Antworten

CI-Modul als Zweitgerät

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 1 von 14
393 Ansichten

CI-Modul als Zweitgerät

Ich benötige unbedingt ein CI-Modul als Zweitgerät,weil ich auf dem Campingplatz mit dem Q-Receiver nichts anfangen kann.(u.A.wegen Diebstahl bei Einbruch,eventuelle Feuchtigkeit etc.)Auf Anfrage hies es,das sei technisch nicht möglich.Auch keine Zweitkarte mit Modul.Da ich im Sommer 8Wochen dort(Campingplatz)bin und ich dann kein Sky schauen kann,werde ich den Vertrag wohl nicht verlängern.Was kann man da machen?

Answer

Beste Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Regie
Posts: 5,523
Post 2 von 14
387 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät

„Zweitkarte“ gibt es nicht mehr.
Als Q Kunde bekommst Du nur einen zweiten Q Receiver, kein Modul.

Kostet 10€ monatlich für Q Service, 149€ einmalige Servicepauschale und 12,90€ Logistikpauschale.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Richtige Antwort
Regie
Posts: 5,523
Post 2 von 14
388 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät

„Zweitkarte“ gibt es nicht mehr.
Als Q Kunde bekommst Du nur einen zweiten Q Receiver, kein Modul.

Kostet 10€ monatlich für Q Service, 149€ einmalige Servicepauschale und 12,90€ Logistikpauschale.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 3 von 14
335 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät

Das bringt mir nichts.Wie ich beschrieben habe,benötige ich das CI-Modul für den Campingplatz.Auch ohne HD+.Ein Receiver ist dort total ungeeignet.Wenn das nicht möglich sein sollte,werde ich den Vertrag zum Vertragsende kündigen,weil ich sonst 2Monate nicht davon habe,aber bezahlen muss!

Highlighted
Regie
Posts: 5,523
Post 4 von 14
334 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät

Laut AGB darf Sky eh nur an der angegebenen Adresse nutzen.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 5 von 14
332 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät

In den AGBs steht aber auch nichts von fest zugewiesenen Gerät.Es schadet Sky bestimmt nicht,wenn ich über ein CI-Modul schaue und Kunde bleibe!

Highlighted
Regie
Posts: 7,818
Post 6 von 14
327 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät


@Schweickart  schrieb:

Es schadet Sky bestimmt nicht,wenn ich über ein CI-Modul schaue und Kunde bleibe!


Sky möchte es halt nicht und dann trennt man sich auch schon mal von Kunden oder lässt sie ziehen.

 


@Schweickart  schrieb:

In den AGBs steht aber auch nichts von fest zugewiesenen Gerät


Nein, aber halt die angegebene Adresse und genau dieses "herumtragen" und wo anders verwenden

stört Sky am Modul.

 

Aber dann trennt man sich halt einfach.

Highlighted
Regie
Posts: 20,467
Post 7 von 14
325 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät


@Schweickart  schrieb:

In den AGBs steht aber auch nichts von fest zugewiesenen Gerät.


Aber sicher doch.

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 8 von 14
324 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät

Ja,dann bleibt wohl nur die Kündigung zum Vertragsende!Bringt mir nichts.

Highlighted
Regie
Posts: 7,818
Post 9 von 14
317 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät


@Schweickart  schrieb:

Ja,dann bleibt wohl nur die Kündigung zum Vertragsende!Bringt mir nichts.


Also ich kenne doch Einige, die einen Receiver im Wohnmobil oder Wohnwagen betreiben

und wegen Feuchtigkeit oder Einbruch, da ist doch auch der TV,

der wird doch eher geklaut, denke ich mal.

 

Aber gut, ist nur ein Gedanke

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 10 von 14
314 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät

Der TV ist fest eingebaut.Bei einigen Nachbarn wurde in den letztendrei Jahren ein gebrochen und diverse elektronische Geräte,z.B.Mini-Anlagen,Receiver usw,,geklaut.Ein CI-Modul ziehe ich raus wenn ich nicht da bin und fertig.Den Fernseher zu klauen würde zuviel Krach machen.Aber wenn es das nicht gibt,hat sich das bald von selbst erledigt

Highlighted
Produzent
Posts: 3,167
Post 11 von 14
311 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät


@Schweickart  schrieb:
Aber wenn es das nicht gibt,hat sich das bald von selbst erledigt

Das CI+ Modul gibt es sicherlich noch bei Sky. Dabei hat Sky sich aber überlegt, bei den Kunden, die einen Sky eigenen Receiver mit Festplatte (wie z. B. den Sky Q Sat-Receiver) haben, das Modul nicht mehr abzugeben.

 

Sky gibt das CI+ Modul nur noch an die Menschen ab, die bei Sky ein Neukunde werden und direkt das CI+ Modul haben wollen, bzw. an die Sky Kunden, die bis jetzt einen Sky eigenen Sat-Receiver ohne Festplatte verwendet haben oder bis jetzt einen fremden Sat-Receiver, der für Sky zertifiziert ist, verwendet haben, oder, weil sie vor dem Umstieg auf Sat-Empfang, die Hardware vom Kabelnetzbetreiber verwendet haben bzw. vor dem Umstieg auf Sat-Empfang, einen Sky eigenen Kabel-Receiver ohne Festplatte verwendet haben.

 

Da du den Sky Q Sat-Receiver hast, bekommst du nur noch einen zweiten Sky Q Sat-Receiver oder (sobald wieder bestellbar) die Sky Q Mini Box als Zweitgerät. Oder du musst dich damit begnügen, die "Sky Q"-App auf einem Samsung Fernseher mit Tizen Betriebssystem ab Baujahr 2015 bzw. die "Sky Q"-App auf einem Apple TV (ab 4 Generation) zu verwenden.

 

Außerdem will Sky, dass das ganze nur in dem Haushalt betrieben wird, was bei Sky als deine Adresse eingetragen ist. Das man das an zwei verschiedenen Orten betreibt (einmal den Hauptreceiver an der bei Sky hinterlegten Adresse und einmal ein Zweitgerät bzw. das CI+ Modul an einem ganz anderen Ort) ist bei Sky nicht vorgesehen.

 

Noch gibt es das nicht, aber es wurde hier im Sky Forum bereits verraten, dass Sky, wenn man als Hautptreceiver den Sky Q Receiver und als Zweitgerät einen Sky Q Receiver bzw. die Sky Q Mini Box hat bzw. die "Sky Q"-App verwendet, demnächst (wann weiß noch keiner) sowas ähnliches machen will, wie der IP Abgleich bei der IP basierten Zweitkarte, die es mal gab und nur 9,99 € im Monat gekostet hat. Dabei muss der Sky Q Receiver, der als Hauptreceiver deklariert ist, in Betrieb und am Internet angeschlossen sein, d. h. Sky hat davon Daten (z. B. die IP Adresse) bekommen. Wenn man dann das Zweitgerät bzw. die "Sky Q"-App verwendet, dann wird davon auch ein Abgleich gemacht, um zu sehen, ob das ganze im gleichen Heimnetz verwendet wird.. Ist alles in Ordnung, dann kann das Zweitgerät bzw. die "Sky Q"-App verwendet werden. Ansonsten Pech gehabt. Dabei muss der Sky Q Receiver, der als Hauptreceiver deklariert ist, in dem Moment, wenn man das Zweitgerät bzw. die "Sky Q"-App verwendet, nicht in Betrieb sein.

 

Für deinen Zweck, wie du es machen willst, hat Sky die "Sky Go"-App vorgesehen, die aber ganz offizell nicht für den Betrieb am Fernseher gedacht ist.

 

Gruß, Sonic28

Highlighted
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 12 von 14
260 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät

Erst mal schönen Dank für die Auskunft.Es gibt aber ein Problem.Auf dem Campingplatz gibt es keinen Internetzugang.(Das Mobilfunknetz ist auch kaum brauchbar)Also müsste ich einen neuen Vertrag mit CI-Modul abschliessen?Verstehe ich das richtig?

Highlighted
Regie
Posts: 7,818
Post 13 von 14
257 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät


@Schweickart  schrieb:

 

Also müsste ich einen neuen Vertrag mit CI-Modul abschliessen?Verstehe ich das richtig?

Nur als "Einzelgerät" möglich,

als Zweitgerät nicht möglich.

Highlighted
Regie
Posts: 20,467
Post 14 von 14
252 Ansichten

Betreff: CI-Modul als Zweitgerät


@Schweickart  schrieb:

 

Verstehe ich das richtig?


Du hast PN.

Antworten