Antworten

Seit 2013 durchgängig Kunde und doch nur zweite Wahl / ohne Extra

rndmnickDE
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 1
162 Ansichten

Seit 2013 durchgängig Kunde und doch nur zweite Wahl / ohne Extra

Liebe Sky Mods,

ich bin seit 2013 euer Kunde. Richtig. Euer Kunde. Ich habe leider keine Sat Schüssel oder ein Kabel im Haus und muss euch daher über die Telekom schauen. Das bedeutet einerseits für den gleichen Preis weniger Leistung (Programmvielfalt, SkyQ), andererseits dass ich kein Sky Extra Kunde bin.

 

Das verstehe ich nicht. Ich habe ein reguläres Kundenprofil, eine Kundennummer, werde von euch angeschrieben mit lieber Kunde, von der Leiterin Kundenbeziehungen, ich hab schon immer einen Vertrag direkt mit euch, zahle mein Geld direkt an euch. Das Signal kommt halt over IP und nicht over Sat. Bitte erklärt mir, warum ich deswegen nur Kunde zweiter Wahl bin und nicht längst Gold Kunde? Und ja, ich will diesmal eine Erklärung die auch Hand und Fuß hat. Etwas was ich verstehe. z.B. Die Telekom verlangt von uns 20€ Weiterleitungsgebühren, daher haben wir an dir eigentlich keinen Gewinn. Oder die Telekom lässt uns nicht wissen, was genau du anschaust, während wir dich mit unserem Sky Q Reveiver genau unter die Lupe nehmen könnten. 

 

So bewirkt euer Treueprogramm nämlich genau das Gegenteil. Da hilft es auch nichts, das seit Jahren da steht: "Bald auch für dich". Glatt gelogen.

Antworten
Antworten