Antworten

sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Antworten
killamilla
Tontechniker
Posts: 559
Post 41 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

jonnycash schrieb:

Das macht man doch......und nennt es zukünftig SkyX.......und Ticket wird es irgendwann nicht mehr geben.

An dieser Stelle erinnere ich nochmal an deinen Post von gestern:

Sky Ticket ≠ Sky X

Hiermit wiederlegt, zumindest für AT

Jonnycash
Regie
Posts: 6,274
Post 42 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern ?

miika
Regie
Posts: 26,731
Post 43 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

sonic28
Regie
Posts: 6,153
Post 44 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Hallo an alle,

zu dem ganzen hab ich auf teltarif.de was gefunden. Ist vom Dienstag (05. März 2019) gegen 10:10 Uhr:

Und auf inside-handy.de gibt es auch was dazu. Ist vom Dienstag (05. März 2019) gegen 11:25 Uhr:

Gruß, Sonic28

miika
Regie
Posts: 26,731
Post 45 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

die Box kostet 49,95 , nur beim Gesamtpaket 19,95.

wenn es über PC gehen soll - dann mit dem Player, oder ?

dann werden sich viele nach ein paar Tagen Probe nach anderen Anbietern umsehen.

sonic28
Regie
Posts: 6,153
Post 46 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Hallo an alle,

zu dem ganzen gibt es auch auf satellifax.de einen passenden Bericht. Ist vom Dienstag (05. März 2019):

Österreich: Sky startet Streaming-Paket Sky X

Der Pay-TV-Sender Sky hat am gestrigen Montag in Wien einen neuen Streaming-Dienst mit dem Namen Sky X gestartet, Vorerst ist dieser jedoch nur in Österreich verfügbar. Sky X will die Kundschaft hier durch ein klar überschaubares Angebot und feste Preise überzeugen.

Sky X beinhalhaltet alle Sky-Channels - Serien, Movies, Live-Sport und ein Best of Pay- und Free TV. Das Angebot ist über viele Internet-Plattformen verfügbar: PC, Laptop, Mac, iOS, Android, Playstation 4 und Smart TV-Geräte von Samsung und LG ab dem Modelljahr 2015. Sky bietet aber gegen einmaligen Aufpreis auch eine eigene Streaming-Box an. Ein Kabel- oder Satelliten-Anschluss wie bisher wird nicht benötigt. Das Angebot ist monatlich kündbar.

Sky X besteht aus zwei Paketen: Im Paket Fiction gibt es künftig alle Filme und Serien von Sky zu sehen, die bisherige Trennung zwischen Serie und Cinema entfällt. Das Paket kostet 19,99 Euro im Monat. Im Sport-Paket gibt es alle Sport-Events von Sky für monatlich 24,99 Euro zu sehen. In der Kombi kosten beide Pakete zusammen 34,99 Euro.

Ergänzend gibt es auf Sky X auch noch eine Vielzahl öffentlich-rechtlicher und privater TV-Sender, darunter 17 Free-TV-Sender von ORF, ARD, ZDF und arte über ProSieben bis und RTL-Sender sowie 29 Pay-TV-Sender von Discovery, Spiegel TV, TNT Serie, Junior und Classica bis Beate Uhse TV. Alles ohne Aufpreis, so Sky.

Offen ist noch, ob und wann Sky mit dem Angebot auch in Deutschland startet. Das dürfte bei einem kommerziellen Erfolg des neuen Streaming-Bouquets in Österreich nicht lange dauern. www.sky.at

Tue, 05. Mar 2019

Quelle: Österreich: Sky startet Streaming-Paket Sky X

Gruß, Sonic28

mm2155
Kulissenbauer
Posts: 115
Post 47 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Habe heute bei der Hotline angerufen um nachzufragen ob man auch mehrere als eine streaming box bestellen kann und ob es bei Sky x nun endlich auch möglich ist diese am Zweitwohnsitz zu nutzen da eine derartige Beschränkung wie bei sky q nicht mehr in den AGBs steht.

Die Dame am Telefon war absolut inkompetent, wusste überhaupt nicht wovon ich spreche und hat immer darauf beharrt dass ich Sky Ticket meine, als ich dies verneint habe hat sie nur gemeint sie wüsste nicht was ich da gelesen hätte. Warum beschäftigt Sky solche Mitarbeiter?

Zu meinem ersten Problem habe ich bereits eine Antwort gefunden. Im Hilfecenter steht dass man auch mehrere Boxen bestellen kann. Ob eine Nutzung an zwei verschiedenen Wohnsitzen bei Sky X erlaubt ist weiß ich bis jetzt noch nicht. Weiß da jemand mehr?

uwe96
Drehbuchautor
Posts: 1,663
Post 48 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Die Dame am Telefon war absolut inkompetent, wusste überhaupt nicht wovon ich spreche und hat immer darauf beharrt dass ich Sky Ticket meine, als ich dies verneint habe hat sie nur gemeint sie wüsste nicht was ich da gelesen hätte.

Du kommst auch aus Östreich und hast nicht der Deutsche Hotline angerufen?

mm2155
Kulissenbauer
Posts: 115
Post 49 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

ja komme aus Österreich, die beiden Hotlines sind absolut gleich, ist egal wo man anruft, wenn man die Hotline mit Wiener Vorwahl anruft landet man trotzdem in Deutschland

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 50 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Da noch keine neue AGB eingestellt ist, gilt immer noch:

Außerdem darf der Abonnent seine Log-In-Daten ausschließlich zu seinem Haushalt gehörenden Personen zur Verfügung stellen

mm2155
Kulissenbauer
Posts: 115
Post 51 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Genau das habe ich auch gefunden, das heißt ja nur dass man die Logindaten nur innerhalb der Bewohner des hinterlegten Wohnsitzes tauschen darf, ausgeschlossen ist damit aber nicht dass ich sie selbst am Zweitwohnsitz verwenden darf? Sehe ich das richtig?

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 52 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Ja klar. Da steht nicht, dass man SkyX z.B. auf dem Handy nicht im Zug verwenden darf.

roi_danton
Castingleiter
Posts: 1,994
Post 53 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Du meinst doch hftl keinen Wohnsitz mit einer dt. IP ???

mm2155
Kulissenbauer
Posts: 115
Post 54 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Da steht aber auch nicht, dass man die streaming box unbedingt am hinterlegten Wohnsitz verwenden muss

mm2155
Kulissenbauer
Posts: 115
Post 55 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Auch dass müsste ja für 30 Tage am stück möglich sein, steht so im Hilfecenter. nach 30 tagen muss man sich wieder in Österreich einloggen

herbst
Regie
Posts: 21,265
Post 56 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

Wo der Riegel für die deutsche Nutzung ist, lässt sich so ganz noch nicht sehen?

roi_danton
Castingleiter
Posts: 1,994
Post 57 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

mm2155 schrieb:

Auch dass müsste ja für 30 Tage am stück möglich sein, steht so im Hilfecenter. nach 30 tagen muss man sich wieder in Österreich einloggen

Ob das tatsächl. überprüft wird ... merken wir wohl erst im Mai ...

Jonnycash
Regie
Posts: 6,274
Post 58 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

mm2155 schrieb:

Da steht aber auch nicht, dass man die streaming box unbedingt am hinterlegten Wohnsitz verwenden muss

Genau das hat Herbst gesagt. Lies nochmal ihren Beitrag

roi_danton
Castingleiter
Posts: 1,994
Post 59 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

herbst schrieb:

Wo der Riegel für die deutsche Nutzung ist, lässt sich so ganz noch nicht sehen?

War nicht mal die Rede von einer gültigen Ö-Adresse ???

mm2155
Kulissenbauer
Posts: 115
Post 60 von 165
1.045 Ansichten

Re: sky superstreaming-Angebot - nennt sich Sky X

wenn man in beiden Ländern eine Wohnung hat und regelmäßig mal dort mal dort ist und sich die angemeldeten Streaming Boxen nach Österreich schicken lässt sollte es ja eigentlich kein Problem sein

Antworten