Antworten

Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Tristix
Special Effects
Posts: 9
Post 1 von 12
593 Ansichten

Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Hallo Sky, Hallo Moderatoren ....

normal rufe ich ja an, aber diese Geschichte ist so lang und technisch das mir bisher am Telefon das immer so vorgekommen ist das keiner versteht was mein Problem ist 🙂 Daher habe ich mich heute hier mal angemeldet ...

 

Lange Story, holt mal Popcorn dafür 🙂

Bin eigentlich seit den Zeiten des weißen Schlüssels in der DF1 Box Kunde von diesen Unternehmen (DF1, Premiere ... etc.). Mein aktuelles Abo lief jetzt von 2015/2016 mit dem "Sky+ Pro" Receiver der dann per SW-Update wohl zum SkyQ-Receiver gemacht wurde ... Auch diesen Vertrag hatte ich 2018 gekündigt (Standard-Kündigung wie wohl jedem bekannt für neue/alte Vertragspreisen). 2018 wurde mir dann ein Angebot gemacht das ich einen 2-Jahres Vertrag neu erhalten (Gebühren für neue Aktivierung musste ich trotzdem zahlen) der dann weiterhin und unbegrenzt zu den damals vereinbarten Preisen läuft. Ich willigte ein, alles ging anfangs auch super gut.

Dann kam bei uns das Problem das der Vermieter die Sat-Empfangsanlage umgebaut hat (darauf haben wir keinen Einfluss) und danach der Satellit Astra 19.2 Grad nur noch über die DiSEqC-Position 2 empfangbar war. Das war der gau für uns, die SkyQ-Büchse kann kein DiSEqC wie man mir damals mitteilte .. Vorschlag von Sky am Telefon war das ich mit meinem Vermieter spreche der das wieder umgehrt, also Astra 19.2 Grad wieder auf DiSEqC1 legt. Gut dachte ich mir, das wird wohl möglich sein .. aber nein ! Der hat selbst ein ausländisches Pay-TV Abo mit einer Receiver-Büchse die auch kein DiSEEqC kann, daher auch sein Umbau der Anlage ... ggf. ist das sogar ein Sky-Abo aus einem anderen Land, ggf. sogar auch ein SkyQ-Receiver ? Ich weiß es nicht, aber sollte auch nicht das Anliegen sein. Alle unsere anderen Receiver, selbt die Geräte aus Lidl und Co KG (bekannt für tolle Technik ..) konnten recht einfach so eingestellt werden das sie weiterhin laufen. Nur der SkyQ-Receiver ging nicht ... OK .. ein recht guter Techniker sagte und das der SkyQ das Unicable (EN50494) + JESS-Verfahren (EN50607) unterstützt. Mit dem Vermieter gesprochen und wir fangen eine Lösung. Wir erweitern unsere gemeinsame Empfangsanlage um einen entsprechenden Multischalter für unsere Geräte. Super, das ging ... ABER, auch hier wieder Probleme. Unsere Übereinkunft sah vor das er (Vermieter) die ersten 8 Frequenzen bekommt, seine Geräte können nur Unicable. Aber, ist ja absolut kein Problem ... der SkyQ kann ja JESS EN50607 (habe den Link von damals noch - https://www.sky.de/jess ! der ist aber mittlerweile weg, leitet um). Es lief, die Anlage wurde super umgebaut. Aber dann, der super-Gau. Auf einmal kam ein "Update" für den SkyQ und das JESS EN50607 ging nicht mehr ... war wohl ein Downgrade eher !? Jetzt stand ich da ... Problem war auch das ich keine der ersten 8 Frequenzen vom Vermieter mehr erhalten konnte, der hatte alle in Verwendung ... also gesucht und viel gefragt was machbar ist ! Keiner hatte eine Antwort, ich war bei sehr vielen fähigen Leuten ! Eigentlich jeder sagte mir nur das die Möglichkeit nur wäre bei Sky anzurufen und meine Sachlage zu erklären. Dann wäre die einzige Lösung das ich ein Sky CI+ Modul für meine aktive Karte erhalte. Angerufen, ich glaube 5 mal mindestens. Die Sachlage erklärt, ich kam mir verloren vor ... Stursinnig immer und immer wieder nur die Aussage das daran Sky keine Schuld trägt und das der Vermieter dafür gerade stehen soll (auch das von oben habe ich deutlich und ganz klar mehrfach erklärt). Ein Sky CI+ Modul wurde mir aber immer verwehrt, wäre absolut nicht möglich. Leuts, mein Schwiegervater hat eines ... das geht also nicht mehr ?
Auf die Harte Art und Weiße gemacht, eine außerordentliche Kündigung geschrieben (vor über einem Jahr, 11.2019). Das wurde wohl von einem Roboter nur bearbeitet, den auf meinen Punkte wurde gar nicht eingegangen. Dieser Roboter hat mir dann auch einen Brief zukommen lassen wo es abgelehnt wurde. Aber immerhin, darin war ein Kündigungstermin vermerkt (9/10-2020). Bis dahin war er Receiver bei uns im Einsatz für "Demand" und tlw. habe ich das Gerät meinem Sohn mitgegeben der immerhin auch lineares TV nutzen konnte (der hat Astra auf DiSEqC1). Dann Anfang des Jahres den Receiver eingepackt und gewartet bis ich ggf. was höre wie ich ihn zurück senden soll.. kam nichts ! Aber was weiterhin kam, jetzt für weitere 3 Monate, waren die Abbuchungen für den monatlichen Beitrag ... wow ! Jetzt aber auch nicht mehr die unter 30€ / Monat, jetzt volle 79.90€ jeden weiteren Monat (auch das gegen den eigentlichen Vertragsgegenstand, wie anfangs erklärt, das der Vertrag auch nach Ende der eigentlichen Vertragslaufzeit zum alten Preis weiter laufen soll). Das war ja schon der Hammer, eigentlich nicht zu erklären wie man so etwas machen kann bzw. wie man es machen DARF ! 3 Mails an Sky, jetzt endlich kam GESTERN (19.1.21) eine Email:
---------------
....

vielen Dank für Ihre Mitteilung. Bitte entschuldigen Sie, dass sich unsere Antwort auf Ihr Anliegen verzögert hat.

 

Gern bestätigen wir Ihnen eine Gutschrift in Höhe von 235,95 Euro. Wir verrechnen diesen Betrag im kommenden Monat mit den anfallenden Gebühren.

 

Auf sky.de/meinsky können Sie online ganz bequem Ihre Abrechnungen einsehen und Ihr Sky Abo verwalten – auf dem PC, Smartphone oder Tablet.

 

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Woche.

 

Freundliche Grüße

 

Ihr Sky Team
--------------------

Ich war verwundert ! 235,95€ ? 3x 79.90€ wären mehr, aber nur kleiner Unterschied .. OK, lass gut sein (Kleinvieh macht ja auch Mist allerdings)
Aber was wollen die mit der nächsten Abrechnung "verrechnen" ?? Ich will das meine Kündigung jetzt durchgeführt wird ! Verwunderliche Wort-Wahl in diesem Schreiben. der Roboter hatte schlechten Tag oder wurde einfach nur schlecht programmiert ...

Noch mehr war ich heute Morgen verwundert ! Was ist den das , schon wieder den defekten Roboter erwischt ?

---------------
.....
schade, dass du dein Abonnement außerordentlich kündigen möchtest. Hiermit bestätigen wir dir
die vorzeitige Beendigung des Abonnements zum 19.01.2021. Bitte beachte: Ab 19.01.2021 endet
auch die Lieferung der TV DIGITAL.
Falls wir bereits Beiträge für die Zeit nach der Abonnementbeendigung abgebucht haben,
überweisen wir die zu viel entrichteten Kosten auf das uns bekannte Konto zurück.
Bitte sende die Smartcard und einen ggf. geliehenen Receiver innerhalb von zwei Wochen nach
Vertragsende an Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, 22033 Hamburg zurück.
Informationen zur Rücksendung und einen kostenlosen Retourenschein findest du unter sky.de/re
toure.

----------------------

Jetzt ist es doch eine "außerordentliche" Kündigung ?
Das Vertragsende wird bestätigt jetzt abweichend von meiner Kündigung (die bestätigt ist schriftlich) auf den 19.1.21 gelegt ? Aber ich bekomme doch Geld zurück ?

Wirklich, ihr müsst eure Roboter-Standard-Schreiben mal ganz kräftig überarbeiten ...  manchmal ist wirklich eine anwesende Arbeitskraft besser als solche Schreiben  ... die müssen/können ja auch Platzhalter einsetzen, aber die wählen diese sicher besser aus als die aktuellen Verfasser der Mails/Schreiben.


Aber jetzt ... ich möchte bleiben 🙂
Wie kann ich bei euch meinen akt. stillgelegten Vertrag wieder zum Leben erwecken ?
Was sind die akt. Angebote mit jetzt immer weniger Bundesliga (zu meinen Zeiten der Vertragsschließung musste ich hoch keine 2 Abos parallel machen um wirklich alles sehen zu können) ?
Was ist mit meinem Empfangsproblem, gibt es ein Abo jetzt für mich in dieser Lage mit dem CI+ Modul ?


P.S. eine Frage die mich schon immer wurmt .. bin/war ich der Einzige der sich in sein Online-Backend nie über Firefox einloggen konnte ? Musste immer einen anderen Browser verwenden das ich rein kam ...
Antwort erst einmal von mir selbst, Beitrag unter https://community.sky.de/t5/Receiver/Probleme-mit-Sky-Ticket-im-Browser-Firefox/td-p/117291 .. werde mal die Adblocker-Einstellungen prüfen, ggf. ist da ja wirklich der Grund dafür ... wunderlich nur das der Sky-Online-Zugang hier als einziges muckt.


Alle Antworten
Antworten
Tristix
Special Effects
Posts: 9
Post 2 von 12
584 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

War ich mit dem Beitrag gerade schuld das kein Zugriff auf das Forum mehr möglich war, mit Absenden meines Beitrags war das Forum down 🙂

----------

Request Entity Too Large

The requested resource
/t5/LINK (musste gelöscht weren wegen "ungültigem HTML-Inhalt" was wohl der Link war ?)
does not allow request data with GET requests, or the amount of data provided in the request exceeds the capacity limit.
---------------

Habe noch ein Bild gefunden vom ehemaligen Antennenmenu als JESS noch möglich war, nach dem Upgrade damals dann aber nicht mehr (für mich ein nogo Downgrade also gewesen).

grauerwolf
Drehbuchautor
Posts: 1,719
Post 3 von 12
566 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Das liegt nicht an dir.

 

Ich habe heute auch Probleme. Sowas tritt hier leider immer mal wieder auf.

 

Viele Grüße

grauerwolf

Tristix
Special Effects
Posts: 9
Post 4 von 12
522 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Ich denke du gehst hier nur die Board Störungen ein ... nicht nur gestern war das jetzt so, heute den ganzen Tag wieder. Erst seit ein paar Minuten geht es jetzt wieder .... Sky like ! Einfachste Technik eines Forums nicht im Griff,. Riesen Ausfälle hier  ... 

grauerwolf
Drehbuchautor
Posts: 1,719
Post 5 von 12
519 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Ich hatte heute noch keine Probleme.

 

Es gibt aber wie gesagt schon seit längerem immer wieder Beschwerden über Ladeprobleme und Abstürze. Sowas tritt hier leider regelmäßig auf. Auf eine Verbesserung kann man wohl nicht hoffen. Es gibt ja noch nicht einmal Rückmeldung von den Mods dazu. Auch nicht an Tagen, wo das ganz schlimm auftritt und viele User sich beschweren.

Tristix
Special Effects
Posts: 9
Post 6 von 12
516 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Kam wohl auf den Zugang heute an ... über Vodafone Kabel Internet ging nix (bei mir jetzt noch nicht). Nur über Handy geht es jetzt bei mir (auch Vodafone).

Tristix
Special Effects
Posts: 9
Post 7 von 12
483 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Gestern wieder, über PC (Kabel Internet / Vodafone) nur Fehlermeldung hier erhalten ... alles versucht, Incl Cache Leerung uvm., ging nicht ! 
Aber ... auch heute geht es nicht ! Wieder nur per Handy hier unterwegs ...

war aber direkt nach dem Umbau hier schon gemeldet, mit genau meiner Fehlermeldung (einer der ersten 2/3 Beiträge unter https://community.sky.de/t5/Off-Topic/Diskussion-Das-neue-Sky-Forum/td-p/267424 )

 

Moderator scheint auch keiner mehr da zu sein.

 

warum hat eigentlich Sky auf dieser Domain keinen rechtlich gültigen Cookie Hinweis, sondern nur dsd Hinweis Banner das gar nicht mehr rechtlich ist ? 
Hier werden Cookies gesetzt , Analyse Cookies (gerade Scan gemacht) - damit ist der genaue Hinweis notwendig welche und es muss technisch möglich sein die alle abzulehnen... Ganz ehrlich, das dürfte so einer Firma nicht passieren ... 

altbacken, und nichts überarbeitet / angepasst an rechtliche Vorgaben. Scheinen so einer Firma wohl egal zu sein. 

grauerwolf
Drehbuchautor
Posts: 1,719
Post 8 von 12
470 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Ich hatte gestern und heute keine Probleme. Mit Firefox auf PC klappt das gut.

 

Wenn es solche Störungen in der Community gibt, äußern sich die Mods in der Regel nicht dazu. Ich bin hier jeden Tag und habe in den letzten Tagen nicht mitbekommen, dass außer dir jemand Probleme gemeldet hat.

 

Wegen deines Anliegens: Es dauert aktuell ca. 10 Tage, bis sich ein Mod meldet.

 

Gruß

grauerwolf

 

 

 

 

axels
Moderator
Posts: 4,231
Post 9 von 12
427 Ansichten

Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Hallo @Tristix,

entschuldige bitte die späte Reaktion. Schreibe mir per privater Nachricht deine Kundennummer. Zum Datenabgleich benötige ich auch dein Geburtsdatum und die bei uns hinterlegte Bank. Falls keine angegeben ist, dann die aktuelle Anschrift. Bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

So geht es: Klicke auf Mein Profil und dann auf "Nachricht".

Viele Grüße,
Axel
Tristix
Special Effects
Posts: 9
Post 10 von 12
421 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Hallo Axel, 

 

habe dir alles wie gewünscht per PM gesendet.

Tristix
Special Effects
Posts: 9
Post 11 von 12
415 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Ich habe eine Rücküberweisung von 267,95 Euro veranlasst. In circa 14 Tagen ist der Betrag auf deinem Konto. Bei einem neuen Vertrag kann ich leider nicht helfen, da wir keine Angebote unterbreiten.

ähm ... das kam jetzt per PM !

Ist das alles oder kommt da noch was das auf meine Sache direkt auch mal eingeht ?
Gesagt wurde mir jetzt was mir schon gesagt wurde per Email ... das mein Geld das ich zu viel abgebucht bekommen habe zurück kommt ... und das man dafür 14 Tage braucht !

Tristix
Special Effects
Posts: 9
Post 12 von 12
385 Ansichten

Betreff: Seit 1 Tag "alter" Kunde (nach Jahren Abo) will ggf. zurück

Scheint wohl wirklich die einzige "Antwort" gewesen zu sein !

 

fazit: schandhaft hier wie im Laden selbst ! 
Missachtung von Kündigungen die lapidar abgetan werden und in nicht akzeptierbarem Zeitraum dann noch abgehandelt werden.

Auf den Kunden eingehen, Fehlanzeige !

sorry, das geht mal gar nicht ....

 

bye Sky ! 

Antworten