Antworten

Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Highlighted
Special Effects
Posts: 20
Post 1 von 49
2.917 Ansichten

Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

24.09.2018:
Mir wurde die Sky Soundbox zum Testen aufgeschwatzt. Okay.. bestellt, angeschlossen und angemacht.. schlecht (gelinde gesagt). Also wieder die 0180 Service Nummer angerufen und nach gefühlte einer Stunde Aufzugmusik gefragt, ob ich das Gerät einfach Retour wieder zurück schicken sollte? Der Mann auf der anderen Seite sagte mir, dass ich nur ein Wiederufschreiben aufsetzten und es in das Paket legen soll. Gesagt, getan: Geräte wieder in die Kiste, Schreiben hinzugelegt und mit dem ausgedruckten und -geklebten Retourschein zurück geschickt. Auf deren Seite wird auch mit „in 4 einfachen Schritten ihr Gerät zurück an uns“ geworben. Wobei das genannte Wiederrufschreiben hier nicht erwähnt wird.
Naja.. zwischenzeitlich hat sich eine großartige 5.1 Surround Anlage bei uns zu Hause durchgesetzt.

19.10.2018:
Vorgestern Abend rief ich diesen Privatsender nochmals an (0180 + lange Wartezeit + Tee + Fahrstuhlmusik = 0180WTF), um zu fragen, warum meine Freischaltung bei einigen HD Sendern plötzlich nicht mehr funktioniert? Leider konnte ich mich nicht in mein Kundenkonto anmelden, da mein persönliches Passwort zurück gesetzt wurde. Der Mann am Hörer sagte mir, dass ich ihm eine 4-stelligen Zahl nennen solle, welche er als mein persönliches Passwort hinterlegen wird.  
Egal, dachte ich mir nur. Kann die Zahl ja später wieder ändern. Nun sollte ich 15 Minuten warten bis die Änderung greift. Kurz danach wurde unsere Telefonverbindung unterbrochen. Ich konnte auch nach nochmaligen Anruf und langem Warten (0180WTF-Nr.3) leider an diesem Abend keinen mehr erreichen.
Mit einen Blick in mein Kundencenter stellte sich heraus, dass ein 3-stelliger Betrag noch offen ist, der diese Sperrung verursachte: Kosten der Soundbox, die mir ja seinerzeit zum Testen angedreht wurde.  
Gestern also nochmals angerufen (0180WTF-Nr.4), obriges geschildert und mit der Bitte um Freischaltung, da die Soundbox ja schon seit über 2 Wochen wieder beim Privatsender mit Wiederrufsschreiben verweilt..
Und jetzt der Oberhammer:
Der Mann auf der anderen Seite fragte mich mit tief-rauher Stimme, warum ich nicht nach Rücksendung nochmals angerufen hätte, um mir die Annahme der Retourware zu bestätigen? Daraufhin sagte ich ihm, das ich eine DHL Retourquittung habe und darauf eine Nummer zur Rückverfolgung steht. Das Paket wurde am 29.9. vom Privatsender angenommen.
Jetzt er: „Wir machen hier 1,5 Milliarden Umsatz im Jahr und täglich haben wir tausende solcher Anfragen. Wir können da nicht jedem Fall nach gehen. Ich verdiene läppische 10 Euro die Stunde und für andere Länder wird das Geld verschenkt. Angeblich um die Notleidenden zu unterstützen. Aber die Zeit wird kommen und das rächt sich. Wir hatten ja schon 73 Jahre keinen Krieg mehr. Es wird mal wieder Zeit.“    .. Ich kurz: „Und was hat das jetzt mit meiner Frage zu tun? Gibt es eine andere Person, die ggf. mehr Einfluss auf meine Anfrage hat?“ Er weiter: „Mensch, macht doch mal eure Augen auf! Wir sind nur Marionetten in diesem System! Es wird wieder Zeit! Und ja, es gibt einen Second Level Support! Aber jedes Mal bekommen wir einen auf den Deckel, wenn wir durchschalten. Wir brauchen einen Umschwung wie vor 73 Jahren!“
Einmal durchgeatmet antworte ich ihm: „Mir ist es Schnuppe, wieviel Umsatz der Konzern durch meine monatlichen Gebühren macht, die ich schon seit Jahren an ihn entrichte. Aber ich erwarte hier auch dementsprechend einen Service. Und dazu gehört es auch, meine Anfrage nach zu gehen. Ich habe ggf. Verständnis, wenn Sie sich dort ausgenutzt fühlen, aber ich glaube, dass Sie auch die Wahl haben, dort zu bleiben oder auch nicht. Das ganze löst allerdings nicht mein Problem.
Ich bin mir auch nicht sicher, in welche Richtung sich unser Dialog bewegt. Aber über eine 0180er Nummer würde ich diese Art von Konversation an dieser Stelle nicht vorsetzen wollen. Nochmal: Gibt es Ihrerseits eine Möglichkeit, dass Sie eine Freischaltung anstoßen können?“ Er, noch immer aufgedreht: „Wir haben hier klare Vorschriften. Solange ein Betrag offen steht, können wir keine Freischaltungen durchführen. Schicken Sie den Retourbeleg und dann wird es hoffentlich bearbeitet. Was ich Ihnen anbieten kann ist, dass ich Ihnen für 9 Euro kurzzeitig die Programme frei machen kann..“ „Ich hoffe Sie haben den Wiederspruch in ihrem Satz selbst gemerkt.“, grätsche ich dazwischen. Abschließend ergänze ich noch: „Ich glaube nicht, dass wir durch dieses Gespräch ein Ziel erreichen werden. Daher haben Sie bitte Verständnis wenn ich an dieser Stelle unser Gespräch abbreche.“

20.10.2018:
Nach nochmaligen Anruf über 0180WTF-Nr.5 konnte konnte die eine Dame das Freischaltesignal anstoßen. Alles läuft wieder. Im Nachgang habe ich ihr mein voriges Gespräch geschildert, worauf sie sich dafür und für die ganzen Unannehmlichkeiten entschuldigt hat. Natürlich sagte ich ihr, dass sie sich dafür nicht entschuldigen muss. Das sollten andere machen.

24.10.2018:
Fristgerecht gekündigt, da mein Konto immer noch einen Saldo der gekauften Soundbox über 421,17 Euro vor weißt. Zur Erinnerung: Die Soundbox ist schon seit Anfang Oktober wieder bei Sky und im System auch hinterlegt.

26.10.2018:

Schreiben von Sky erhalten, dass ich mich doch bitte bei denen melden sollte. Sie hätten da noch wichtige Rückfragen. 0180WTF-Nr.6: Sales Gespräch mit einer Bereinigung des unberechtigten Saldos über 421,17 Euro und neuen Angebot mit den neuen Sky-Q Receivern. Vertrag um 2 Jahre erneuert:

SKY ENTERTAINMENT + CINEMA + SPORT + FUSSBALL BUNDESLIGA

HD CINEMA + HD SPORT + HD BUNDESLIGA

ZWEITKARTE

HD+

SKY GO

2 Sky Q Receiver (Haupt- und Zweitgerät)

01.12.2018 - 31.01.2020: 74,74 Euro monatlich

01.11.2018:
Schriftliche Bestätigung meiner o. g. aktuellen Vertragsdaten.

02.11.2018:

0180WTF-Nr.7: HD+ wurde auf meinem Zweitgerät vergessen und musste nochmals freigeschaltet werden. Im gleiche Zuge gefragt, wie weit meine Lieferung bzgl. der 2 Sky-Q Receiver sind. Beide Receiver sind auf dem Weg.

Ich habe immer noch meine alten Sky Receiver (Hauptgerät Sky+ Receiver und Festplatte / alten einfachen Receiver am zweiten Bildschirm) und Sky WLAN Modul am laufen.

06.11.2018:

1. Mahnung erhalten bzgl. der schon am 24.09. per Retour zurückgeschickten Soundbox, welche seit Anfang Oktober auch wieder bei Sky liegt. 0180WTF-Nr.8 angerufen (zwischenstand: 8x30 Minuten = 240 Minuten oder 4 Stunden Fahrstuhlwerbung). In meinem Kundenportal sind noch immer die 421,17 Euro als Saldo drinnen.

Info vom Support: Mahnstop eingeleitet und die Botschaft, dass ein Sky-Q Receiver und.. ACHTUNG! .. eine SOUNDBOX an mich versendet wurden ...…… der zweite Sky-Q Receiver für mein Zweitgerät wurde wohl vergessen. Alles bereinigt, man kann sich nur dafür entschuldigen.

Bzgl. des Saldos bat man mir einen Rückruf an, da ich nicht durchgestellt werden konnte.

10.11.2018:

Wie versprochen natürlich keinen Rückruf erhalten. Interessehalber nochmals 0180WTF-Nr.9 angefragt, wie weit der Status ist: Versand wurde annulliert (also war gar nix unterwegs) und Betrag immer noch im Saldo! Leider keiner mehr von der Fachabteilung mehr da. Wurde aber alles aufgeschrieben und mit der bitte heute nochmals anzurufen: ".. wir arbeiten 7 Tage die Woche".

Ich nutze meinen Sonntag anders und werde wohl morgen nochmal 0180WTF anrufen müssen.


11.11.2018:

Ein kurzer Blick in mein Kundenportal:

- Immer noch unberechtigter offener Betrag über 421,17 Euro.

- Höherer Paketpreis als mir schriftlich am 1.11. bestätigt.

- Übersicht über Deine Geräte: Alles richtig.. nur nicht bei mir.

Eintrag hier in die Sky Community.


Was ist den da los????


12.11.2018:


Part1

0180WTF-Nr.10: 15 Min. Wartezeit. Nochmal den ganzen Vorgang seit September erläutert. Nichts versendet.. Dann doch versendet (am 09.11. manuell). Aber nur ein Gerät ohne zweiten Receiver für die Zweitkarte. Kann mir auch nicht so angeboten werden. Zur Erinnerung: Ich habe am 01.11. eine schriftliche Bestätigung meiner Vertragsverlängerung für 2 Sky-Q Geräte und volles Programm für 74,74 Euro liegt vor.

.. Service legt einfach auf oder wir wurden unglücklicherweise getrennt.


Bestellbestätigung vom 01.11.2018:

2018-11-12 11_47_29-Window.png

Part 2
0180WTF-Nr.10: 11 Min. Wartezeit

- Unberechtigter Saldo-Betrag über 421,17 Euro (Soundbox) liegt seit dem 8.11. in Bearbeitung.

- Lieferstatus nicht einsehbar, da "manuell" versendet wurde. Teamleiter wird hinzugezogen. -> 0180WTF-Nr.11 (15 Minuten)

- Macht detailierten Vermerk: Sky-Q Hauptgerät soll diese Woche bei mir eintrudeln. Erst dann kann das Zeitgerät versendet werden. D. h . nochmals anrufen und Info geben, dass das Erstgerät angekommen ist.

Zwischenstatus seit dem 24.09.:


- 10 Anrufe: Summiert knapp 5 Stunden Wartezeit

- Noch unberechtigter offener Saldo über 421,17 Euro (aber vielleicht endlich in Bearbeitung)

- Übersicht im Kundenportal "Deine Geräte": Alles richtig.. nur nicht hier bei mir zu Hause.


+ Ein Sky-Q Receiver ggf. auf dem Weg zu mir.


14.11.2018:

Sky-Q Receiver ist angekommen. Wie vereinbart habe ich nochmals 0180WTF-Nr.12 (nur 7 Min. Wartezeit!) angerufen.


Jetzt sollte eigentlich der zweite Sky-Q Receiver rausgeschickt werden.. Aber da die Soundbox noch nicht fertig bearbeitet wurde, kann der zweite Receiver nicht raus.   Sollte die Woche abgearbeitet werden. Meine Handynummer hinterlassen, damit ich hierüber informiert werde.. also Ende die Woche weitere Infos.


Währenddessen sende ich mal Retour den alten Haupt-Receiver zurück. Bin mal gespannt, wie das läuft. Karte oben auf das Gerät geklebt.


Btw.. Warum auch immer hat sich der unberechtigte offene Betrag in meinem Kundencenter von 421,17 Euro auf 426,30 Euro erhöht.


15.11.2018:

Sky Community Moderator fragt nach Vertragsnummer und möchte sich den Fall mal ansehen.


20.11.2018

Nochmals 0180WTF-Nr.13 angerufen (15 Minuten Wartezeit):

Status:
+ Hauptgerät Sky-Q Receiver ist angekommen und läuft soweit.

- Noch offener Saldo über 114,40 Euro (Keine Ahnung was das nun ist. Vorher unberechtigt 421,17 Euro -> Retour Soundbox)

- Übersicht im Kundenportal "Deine Geräte": Alles richtig.. nur nicht hier bei mir zu Hause.

- Zweiter Sky-Q Receiver noch nicht angekommen.


Mit Backoffice Frau XXXXX gesprochen (ca. 10:30 Uhr), nachdem ich eine halbe Stunde dem 1st Level Support den ganzen Verlauf nochmals erklären durfte.

Frau XXXXX nochmals alles geschildert. Anschließend fragt sie mich warum ich das ganze ihr nochmal erzähle. (?) Ich bekomme meinen zweiten Receiver für 149 Euro. Ich erkläre ihr, dass mir die gleiche Konfiguration ohne Zusatzkosten angeboten wurde. Daraufhin sie mich fragt, mit wem ich das vereinbart habe. Natürlich weiß ich den Namen nicht mehr. Sie: "Oh.. das ist leider schade."
Ich erkläre ihr, dass ich am 1.11. eine Bestellbestätigung inkl. einer Zweitkarte erhalten habe. Das heißt aber wohl nicht, dass ich auch automatisch ein Zweitgerät bekomme.
Ihr ist das alles egal. Sie schriebt das so nun auch in das System so rein und verabschiedet sich. Ich sage ihr noch, dass ich zum Glück für Qualitätszwecken die Aufnahme zugestimmt habe. Sie: "Jetzt haben Sie sich auch noch strafbar gemacht und sie meldet das die Polizei!"

Btw. ist jetzt auch meine Wiederufszeit zum Neuvertrag abgelaufen, so dass ich wieder 2 Jahre an Sky gebunden bin.

Sorry.. In meinen Augen von vorne bis hinten: Abzocke!


ModEdit: Namen entfernt


Alle Antworten
Antworten
Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 957
Post 2 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Unglaublich, wirklich!!!

Vielleicht kriegst du ja durch unseren Streik, schneller Antwort von einem offiziellen Sky-Vertreter... anonsten bitte um Geduld:

Liebe Ratsuchende, wenn ihr keine Antwort kriegen solltet, dann weil einige das Forum vorübergehend bestreiken, da eine unserer eifrigsten Mitstreiterinnen hier, für ein Kundenfreundlicheres Verhalten = "bridget8888" von Sky wegen Ihrer berechtigten aber offensichtlich unerwünschten Kritik und verbalen Auseinandersetzung mit einigen Moderatoren aus dem Forum gesperrt wurde.

Des weiteren bringen einige hiermit auch deren Protest an der Abschaltung der Sky-Go Browser-App zum Ausdruck!

Bitte um Verständnis!

Highlighted
Special Effects
Posts: 20
Post 3 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

12.11.2018:


Part1

0180WTF-Nr.10: 15 Min. Wartezeit. Nochmal den ganzen Vorgang seit September erläutert. Nichts versendet.. Dann doch versendet (am 09.11. manuell). Aber nur ein Gerät ohne zweiten Receiver für die Zweitkarte. Kann mir auch nicht so angeboten werden. Zur Erinnerung: Ich habe am 01.11. eine schriftliche Bestätigung meiner Vertragsverlängerung für 2 Sky-Q Geräte und volles Programm für 74,74 Euro liegt vor.

.. Service legt einfach auf oder wir wurden unglücklicherweise getrennt.


Bestellbestätigung vom 01.11.2018:

2018-11-12 11_47_29-Window.png

Hänge derzeit an 0180WTF-Nr.10: 11 Min.

Highlighted
Kamera
Posts: 2,721
Post 4 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Ja, das kann ich gut verstehen!

Das ist z.Z. technisch sehr kompliziert!

Ein MODERATOR (zu erkennen am blauen Hintergrund) wird Dir hier bestimmt gern schnellstmöglich helfen können!

Aktuell kann es hier aber länger dauern (bis zu 10 Tagen!)

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 5 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Ist das Dein Standartspruch hier in der Community??

Highlighted
Regie
Posts: 6,377
Post 6 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

balondo schrieb:

....

11.11.2018:

Ein kurzer Blick in mein Kundenportal:

- Immer noch unberechtigter offener Betrag über 421,17 Euro.

- Höherer Paketpreis als mir schriftlich am 1.11. bestätigt.

- Übersicht über Deine Geräte: Alles richtig.. nur nicht bei mir.

...

Das der Widerruf im Paket ausreicht war eine Falschinformation,

Sky arbeitet wesentlich besser wenn man den Widerruf parallel auch per Email raushaut.

Bei jeder Antwort auf eine Mahnung etc. solltest Du erwähnen das Du aufgrund einer Falschinfo

der Hotline so agiert hast.

Du hast den Einsendebeleg und eine korrekte Vertragsbestätigung,

das ist das Wichtigste.

Alles andere kann man regeln, dauert zwar, aber ist machbar.

Sky hat Probleme mit der Gesetzeslage die besagt das Widerrufe binnen 14 Tagen erledigt zu sein haben,

in Deinem Falle würde ich da ab Paketabgabe bei DHL rechnen.

Hotline kannste Dir schenken, keiner am Telefon hat die nötigen Befugniss das zu entwirren.

Hier auf einen Moderator warten (10 - 14 Tage), oder gleich Geschäftsleitung,

der Chef heißt Carsten Schmidt und ist im Impressum zu finden,

der reagiert aber noch langsamer.

Überleg Dir jetzt schon mal was Du unternehmen möchtest wenn Sky die 400€ abbucht

und lies Dich schon mal schlau welcher Weg welche Vor- & Nachteile hat.

Wenn Dir Inhalte gesperrt wurden, die Du momentan bezahlst würde ich

entsprechende Gutschriften hinterher einfordern (wieder Moderatoren oder GL), eine Baustelle nach der anderen.

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,897
Post 7 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Mann was für ein chaos warte aUFEINE mOD UND BITTE RUN NICHT MEHR DIE HOTLEINEAN UND DEN VERTRAG WURDE ICH SOFORT PER EMEL WDIEDERRUFEN

Highlighted
Maskenbildner
Posts: 313
Post 8 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

danke an den mod, der beiträge zensiert und gnadenlos löscht - traurig, dass nicht mal ein hinweis darauf erscheint -

weitaus besser wäre es, man würde sich um das problem des te kümmern - sind 6 wochen noch nicht genug ??

aber ich wiederhole mich gern: seit 11.11. um 11:11 uhr haben wir karneval - alaaf und helau ..

Highlighted
Special Effects
Posts: 20
Post 9 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Haupt-Post mit den heutigen Anrufen(!) ergänzt .. Ich hoffe das ich bis nächste Woche alle Geräte funktionsfrei bei mir am Laufen habe, der offene unberechtigte Betrag aus meinen Kundenportal gestrichen wird und die Altgeräte bei Sky bestätigt angekommen sind. Ich rechne leider noch mit max. 2 Anrufen..... Ich weiß: Alles optimistisch.

Highlighted
Anonym
Nicht anwendbar
Posts: 28,897
Post 10 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Bis der Rückversandt gebucht ist das dauer 4 oder 5 Wochen.

Bitte alles aufbewaren. bei den Rest kan dir auch ein Mod helfen

Highlighted
Special Effects
Posts: 20
Post 11 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Ich sag nur 24.09. Erhalt und Rückversand Soundbox, 06.11. erst Mahnung (nur wegen meiner Anrufe wurde ein Mahnstop immer wieder eingetragen), 12.11. (vielleicht) in Bearbeitung = 6 Wochen keine Änderung.

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 957
Post 12 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Informiere dich erstmal, warum euleuhu so antwortet, bevor du rumstänkerst....

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 13 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Ich sehe ja, dass er oder sie in jedem Beitrag im Forum den selben post macht!! Schau mal in desen Profil in die Übersicht der Beiträge!! 😉

Stupide auf jeden Beitrag die selbe Antwort, teilweise völlig aus dem Zusammenhang heraus.......was gibt es da noch mehr darüber zu informieren?

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 957
Post 14 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Er macht das, weil wir Sky dazu bewegen wollen, die Sperre von "bridget8888" wieder aufzuheben, indem wir tlws. das Forum bestreiken....

Highlighted
Regie
Posts: 6,377
Post 15 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Das sind ja alles Dauernörgler, die ärgert man auf andere Weise viel mehr:

Ignorieren und einfach als Streikbrecher den Leuten hier spontan sachkundig helfen,

dann läuft der Streik komplett ins Leere.

Es fehlt an Fachkundigen in Sachen

- DVBS (Schwerpunkt EN50494 & 607)

- DVBC (SkyQ vs kleine Kabelnetzbetreiber)

- HDMI/HDCP/CEC

könntest Du einen übernehmen?

Highlighted
Tiertrainer
Posts: 21
Post 16 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

SUPER!!!
Das hilft den Leuten, die hier im Forum nach Hilfe suchen allgemein!!!

Wenn ihr streiken wollt, dann hört auf mit texten oder löscht euren account!!

Highlighted
Synchronsprecher
Posts: 957
Post 17 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Du hast ja ein simples Weltbild.  -  Die Hilfestellung die bridget8888 hier leistet, falls sie aufgrund unseres Protests wieder entsperrt wird, ist viel höher einzuschätzen, als die paar posts die in der Zwischenzeit unbeantwortet bleiben!

Außerdem ist es Ehrensache einer Freundin beizustehen und Sky zu zeigen, daß wir nicht deren Marionetten sind....

Kritisiere Sky dafür, daß Sie bridget gesperrt haben und nicht uns, wenn wir aus solidarität streiken!

Highlighted
Regie
Posts: 6,377
Post 18 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

Kannst Du jetzt einen der ausgefallenen Bereiche übernehmen oder nicht?

Highlighted
Kamera
Posts: 2,721
Post 19 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

onzlaught schrieb:

Kannst Du jetzt einen der ausgefallenen Bereiche übernehmen oder nicht?

...genau mein Humor!

Highlighted
Special Effects
Posts: 20
Post 20 von 49
706 Ansichten

Re: Dafür kann ich mich nur entschuldigen ..

14.11.2018:

Oh.. bin gespannt:

Antworten