Antworten

F1 Kommentar auf englisch?

Kincade
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 12
1.951 Ansichten

F1 Kommentar auf englisch?

Moin, 

bin neuer sky Kunde und die Moderation ist wohl mit Abstand die schlechteste, die ich im Motorsport erlebt habe.... 

Aktuell gucke ich es nun ohne Kommentar und würde gerne den englischen Kommentar aktivieren. 

Ist das möglich und ich habe da etwas übersehen? 

Danke und viele Grüße 

Alle Antworten
Antworten
miika
Regie
Posts: 26,155
Post 2 von 12
1.949 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?

Nein, es gibt bei Sky Sport nur diese eine Tonausgabe.

 

Gibts irgendwo eine Radioübertragung, die du stattdessen nutzen könntest?

herbi100
Regie
Posts: 9,396
Post 3 von 12
1.947 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?


@Kincade  schrieb:

Moin, 

bin neuer sky Kunde und die Moderation ist wohl mit Abstand die schlechteste, die ich im Motorsport erlebt habe.... 


Ja, die Geschäcker sind halt verschieden

 


@Kincade  schrieb:

Aktuell gucke ich es nun ohne Kommentar


Super, dann ist ja alles gut

 


@Kincade  schrieb:

würde gerne den englischen Kommentar aktivieren. 

Ist das möglich und ich habe da etwas übersehen? 


Nein, gibt es nicht.

 

 

 

Wollcott
Kulissenbauer
Posts: 84
Post 4 von 12
1.592 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?

Wenn man das Englische Kommentar ein paar mal gehört hat, merkt man erst was für eine Frechheit die Deutschen Kommentatoren sind. Es ist unfassbar. Völlig parteiisch und Infos die sie raushauen wurden schon vor 5 min bei den britischen Kollegen gesagt. 

djsurprise
Kulissenbauer
Posts: 79
Post 5 von 12
1.588 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?

Ich glaube hier meldet sich ein Typ mit mehreren Accounts an, damit er die englische Tonspur durchdrücken will.

😂😂😂

Amsel11
Kostümbildner
Posts: 492
Post 6 von 12
1.584 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?


@Wollcott  schrieb:

Wenn man das Englische Kommentar ein paar mal gehört hat, merkt man erst was für eine Frechheit die Deutschen Kommentatoren sind. Es ist unfassbar. Völlig parteiisch und Infos die sie raushauen wurden schon vor 5 min bei den britischen Kollegen gesagt. 


Du siehst ja dieser Thread ist auch schon ein halbes Jahr alt,

darum gibt es evtl. ein paar versprengte Seelen die Deiner Meinung sind, eher Einzelkämpfer😇😇

 

Aber viele 10.000end für die das wichtig ist sieht Sky wahrscheinlich nicht.

 

In einem anderen Thread hast Du geschrieben:

"F1 gab es bei uns zuhause schon immer auf Englisch, seit F1TV dann über den legalen Weg."

Woher willst Du denn dann wissen wie die deutschen Kommentatoren sind,🤔🤔

wenn Du doch immer auf englisch hörst?😋

tom75
Drehbuchautor
Posts: 1,568
Post 7 von 12
1.574 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?


@Wollcott  schrieb:

..... Völlig parteiisch und Infos die sie raushauen wurden schon vor 5 min bei den britischen Kollegen gesagt. 


Ok, du hörst also beide Tonspuren parallel und gleichst die Informationen ab .... kann man machen 😉

 

Mir ist das übrigens egal, hauptsache ich bekomme die Informationen (zeitnah) .... und ich weiß ja auch gar nicht, dass ich die Information woanders früher bekommen hätte, weil ich mich bei Live-Sport in der Regel nur auf eine Tonspur "konzentriere" .... ich könnte mich also nichtmal freuen, dass ich die Information früher bekommen hätte wenn ich den UK-Ton hätte weil ich ja dann den deutschen Kommentar nicht hören würde.

Wollcott
Kulissenbauer
Posts: 84
Post 8 von 12
1.566 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?

Naja zum einen, weil es selbstverständlich einige Rennen gab, die ich bzw. wir auf RTL oder SkyDeutschland sehen mussten und wenn man dann danach Race in 30 schaut, gibt es Schlüsselmomente, die völlig falsch von den deutschen Kommentatoren aufgefasst wurden oder erst Minuten später. Strategie z.B wird während des Rennens immer wieder von Ted Kravitz aus der PitLane geupdated, oder von Chandhok von Sky Race Control, der immer wieder reinschneit und Infos über gerade interessante Fahrer gibt und was die vor haben, bzw. was das Team Radio von sich gibt. Das sind alles Infos die SkyDeutschland entweder gar nicht, oder deutlich verspätet aufnimmt. Ein gutes Beispiel ist der Pit Lane Closed Vorfall in Monza. Bei den britischen Kollegen war sofort klar, dass die Pitlane geschlossen wird und das Hamilton gerade unerlaubt zum Pitstop kommt. Die deutschen Heinis haben da noch einige Minuten gebraucht um das zu sehen. 

 

Es ist des weiteren enttäuschend, dass Sky keine Radio Channels zur Verfügung stellen will. Etwas das auf F1TV stets mit 2. oder 3. Bildschirm genutzt wurde. 

Wollcott
Kulissenbauer
Posts: 84
Post 9 von 12
1.564 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?

Nein, wenn du z.B danach die Higlights oder race in 30 schaust, fällt es auf. Die Berichterstattung von SkyDeutschland im vergleich zu UK ist einfach Meilen schlechter. (Wie in meiner anderen Antwort bereits geschildert)

kerbelmichel
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 10 von 12
1.471 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?

Ich kann hier leider nur zustimmen. Ich habe nichts gegen die deutschen Kommentatoren, aber die englischen sind einfach weltklasse! Schade, dass es für deutsche Zuschauer keine Möglichkeit mehr gibt, diese Kommentare zu hören.

Wollcott
Kulissenbauer
Posts: 84
Post 11 von 12
1.462 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?

Es gibt ja noch Hoffnung, dass Sky Kunden F1TV im vollen Umfang nutzen können. Dies geht ursprünglich auf eine Pressemitteilung der Formel 1 aus dem Sommer letzten Jahres zurück, in welcher sie die zukünftige Zusammenarbeit mit Sky bekannt gaben. 

Das wäre dann ähnlich bzw. gleich wie in den Niederlanden. Dort können Ziggo Abonnenten ebenfalls F1tv mitnutzen und die Rennen dort live verfolgen.

kerbelmichel
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 12 von 12
1.454 Ansichten

Betreff: F1 Kommentar auf englisch?

Ja, hoffen wir das Beste! : )

Antworten