Antworten

Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Antworten
pl66
Special Effects
Posts: 4
Post 141 von 237
1.524 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

JA, nach Update der App auf dem LG funktioniert es wieder. Man muss jedoch den LG kurz vom Strom nehmen nach dem Update damit das auch wirksam wird. Jetzt läuft es wieder stabil.

Balu1988
Tiertrainer
Posts: 19
Post 142 von 237
1.432 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Bei mir funktioniert die App auch nicht mehr.... bin samsung Nutzer....

 

MOD-EDIT: Siehe https://community.sky.de/t5/Sky-Q-App/Filme-lassen-sich-nicht-mehr-starten-auf-SkyQ-App-Samsung-TV/m...

p21121970
Beleuchter
Posts: 80
Post 143 von 237
1.346 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Auf meinem LG funktioniert die App wieder. Danke fürs reparieren. 

brunoundtanja
Special Effects
Posts: 5
Post 144 von 237
1.331 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Liebes Sky-Team,

schön langsam wird es peinlich für Euch.

Seit zwei Wochen funktioniert die Sky-App nicht mehr auf den LG-Fernsehern.

Vorgestern ging es zeitweise. Heute am 29.07.22 ist nur noch ein schwarzer Bildschirm zu sehen wenn man die App aufrufen will.

Wie schon alle Vorredner feststellen konnten, hat alles nichts geholfen (App deinstallieren, App neuinstallieren, Fernseher vom Strom nehmen, Router ausschalten, TV auf Werkseinstellung zurücksetzen etc.). 

Auf die Gutschrift in Euro von Sky für das "Nichtnutzen können" der App sind wir alle schon sehr gespannt. 

Gibt es nach der zweiten Woche mittlerweile eine Prognose, bis wann die App wieder auf den TV-Geräten läuft ?

 

tontaube
Kulissenbauer
Posts: 41
Post 145 von 237
1.317 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Ich habe leider im  Samsung Forum gepostet.

Ganz Super Sky! 

stevie007
Maskenbildner
Posts: 407
Post 146 von 237
1.304 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

@brunoundtanja  Sky Q App funktioniert auf meinem LG Oled 77C1 einwandfrei! Getestet gerade am 29.07. 13.45 Uhr.

kleines23
Castingleiter
Posts: 2,303
Post 147 von 237
1.299 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

@stevie007 Das ist ja nun leider so, auch alle Samsung Kunden sind ja nicht betroffen. 

olav67
Special Effects
Posts: 10
Post 148 von 237
1.205 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Bei mir auf dem LG geht es trotz Update nicht

😡

dennyf
Special Effects
Posts: 7
Post 149 von 237
1.202 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Nach einem Monat mal wieder die Q App angemacht auf einem LG der C1 Serie. Nichts geht, auch nach Delete der App und Neuanmeldung nicht. Laderotation, wenn ich überhaupt bis dahin kommen. Sky Go auf Telefon geht und andere Streaming Apps auf dem TV auch, also liegt's nicht am Netz oder am TV.

dennyf
Special Effects
Posts: 7
Post 150 von 237
1.178 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

LÖSUNG.

 

Wollte es nicht glauben, als ich es gelesen habe und selbst alles probierte. Wirklich alles. TV vom Strom, App gelöscht, registrierte Geräte entfernt und so weiter.

 

Öffnet die App und lasst sie geöffnet. Nun das Internet vom TV kappen. Bei mir habe ich in TV Einstellungen kurz WLAN abgeschaltet. App merkt, dass der TV offline ist. Jetzt einfach Internet wieder einschalten. Die App findet die Verbindung und ENDLICH gehen auch alle Streams sofort wieder.

Andromeda24
Geräuschemacher
Posts: 6
Post 151 von 237
1.145 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

@dennyf  Aber nur bis zum nächsten Einloggen. 

dennyf
Special Effects
Posts: 7
Post 152 von 237
1.126 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Ist doch ein Anfang 😂.   

stevie007
Maskenbildner
Posts: 407
Post 153 von 237
1.060 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Gut, dass ich einen funktionierenden Q Receiver habe, App auf meinem LG läuft zwar, benötige ich aber nie. Haben alle, die hier schreiben, dass es nicht geht, keinen Receiver, oder benutzt ihr trotz Receiver die App?

BigHero
Kulissenbauer
Posts: 49
Post 154 von 237
1.042 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

@stevie007 Natürlich haben alle einen Q-Receiver mit Q-Service oder Multiscreen. Sonst würde die App ja gar nicht funktionieren. Nein, wir benötigen die App zum schauen, wenn z.B. andere Familienmitglieder bereits den Q-Receiver verwenden. Papa kuckt DFB-Pokal-Konferenz mit der App und der Rest einen Film.....oder umgekehrt. 😉

Markus_79
Tontechniker
Posts: 712
Post 155 von 237
1.035 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Wir haben allen einen Receiver. Der ist nämlich Vorraussetzung um das der Login via Q App auf einem LG, Samsung und und auch klappt.

stevie007
Maskenbildner
Posts: 407
Post 156 von 237
983 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Ah, ok, mich betrifft es nicht, deshalb beschäftige ich mich nicht mit der App. Ist natürlich doof, wenn es auf manchen Geräten nicht funktioniert, bei anderen der gleichen Marke schon.

kleines23
Castingleiter
Posts: 2,303
Post 157 von 237
972 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

@stevie007 Klar nutzt man auch die App, am zweiten TV, wenn man keinen hat, braucht man es nicht, ich hab sie auch auf dem TV worüber ich mit der Box schaue, da Satkunde kann es Wetterbedingt mal ausfallen, und dann geht man auf die App, hab ich zwar noch nicht gebraucht. 

stevie007
Maskenbildner
Posts: 407
Post 158 von 237
946 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

Ich nutze noch Sky auf Apple TV in anderem Zimmer, da gab es noch nie Probleme. Hauptfernseher mit Kabel Vodafone und Q-Receiver, sehr selten kein TV-Empfang, gelegentlich mal Internet und Telefon Aussetzer, gibts aber bei allen Anbietern. Bin froh, kein Sat zu haben, wenn es auch mehr Programme gibt, aber die vielen Probleme bei Sat würden mich nerven.

kleines23
Castingleiter
Posts: 2,303
Post 159 von 237
933 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV

@stevie007 Jeder wird sagen er hat den besten Empfangsweg, ich hab auch Jahre lang Kabel gehabt , aber schon vor 12 Jahren auf Sat gewechselt und es nie bereut , Probleme bei Sat ist meist die Empfangsanlage , und da kann ich selbst was machen, brauchte ich nicht, bei Kabel bist Du immer auf den Kabelanbieter angewiesen , und was hier auch alles zu lesen ist von Kabelkunden brauch man wohl nichts weiter zu sagen. Probleme gibt es überall mal, aber ich ziehe Sat Empfang vor, bei Sat hat man neue Sender meist immer gleich , Sat hat für mich mehrere vorteile.

sonic28
Regie
Posts: 7,273
Post 160 von 237
917 Ansichten

Betreff: Sky Q geht nicht mehr auf LG TV


@kleines23  schrieb:

Probleme gibt es überall mal, aber ich ziehe Sat Empfang vor, bei Sat hat man neue Sender meist immer gleich , Sat hat für mich mehrere vorteile.


Du sagst es. Auch ich finde den Sat-Empfang besser. Auf Sky bezogen, bekommt man dort alles, was Sky anbietet. Auch das trendSports Paket, was es im Kabelnetz bei Sky nicht gibt. Und man hat über Satellit auch den "Crime + Investigation"-Sender bei Sky, was Sky im Kabelnetz nicht anbietet.

 

Für viele Fernsehsender, die man über Satellit bei Sky im Abo direkt dabei hat, muss man in dem einem oder amderen Kabelnetz ein seperates TV Paket beim Kabelnetzbetreiber abonnieren, um diese Fernsehsender zu sehen. Und das kostet dann jeden Monat noch einmal zusätzlich ein paar Euros.

 

O.K.! Bei Sat-Empfang kann es bei schlechtem Wetter oder wenn es stark bewölkt ist Empfangsprobleme in Form der Störsignale, d. h. der "ach so tollen" bunten Klötzchen / Quadrate, geben. Bis hin zum kompletten Ausfall der Fernsehsender. Sollte dabei die Sat-Anlage nicht zu 100 Prozent korrekt eingerichtet und ausgemessen und eingestellt sein, dann kann es natürlich auch bei gutem Wetter Probleme geben. Aber wenn alles im Sinne von Sky und wie es die SkyQ Gerätesoftware haben will in Ordnung ist, d. h. die Sat-Anlage ist zu 100 Prozent korrekt eingestellt und ausgemessen und eingerichtet, dann gibt es auch beim Sky Q Sat-Receiver kaum bis gar keine Probleme.

 

Und wenn ich hier in der Sky Community lese, dass der eine oder andere Kabelnetzbetreiber die Fernsehsender nicht so in das Kabelnetz einspeißt, wie die SkyQ Gerätesoftware es haben will, weil dann die Fernsehsender beim Sky Q Kabel-Receiver z. B. auf einem Programmplatz ab 1.000 liegen und man dann bei diesen Sendern keinen EPG / TV Guide hat und man diese Sender dann nicht aufnehmen und nicht pausieren und nicht vor- bzw. zurückspulen kann, bzw. bei Umsetzung von DVB-S auf DVB-C nicht alle Sat-Transponder, wo die Sky Sender drauf sind, ins Kabelnetz einspeist, d. h. es fehlen dann einige Fernsehsender, die Sky anbietet, dann bin ich froh, dass ich Sat-Empfang habe.

 

Gruß, Sonic28

Antworten