Antworten

Ball über der Lienie

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Barns
Special Effects
Posts: 4
Post 1 von 23
808 Ansichten

Ball über der Lienie

Leute der Ball muss mit vollem Durchmesser über der Lienie sein, und nicht im vollem Umfang. Der Umfang beträgt ca. 50 cm bei einem Fußball. Bitte mal euren Kommentatoren und Reporter erklären.

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 7 von 23
721 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

@digoOb der Reporter das so meint oder es selbst gar nicht korrekt kennt, weißt du doch gar nicht...

Mit vollem Durchmesser wäre für mich auch die eindeutigere Bezeichnung. Oder er wählt halt eine Bezeichnung, die eindeutiger klingt als "Umfang".

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
charly1511
Kostümbildner
Posts: 237
Post 2 von 23
813 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Hallo

Du als Genauigkeitsfan solltes mal an deiner Rechtschreibung arbeiten.

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 3 von 23
796 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie


@Barns  schrieb:

Leute der Ball muss mit vollem Durchmesser über der Lienie sein, und nicht im vollem Umfang. Der Umfang beträgt ca. 50 cm bei einem Fußball. Bitte mal euren Kommentatoren und Reporter erklären.


Ein Fußball hat einen Umfang von ca. 69cm. Bundesliga

Mit "in vollem Umfang" ist hier " komplett" gemeint! Sprachgebrauch! "Im Ganzen"

Kein errechneter Umfang!

@Barns 

Ich habe dich nicht in vollem Umfang verstanden.

Google mal Synonyme "in vollem Umfang" entspricht hier insgesamt/ total.

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 4 von 23
786 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Ich habe hier noch etwas Lustiges gefunden:

https://www.spiegel.de/sport/fussball/biermanns-ballbehandlung-drin-oder-nicht-drin-a-527804.html
Es steht in den Regularien Durchmesser, aber eigentlich auch mathematisch nicht richtig.

Ist wohl auch nur ein Synonym, oder auf ein spezielles Messverfahren bezogen.

Ich meine alles nicht so ernst! 

uwe96
Kamera
Posts: 2,639
Post 5 von 23
735 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Warum ist Durchmesser nicht Richtig?

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 6 von 23
726 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Doch, der ist richtig! @uwe96  Aber nicht für die Toranerkennung, um die es geht.

siehe mein Satirelink!

Steht doch aber so im Regular.

In vollem Umfang aber auch, dem Synonym entsprechend.

 

Mathematisch ist der Durchmesser aber halt auch problematisch. Siehe Satire

Stelle dir den Ball vor, der etwas mehr als die Hälfte hinter der Linie liegt.

Dann ist er zumindest mit einem Durchmesser dahinter. Aber nicht mit allen möglichen Durchmessermessungen. Das währe in der mathematischen Erklärung, zum Tor, richtig.

Aber es ist so kein Tor!

 

Also sagt ein Reporter " in vollem Umfang" und meint damit in der Gesamtheit.

Das hat der Ersteller als "falsch" deklariert.

Der Link dazu ist doch lustig und erklärt die Varianten.

Lese einfach, wenn du willst.

Richtige Antwort
berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 7 von 23
722 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

@digoOb der Reporter das so meint oder es selbst gar nicht korrekt kennt, weißt du doch gar nicht...

Mit vollem Durchmesser wäre für mich auch die eindeutigere Bezeichnung. Oder er wählt halt eine Bezeichnung, die eindeutiger klingt als "Umfang".

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 8 von 23
718 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie


@berlin69er  schrieb:

@digoOb der Reporter das so meint oder es selbst gar nicht korrekt kennt, weißt du doch gar nicht...

Mit vollem Durchmesser wäre für mich auch die eindeutigere Bezeichnung. Oder er wählt halt eine Bezeichnung, die eindeutiger klingt als "Umfang".


Bin bei dir!

In vollem Umfang z. B.!
Wenn er nur mit EINEM Durchmesser hinter der Linie liegt, ist es halt kein Tor.

Richtig, mit allen Durchmessern.

Für mich sind beide Bezeichnungen, im Sprachgebrauch, korrekt!

ICH habe es auch nicht beanstandet, siehe aber Threadersteller.

Ich habe mir einen Spaß daraus gemacht und den schönen Link gefunden.

berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 9 von 23
708 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

@digo  Wie kommst du nur darauf, dass es zwei Durchmesser gibt? Das was du eventuell meinst, nennt sich Radius...

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 10 von 23
704 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Das stimmt nicht!

Eine Kugel hat unendlich viele gleiche Durchmesser.

berlin69er
Schnitt
Posts: 1,117
Post 11 von 23
698 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Richtig, aber diese gehen immer, durch den Mittelpunkt von einem Rand zum anderen. Wenn der Ball also erst mit etwas mehr als der Hälfte über der Linie ist, kann er sie nicht mit einem Durchmesser überquert haben. 
Edit: Ich vermute, wie du es meinst, was aber bei dieser Rechnung keine Rolle spiel, da die Linie nicht dreidimensional ist...

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 12 von 23
689 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Aber der Ball ist ein Körper!

Warum muss ich eigentlich den Satirelink zitieren..

ICH habe auch nichts bemängelt!

cabanossi51
Drehbuchautor
Posts: 1,885
Post 13 von 23
675 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Ich verfolge eure Diskussion mit Vergnügen als gutes Beispiel dafür, wie man alles zerreden kann. Der Ball war lt. Regularien nicht drin und gut ist! 😁

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 14 von 23
674 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Tatsächlich finde ich dann "in vollem Umfang" besser.

 

 

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 15 von 23
673 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie


@cabanossi51  schrieb:

Ich verfolge eure Diskussion mit Vergnügen als gutes Beispiel dafür, wie man alles zerreden kann. Der Ball war lt. Regularien nicht drin und gut ist! 😁


Ich habe doch nur darüber gelacht! Es ist für mich ein Spaß, als Antwort auf den Threadersteller.

Lese mal...

Du hast recht!

Eine Satire soll Spaß machen.

Der Link hat mir den Spaß gebracht! Unterhaltung!

https://www.spiegel.de/sport/fussball/biermanns-ballbehandlung-drin-oder-nicht-drin-a-527804.html

 

"Wenn der Ball also erst mit etwas mehr als der Hälfte über der Linie ist, kann er sie nicht mit einem Durchmesser überquert haben. " Ohh... doch! Mit einem, oder zwei, oder drei.. aber nicht mit allen.

Meinem Mittelpunkt geht etwas die Perspektive aus. Aber es soll schon durch den Mittelpunkt sein.😁

Von einem Lot auf der Linie steht nichts im Regular!

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 16 von 23
653 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

So, noch viel Spaß und viele Bälle, in allen Durchmessern und in vollem Umfang, hinter der Linie.

( Was gemeint ist weiß ich schon! 😂)

Korrektur:

ball2.jpg

cabanossi51
Drehbuchautor
Posts: 1,885
Post 17 von 23
624 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Mich hat der Artikel zum Link in vollem Umfang überzeugt und vollständig Spaß gemacht. Mahlzeit! 😁

Barns
Special Effects
Posts: 4
Post 18 von 23
594 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

OK das dann bitte an den Kommentator. Der sollte das unbedingt wissen da er es so gesagt hat.

Danke für den Hinweis.

digo
Regie
Posts: 7,343
Post 19 von 23
590 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Also wenn du dir das Thema hier durchgelesen hast, steht die Feststellung, es liegt gar kein Problem vor?

@Barns 

Auch beim Reporter nicht!

Er meint halt die Gesamtheit und es ist im Sprachgebrauch üblich.

DU hast, für mich, überzogen. 
Du hast den Link anders interpretiert!

Macht aber nichts! Jeder so wie er will!

War er nun drinn oder nicht?

 

Barns
Special Effects
Posts: 4
Post 20 von 23
566 Ansichten

Betreff: Ball über der Lienie

Hier nun der Text aus dem Regelwerk:

 

1. Ball aus dem Spiel
Der Ball ist aus dem Spiel, wenn:
• er auf dem Boden oder in der Luft eine der Tor- oder Seitenlinien vollständig
überquert hat,
• das Spiel vom Schiedsrichter unterbrochen wurde,
• er einen Spieloffiziellen berührt, aber auf dem Spielfeld bleibt und:
• ein Team einen aussichtsreichen Angriff auslöst,
• der Ball direkt ins Tor geht oder
• der Ballbesitz wechselt.
In all diesen Fällen wird das Spiel mit einem Schiedsrichterball fortgesetzt.
2. Ball im Spiel
Der Ball ist zu jedem anderen Zeitpunkt im Spiel, auch wenn er einen
Spieloffiziellen berührt oder von einem Torpfosten, der Querlatte oder einer
Eckfahnenstange zurückspringt und auf dem Spielfeld bleibt.
Regel 9
Ball im und aus dem Spiel
Zusätzliche Erläuterungen des DFB
1. Jeder Pfiff unterbricht das Spiel. Auch bei irrtümlichem Pfiff ist das Spiel
mit Schiedsrichterball an der Stelle fortzusetzen, an der der Ball vor der
Unterbrechung zuletzt von einem Spieler, einer Drittperson oder einem
Spieloffiziellen berührt wurde (bitte Ausnahmeregelung im Strafraum
beachten).

Barns_0-1677424019914.png

Ziemlich eindeutige Erklärung. Warum wird sie nicht benutzt?

 

Antworten