Antworten

Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Special Effects
Posts: 5
Post 1 von 11
324 Ansichten

Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Hallo ich habe seit September sky,

und benötige dringend Hilfe, bevor ich den reciever ausm Fenster werf....

Seit einiger Zeit versuche ich GoT zu gucken. Jedoch immer das selbe... nach 10-12 Minuten friert das bild ein und der reciever reagiert gar nicht mehr, dann hilft nur reset. Aber dann ists wieder dasselbe.

Habe schon alles versucht, reset, neustart, update...mit und ohne Festplatte...alles nichts gebracht

Reciever wurde nun auch schon ausgetauscht, wieder das selbe... bin echt frustriert...

Satempfang ist tadellos, Internet ist dauerhaft und stark genug kann auch 4k streamen über PC, Tablet, etc...

Über Tablet und pc funktionierts mit sky go tadellos.... will aber über TV gucken und da machts keinen spass wenn alle 10 min Neustart bzw. Reset durchgeführt werden muss

Achja: manchmal gehts nach dem Bildfreeze noch ins Homemenü zu schalten, dann kann aber kein Sender angewählt werden, und wenn ich die Serie fortsetzen möchte kommt ein Hinweis, dass der Inhalt nicht mehr verfügbar sei....?????? Nach reset wieder alles ok !!!!???

Hat hier irgendwer einen dauerhaften Lösungsvorschlag?????

Anfangs gings ja auch- zumindest die ersten par Folgen der ersten Staffel....

Alle Antworten
Antworten
Regie
Posts: 19,583
Post 2 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Wurde die Festplatte getauscht?

Werkseinstellung wurde die gemacht?

Special Effects
Posts: 5
Post 3 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

AN der Festplatte kann’s nicht liegen. Ist ohne FP dasselbe. Auf Werkseinstellungen hab ich auch schon versucht...weiß auch nicht mehr weiter...

Regie
Posts: 19,583
Post 4 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Hast du hier alle Schritte schon gemacht?

Mein Receiver hängt sich auf.

Netzteil leuchtet grün? Ohne Festplatte kannst du doch aber gar kein GoT schauen?

Special Effects
Posts: 5
Post 5 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

HI, ja alle Schritte durch...

OHne Festplatte geht der Stream auch, hängt sich aber dann auch auf...

Regie
Posts: 19,583
Post 6 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Ohne Festplatte sollte gar kein Stream gehen, seltsam.

Aufnahmen und Timeshift bereiten keine Schwierigkeiten?

Special Effects
Posts: 5
Post 7 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Aufnahme und Wiedergabe funktionieren tadellos.

TImeshift hab i noch nicht getestet.

Highlighted
Regie
Posts: 19,583
Post 8 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Leider haben Moderatoren eine lange Warteschleife hier.

Ein Test mit LAN statt WLAN ist noch ein (blinder) Tipp.

Welche Softwareversion hast du denn drauf?

Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 9 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Das erinnert an ein ähnliches Streaming Problem, das bei Sky "in Arbeit" ist und bisher noch nicht gelöst werden konnte: Sky Ticket auf der PS4 / ständige Abbrüche des Streams

Ehemaliger Sky Mitarbeiter
Posts: 1,145
Post 10 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Hallo anderl77146,

nutzt Du einen Sky Q oder Sky+ Receiver? Hast Du den Receiver über WLAN oder ein Netzwerk-Kabel verbunden? Wenn es Dir möglich ist, teste bitte, ob das Problem mit der jeweils anderen Art ebenfalls auftritt.
Tritt der Fehler nur bei Game of Thrones auf oder auch bei anderen Abrufinhalten?

Viele Grüße
Martin

Special Effects
Posts: 5
Post 11 von 11
45 Ansichten

Re: Sky box sets bringen receiver zum Absturz

Hallo,

ich habe den Sky Q Receiver. Der ist über Wlan verbunden, Verbindung ist dauerhaft und auch stabil, volle Leistung, Router steht 5 m entfernt vom Receiver, dazwischen ist nichts (keine Wand etc)

Lt. Messung liefert Wlan 55,5  Mbit/s, reicht also somit fürs streamen von 4k...

Lan hab ich noch nicht versucht. Es widerstrebt mir auch-ich hab

1. keine Lust Kabel zu legen, und

2. ist es ja auch nicht Sinn des Wlans...

- abgesehen davon funktionierts am Tablet und PC ja auch übers Wlan ohne Probleme.

Und daher macht es somit für mich erst recht keinen Sinn LAN zu testen-daher kanns ja im Endeffekt nur am Receiver liegen (Hardware-oder Software)

Software habe ich auch aktualisiert, Lt Systeminfo: Q081.000.22.03L(4yrzv2z)

Werde heute mal noch einen Versuch mit einer anderen Serie starten und berichten...

Antworten