Antworten

Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Antworten
Kostümbildner
Posts: 169
Post 61 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Andreas R. schrieb:

Dazu möchten wir folgendes klarstellen. Weder ist die Verordnung (EG) Nr. 107/2009, noch die Verordnung (EG) Nr. 1275/2008 oder eine andere Durchführungsrechtsvorschriften zum Energieverbrauch aufgrund ihres Wortlautes anwendbar. Tatsächlich unterliegen die Receiver von Sky nicht den allgemeinen Verordnungen zum Energieverbrauch.

Dazu eine Frage: nach welcher Norm/Verordnung/Vorschrift aufgrund ihres Wortlautes unterliegt der Vertrieb und die - scheinbar gültige - CE-Freigabe des Receivers in seiner jetzigen Konfiguration (dann/somit) derzeit?

Maskenbildner
Posts: 307
Post 62 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Damit ist das Thema erledigt, wenn auch nicht zu unserer Zufriedenheit. Also Zeitschaltuhr fuer 10 Euro kaufen und fertig. Weitere Diskussionen fuehren ins Leere und stossen bei Sky auf taube Ohren.

Tiertrainer
Posts: 11
Post 63 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Super Antwort, hiermit wird ja indirekt bestätigt, dass der Standby Verbrauch tatsächlich so hoch ist und doch alles nach Recht und Ordnung sein soll. Scheißegal wie hoch die Kosten für die User sind und die Auswirkung auf die Umwelt intressiert Sky demnach auch nicht, Trump lässt grüßen. Ich habe ja das Umweltbundesamt und die Landesumweltbehörde NRW angeschrieben. Bin auf die Antwort gespannt. Würde gerne mal die Allg. Geschäftsbedingungen vom Anwalt prüfen lassen ob das kein Grund für eine Sonderkündigung ist. Übringens: Komplexe Set-Top-Boxen ENER 18 - Für diese Produktgruppe gibt es eine Selbstregulierungsvereinbarung der Hersteller, die von den teilnehmenden Herstellern unterzeichnet wurde. Es gibt keine Verordnung zu dieser Produktgruppe.

http://cstb.eu/wp-content/uploads/2015/06/Voluntary-Industry-Agreement-CSTBs-V-3-1-Final.pdf

Meeting: CSTB VA meeting to agree EU VA draft

8th June 2017


Attendees present:

Bill Skeates, Sky

Noch Fragen, ihr habt eine Selbstverpflichtung unterschrieben an welche ihr euch nicht haltet. Mal sehen was da noch so bei raus kommt.

Ist wahrscheinlich das gleiche wie mit dem Financial Fair Play im Fußball.

Kostümbildner
Posts: 160
Post 64 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Hab eine Wlan Steckdose und steuere diese über Alexa. Ich sag jetzt immer "Alexa schalte die Schrottkiste aus". Klappt gut und verbraucht viel weniger.

Regie
Posts: 19,636
Post 65 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

mamodrs schrieb:

Hab eine Wlan Steckdose und steuere diese über Alexa. Ich sag jetzt immer "Alexa schalte die Schrottkiste aus". Klappt gut und verbraucht viel weniger.

Den Teufel mit dem Beelzebub austreiben?

Amazon Echo: Stromverbrauch im Standby und Betrieb - CHIP

Special Effects
Posts: 6
Post 66 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

na lieber 7,50€ Stromkosten im Jahr als 50 bei Sky, zumal der Echo eh da steht...

Maskenbildner
Posts: 345
Post 67 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Das widerspricht aber sehr der Mitteilung von gestern an mich. Ich hatte das Problem "Stromverbrauch und CE-Siegel" an den Bürgerservice des Bundesumweltamtes gemeldet. Sky hatte ich in Kopie reingenommen. Das wurde scheinbar übersehen.

Also erhielt ich eine Antwort, in der Sky völlig überraschend zugibt, dass es sich um einen Fehler handelt. Warum wird hier durch einen MOD mitgeteilt, dass das alles in Ordnung ist?

sky10.JPGsky11.JPG

Special Effects
Posts: 5
Post 68 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Ist bei euch schon was passiert? Ich sag nur: 40€ im Monat aber keinerlei Service! Die Konkurrenz mit DAZN/Netflix ist günstiger und kümmert sich um ihre Kunden!

Ich habe bezüglich Festplatte-Rausziehen ein komisches Problem, ihr auch (siehe unten)?

1. Die Festplatte ist viel zu laut. Im Standbye (Eco-Mode!) immer blauer Kreis und Festplatte summt im Hintergrund. Stört im Wohnzimmer deutlich (bei TV aus).

2. Wenn man die Festplatte rauszieht, damit es ruhig ist, geht die Fernbedienung nicht mehr!

3. Eco-Modus ist kein Eco-Modus! 13,4W Leistung und 40€ Stromkosten im Jahr nur im Standby-Eco-Modus (=1 ganzer Monatsbeitrag!). Der Aktiv-Modus ist wirkungsgleich mit dem Eco. Vor dem SkyQ-Update war beim Eco-Modus meistens nur der kleine blaue Punkt da (kein Festplattensummen, kein erhöhter Energieverbrauch). Nur nachts, wenn OnDemand-Inhalte geladen wurde, kam der blaue Kreis.

4. Umschaltzeiten zwischen den Sendern viel zu lang für ein modernes Gerät!

5. Unfertige SkyQ-Receiver-Software wurde auf den Markt geschmissen! Menü nicht konfigurierbar, z.B. untragbar, dass beim Start immer das Menü als erstes angezeigt wird und kein Sender, den ich einstelle

6. Beschreibung einer Sendung oder eines Films erst nach fünfmaligem Durchklicken im Infomenü voll lesbar!

7. Zurücktaste bei normalem Fernschauen nicht belegt (stattdessen muss unständlich über Pfeiltaste und OK zurückgegangen werden)

8. Programmordnungsfunktion ist eine - Sie erlauben - Frechheit: Es dauert Stunden die 100 Sender zu ordnen! Jeder taiwanische Billigfernseher hat z.B. die Fähigkeit beim Umordnen oder Löschen mehrere Sender gleichzeitig zu markieren und dann gemeinsam zu bewegen/löschen.


Keine konkrete Ansage von sky bisher. Eine Entschuldigung der Art "Ja wir haben da einen Fehler gemacht" - wie es früher mal zum Anstand gehörte - gibt es nicht. Was würde ein Sky-Mitarbeiter privat in so einem Fall tun? Mir fällt nur Kündigen ein!



Kulissenbauer
Posts: 76
Post 69 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

EPG Aktualisierungen, die bei meinem Kabel- Receiver bei 90% der normalen TV Sender nicht mehr zustande kommen, seit dem Q- Update! Vom Umstand abgesehen, dass er einige TV- Sender überhaupt nicht mehr findet und auch keinen einzigen Radio- Sender mehr anzeigt! Das nenne ich echten Fortschritt!

Normalerweise muss man so eine SW bei unterschiedlichen Kabelbetreibern und auf Satellit ordentlich austesten, bevor man sie auf den Kunden loslässt! Nur das kann ich mir bei dem gegenständlichen Chaos nicht vorstellen? Jetzt sitzen die Kunden da und dürfen flehentlich warten, bis sich die Herrschaften bequemen und den einen, oder anderen Update nachschieben.

Sender fallen laufend weg, gerade mal eine handvoll UHD Filme gibt es, statt einen eigenen UHD Filmkanal anzubieten! Für SKY anscheinend unvorstellbar, dass es  Leute wie mich gibt, die mit einem UHD Sportkanal absolut nichts anfangen können? Bei dem Mist den die derzeit abziehen, muss man ernsthaft darüber nachdenken, dass man SKY abbestellt?  Da kann man sich gleich um erheblich weniger Geld, einen Streaming- Dienst abonnieren.

Kostümbildner
Posts: 132
Post 70 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Bei mir beschwerte sich sogar die Hotline-Mitarbeiterin darüber, dass sie die gleichen Probleme mit Sky zu Hause hat und keinerlei Lösung dafür!!!

August oder September soll ein Update kommen, sagte sie mir. Die Programmierer würden die Einträge in der Community berücksichtigen. Solch ein Fehler hätte aber vorab an erster Stelle stehen sollen! Die Schnellstart -Funktion wurde ja auch erst vor kurzem durch Beschwerden der Kunden eingeführt und ist nun wieder weg.

Das Problem ist nämlich schon sehr alt und bekannt!!! Es gab aber einen Trick der jetzt leider nicht mehr funktioniert.

Ich trenne den Reciever weiterhin vom Stromnetz. Das blaue Rad dreht und dreht sonst...

Nun wird man leider beim Start aufgefordert die Home-Taste zu drücken. Ich habe das mal ignoriert. Beim nächsten Versuch startete Sky trotzdem. Aber jedesmal hatte ich dann Probleme mit dem Autoplay.

Seit dem Update schaue ich wieder öfter spontan ARD und ZDF, da die Sendersuche nun auch leider bei Sky weg ist und es auch andere Probleme mit "Q" und der Fernbedienung gibt.

So einfach...

Und siehe da eine tolle Doku über Island und  "Mit 80 Jahren um die Welt" bei ZDF! Seit Dienstag -Start der 6. teiligen Serie - ein Dauergrinsen und tierisch viel Freude, obwohl ich nicht der Altersgruppe angehöre. Danke an SKY Q, das ich dadurch das tolle Programm bei ZDF schauen konnte!!! Das hätte ich mir vermutlich nie angeschaut! Was ist mir durch Sky bisher alles Sinnvolle entgangen???!!!

Kostümbildner
Posts: 132
Post 71 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Diese Antwort ist wohl nur ein Scherz?

Weshalb gab es diesbezüglich vor kurzem eine Schnellstartoption von Sky?

Warum wird die nicht wieder eingeführt?

Kostümbildner
Posts: 132
Post 72 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Eigentlich wollte ich nach dem Update kündigen. Nur noch Ärger, ich kann alles bestätigen und manches noch viel schlimmer..

Wir können aber erst für August '19 kündigen. Wir werden das nun hinnehmen, da die letzte Staffel von GOT zudem noch aussteht.

Und vielleicht kommen ja noch ein paar intelligente Updates!

Mein Sohn ist Jurist, und er kommt morgen zu Besuch. Vielleicht kann er helfen.

Mein Fernseher ist kein Fernseher mehr seit dem Sky Q Update, sondern nur noch das Gleiche wie Sky Go.

Ein Sonderkündigungsrecht lehnt Sky ab.

Und die Hotline empfahl mir bezüglich der Probleme das Kabel für den Satellitenanschluss an den Fernseher statt an den Reciever anzuschließen. Das ist echt wahr!

Kulissenbauer
Posts: 47
Post 73 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Fühl dich jetzt nicht persönlich angegriffen aber ich lese hier in jedem 2 Thread "ich werde Kündigen oder ich habe gekündigt" komisch nur das die Abonentenzahlen bei Sky sogar steigen.

Wir sollten mal zusammenstehen eine Gruppe aufmachen und 1 Jahr auf Sky verzichten! Vllt hört man dann ja mal auf den Kunden und hört mit den Werbegags alla "Gemacht aus deinen Wünschen" auf!!

Kostümbildner
Posts: 160
Post 74 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Nun, die Q Problematik gibt es ja noch nicht so lange. Dazu kommt, dass die meisten ja auch nach Kündigung noch länger an den vertrag gebunden sind. Wie die Auswirkungen auf die Kundenzahl ist, zeigt sich erst später. Allerdings sind die Kündigungszahlen in der letzten Zeit angestiegen. Mal abwarten.

Kostümbildner
Posts: 160
Post 75 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Aktuell liegt die Kündigungsquote bei 15%.

Kulissenbauer
Posts: 47
Post 76 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Woher weißt du das?

Kulissenbauer
Posts: 47
Post 77 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

gammoncrack Was sagt der Bürgerservice des Bundesumweltamtes denn dazu?

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 0
Post 78 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

tester1 schrieb:

Woher weißt du das?

gibt es ganz offiziell zum Nachlesen

Die neuen Quartalszahlen von Sky sind da

Kostümbildner
Posts: 132
Post 79 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Ich hatte auch das Problem und die Hotline bestätigte es wie schon geschrieben. Aus mir unerfindlichen Gründen besteht dieses Problem jetzt plötzlich nicht mehr, obwohl ich den Strom immer noch täglich komplett ausschalte. Mein Reciever ist ans Internet angeschlossen. Vielleicht ist das genau das Problem. Unter 25 MB/s geht nichts mit "Q". Bekomme ich eine schlechte  Internetverbindung...hängt sich alles auf und Sky Q funktioniert nicht richtig. Mit dem alten Sky + funktionierte alles noch einwandfrei mit 5 MB/s in meinem alten Wohnort!!! Schlimm für alle die nicht in den Genuss von schnelleren Verbindungen kommen und wie ich - sogar- nur 10 km von einer Großstadt entfernt- wohnen und trotzdem.... Da muss ich ausnahmsweise Sky verteidigen. Wie Rückständig ist Deutschland diesbezüglich. Und der unfähigen Telekom auch noch ein Monopol zu geben....???!!!

Kostümbildner
Posts: 132
Post 80 von 334
106 Ansichten

Re: Sky Q Receiver deep Standby / Eco Mode funktioniert nicht

Da versucht Sky momentan richtig gemeine Tricks! Wir hatten immer einen Kündigungstermin im Oktober, seit 12 Jahren und wollten jetzt kündigen. Nun steht plötzlich August '19 in den Vertragsbedingungen, seitdem ich im Mai angerufen hatte. Seit Mai bekam ich die TV Digital nicht mehr und hatte das mehrfach reklamiert da unser Vertrag incl. Abo ist. Nun bekomme ich Sie wieder...zum August! Ich habe mit dem Funke Verlag telefoniert. Das ist echt Betrug den Vertrag von der Zeitschrift abhängig zu machen, die aus mir unerfindlichen Gründen nicht mehr geliefert wurde!

Antworten