, was sich so getan hat.

Meistens das Übliche.🥴

MrB
Regie
Posts: 3,989
Post 10 von 12
447 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

ab 2024:

Sky Deutschland und RTL starten eine strategische Partnerschaft. Die innovative Zusammenarbeit bringt den Zuschauern von Sky Deutschland und RTL noch mehr Live-Sport. Vor allem Formel-1-Fans dürfen sich freuen.

 

Große Freude bei allen Formel-1-Anhängern. Die im ersten Schritt auf zwei Jahre angelegte Partnerschaft zwischen Sky und RTL sieht vor, dass sieben Formel-1-Rennen pro Saison live im Free-TV übertragen werden. Dies gilt ab der kommenden Saison.

 

(Auch andere Sportarten bei RTL

Zudem gibt es wöchentlich ein Spiel der Premier League bei RTL+ sowie drei Konferenzschaltungen der 2. Fußball-Bundesliga pro Saison auf RTL. Im Rahmen der Vereinbarung erhält Sky Deutschland die Rechte an zwei Spielen der Europa League oder der Europa Conference League pro Spielwoche und kann seinen Abonnenten somit jeden Donnerstag Live-Sport der Premiumklasse anbieten.)

...

https://www.focus.de/sport/formel1/partnerschaft-mit-sky-sieben-rennen-bei-rtl-formel-1-kehrt-2024-w...

sois
Maskenbildner
Posts: 444
Post 11 von 12
435 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

Die PM dazu

 

RTL Deutschland und Sky Deutschland kündigen strategische Partnerschaft im Content-Bereich an - https://www.presseportal.de/pm/72183/5675640

Sly0582
Synchronsprecher
Posts: 914
Post 12 von 12
403 Ansichten

Betreff: Formel 1 Saison 2023

@sois als sky Sport Kunde ändert sich für mich persönlich nichts!

Eher für die F1 Fans, die kein sky Sport Paket haben und damit kein pay TV.

Aber sieben Rennen sind zu wenig.

Da wäre die komplette F1 Saison besser gewesen für die F1 RTL Zuschauer 

Die UEFA Europa League ist für mich persönlich eine kleine positive Verbesserung für sky.

Aber die UEFA Champions League ist natürlich das Maß aller Dinge.

Aber die läuft bei Amazon Prime Video und DAZN 

Antworten