Antworten

Sky Q ausschließlich mit Sky Q Receiver? Wo ist die rechtliche Grundlage dafür?

Auktionator
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 1 von 6
404 Ansichten

Sky Q ausschließlich mit Sky Q Receiver? Wo ist die rechtliche Grundlage dafür?

Ich nutze Sky über Satellit und das Sky Modul mit SmartCard in einem PVR Receiver. Mit dieser Konstellation soll Sky Q nicht auf anderen Geräten (wie z.B. SmartTV, AppleTV) funktionieren. Tests haben gezeigt, dass ich mich dort auch tatsächlich nicht einloggen kann. Nach einem Anruf bei Sky wurde mir jedoch versichert, dass dies mit der Kundennummer funktionieren soll. Das ist aber eine Falschaussage! Wenn ich in meinem Abo die Sky Q Option habe und diese nicht funktioniert, wird der Vertrag aus meiner Sicht nicht erfüllt. Man möchte anscheinend die Kund*innen dazu bewegen, sich einen SkyQ Receiver anzuschaffen, denn technisch sollte das möglich sein. Sky Q Receiver kommt bei mir nicht infrage, weil ich Funktionen nutzen möchte, die mir dieser Receiver nicht bietet. Bleibt also nur das zu akzeptieren oder zu kündigen. Hat jemand andere Erfahrungen damit?

Alle Antworten
Antworten
Tommy2583
Kulissenbauer
Posts: 69
Post 2 von 6
389 Ansichten

Betreff: Sky Q ausschließlich mit Sky Q Receiver? Wo ist die rechtliche Grundlage dafür?

Um Die Sky Q App nutzen zu können benötigst du den Sky Q Service oder Multiroom. Beides kannst du aber erst Buchen wenn du dein Abo auf Sky Q mit entsprechenden Receiver umstellst. Technisch würde es sicher gehen, ist von Sky jedoch so nicht gewollt. Daher kann ich mir auch nicht vorstellen das dies bei deinem Konto inkludiert ist und würde das schon eigentlich als Falschaussage vom Kundencenter definieren. Genaueres kann dir aber nur ein Mod mitteilen.

schütz
Regie
Posts: 13,311
Post 3 von 6
374 Ansichten

Betreff: Sky Q ausschließlich mit Sky Q Receiver? Wo ist die rechtliche Grundlage dafür?

@Auktionator

Lasse da mal einen MOD drüberschauen was in deinem Vertrag steht.

Der kann das.😁

Klicke auf den roten Namen wenn er sich meldet und anschliessend auf das Briefumschlagssymbol um ihm zu antworten.

Der sagt dir schon was bei dir Sache ist.😍

Nur die Ruhe...

 

Die SKY Q App geht übrigens nur mit einem Q Receiver Abo, egal welchem.

Inoffiziell.

Den offiziel ist die Option Multiscreen dazu gedacht.

 

 

onzlaught
Regie
Posts: 9,602
Post 4 von 6
372 Ansichten

Betreff: Sky Q ausschließlich mit Sky Q Receiver? Wo ist die rechtliche Grundlage dafür?


@Auktionator  schrieb:

.....Bleibt also nur das zu akzeptieren oder zu kündigen....


Richtig erkannt.

 

Kann aber für Modulkunden eigentlich keine Überraschung mehr sein. Das ist seit Release des Q so und trifft auch Skykunden mit Receivern vom Kabelanbieter und IPTV Kunden der Telekom.

onzlaught
Regie
Posts: 9,602
Post 5 von 6
364 Ansichten

Betreff: Sky Q ausschließlich mit Sky Q Receiver? Wo ist die rechtliche Grundlage dafür?


@Auktionator  schrieb:

..... Wenn ich in meinem Abo die Sky Q Option habe und diese nicht funktioniert, wird der Vertrag aus meiner Sicht nicht erfüllt....


Da bleibt nur ein Fachanwalt und eine erfolgreiche Klage. Und Sky wird sich wehren, also einen guten Anwalt.

Nadine
Moderator
Posts: 4,349
Post 6 von 6
345 Ansichten

Re: Sky Q ausschließlich mit Sky Q Receiver? Wo ist die rechtliche Grundlage dafür?

Hallo @Auktionator,

 

du hast bereits im Thread alle Informationen erhalten. Die Nutzung von der Sky Q App ist nur möglich, wenn du den Sky Q Receiver sowie den Service besitzt.

 

Gerne kann ich aber auch mal deinen Vertrag prüfen. Sende mir somit bitte deine Kundennummer, das Geburtsdatum und den Namen der hinterlegten Bank. Wenn du PayPal als Zahlungsweise hast, dann schicke mir die aktuelle Anschrift und bei Kreditkarte die letzten 4 Ziffern.

 

Gehe dazu auf mein Profil und klicke auf "Nachricht".

 

Viele Grüße,
Nadine
 

Antworten