Antworten

Betrügerischer Anruf

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,225
Post 1 von 4
459 Ansichten

Betrügerischer Anruf

Heute Morgen rief "Sky" an und teilte mit, dass ich die Möglichkeit hätte, mein Abo - genauso, wie es aktuell ist- auf unbefristet mit monatlicher Kündigungsfrist umzustellen. Ich frug nach dem Haken. Es gäbe keins. Die lästige 24monatige Kündigung und neue Vereinbarung würde entfallen. Da das Angebot zu verlockend klang, konnte ich es kaum glauben. Ich fasste es mit meinen eigenen Worten zusammen und "zeichnete das Gespräch auf". 

Stunden später habe ich kein HD + mehr und auf einmal Sky Sport im Abonnement und einen teureren Monatsbeitrag.

 

Ich bitte an dieser Stelle einen Sky Mitarbeiter um Stellungnahme und Kontakt, da ich ernsthafte juristische Schritte gegen den Anrufer -den mir Sky nicht nur nennen kann, sondern muss- erwäge. 
In der Hoffnung, dass es sich um ein Missverständnis handelt, warte ich auf eine Reaktion.

Alle Antworten
Antworten
grauerwolf
Drehbuchautor
Posts: 2,081
Post 2 von 4
427 Ansichten

Betreff: Betrügerischer Anruf

Hallo @Anonym !

 

Warte hier auf einen Mod. Der kann sich dein Abo anschauen und ganz bestimmt den ursprünglichen Zustand wieder herstellen. Das dauert ca. 3 Tage. Schaue einfach immer wieder nach, ob sich jemand gemeldet hat.

 

Wenn du das Gespräch wirklich aufgezeichnet hast, kann ich dir nur empfehlen, die Aufnahme nicht zu verwenden. Hier in Deutschland ist es verboten, ohne Erlaubnis Bild- und Tonaufnahmen von einer Person zu machen. Solche Aufnahmen werden als Beweismittel nicht anerkannt und können zu einer Anzeige gegen dich führen. Ich denke, dass Sky sich das nicht gefallen lassen wird, wenn jemand Aufnahmen ihrer Mitarbeiter macht. Die könnten mit einer Anzeige reagieren. Natürlich ist das nicht in Ordnung, was dieser Mitarbeiter mit dir gemacht hat. Trotzdem solltest du vorsichtig sein, damit du am Ende nicht noch mehr Ärger hast.

 

Gruß

grauerwolf

Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 33,225
Post 3 von 4
418 Ansichten

Betreff: Betrügerischer Anruf

Hallo grauerwolf,

 

wenn der Verkäufer alles richtig gemacht hat, braucht er ja nichts befürchten. Die Aufzeichnung würde ihn ja nur bestätigen. Er kann jederzeit nachträglich der Verwendung  zustimmen. Wie gesagt, wenn er alles richtig gemacht hat, braucht er nichts fürchten.

Sollte mir an diesem heutigen Tag tatsächlich das Paket SkySport dazugebucht worden sein, dann ist das aus meiner Sicht kein Kavaliersdelikt mehr. 
Dazu muss man wissen, dass es mich im Mai mehrere Nerven und Kontakte zu Sky gekostet hat, bis ich Sport und Bundesliga aufgekündigt habe. Mir jetzt kostenpflichtig Sport "unterzujubeln" wäre tatsächlich nicht mehr nur eine Lappalie.

Dir danke ich für Deinen Beitrag und den Hinweis (der mir genauso bekannt ist, wie die erlaubten Möglichkeiten).

VG

Haydi 

Juliane
Moderator
Posts: 3,327
Post 4 von 4
398 Ansichten

Betrügerischer Anruf

Hey Haydi,

entschuldige bitte die späte Antwort.

Sende mir deine Kundennummer in einer Privatnachricht zu, damit ich mal reinschauen kann.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

Zusätzlich benötige ich zum Datenabgleich dein Geburtsdatum sowie den Namen deiner hinterlegten Bank.

Gruß, Jule
Antworten