Antworten

FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2+3. Liga - DFB Pokal - National - Saison 18/19

Highlighted
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 1 von 2.579
56.537 Ansichten

FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2+3. Liga - DFB Pokal - National - Saison 18/19

Ist zwar noch ein bissel Zeit dafür, jedoch stehen jetzt u.a. die Transfers  u.v.m. an,  da gibt'sja  auch schon Interessantes zu berichten.

Und da Einige ja einen reinen TippKick-Tippspiel-Tread haben möchten, nun dieser, nationale Fussballtread!

Alle Antworten
Antworten
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 2 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

"Der Kampf ist verloren" - HSV-Investor Kühne macht Schluss!

Ich werde den Verein nicht weiter fördern", verkündete der 81-Jährige im Interview mit der Sport Bild. Als Grund nannte Kühne die Weigerung des HSV, weitere Anteile an den Unternehmer abzutreten. Bislang hält der Investor rund 20,5 Prozent der Anteile,  um weitere acht bis zehn Prozent möchte er das Paket nach eigenen Angaben erhöhen. Jedoch beharre Präsident Bernd Hoffmann auf eine Sperrklausel von 24,9 Prozent.

"Der Kampf ist verloren" - HSV-Investor Kühne macht Schluss! - Sportbuzzer.de

Maskenbildner
Posts: 313
Post 3 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Am Freitag um 12:00 Uhr werden die Spielpläne der 1. + 2. Liga veröffentlicht.


https://www.bundesliga.com/de/bundesliga/neuer-spielplan-2018-2019/


 


 

Castingleiter
Posts: 2,350
Post 4 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Wechsel perfekt: Diallo der zweitteuerste BVB-Neuzugang

Fortan Borusse: Abdou Diallo.
Abdou Diallo ist der zweite kostspielige Sommer-Neuzugang bei Borussia Dortmund. In der Vereinshistorie war nur André Schürrle noch teurer.

Viktoria Berlin macht Weg für Investoren-Einstieg frei

Beschreitet neue Wege: Viktoria Berlin.
Der Weg für den Einstieg eines finanzstarken chinesischen Investors bei Regionalligist Viktoria Berlin ist frei. Am Dienstagabend sprachen sich die Mitglieder des zweimaligen Deutschen Meisters nach kicker-Informationen in aller Deutlichkeit für eine Ausgliederung der ersten Herrenmannschaft in eine Kapitalgesellschaft aus. Damit kann das ehrgeizige Projekt nun Fahrt aufnehmen.
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 5 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

hola a malle   como estas...bueno o muy bueno

Castingleiter
Posts: 2,350
Post 6 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Keine schlechte Idee!

EINTRACHT REGT U21-BUNDESLIGA AN 

   
 Zur erweiterten Förderung deutscher Ta-
 lente regt Nachwuchs-Chef Marco Pezza- 
 iuoli von DFB-Pokalsieger Eintracht    
 Frankfurt die Einführung von U21- und  
 U18-Bundesligen an. "Es ist wichtig,   
 dass der Unterbau Spielpraxis bekommt. 
 Je breiter wir aufgestellt sind, desto 
 mehr profitieren alle Profiteams in    
 Deutschland", so Pezzaiuoli im kicker. 
                                        
 Unter dem Dach des DFB existieren der- 
 zeit Bundesligen für A-Junioren und B- 
 Junioren. Pezzaiuoli begründete seinen 
 Vorstoß mit dem schwierigen Übergang  
 von Junioren in den Profi-Bereich. "Aus
 einem U19-Kader mit 22 bis 25 Spielern 
 schaffen vielleicht zwei den Sprung."  
Castingleiter
Posts: 2,350
Post 7 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Einer der Besten verlässt die SGE Richtung Schalke, Omar Mascarell. Dank eines wieder typisch Eintracht Vertrages

Er wurde  von Real eingekauft und durfte von Real für 4-5 Mio wieder zurück gekauft werden, die ihn jetzt um die 10-12 Millionen weiterverkauften nach 04 

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 8 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Das hatten wir schon mal und es ist gescheitert, da die Kosten für die Vereine einfach zu hoch waren.

Zudem wurde quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit gespielt.

Castingleiter
Posts: 2,350
Post 9 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Ernste Frage: Wann gab es das schon mal? Ja, diese jungen Spieler würden ja dann auch den Amateurmannschaften der Bundesligisten fehlen.

Castingleiter
Posts: 2,350
Post 10 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

1. Bundesliga - 1. Spieltag - Saison 18/19

Bayern - Hoffenheim

Dortmund - Leipzig

Gladbach - Leverkusen

Hertha - Nürnberg

Bremen - Hannover

Freiburg - Frankfurt

Mainz - Stuttgart

Wolfsburg - Schalke

Düsseldorf - Augsburg

2. Spieltag

Hoffenheim - Freiburg

Leverkusen - Wolfsburg

Leipzig - Düsseldorf

Stuttgart - Bayern

Frankfurt - Bremen

Augsburg - Gladbach

Hannover - Dortmund

Nürnberg - Mainz

Schalke - Hertha

2. Bundesliga - 1. Spieltag - Saison 18/19

HSV - Kiel

Regensburg - Ingolstadt

Bochum - Köln

Union Berlin - Aue

Darmstadt - Paderborn

Heidenheim - Bielefeld

Dresden - Duisburg

Fürth - Sandhausen

Magdeburg - St. Pauli

2. Spieltag

Köln - Union Berlin

Kiel - Heidenheim

Bielefeld - Dresden

Duisburg - Bochum

Ingolstadt - Fürth

Sandhausen - HSV

St. Pauli - Darmstadt

Aue - Magedburg

Paderborn - Regensburg

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 11 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Das war eine Liga der 2. Mannschaften der Profivereine, die man aus den regulären Ligen raushaben wollte.

Wenn ich mich nicht irre, war das so um die 2000er. Für die Verine waren aber letztlich die Fahrtkosten zu hoch und man hat dann diese Regel eingeführt, dass bei diesen Halb-Profimannschaften soundsoviel Jugendspieler bzw. junge Spieler in der Aufstellung sein müssen und sie somit wieder einigermaßen gerecht am regulären Ligabetrieb teilnehmen können.

Maskenbildner
Posts: 313
Post 12 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Solche Nachwuchsligen gab es schon mehrmals.

Von 1979 bis 1983 gab es die DFB-Nachwuchsrunde. Danach wurde 2x (85´+86´) der Adi-Dassler-Pokal ausgespielt. 1995 und 1996 gab es dann noch die Bundesliga Reserverunde.


Aufgrund dessen, dass die Eintracht 2014 ihre U23 abgeschafft hat, wundere ich mich, dass dieser Vorschlag jetzt aus Frankfurt kommt.


In England funktioniert das richtig gut.

Vor Jahren noch, haben die Engländer ein wenig neidisch auf unser Nachwuchskonzept geschielt. Man steckte viel Geld in die Ausbildung von Nachwuchs-Trainern und reformierte die bisherige Nachwuchsarbeit.

Dazu gehörte die Einführung der Premiere League 2 und Premiere League U18. Von 2012 bis 2016 spielten in der PL2 U21-Mannschaften. Ab der Saison 2016/17 hat man die Altersstufe auf U23 angehoben.


Unsere U17 und U19 Bundesliga ist jeweils in 3 Staffeln zu je 14 Mannschaften aufgeteilt.

Im Unterschied dazu, ist die PL U18 in nur zwei Staffeln zu je 12 Mannschaften aufgeteilt. Die Leistungsdichte dürfte hier durchaus größer sein.

Die PL 2 besteht sogar aus 2 Spielklassen (Division1 + Division2) aus je 12 Mannschaften.


Sieht man sich die jüngsten Erfolge der U-Mannschaften der Engländer an, zahlt sich das scheinbar aus. Es gibt hierzulande Experten die anerkennen, dass sie uns mit ihrer Nachwuchsarbeit überholt haben.


Die 2. Mannschaften der deutschen Profiklubs sind offiziell U23-Mannschaften. Mit Ausnahme von max. 3 Spielern, darf also keiner älter als 22 Jahre sein.


Nach dem Abstieg von Werder Bremen II, spielt nun keine 2. Mannschaft eines Bundesligisten in der 3. Liga. Die meisten Teams sind Regionalligisten, einige Oberligisten (z.B. S04 II).


Würde man dem Vorschlag aus Frankfurt folgen, würden die 2. Mannschaften der Profiklubs sicher nicht mehr in der Regionalliga bzw. Oberliga spielen.


Mir persönlich gefällt die Idee einer U21-Bundesliga. Ich glaube jedoch, dass die meisten Profiklubs aufgrund der Kosten dagegen sind.




Regie
Posts: 18,844
Post 13 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 14 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

kiyoshi schrieb:

1995 und 1996 gab es dann noch die Bundesliga Reserverunde.

Genau, die meinte ich.

ICh bin da trotzdem skeptisch, denn hier hat der Fußball noch einen ganz anderen Stellenwert, als in England.

Dort könnte man selbst solche Spiele im Pay TV vermarkten und man hätte Einnahmen. Zusätzlich haben die Clubs eh schon utopisch viel Gelder aus der TV Vermarktung.

HIer hätte man erst mal nur sehr hohe Kosten, die durch eine solche Liga entstehen würden. Und eine Liga und Meisterschaftsrunde der Jugendmannschaften gibt es ja schon.

Regie
Posts: 18,844
Post 15 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Nachlese:

https://meedia.de/2018/05/14/erfolgreichste-bundesliga-sais

aus https://meedia.de/2018/05/13/esc-quoten-in-etwa-auf-vorjahresniveau-klarer-sieg-bei-jung-und-alt-bun...

2. Das Bundesliga-Finale beschert Sky den besten Marktanteil seiner Geschichte, die “Sportschau” holt sich den besten Marktanteil seit

Ein großer Publikumsmagnet war am Samstag auch der letzte Spieltag der Fußball-Bundesliga-Saison. 1,94 Mio. Fans sahen ab 15.30 Uhr die Übertragungen auf Sky, das reichte für den elften Platz in den Tages-Charts vor sämtlichen privaten Free-TV-Programmen. Der Marktanteil lag bei sagenhaften 18,0% – ein neuer Rekord in der Historie aller Sky-Sendungen. Bei den 14- bis 49-Jährigen entsprachen 1,07 Mio. Fans sogar sensationellen 29,2% und Platz 6 in den Samstags-Charts. Auch hier besiegte die Übertragung alle privaten Free-TV-Programme des gesamten Tages. Grandiose Zahlen gab es ab 18 Uhr auch für die Bundesliga-“Sportschau” im Ersten: 5,07 Mio. Zuschauer sind zwar kein Rekord, der Marktanteil von 31,3% allerdings war der beste seit genau drei Jahren. Auch 2015 gab es am 34. Spieltag 31,3%. Bei den 14- bis 49-Jährigen sahen 1,36 Mio. zu – 29,7%.

Castingleiter
Posts: 2,350
Post 16 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

In Frankfurt lernt man es wohl NIE!

Frankfurt verpflichtet Torro - zum Teil

Eintracht Frankfurt hat einen potenziellen Ersatz für den zum FC Schalke 04 abgewanderten Omar Mascarell gefunden. Wie der spanische Zweitligisten CA Osasuna mitteilte, erwarben die Hessen 50 Prozent der Transferrechte an Lucas Torro.
Die Hessen zahlen eine festgeschriebene Ablöse in Höhe von 1,75 Millionen Euro zuzüglich fünf Prozent Ausbildungsentschädigung. Laut Marca erhält der 23-Jährige bei der SGE einen Vertrag über fünf Jahre.
Die Eintracht hält damit 50 Prozent der Transferrechte am 1,90 Meter großen zentralen Mittelfeldspieler, die andere Hälfte verbleibt aber bei Real Madrid, wo Torro als 18-Jähriger angeheuert hatte und zwischen 2013 und 2016 in der zweiten Mannschaft gespielt hatte.
Er ist ersetzbar!

Boateng vor Wechsel nach Italien

Als Anführer, Leistungsträger, reflektierter Familienvater avancierte Kevin-Prince Boateng in der vergangenen Saison zu einer der positiven Überraschungen bei Eintracht Frankfurt und in der gesamten Liga. Doch nun liebäugelt der 31-Jährige offenbar mit einem Wechsel nach Italien lt.. kicker-Recherchen.

Für 16 Millionen Euro: Sokratis wechselt zu Arsenal

http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/726715/artikel_fuer-16-millionen-euro_sokrati...

Sportnachrichten - kicker

Regie
Posts: 18,844
Post 17 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

http://www.golfpost.de/neuer-bundesliga-fussball-derbystar-mit-golfball-eigenschaften-7777316825/

                                                                    

Regie
Posts: 18,844
Post 18 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Castingleiter
Posts: 2,350
Post 19 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Er kanns nicht lassen...

https://www.transfermarkt.de/medien-rangnick-wird-trainer-bei-rb-leipzig-ndash-marsch-soll-assistier...

Sportdirektor Ralf Rangnick (Foto) wird in der kommenden Saison das Traineramt bei RB Leipzig übernehmen. Das berichten am Montag die „Bild“ und die „Leipziger Volkszeitung“. Der Amerikaner Jesse Marsch, zuvor hauptamtlich bei den New York Red Bulls, soll Co-Trainer werden.

Maskenbildner
Posts: 313
Post 20 von 2.579
701 Ansichten

Re: FUSSBALL - 1. Bundesliga - 2. Liga - National - Saison 18/19

Tobias wurde nicht entlassen. Es gibt aktuell einfach keine Verwendung für ihn.

Laut „Bild“ gibt es dazu auch eine plausible Begründung.


https://www.bild.de/sport/fussball/bayern-muenchen/saegt-schweini-bruder-ab-56257186.bild.html


 


 

Antworten