Antworten

DAZN verdoppelt den Preis

Antworten
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,949
Post 41 von 116
1.175 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Ich habe einen "verknüpften" DAZN-Account, dessen Preis sich mindestens bis zum Ende der Laufzeit nicht verändert.

Sicherheitshalber habe ich die DAZN-Option gekündigt, vlt. kommt von DAZN kurz vor knapp ein Angebot (so blöde kann man nicht denken, wie es vlt. kommt)

 

Bildschirmfoto 2022-01-26 um 07.52.27.png

 

nolan
Special Effects
Posts: 15
Post 42 von 116
1.104 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Die Mail habe ich wie bestimmt viele andere Abonnenten auch erhalten, diese Betrifft aber nur die kommende Preiserhöhung im Februar....?!

nelli
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 43 von 116
1.089 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Unglaublich was DAZN sich erlaubt .

Habe  zwar einJahresabo ,aber auf längere Zeit mit Amazon Gutscheinen Codes für den Alten Preis verlängert bis 2024.

Gestern eine Email bekommen ,dass mich die Preiserhöhung im Moment nicht betrefft .

Wie wollen die das machen ,im Abo steht Laufzeit bezahlt bis ...2024

 

ich geh nach Rudi Carell ... lass dich überraschen....

Philipp5
Geräuschemacher
Posts: 3
Post 44 von 116
1.039 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Funktioniert das einlösen von Gutscheincodes wenn DAZN über Sky läuft?

Mein Abo läuft noch bis Ende September und wenn möglich würde ich das ganze mit einem Gutschein wohl auch nochmal um ein Jahr zum alten Preis verlängern. Ansonsten wird halt gekündigt.

drholzmichl
Kostümbildner
Posts: 200
Post 45 von 116
1.032 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

@Philipp5: Nein, das funktioniert leider nicht. Mit Gutscheincodes ist leider kein "DAZN via Sky" und somit auch keine Freischaltung der TV-Kanäle DAZN 1 und DAZN 2 möglich.

 

Ich empfehle Dir, Deine(n) evtl. noch vorhandenen Gutschein(e)  zu verkaufen oder weiterzuverschenken.

 

Gruß Micha

 

nolan
Special Effects
Posts: 15
Post 46 von 116
1.030 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Ja, angeblich laut einem Sky-Chat- Mitarbeiter über die Sky- Hotline"Die sind Montag - Samstag 8.00 – 20.00 Uhr erreichbar🤥."

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,949
Post 47 von 116
984 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

@Philipp5,

mit deinen Gutscheinen kannst du jederzeit einen weiteren DAZN Account eröffnen (andere Mail Adresse verwenden), bei dem du keine weiteren Kontodaten eingeben musst.

So kannst du dann bis zu 10 Geräte registrieren.

Ansonsten können Gutscheine auch bei einem laufenden und nicht verknüpften DAZN Account eingereicht werden, dann verlängert sich deine Laufzeit entsprechend.

nelli
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 48 von 116
955 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Genau das hatte ich ja gemacht, günstige Amazon etc  Codes gekauft und immer wieder verlängert, deswegen läuft das jetzt schon bis 24 ,passt ja auch .

Denke die können in meinen Fall den Preis nachträglich nicht ändern. 

Wie Ihre Email schon sagt, ihr Abo ist davon nicht betroffen. 

Es ist natürlich kein Abo über meinen sky Account,  über sat läuft s hier nicht ,nur app

 

 

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,949
Post 49 von 116
942 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Ich habe noch einen Account, der mit "Uraltpreis-Gutscheinen (99.-/Jahr)" bis Ende 2023 läuft 😁

nelli
Kulissenbauer
Posts: 58
Post 50 von 116
939 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Freut mich ,noch so einer ,denke wir haben ein gutes Dauervorteilsangebot ,ich bis 6 24 .

Michael59
Kulissenbauer
Posts: 84
Post 51 von 116
930 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Ich habe auch eine Mail bekommen "An deinem Preis ändert sich nichts ".

Stimmt. Bis zum 31.7. Was dann kommt sagt DAZN noch nicht. Alleine der zusätzliche Hinweis, dass ich über eine Preisänderung 30 Tage vorher informiert werde, lasst schon einiges erwarten. 

jacobi22
Kostümbildner
Posts: 197
Post 52 von 116
920 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis


@Michael59  schrieb:

Alleine der zusätzliche Hinweis, dass ich über eine Preisänderung 30 Tage vorher informiert werde, lasst schon einiges erwarten. 


Oder auch nichts... ist mehr das allgemeine Vertragsgehabe zur Einhaltung der gesetzlichen Pflichten.
Ich tipp eh drauf, das dies nur ein Testballon ist. Mal schauen, wie die Leute drauf anspringen. Die Benutzerzahlen sind ja öffentlich einsehbar und soviele waren das nicht in den letzten Monaten, es ist kaum zu erwarten, das dann am 1. Feb plötzlich Millionen neue Kunden in Europa dazu kommen, also bekommen alle die Mail, das sich nix verändert. Das die Leute auf die Barrikaden gehen, sehen die jetzt schon, am Ende werden es 2-3 Euro mehr ab Sommer, mehr geht garnicht, wenn sie nicht den Todesstoß riskieren wollen.
Meine Ansicht dazu hatte ich oben schon aufgeschrieben, jeder Euro mehr ist ein Kündigungsgrund für das eine Spiel, was ich da pro Woche schaue

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,949
Post 53 von 116
847 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Ein paar Infos:

 

Mein Jahresabonnement wird zwischen dem 1. Februar und 31. Juli verlängert - welchen Preis zahle ich?

Hast du bereits ein bestehendes Jahresabonnement und die Verlängerung deiner Mitgliedschaft fällt zwischen den 1. Februar 2022 und 31. Juli 2022, so wird dein Abonnement einmalig zum jährlichen Preis von 149,99 € verlängert und du kommst für weitere 12 Monate in den vollständigen Genuss von DAZN.

Beispiel: Deine nächste jährliche Zahlung ist für den 29. April 2022 vorgemerkt - du zahlst an diesem Tag bei Verlängerung deines Abos 149,99 € und kannst DAZN für diesen Preis bis 29. April 2023 nutzen.

Ist deine Verlängerung erst nach dem 31. Juli 2022 fällig, so können wir im Moment noch keinen genauen Preis kommunizieren. Das spezifische Preismodell ab August ist für den Moment noch nicht entschieden, wir werden alle Bestandskunden jedoch mindestens 30 Tage im Voraus informieren.

Mein Monatsabonnement verlängert sich zwischen dem 1. Februar und 31. Juli - welchen Preis zahle ich?

Ausgehend davon, dass du bereits vor dem 1. Februar 2022 ein aktives Abonnement hast oder hattest, so kostet jede anfallende monatliche Verlängerung bis zum 31. Juli 2022 weiterhin 14,99 €.

Beispiel: Deine letzte monatliche Zahlung in Höhe von 14,99 € fand am 23. Januar 2022 statt - du zahlst bei Erhalt deines Abonnements auch im Februar, März, April, Mai, Juni und Juli die bekannten 14,99 €.

Welches Preismodell ab August gilt ist für den Moment noch nicht entschieden, wir werden alle Bestandskunden jedoch mindestens 30 Tage im Voraus informieren.


Kann ich noch vom Monats- zum Jahresabonnement wechseln und für 12 Monate vom alten Preis profitieren?

Wenn du bis zum 31. Januar von deinem bestehenden Monatsabo (14,99€) in das Jahresabo wechselst, bekommst du das Jahresabo noch für 149,99 €. Ab dem 1. Februar 2022 fällt bei einem Wechsel der neue Preis für das Jahresabo (274,99 €) an.

 

Was passiert mit dem Wert von Gutscheinkarten?

Alle im Einzel- oder Onlinehandel erhältlichen Gutscheinkarten behalten auch weiterhin ihren Wert und die auf den Karten angegebene Gültigkeit (unabhängig ob Neu- oder Bestandskunde).

 

Welchen Preis zahle ich als Vodafone-, Sky- oder Telekomkunde?
Für die genaue Preisgestaltung deines Abonnements über einen unserer Partner ist der jeweilige Anbieter verantwortlich. Beziehst du dein DAZN Abo somit über einen der genannten Anbieter, bitten wir dich direkt an die dortigen Kollegen zu wenden.

 

 

Godmax
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 54 von 116
800 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Und wie kann man vom Monatsabo zum Jahresabo jetzt noch wechseln? Nur telefonisch oder wie? Über die DAZN Seite würde das leicht gehen, aber bei Sky wirds wieder anstrengender?!

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 34,949
Post 55 von 116
795 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

@Godmax,

 

schon mal über die Sky Hotline versucht?

Godmax
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 56 von 116
784 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Probiert hab ich noch gar nichts ^^.

Bei dazn.com kann man jedoch online das Abomodell ändern. Das geht über Sky nicht?!

torlemdor1983
Tiertrainer
Posts: 19
Post 57 von 116
768 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

Das ist doch quatsch. Sky ist sicherlich nicht für die Preisgestaltung bei DAZN zuständig.  Sky rechnet für DAZN nur ab nach meinen Informationen. Es ist das immer gleiche Problem eines Anbieters, wenn man Fußball ins Programm nimmt. Man kauft die angeblich goldenen Rechte und merkt sehr schnell, dass sich damit kein Geld verdienen lässt.
 
Premiere/Sky hat das Spiel auch jahrelang betrieben und egal was man auch versucht hat es ist immer auf die Knochen des restlichen Programms gegangen. Seid Sky die Champions League nicht mehr hat und auch nur noch den Samstag der Bundesliga zeigt, ist das Programm deutlich besser geworden und eines Pay Tv Anbieters wieder würdig. 

 

Ansonsten hat sich jetzt Eurosport/Discovery die Finger an der Bundesliga verbrannt und auch Arena hat damals schmerzlich erfahren, dass sich mit der Bundesliga kein Geld verdienen lässt. 
 
DAZN hat einfach zu aggressiv eingekauft und schaut nun, wo sie sparen können. DAZN hat sich von der NHL verabschiedet und von der Premiere League und ich bin mir sicher, da kommt noch mehr. 
 
Es muss halt der UEFA und der DFL mal klar gemacht werden, dass ihre Rechte nicht zu bezahlen sind und eben nicht den Wert haben, den sie gerne hätten. Wird eigentlich Zeit, dass diese Blase endlich mal platzt.
 
Bleibt nur zu hoffen, dass jetzt nicht der nächste Idiot kommt und die Made noch dicker macht.
drholzmichl
Kostümbildner
Posts: 200
Post 58 von 116
771 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

@Anonym: Danke für Deine Informationen!

 

Anscheinend ändert sich für DAZN via Sky vor dem 01. August erst einmal gar nichts. So zumindest kann man die Aussagen von Moderator Ronald deuten: https://community.sky.de/t5/Abonnement/DAZN-Abo-auf-Jahrespaket-umstellen/td-p/612073

 

Gruß Micha

 

drholzmichl
Kostümbildner
Posts: 200
Post 59 von 116
754 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis

@torlemdor1983: Doch, Sky ist selbst für die Preisgestaltung verantwortlich! Das wollte ich erst auch nicht glauben. Aber nach Kontakt mit DAZN und Adyen wurde mir das so bestätigt. Der Geschäftspartner von Adyen ist Sky, nicht DAZN! Die Bezeichnung "DAZN by Adyen" in den Buchungen ist lediglich ein Verwendungszweck und Augenwischerei. DAZN hat mit Adyen nichts zu tun, die Buchungen gehen direkt an Sky - und mit dieser "Verschleierung" über einen externen Zahlungsdienstleister auch komplett an den AGBs von Sky vorbei!

 

Gruß Micha

 

jacobi22
Kostümbildner
Posts: 197
Post 60 von 116
729 Ansichten

Betreff: DAZN verdoppelt den Preis


@torlemdor1983  schrieb:
 
Es muss halt der UEFA und der DFL mal klar gemacht werden, dass ihre Rechte nicht zu bezahlen sind und eben nicht den Wert haben, den sie gerne hätten.

Das sie den Wert nicht haben, würde ich nicht sagen. Ich denk, es kotzt die Leute mittlerweile an, das sie 3 oder gar 4 Abos benötigen, um die Spiele ihres Lieblingsvereins sehen zu können und das sie überall der Willkür ihres Anbieters ausgeliefert sind, wie eben bei Dazn.
Die Problematik ist ja auch nicht auf den Fußball bzw Sport begrenzt, man könnte es wohl 1:1 auch auf Netflix &Co umlegen
P.S: eine Programmverbesserung oder auch nur -veränderung wegen Wegfall der BL-Spiele am Freitag und Sonntag ist wohl nur subjektives Empfinden, weil man dann plötzlich Zeit hat, doch mal etwas anderes als Sport zu schauen  😉

Antworten