Antworten

FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

Antworten
Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 141 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

Ein Korruptionsskandal könnte den belgischen Fußball erschüttern - Es geht um Geldwäsche und Spielmanipulation im großen Stil

 

Belgiens Fußball wird von einem Korruptionsskandal ungeahnten Ausmaßes erschüttert. Am Mittwochvormittag verhaftete die belgische Polizei prominente Protagonisten der höchsten belgischen Liga, der Jupiler Pro League. Darunter auch Ivan Leko, Trainer von Meister FC Brügge, sowie die bekannten Spielerberater Dejan Veljkovic und Mogi Bayat. Der wohl bekannteste Spieleragent des Landes soll auch der Strippenzieher bei den kriminellen Machenschaften sein. Es geht um Geldwäsche und Spielmanipulationen im großen Stil.

Zudem wurden auch diverse Erstliga-Schiedsrichter, darunter die beiden FIFA-Referees Sebastien Delferiere und Bart Vertenten, in Gewahrsam genommen. Auch der ehemalige Anderlecht-Manager Herman Van Holsbeeck sowie ein weiterer Spieleragent wurden abgeführt.

Geldwäsche, Spielmanipulation, Festnahmen: Belgischem Fußball droht Korruptionsskandal | Goal.com

Highlighted
Kamera
Posts: 2,809
Post 142 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

DAZN überträgt die Spiele der Nation Leaque!

Ultimative Highlights heute

57C5B717-15D5-4EA5-B04A-4A3397A84984.jpeg

Highlighted
Kamera
Posts: 2,809
Post 143 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

...aber auch

7523F5E3-4539-477B-918F-9493FB5D3D11.jpeg

367CF656-2D1E-4447-ACED-C222979BBCC5.jpeg

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 144 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

Ultimative Highlights heute: Kosovo - Malta.   Gibt's da schon ne Quote?  Wie viele Millionen sahen sich dieses Highlight an?

Highlighted
Kamera
Posts: 2,809
Post 145 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

garffield schrieb:

Ultimative Highlights heute: Kosovo - Malta.   Gibt's da schon ne Quote?  Wie viele Millionen sahen sich dieses Highlight an?

Malta hat 433.000 EW, der Kosovo 1,9Mio EW....

DAZN-Streaming in Malta und im Kosovo legal nicht empfangbar.... => Quote wahrscheinlich „0“

Lokales lineares TV wahrscheinlich 50%......

Highlighted
Regie
Posts: 22,173
Post 146 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,754
Post 147 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

du weist das das ca. 300.000 Albaner hier leben?

Highlighted
Kamera
Posts: 2,809
Post 148 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

.... bei uns nicht

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,754
Post 149 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

bei uns schon...

Highlighted
Kamera
Posts: 2,809
Post 150 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

.... nette Unterhaltung nebenbei

882DB549-005E-417E-AC88-CA681EE612EE.jpeg

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,754
Post 151 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

Ich schaue auch...

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 152 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

Etwas merkwürdige Berichterstattung vom Länderspiel Käse-Kartoffeln.  Die einen meinen u.a. bei der Zahl an Chane wars ne unverdiente Niederlage. Die anderen sprechen von nem Desaster. Draxler haut ordentlich drauf, Hummels heult fast weil es zu viele Hiebe für ein gutes Spiel gibt. Wie war es denn nun? !

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 153 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

Sehr gute Kommentar!

DFB-Team: Viele Worte, keine Taten

Bundestrainer Joachim Löw setzt weiter auf Routine und Erfahrung, weniger auf Spielfreude und Risikobereitschaft. Das verhindert nicht nur die nötige Entwicklung im DFB-Team, sondern zeugt auch von Respektlosigkeit.

"Das ist respektlos, wie mit uns umgegangen wir", erklärt Mats Hummels in den Katakomben der Johan Cruyff Arena. Uns - damit meint der Nationalspieler die etablierten Profis der Weltmeister-Mannschaft von 2014.

Es stimmt, manchmal ist die Kritik auch unter der Gürtellinie. Aber was eben nicht stimmt - und das ist in diesem Kontext nicht ganz unwichtig - ist die Leistung des DFB-Teams. Und zwar mindestens seit einem Jahr!!

Es war nicht alles schlecht im Spiel gegen die Niederlande. Aber es war eben auch nur durchschnittlich. So durchschnittlich, dass eine sehr junge, niederländische Mannschaft, die sich derzeit im Umbruch befindet, mit 3:0 gegen den Ex-Weltmeister gewonnen hat. Das wirft Fragen auf, die Journalisten zu Recht stellen dürfen. Und von denen auch mal andere Antworten erwartet werden dürfen als die üblichen Floskeln, die es seit Monaten gibt. "Pech, mangelnde Chancenverwertung, erwartbare Rückschläge.

Es ist keine Entwicklung im Spiel der Deutschen zu sehen. Es ist keine Spielfreude im Spiel der Deutschen zu sehen. Es ist keine Risikobereitschaft im Spiel der Deutschen zu sehen.

So aber wiederholt der DFB die Fehler, die bereits andere große Fußballnationen wie Frankreich und Spanien vor ihm gemacht haben. Auch sie haben viel zu lange nur an den etablierten Spielern festgehalten, viel zu spät wurde der Umbruch eingeleitet. Dabei gibt es doch genügend junge, talentierte Spieler in Deutschland, die jetzt endlich mal ein Recht darauf haben, dass sie sich im Nationalteam entwickeln können. Beim Confed-Cup haben die Nachwuchsspieler das in sie gesetzte Vertrauen mehr als zurückgezahlt. Als Dank dürfen sie sich seit anderthalb Jahren wieder hinten einreihen und müssen sich, wenn überhaupt, mit der Jokerrolle zufrieden geben. Das, lieber Herr Hummels, ist ebenfalls respektlos.

DFB-Team: Viele Worte, keine Taten | Kommentare | DW | 14.10.2018

Highlighted
Kamera
Posts: 2,809
Post 154 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

M.Hummels??

Seit der WM ist MH sehr dünnhäutig geworden und z.T. mit falscher (eigener) Wahrnehmung unterwegs! Viele Abwehrfehler gehen (auch) auf sein Konto!

Im Vordergrund steht seine eigene ICH-AG...

Aus der Spiel-Analyse von Löw (auf der DFB-Pressekonferenz im August) s. 457 in Fussball International wurde bisher in den spieltaktischen Elementen so gut wie nichts verändert/ umgesetzt

PS: s.auch andere Beiträge 439/447/454/460 in Fussball International

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 155 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

Ja der Hummels-Bayer, Einsicht i wo, wir sans Bayern... ja, besonders nach gestern   

M.E. geht Neuanfang nur mit neuem Trainer und ein paar neuen hungrigen Spielern!

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 156 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

Da bin ich mal volle bei Lodda!

Machtwechsel im deutschen Tor nach dem Debakel gegen Holland? Geht es nach Lothar Matthäus, soll es dazu kommen. Der deutsche Rekord-Nationalspieler findet deutliche Worte zu Manuel Neuer und zählt den Weltklasse-Keeper des FC Bayern an. Und auch Oliver Kahn sorgt sich um die Torhüter-Position bei der DFB-Elf.

Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus hat einen Wechsel im Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gefordert und die Personalentscheidungen von Bundestrainer Joachim Löw kritisiert.

"Manuel Neuer hat aktuell nicht die Form und Sicherheit, die er vor seiner schweren Verletzung gehabt hat. Er ist noch nicht wieder in der Form, die ihn viermal zum Welttorhüter gemacht hat", schrieb Matthäus in seiner aktuellen Kolumne auf "skysport.de".

Marc-Andre ter Stegen spiele "seit Jahren Weltklasse bei Barcelona. Ich finde, er hätte langsam die Chance verdient, ein wichtiges Spiel von Anfang an zu bestreiten, selbst wenn Neuer zur Verfügung stünde", analysierte der Ehrenspielführer weiter.

Lothar Matthäus zählt Manuel Neuer an und fordert Wechsel im DFB-Tor | GMX

Highlighted
Kamera
Posts: 2,809
Post 157 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

TOP

Immer weiter so, immer weiter so, immer weiter so

​*Ironie off*


Joachim Löw muss auch bei einer Niederlage im Nations-League-Spiel gegen Frankreich (Di., 20.45 Uhr im LIVE-TICKER) wohl nicht um seinen Job als deutscher Nationaltrainer bangen. Dies berichten Sport1 und Bild am Montag übereinstimmend. Demnach wird Löw noch mehr Zeit im Amt gegeben - auch, weil man beim DFB keinen vernünftigen Plan B in der Hinterhand habe.


Quelle: DFB-Team: Bundestrainer Joachim Löw bleibt wohl auch bei Niederlage gegen Frankreich im Amt - Onefoo...

Highlighted
Regie
Posts: 22,173
Post 158 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

wie lange haben die Niederlande bis zum Umbruch gebraucht ?

vielleicht kriegt Löw es ja fertig, junge Spieler einzusetzen.

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 314
Post 159 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON 2018/19

Natürlich ist ein Umbruch nötig. Ob das nun mit Löw oder einem neuen Trainer geschieht, wird man sehen. Jeder sollte aber wissen, dass man nicht auf Knopfdruck bzw. weil man dann die jungen Wilden loslässt, sich sofort auch Erfolg einstellt.

Ich werde mich jetzt nicht weiter über unseren Nachwuchs auslassen. Das hat einige hier im Forum nicht gefallen.


Man sollte sich darauf einstellen, dass unsere Nationalmannschaft, sofern man sich für die EM 2020 qualifiziert, kein Titelkandidat sein wird.

Highlighted
Regie
Posts: 22,173
Post 160 von 292
178 Ansichten

Re: FUSSBALL - INTERNATIONAL - SAISON  2018/19

Ich werde mich jetzt nicht weiter über unseren Nachwuchs auslassen. Das hat einige hier im Forum nicht gefallen.

ich find sowas gut - da kommt mehr rüber als in jeder Zeitung Vielleicht hast du doch mal Lust und Zeit anläßlich der neuen Situation ?

Die Briten Engländer haben es doch auch hinbekommen mit einem engagierten neugierigen Trainer und vielen jungen Spielern.

Antworten