Antworten

Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Jens_Berlin
Kostümbildner
Posts: 164
Post 1 von 16
724 Ansichten

Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Hallo,

Ich habe bis vor kurzem die Sky Soundbox mit den Sky Q Receiver verwendet. Nun bin ich aber zu einen anderen Receiver zu GIGA TV Box 2 gewechselt aus meiner Sicht so einige bessere Möglichkeiten als mit den Sky Q Receiver. Nun meine Frage ob man die Sky Soundbox mit der GIGA TV Box verwenden kann. Mir ist bewusst das da der klassische Sky Sound nicht geht. Es geht mir viel mehr darum wie man diese Box nun in Verwendung der GIGA TV Box optimal anschließt. Ich habe diese nun wie folgt angeschlossen.

Von der GIGA TV Box per HDMI zum TV an HDMI 1.

Vom TV HDMI 2 (ACR) zur Sky Soundbox an HDMI Out.

Nun aber kommt da kein Ton zur Soundbox. Am TV ist eingestellt bei Audio via HDMI ACR

Unterstützt die Sky Soundbox kein ACR?

Vielen Dank

Alle Antworten
Antworten
schütz
Regie
Posts: 11,860
Post 2 von 16
719 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Geht der opt Anschluss der Box?😉

Also TV opt zur SB.

 

Oder  schalte das DD+ ab und wähle nur DD.

Oder stecke im Betrieb das Kabel mal ab und wieder ran.

Hilft auch manchmal.

 

Auch die Einsschaltreihenfolge der Geräte kann Probleme verursachen, ist bei meiner Bose zB so.

Es gibt viele Möglichkeiten so einen Fehler zu generieren.😣

 

Jens_Berlin
Kostümbildner
Posts: 164
Post 3 von 16
712 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Per optischen Kabel geht es. Aber habe gehört das Übertragung per HDMI besser sein soll.

 

schütz
Regie
Posts: 11,860
Post 4 von 16
709 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Besser im Sinne von mehr Ton-Formaten.😋😁

Du hörts es bestimmt nicht...🤣

Und  wenn es dein TV eh nicht kann egal, du greifts ja den Ton vom TV ab sowie ich es verstehe.

 

onzlaught
Regie
Posts: 8,927
Post 5 von 16
706 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Die Sky Soundbox kann kein ARC.

Jens_Berlin
Kostümbildner
Posts: 164
Post 6 von 16
680 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Hallo

 

dankle für die Antworten. Es wäre also sinnvoll vielleicht in absehbarer Zeit mir eine ordentlche Soundbox zuzulegen. Habe zum Glück für die Sky Soundbox nur 100,- bezahlt, das kann man dann verkraften.

 

Wenn jemand zufällig ein Paar Tipps hat, welche Soundar empfehlenswert ist, kann er mir hier gerne als Private Nachricht senden, da man hier ja für Fremdprodukte nicht werben darf

schütz
Regie
Posts: 11,860
Post 7 von 16
665 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Gehe in ein Geschäft deiner Wahl und höre sie dir an.😋

Jeder hört anders.😇

 

Ich habe eine Bose und bin sehr zufrieden damit.

Die grummelt so schön im Bassbereich (einstellbar) dass ich nicht mal einen Sub brauche.

Aber die Mitten fehlen mir etwas und sie ist nicht sehr räumlich abbildend.

Ist aber nicht so schlimm wie man evt jetzt denkt.

Für den TV Betrieb recht es völlig.

Bemüht man zus auch noch die TV Lautsprecher, gibt es einen schönen Effekt der auch nicht zu verachten ist wenn man das will.

 

Wenn ich es deftiger und brutal für einen Filmeabend haben will, bemühe ich eh meine AV Anlage.

 

Man gewöhnt sich an alles, auch an die von SKY.😃

Jeder hat so seine eigene Vorstellung.

 

Einer will die Eierlegende Wollmilchsau einfach für alles und ein anderer nur guten TV-Ton bei den flachen TV´s.

 

Was willst du...?😉

 

wowsilke
Maskenbildner
Posts: 451
Post 8 von 16
652 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Ich hatte am WE nochmal bei einem Bekannten den SKY Soundbar zu hören.

Sorry für das Geld defintiv zu viel. Klingt ja zwar ganz ok doch mit Kinosound hat das Ding rein gar nichts zu tun.

Es mögen recht gute Lautprecher sein, doch mehr auch nicht.

Da gibt es in jedem Elektrohande bis 200 Euro wesentlich bessere 2.1 und 5.1  Anlagen, die auch dann echtes Dolby können.

 

Ich selbst habe  zuhause von Loewe ein Klang 5 System, da wird der Lautsprecher  des TV als Center genutzt.

Wobei der alleine wesentlich besser klingt wie die SKY Soundbox, vor allem alleine als TV Lautsprecher wesentlich mehr Wumms hat.

 

Und sonst finde ich Harman Kardon geniel, habe eine 7.1 Anlage am Beamer im ja Heimkino.

Doch da reichen halt keine 200 Euro, doch dafür geht es schwer hin wie Multiplexkino, ok auch da der Receiver 3d über HDMI an den Beamer schicken kann.

 

In der Bar habe ich einfache Autoboxen von JBL, ist ja auch HK, verbaut, haben im Set ich glaube ca 70 gekostet.

Selbst die klingen bei Musik satter wie die SKY Soundbox.

 

 

Jens_Berlin
Kostümbildner
Posts: 164
Post 9 von 16
644 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

werde nun versuchen über Ebay Kleinanzeigen die Sky Sondbox wieder zu verkaufen. Mal sehn ob es sich überhaupt rechnet.

 

Habe mir nun ein System raus gesucht. Wo ich denke das diese nicht so schlecht ist. Es ist die TCL TS9030 Soundbar

schütz
Regie
Posts: 11,860
Post 10 von 16
641 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Besser wäre es die Boxen live in einem Elektrogeschäft deiner Wahl zu hören.

Dein Hörempfinden entscheidet schliesslich.😍

onzlaught
Regie
Posts: 8,927
Post 11 von 16
639 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

In der Preisklasse und mit TCL als Hersteller wird man keinen finden der das Ding vorführbereit in der Ausstellung hat. Da ist wohl online kaufen, zu Hause testen und ggf. zurückschicken angesagt.

Jens_Berlin
Kostümbildner
Posts: 164
Post 12 von 16
637 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

kauf ich über Amazon da kann ich es wenn nicht zusagt zurück senden.  Laut YouTube Videos scheint aber das System so schlecht nicht zu sein, wenn man den YouTube Videos glauben darf

onzlaught
Regie
Posts: 8,927
Post 13 von 16
633 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Es zählt nur ob Dir der Klang gefällt.

wowsilke
Maskenbildner
Posts: 451
Post 14 von 16
623 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Es kommt halt immer auf dem Anspruch an. 

Und egal wo ich bisher die SKY Soundbox gehört habe, eher mehr wie eintäsucht, für den Preis, selbst für den reduzierten, viel zu teuer gewesen.

Ich denke das man selbst bei einer Anlage von TCL mehr  Vergnügen hat.

schütz
Regie
Posts: 11,860
Post 15 von 16
598 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Ja die Klangleisten egal wie gut sie auch sind,  entäuschen jeden der auch guten Sound kennt.

Ist leider so.

 

wowsilke
Maskenbildner
Posts: 451
Post 16 von 16
586 Ansichten

Betreff: Sky Soundbox mit Fremd Receiver

Der Sound mag ja besser sein wie manche TV Lautsprecher.

Doch mit Kinosound und Klangerlebnis, wie sie angepriesen wurde,  hat die Sky Soundbox recht wenig zu tun.

Vor allem bei Kinosound erwarte ich mindestens DD und ein echtes 2.1 System, was günstigere Soundbars können. 

 

 

Antworten