Antworten

Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 9,902
Post 61 von 78
1.248 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste


@digo  schrieb:
....

Wenn ein User länger kein Signal annimmt wird eventuell automatisch versucht eine neue Freischaltung zu erreichen?....


Leuten die ihren Q Receiver garnicht nutzen sondern alles über die TV-Q-App, Apple TV usw. empfangen wird schwer zu vermitteln sein warum der Q nicht im Karton im Keller liegen darf sondern irgendwo angeschlossen sein muß.

bastel90
Maskenbildner
Posts: 462
Post 62 von 78
1.243 Ansichten

Re: Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

@Sanny_G 

 

Gut so, solche Systeme sind halt auch Komplex, trotzdem kann es passieren dass jemand mehrere Male in den Verteiler rutscht weil auch diese Systeme nicht immer Fehlerfrei funktionieren. 

 

Woran das genau liegt kann ja nur eure IT herausfinden wo du ja bereits angefragt hattest.

 

Das ganze Meckern und Motzen von welcher E-Mail Adresse Informationen kommen bringt überhaupt nichts.

 

digo
Regie
Posts: 5,643
Post 63 von 78
1.238 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

@onzlaught

Das sehe ich auch so!
Nur wenn er den Receiver mal wieder benutzen will könnten Probleme auftreten.

Der User nutzt ja den Q von Zeit zu Zeit, sein Beitrag.

Die Benutzung seines TV wird sicher nicht eingeschränkt.

Bis vermutet wird ER ist gar nicht mehr da...😁

 

Der Server wird ja immer wieder die Berechtigungen abfragen. Also wann und wo darf wer etwas nutzen.

Ohne seine Hauptpartner, den Q, etwas problematisch, eventuell, mit der Zeit.

 

onzlaught
Regie
Posts: 9,902
Post 64 von 78
1.211 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste


@digo  schrieb:

...

Die Benutzung seines TV wird sicher nicht eingeschränkt.

Bis vermutet wird ER ist gar nicht mehr da...😁


mmcpe als "Tech-Admin" hat hier im Forum schon vor langer Zeit erwähnt das alle Apps irgendwann erst das Heimnetz nach dem passenden Q durchsuchen bevor sie den Betrieb voll aufnehmen. Da wäre eine eindeutige Einblendung der App auf dem Bildschirm wünschenswert, aber wenn Sky bevorzugt kryptische Emails zu verschicken und dann alle Rückfragen über den Support zu behandeln ist das ja deren Entscheidung. Diese Emails könnten die ersten Schritte in diese Richtung sein.

digo
Regie
Posts: 5,643
Post 65 von 78
1.199 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Ja, du schreibst es! @onzlaught 

Also hängen wir uns auch keinen Wunderbeutel um, oder?

 

Denke SKY ist zusätzlich etwas aufgefallen?
Eventuell mit vereinzelten Fremdnutzungen im Zusammenhang? Fremdgerät lässt sich nicht löschen und...

Glaube der Weg zur Bereinigung ist kompliziert.

 

Bleibt doch nur noch die Antwort aus, will @Sanny_G  uns ja geben, warum hier einige User diese E- Mail auch noch mehrfach erhalten.

Die Userauswahl selbst hat glaube auch etwas mit Glücksspiel zu tun... ?

Einen Anfang schaffen!

peter65
Produzent
Posts: 3,424
Post 66 von 78
1.103 Ansichten

Re: Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste


@Sanny_G  schrieb:

Ich werde mit euch hier nicht weiter über den Absender diskutieren 


Der Absender ist mir relativ egal, nur  warum bekomm ich diese Mail


@Sanny_G  schrieb:

Diese E-Mail dient zur Erinnerung an die Einhaltung unserer AGB.


Weil definitiv kein Gerät außerhalb meines Haushaltes genutzt wird?

Das setzt ja vor aus ich hab meine Kundennummer im Kopf damit ich das anderswo nutzen oder weitergeben könnte, was auch nicht der Fall ist!

Hab aber trotzdem mal in meinen Account reingesehen und mich doch etwas gewundert. Da waren 2 iPhone registriert?

Eins ist OK, nämlich das was ich aktuell nutze, da ist die Sky Go App drauf, nutze ich aber so gut wie gar nicht, außer mal zu irgendwelchen Testzwecken. Hab erstmal beide per Hand gelöscht.

iPad, Samsung TV, Apple TV das passt, beim iPad die Go App bei den beiden anderen Geräte die Q App. Nutze ich zwar auch selten, funktionierte aber bisher wenn genutzt.


@onzlaught  schrieb:

Leuten die ihren Q Receiver garnicht nutzen sondern alles über die TV-Q-App, Apple TV usw. empfangen wird schwer zu vermitteln sein warum der Q nicht im Karton im Keller liegen darf sondern irgendwo angeschlossen sein muß.


Ich gehöre zu denen die den Sky Q wirklich hin und wieder nutzen, zuletzt wegen der Umstellung der Sky Sport Sender. Ansonsten ist der Stromlos.

Aber hier gehts ja um die Haushaltfremde Nutzung der Apps, sprich der Geräte mit denen die Apps genutzt werden, der Sky Q selber dürfte da gar nicht mal so die Rolle spielen.

onzlaught
Regie
Posts: 9,902
Post 67 von 78
1.067 Ansichten

Re: Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste


@peter65  schrieb:

.....

Ich gehöre zu denen die den Sky Q wirklich hin und wieder nutzen, zuletzt wegen der Umstellung der Sky Sport Sender. Ansonsten ist der Stromlos. Aber hier gehts ja um die Haushaltfremde Nutzung der Apps, sprich der Geräte mit denen die Apps genutzt werden, der Sky Q selber dürfte da gar nicht mal so die Rolle spielen.

Würde mich nicht wundern wenn Sky alle solche "Anomalien" bis auf Weiteres über einen Kamm schert.

 

Ist in dem Zusammenhang halt unglücklich das die AGB garkeinen IP Zwang vorsehen. Aber solche Kleinigkeiten haben Sky noch nie sonderlich interessiert.

peter65
Produzent
Posts: 3,424
Post 68 von 78
1.008 Ansichten

Re: Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

@onzlaught: Dazu müßte man erst mal klären was du unter "Anomalien" verstehst.


@onzlaught  schrieb:

unglücklich das die AGB garkeinen IP Zwang vorsehen. 


Wie auch, fürs normale TV sehen ist ja auch kein Internetanschluß des Sky Q notwendig. 

 

onzlaught
Regie
Posts: 9,902
Post 69 von 78
993 Ansichten

Re: Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Bis zu dem Zeitpunkt wo Q auf den Markt kam gab es einen IP Zwang in den AGB.

 

Das ein Q garkeine IP "meldet" könnte Sky ja schon als auffällig werten und in einen Topf werfen mit "da kommen verschiedene IPs von einem Kunden" (im Sinne von verschiedenen Heimnetzen)

 

Im Idealfall kommen alle Streamabrufe/ IP-Anfragen der Geräte eines Kunden mit der gleichen IP bei Sky an, wer sagt das Sky nicht alles verfolgt das von diesem Idealfall abweicht? Minus SkyGo.

peter65
Produzent
Posts: 3,424
Post 70 von 78
937 Ansichten

Re: Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste


@onzlaught  schrieb:

Bis zu dem Zeitpunkt wo Q auf den Markt kam gab es einen IP Zwang in den AGB.

Ich wüßte nicht das ich den Sky+ irgendwann mal ans Internet angeschlossen habe. Ansonsten alles gute Fragen auf die wir wohl keine Antwort bekommen werden.

onzlaught
Regie
Posts: 9,902
Post 71 von 78
949 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Es gab ja mal eine rabattierte Zweitkarte, die war explizit mit IP Zwang versehen, auch wenn ich nie davon gelesen habe das Sky da mal Kunden kontaktiert hat...

peter65
Produzent
Posts: 3,424
Post 72 von 78
944 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste


@onzlaught  schrieb:

Es gab ja mal eine rabattierte Zweitkarte, 


Richtig, die war günstig. Jene hatte ich zusammen mit dem Sky+.

Allerdings das Erstgerät war noch die gute alte D-Box. Und mit der war nichts mit IP.

nelli
Kulissenbauer
Posts: 82
Post 73 von 78
904 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Habe solche Emails auch erhalten ,obwohl die SkyQ ,appletv ,PS4 und samsung Tv immer im gleichen Heimnetzwerk sind .

Sky go am Handy oder Tablet ist sowiso mobil und nicht immer im eigenen Wlan .

Wer soll das verstehen Sky.

 

Das ist mal wieder die Kunden ärgern ,wie das noch nicht behobene 10 Euro mehr in mein sky steht .

 

 

 

 

 

 

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 7,131
Post 74 von 78
790 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Hi zusammen,

 

wie ja hier schon mehrfach geschrieben, sollte die E-Mail kein Vorwurf sein, sondern nur als Erinnerung dienen, dass das sogenannte „Account Sharing“ in den Sky AGB ausgeschlossen ist.

 

Offen war ja noch die Frage, warum die E-Mail teils mehrfach versendet wurde. Darauf gehe ich nach Prüfung nun auch hier öffentlich ein. 

-> Der erneute Versand sollte ebenfalls nur noch einmal dafür sensibilisieren, mehr nicht.

 

Gleichzeitig entschuldigt sich Sky, wenn dies falsch rüber kam. 

 

VG, Sanny

ButzbachSkyQ
Kulissenbauer
Posts: 50
Post 75 von 78
768 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Hallo @Sanny_G, alles schön und gut, aber seit Beginn an habe ich die Sky Q App auf meinen Apple TV Geräten genutzt und nie gab es Probleme. Die Geräte wurden nie ausgetauscht (außer den Sky Q Kabelrecheiver auf IPTV Receiver, was zur Folge hat, das mir zwei Geräte in der Gerätliste durch diese IPTV Receiver  "geklaut" wurden) und jahrelang war es kein Problem das ich die Q App auf diesen Apple TV's nutzte. Aber jetzt auf einmal kommen diese E-Mails und ich habe immer noch die selben Geräte in der Geräteliste. Da frag ich mich schon, warum jetzt und die ganze Zeit vorher nicht. Ich nutze gerne meine Apple TV's, weil im Vergleich (jedenfalls für mich), die Bildqualität besser ist, als auf den zwei Q IPTV Receivern, die ich von Sky bekommen habe. Ich habe die Hoffnung (wann auch immer, ich bin Geduldig) das die Qualität bei den IPTV Receivern irgendwann besser wird, aber solange das nicht der Fall ist, werde ich weiterhin, wie vertraglich vereinbart, meine Apple TV's in Verbindung mit der Sky Q App nutzen. Ich würde es ja noch verstehen wenn mehr als 2 gleichzeitig (in einem zwei Personenhaushalt passiert es ja schon einmal, das nicht jeder das selber gucken will) meine Login Daten nutzen würden. Aber dies war noch nie der Fall und wird auch nicht in Zukunft so sein. 

Sanny_G
Moderator
Posts: 7,131
Post 76 von 78
758 Ansichten

Re: Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Sorry, aber werde mich nicht erneut ständig wiederholen. Das Warum und Wozu die Mail versendet wurde, steht hier nun schon mehrfach. Letztmalig und gern noch ein bisschen näher erläutert: 

 

Sky wollte zum Start beliebter Highlights, wie der Fußball-Bundesliga oder House of the Dragon, einfach mal darauf hinweisen, dass das sogenannte „Account Sharing“ in den Sky AGB ausgeschlossen ist. Die E-Mail „Wichtige Informationen zur Geräteliste“ wurde somit erstmalig und nur zur reinen Info/Erinnerung versendet und ist somit auch nur als allgemeine Kundeninformation zu verstehen, mehr nicht.

 

Wenn wer Probleme mit der Geräteliste oder z.B. dem Login von Sky Go oder der Sky Q App hat, ist dieser Thread hier der falsche für solche Meldungen. Bitte erstellt dann einen neuen, wenn es das Thema nicht schon über einen anderen gibt.

 

Nachtrag/Zusatzinfo: Was alles in die Geräteliste zählt, siehe: https://www.sky.de/hilfecenter/bedienung/sky-geraeteliste-verwalten-1001453 -> Über z.B. ein "Warum teilen sich all diese Geräte diese eine Liste?" und ggf. "Warum gibt es keine eigenene Gerätelste für nur Sky Go?" diskutieren wir nicht. 

borussiabvb2020
Synchronsprecher
Posts: 1,067
Post 77 von 78
528 Ansichten

Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Hallo, 

 

ich habe die Mail auch mehrmals bekommen. Ich verwende Sky Q, Sky+ und 2x einen Q Mini, zeitweise mein Android Phone. Sky Go nutze ich, wenn ich mal unterwegs bin. Sky Go ist für die mobile Nutzung ja ohnehin gedacht.

An eurer Stelle würde ich mir da keine Gedanken machen. 

Viel mehr Sorgen macht mir, dass sich auf dem Sky Q eine zuvor über einen DAZN-Gutschein genutzte, bei Sky nicht hinterlegte E-Mail-Adresse, in ein bei Sky abgrschlossenes Monatsabo "gemogelt" hat.

 

Bei Netflix ist die Sky E-Mail-Adresse auf dem Q ja anscheinend auch hinterlegt, da man nach Reset automatisch dort eingeloggt ist.

 

Aber das führt jetzt zu OT.

Cornelia_N
Moderator
Posts: 2,881
Post 78 von 78
503 Ansichten

Re: Betreff: Entferne haushaltsfremde Geräte bitte aus deiner Geräteliste

Hi @borussiabvb2020,

 

ich verstehe nicht ganz. Du hast über Sky nun ein DAZN Monatsabo laufen, obwohl du es nicht aktiv über uns gebucht hast? Das möchte ich mir gerne genauer ansehen.

 

Schicke mir deine Kundennummer bitte in einer Privatnachricht zu. Klicke dafür auf folgenden Link: https://bit.ly/3hTp3mE

Zum Datenabgleich nenne mir auch dein Geburtsdatum und den Namen von der Bank, die du bei uns hinterlegt hast. Falls keine angegeben wurde, teile mir alternativ deine vollständige Adresse mit.

 

Viele Grüße, Conny 

Antworten