Antworten

Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Antworten
kieferr
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 81 von 117
794 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Hallo,

bei mir war das Problem, dass die Soundbox durch den HDMI ARC Rückkanal irriterit war, da sie den anscheinend nicht richtig ignorieren kann, und dann nach einiger Zeit die Fernbedienung nicht mehr geht (--> Software Fehler).

Das Sky Service Team hatte vorgeschlagen, alle Kabel abzumachen und zu warten, bis die Lampe auf der Box erlischt. Danach ging es tatsächlich wieder, bis sie wohl wieder irgendwann irriertiert ist.

Eine vorgeschlagene Lösung ist, einen HDMI Steckplatz ohne ARC zu verwenden oder den ARC Kanal abzuschalten. Das geht allerdings bei meinen Fernseher, der nur HDMI ARC Steckplätze hat, nicht.

Alternativ könnte man auch auf HDMI verzichten, verliert dann aber die Syk Q Soundunterstützung. Auch keine Lösung für mich.

Ich erwarte daher, das Sky für die Soundbox ein Firmware Update liefert, der den ARC Rückkanal vollständig ignoriert, wenn er ihn schon nicht unterstützt. Immerhin hat das Ding einen stolzen Preis. Gehört habe ich allerdings noch nichts davon.

falkodahm
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 82 von 117
772 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Hallo zusammen .

Ich habe das selbe Problem wie alle . Soundbox lautstärkeregelung so wie die Stummschaltung funktionieren nicht mehr .

Ich habe mich eingehend seit zwei Tagen damit beschäftigt , habe alles ausprobiert was Sky vorgeschlagen und angeboten hat dieses Problem zu lösen . Leider war keines ein erfolg .

1. Firmware Update löst das Problem nicht

2. ein älterer Tv ohne ACR / Hdmi geht auch nicht .

3. Neue Batterien geht auch nicht .

4. komplett reset der Soundbox und des Recievers geht auch nicht .

5. Ein neuer Code um die Ferbedienung neu zu kofigurieren geht auch nicht , dabei steht von Sky auch nur noch einer zur Verfügung im Setup , ich glaube der war 1294 . Nach der eingabe kommt die Nachricht ( Ihr Soundsystem wird nicht unterstützt .

 

Meine Soundbox ist jetzt 2 Jahre alt und bin immer damit zufrieden gewesen .

Das Problem sehe ich hier bei Sky , denn seit dem letzten Update zur Syncronisierung der Sky Daten hat sich so denke ich ein Programmierfehler eingeschlichen, denm seit dem Zeitstempel geht dies nicht mehr .

 

Bitte liebes Sky Team überprüft einmal euren Updateverlauf der Software .

RonnyK
Moderator
Posts: 418
Post 83 von 117
768 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Hallo @falkodahm,

bitte enschuldige meine verspätete Antwort auf dein Anliegen.

Gern prüfe ich dein Anliegen. Dazu benötige ich Einsicht in deine Vertragsdaten.

Sende mir daher bitte deine Kundennummer und aus datenschutzrechtlichen Gründen einen Abgleich deines Geburtsdatums sowie den Namen der hinterlegten Bank in einer privaten Nachricht zu.

-> Wie versende ich eine private Nachricht? -> Gehe dazu auf mein Profil und dann unter „Mich kontaktieren“ auf "Nachricht".

VG, Ronny
falkodahm
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 84 von 117
746 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

@RonnyK  Ich kann ihnen gerne meine Daten senden wenn eure Hompage wider gehen würde .

Ich denke aber das wir das Problem auch so nicht lösen können da ja nun schon viele Leute hier das Problem geschildert haben .

Die Problemlösung ist dev. bei ihnen in der Sofware/Firmware des Recievers ( Update) verankert .

Die IT von Sky müsste sich dringent die Daten von dem letzten Update ansehen ,und wird dort sicher den Fehler für das Problem finden .

 

Danke mfg Falko Dahm

chancentod
Special Effects
Posts: 9
Post 85 von 117
647 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Mir ist das gestern Abend auch passiert. Beide FB für SB und Sky Q können plötzlich die Lautstärke und andere Funktionen an der SB nicht mehr Regeln. Den Sky Q Reciver kann ich ganz normal über die FB schalten. Bedienknöfe funktionieren direkt an der SB, aber nicht über die FB. Habe auch schon alles ausprobiert. Liegt mit Sicherheit  am Empfänger in der SB.

Hätte hier gerne kurzfristig eine Lösungen von Sky, aber keine neue FB rausschicken, daran liegt es nicht.

Hartmut-F
Moderator
Posts: 364
Post 86 von 117
629 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Hallo @chancentod,

es tut mir leid, dass deine Sounbox Probleme bereitet.

Die Lösung findest du hier: https://bit.ly/3eJtywm
Diesen Ablauf aus unserem Sky Hilfecenter einfach Schritt für Schritt durchgehen.

Gruß.
Hartmut

chancentod
Special Effects
Posts: 9
Post 87 von 117
609 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Alles nach Anweisung erledigt und siehe da, es hat sich nichts geändert. Die SB empfängt die Signale (von keiner der beiden FB) nicht, was ja schon etliche vor mir bestätigt haben.

Erwarte einen kostenlosen Austausch der SB, da sich trotz aller Massnahmen nichts geändert hat.

 

Hartmut-F
Moderator
Posts: 364
Post 88 von 117
605 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Hallo @chancentod,

damit du nach einem Austausch nicht erneut vor dem gleichen Problem stehst, bitte ich dich noch folgenden Test durchzuführen.

1. Trenne bitte einmal das HDMI Kabel zum Fernseher von der Soundbox und trenne diese vom Strom für mindestens 15 Sekunden.

2. Mit einer Hand an der Sky Soundbox die Taste Stand-by und Taste Leiser gleichzeitig drücken und festhalten. Die Tasten nicht loslassen

3. Mit der anderen Hand das Stromkabel wieder an die Sky Soundbox anschließen (bei weiterhin gedrückten Tasten).
Hinweis: Die LED-Anzeige wechselt von rot auf gelb

4. Die Tasten Stand-by und Leiser frühestens nach 10 Sekunden loslassen.

Sollte jetzt die Soundbox steuerbar sein, muss bei deinem Fernseher die CEC/HDMI Steuerung deaktiviert werden, da ein Kompatibilitätsproblem vorzuliegen scheint.

Ich bedanke mich im Vorfeld für deine Unterstützung.

Gruß,
Hartmut
chancentod
Special Effects
Posts: 9
Post 89 von 117
598 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Hat natürlich auch nicht geklappt.

 

Nächste Problem: Habe heute einen 2. Sky Q Reciver bekommen (fürs Gartenhaus). Leider ist hier HD+ nicht freigeschaltet, obwohl es in meinem Abo enthalten ist. Bitte um sofortige Freischaltung sämtlicher bezahlter Inhalte bei Sky.

 

Warum gibt es gefühlt ständig irgendwelche Probleme bei Sky. Es vergeht kein Jahr ohne das irgendetwas ist oder nicht sofort klappt.

Hartmut-F
Moderator
Posts: 364
Post 90 von 117
586 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Hallo @chancentod,

HD+ wird nicht auf die Zweitkarte gespiegelt und muss auf jeder Smartcard separat gebucht werden.

gerne prüfe ich einmal deinen Vertrag, auch bezüglich der Soundbox und den Rückrufen. Schreibe mir bitte eine private Nachricht mit deiner Kundennummer.

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Und so schreibst du mir: Klick hierfür auf mein Profil und dann auf "Nachricht".

Gruß,
Hartmut
e-herd
Special Effects
Posts: 9
Post 91 von 117
479 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Guten Abend zusammen,

 

seit heute habe ich als Gewinn aus dem Adventskalender die Sky soundbox. Ich habe alles eingerichtet, alles geht wie es soll - fast. Mit der Fernbedienung des Q-Receiver kann ich laut/leise steuern, auch stumm und das Menü über die Taste ? öffnet sich. Allerdings schaltet sich die soundbox nicht mit dem Receiver an bzw. aus.

 

Ich habe alles was das Netz so hergibt versucht, das Ein/Ausschalten funktioniert nicht ( alles andere wie gesagt schon). Das kann doch nicht sein, oder? EasyLink am Philips-Fernseher ist aus, es ist aber so eingerichtet das langes Drücken der Ein/Aus-Taste der Q-Fernbedienung den Fernseher an bzw. ausschaltet. Liegt es evtl. daran?

 

Es muss doch möglich sein, das System vom gleichen Anbieter so zu koppeln...

Nadine
Moderator
Posts: 3,542
Post 92 von 117
469 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Hallo @e-herd,

kannst du die Soundbox mit der Fernbedienung von dem Gerät ein- bzw. ausschalten?

Viele Grüße,
Nadine
e-herd
Special Effects
Posts: 9
Post 93 von 117
466 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Ja, das funktioniert.

 

Ich würde mir aber gerne die 2. Fernbedienung sparen und es halt zusammen an und ausschalten, das wird doch gehen - oder? Ich kann mit der Sky Q Fernbedienung meinen Philips Fernseher ein- und ausschalten, da wird es doch möglich sein, auch die Sky Soundbox mit der Fernbedienung des Receivers ein- und auszuschalten.

Nadine
Moderator
Posts: 3,542
Post 94 von 117
463 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Schaue dir mal den Thread an: https://community.sky.de/t5/Sky-Soundbox/Soundbox-einschalten/m-p/71115#M5085

Dort hat mein Kollege Oliver einen Tipp gegeben.
e-herd
Special Effects
Posts: 9
Post 95 von 117
453 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Wie ich im Ausgangspost sagte, das habe ich schon getan. Ich hab ja auch gesagt, das ich das CEC am Fernseher eingeschaltet habe. Für den Fernseher geht es auch, der lässt sich ausschalten. Die Soundbox aber nicht...

Nadine
Moderator
Posts: 3,542
Post 96 von 117
449 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Noch mal von vorne: Du kannst die Soundbox mit der Fernbedienung vom Sky Q Receiver nicht ausschalten? Einschalten geht aber mit dieser oder klappt dies auch nicht?
e-herd
Special Effects
Posts: 9
Post 97 von 117
432 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Ich kann mit der Q-Fernbedienung die Soundbox NICHT An oder Aus schalten. Den Fernseher schalte ich mit der Q-Fernbedienung An und Aus.

 

Zusammengefasst:

Q-Fernbedienung, Receiver und Fernseher: Zusammen An und Ausschalten

Q-Fernbedienung, Receiver und Soundbox: Kein Zusammen An und Ausschalten

 

Wieso lässt sich aber die Soundbox NICHT mit der Fernbedienung des Receivers ein- und ausschalten?

Der_Viebi
Special Effects
Posts: 5
Post 98 von 117
381 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Moin.

Also bei mir schaltet sich die Soundbox mit an. Ich drücke ein Mal den Knopf auf der FB, dann schalten sich der Sky Q und der Fernseher an und die SB fährt hoch. Als technischer Halb-Laie behaupte ich mal, das liegt an der HDMI Steuerung.

Beim Ausschalten: 1x kurz drücken -> Sky Q aus, 1x lang drücken -> TV aus und die Soundbox schaltet sich dann auch nach ein paar Minuten von selber aus.

 

 

Einzelkind
Special Effects
Posts: 5
Post 99 von 117
369 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Gude,

ich habe im Sky Adventskalender die Sky Soundbox gewonnen und am 01.03. geliefert bekommen. Ganze 36 Stunden konnte ich diese nutzen. Danach hatte ich die Probleme wie hier bereits mehrfach beschrieben. Das Ändern der Lautstärke, laut & leise sowie stumm, ist nicht möglich. Weder mit der mitlegierferten noch der Fernbedienung des Sky Q Receivers. Auch an meinem zweiten Sky Q Receiver mit dessen Fernbedienung ist die Steuerung nicht möglich. Ich habe bereits alle Tipps und Tricks wie Reset der Soundbox, Reset der Sky Q FB, neue Batterien etc durchgeführt. Ganz offensichtlich liegt der Defekt an der Soundbox. Welche Schritte sind nun notwendig um die Soundbox getauscht zu bekommen? Bei diversen Versandhändlern besteht die Möglichkeit die Produkte innerhalb der ersten 4 Wochen ohne Angabe von Gründen tauschen zu lassen.

 

BG,

Lars

TinaF
Moderator
Posts: 285
Post 100 von 117
357 Ansichten

Betreff: Soundbox lässt sich nicht mehr mit Fernbedienung bedienen!

Hallo @Einzelkind,

entschuldige die späte Rückmeldung. Sofern du noch Hilfe benötigst, schreibe mir eine private Nachricht.

Gehe dazu auf mein Profil und dann unter "Mich kontaktieren" auf "Nachricht".

Teile mir in deiner Nachricht bitte deine Kundennummer und das Geburtsdatum vom Vertragsinhaber mit.
Weiterhin benötige ich zum Abgleich den Namen der Bank, von welcher wir die Gebühren einziehen.
Sofern du PayPal angegeben hast, benötige ich deine Anschrift.
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, nenne mir bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

Viele Grüße,
TinaF
Antworten