Antworten

Sky-Q nicht nutzbar. CI+ Modul nur für Neukunden oder gibt es Alternativen?

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 1 von 6
274 Ansichten

Sky-Q nicht nutzbar. CI+ Modul nur für Neukunden oder gibt es Alternativen?

Tag in die Runde.

 

Ich hab im Sommer unsere Sat-Anlage modernisiert und musste danach feststellen, dass der Sky-Q Receiver offenbar mit einem Unicable-2 (JESSE) System überhaupt nicht klarkommt. Seitdem nutzen wir Sky eigentlich nur noch per SkyGo auf dem Tablet oder PC. Nachdem ich mich, leider zu spät, hier ein wenig in das Thema eingelesen habe, habe ich von der Alternative erfahren, ein CI+ Modul nutzen zu können.

Leider kann ich nach mehreren Telefonaten mit der Sky Hotline die Erfahrung vieler anderer nur bestätigen, dass ein Tausch bei laufendem Vertrag mit Sky-Q pauschal abgelehnt wird. Ich hab daher den Vertrag zum Ende der Laufzeit (Ende Januar 2020) gekündigt.

 

Nach dem einige anscheinend doch etwas über die Community erreichen konnten, möchte ich das Thema hier noch mal einstellen, in der Hoffnung, dass sich evtl. ein Moderator des Themas annimmt. Ich denke, dass es doch auch für Sky nur von Vorteil sein kann, einen zahlenden Kunden zu behalten. Wenn ein CI+ Modul nur als Neukunde zu bekommen ist, werde ich es nach Ablauf der 3 Monate Wartezeit nach Kündigung nochmal auf diesem Weg versuchen, ansonsten wäre hier wirklich nach vielen Jahren Sky auch Schluss.

 

Ich hoffe, das auch Sky diese Logik schlüssig erscheint, und es ggfs. noch einen Weg gibt, den Vertrag mit CI+ Modul fortzusetzen. Dass für das Modul eine Versandpauschale erhoben wird und dass bestimmte Funktionen von SkyQ mit dem Modul nicht verfügbar sind, ist mir klar - diesmal habe ich mich früher schlau gemacht. Auf diese Extras können wir aber auch gerne verzichten.

 

 

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Regie
Posts: 6,013
Post 2 von 6
260 Ansichten

Betreff: Sky-Q nicht nutzbar. CI+ Modul nur für Neukunden oder gibt es Alternativen?

wenn du kein CI+ Modul von einen Mod. bekommst, dann musst du auch nicht 3 Mon. warten, um ein Neukunden-Abo abzuschließen....das geht auch gleich,  suche  dir in der nähe einen Händler, da bekommst du es das CI+ Modul für 69,- und musst auch nicht warten....frage deinen Händler deines Vertrauens.....dann wird das alles gehen....

Highlighted
Regie
Posts: 5,527
Post 3 von 6
247 Ansichten

Betreff: Sky-Q nicht nutzbar. CI+ Modul nur für Neukunden oder gibt es Alternativen?

Der Q beherrscht die untersten acht Userbänder (die stammen aus dem Vorgängerraster der EN 50494) Aber auf Diseqc würde ich da nicht hoffen.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 4 von 6
166 Ansichten

Betreff: Sky-Q nicht nutzbar. CI+ Modul nur für Neukunden oder gibt es Alternativen?

Das wird dann wohl nix mehr mit Sky und uns. Nachdem sich auch hier kein Mod des Themas angenommen an, bin ich mal auf die Suche nach einem lokalen Sky-Partner gegangen. Der örtliche Fernsehladen verkauft schon seit ner Weile keine Sky-Verträge mehr und der Elektromarkt ist seit Anfang Dezember geschlossen. 

So nötig hab ich Sky dann auch nicht (und sie uns nicht), dass ich da jetzt noch mehr Zeit reinstecke.

Das Netflix Abo können wir ja anscheinend auch ohne Sky weiterführen.

Highlighted
Regie
Posts: 20,483
Post 5 von 6
163 Ansichten

Betreff: Sky-Q nicht nutzbar. CI+ Modul nur für Neukunden oder gibt es Alternativen?


@Gordon_Shumway  schrieb:

Das wird dann wohl nix mehr mit Sky und uns. Nachdem sich auch hier kein Mod des Themas angenommen an, bin ich mal auf die Suche nach einem lokalen Sky-Partner gegangen


Die Moderatoren belasten sich nicht mit solchen unangenehmen Themen.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 4
Post 6 von 6
149 Ansichten

Betreff: Sky-Q nicht nutzbar. CI+ Modul nur für Neukunden oder gibt es Alternativen?

Das ist leider mittlerweile nicht nur bei Sky so gängige Praxis...

 

Ich bin mir ja bewußt darüber, dass in Formen meist mehr über negatives geschimpft als positives gelobt wird, aber nachdem was man hier (und leider auch an anderen Stellen) so mittlerweile alles über Sky hört und liest, scheint es ja gerade ziemlich den Bach runterzugehen. Kein Wunder, wenn Amazon, Netflix und Co. zeigen, wie man es einfacher und günstiger machen kann.

 

Das Killerargument Fussball zieht ja auch nur noch teilweise bzw. immer weniger ... Ich hoffe, dass die, die für Ihr Abo 50 EUR und mehr bezahlen, nicht am Ende, so wie wir, mit wenig Programm und unnützer, teurer HW dastehen, wenn Sky es nicht mal schafft, mit dem Stand der Technik Schritt zu halten.

Antworten