Antworten

Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
stefanungewitte
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 8
1.131 Ansichten

Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard

Hallo zusammen,

ich habe bereits seit mehreren Jahren alle Abos bei Sky gebucht und habe ürsprünglich über Magenta IPTV den Receiver der Telekom genutzt. Zwischenzeitlich hatte ich Magenta komplett gekündigt und bin seitdem komplett ohne Kabel- oder SAT-Anbieter unterwegs, was auch so bleiben soll. Sky habe ich seitdem "nur" über den Laptop und der Sky Go App genutzt (mit sehr wechselhafter Performance).

Aktuell überlege ich, ein Upgrade auf Sky Q zu buchen. Da ich ja keinen Kabel-/SAT-Anbieter habe, würde ich die Sky Q App über Appel TV nutzen wollen, um auch eine stabilere Performance zu bekommen und alle meine Streaming-Dienste unter einem Dach zu haben.

 

Frage: Ist es möglich die Sky Q App über Appel TV zu nutzen, ohne vorher den Sky Q Receiver bzw. die Smartcard zu registrieren (das Upgrade auf Sky Q im Vertrag natürlich vorausgesetzt)? Hat da jemand von euch schon Erfahrungen gemacht?

 

Ich weiß, dass es für solche Fälle auch Sky Ticket gibt. Das finde ich preislich im Gesamtpaket aber leider nicht so attraktiv und ich würde gerne beim Abo bleiben.

 

Danke schon mal vorab für eure Hilfe.

VG

Answer

Beste Antworten
Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 4,944
Post 3 von 8
1.119 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard


@stefanungewitte  schrieb:

Frage: Ist es möglich die Sky Q App über Appel TV zu nutzen, ohne vorher den Sky Q Receiver bzw. die Smartcard zu registrieren (das Upgrade auf Sky Q im Vertrag natürlich vorausgesetzt)? Hat da jemand von euch schon Erfahrungen gemacht?


Ohne einen Kabelanschluss bzw. einen Sat-Anschluss kannst du keinen Sky Q Receiver verwenden. Und ohne den Sky Q Receiver kann man den Sky Q Service, der je nach Sky Abo bereits inklusive ist bzw. bis zu 10,-- € im Monat kostet, nicht buchen. Und ohne den Sky Q Service kein einloggen in die "Sky Q"-App.

 

Auch wenn du den Sky Q Receiver hättest, ohne ihn zu verwenden, weil du keinen Kabelanschluss und keinen Sat-Anschluss hast, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Abgleich kommt. Das ist schon von einem Sky Technik Mitarbeiter hier im Sky Forum erwähnt worden, das dieser kommen soll. Damit muss der Sky Q Receiver in regelmäßigen Abständen in Betrieb sein und demzufolge gewisse Daten per Internet an Sky übermitteln. Wenn das passt, dann erlaubt Sky auch die Nutzung der "Sky Q"-App, weil dort auch diese Daten abgefragt werden. Ist ähnlich, wie die IP basierte Zweitkarte beim altbewährten Sky+ Receiver.

 

Gruß, Sonic28

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Alle Antworten
Antworten
onzlaught
Regie
Posts: 7,738
Post 2 von 8
1.120 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard

Die Ersteinrichtung inkl. der Aktivierung der Karte muß abgeschlossen werden. Danach kann der Receiver nach heutigem Stand zurück in den Karton.

 

ABER

 

Sky hat schon durchsickern lassen das Alsbald die App erst im Netzwerk nach dem Q fragen wird bevor es losgeht.

Richtige Antwort
sonic28
Regie
Posts: 4,944
Post 3 von 8
1.120 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard


@stefanungewitte  schrieb:

Frage: Ist es möglich die Sky Q App über Appel TV zu nutzen, ohne vorher den Sky Q Receiver bzw. die Smartcard zu registrieren (das Upgrade auf Sky Q im Vertrag natürlich vorausgesetzt)? Hat da jemand von euch schon Erfahrungen gemacht?


Ohne einen Kabelanschluss bzw. einen Sat-Anschluss kannst du keinen Sky Q Receiver verwenden. Und ohne den Sky Q Receiver kann man den Sky Q Service, der je nach Sky Abo bereits inklusive ist bzw. bis zu 10,-- € im Monat kostet, nicht buchen. Und ohne den Sky Q Service kein einloggen in die "Sky Q"-App.

 

Auch wenn du den Sky Q Receiver hättest, ohne ihn zu verwenden, weil du keinen Kabelanschluss und keinen Sat-Anschluss hast, ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Abgleich kommt. Das ist schon von einem Sky Technik Mitarbeiter hier im Sky Forum erwähnt worden, das dieser kommen soll. Damit muss der Sky Q Receiver in regelmäßigen Abständen in Betrieb sein und demzufolge gewisse Daten per Internet an Sky übermitteln. Wenn das passt, dann erlaubt Sky auch die Nutzung der "Sky Q"-App, weil dort auch diese Daten abgefragt werden. Ist ähnlich, wie die IP basierte Zweitkarte beim altbewährten Sky+ Receiver.

 

Gruß, Sonic28

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

yup
Tiertrainer
Posts: 31
Post 4 von 8
988 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard

Ich bewundere ja, das ihr bei Sky durchblickt 😀.  Ich ehrlich nicht so, lese nur immer von Sky Q full Services und Sky Q Services?

 

Wenn du Sky bei MagentaTV bis zum Auslaufen des Vertrages hattest, ist im Vertrag eigentlich Sky Q Services. Also muss ja die Q App gehen. Garantieren kann ich das aber nicht. Denn ich habe weder die MagentaTV Box (Play) noch einen Apple TV, wo Q verfügbar. Ich warte halt noch, bis irgendwer mal fertig wird mit seiner neuen Boxen Generation 😋. Aktuell nutze ich mein Abo ebenso über Sky Go. Schade, das die App nach all den Jahren noch immer keine Chromecast Funktion hat.

Daveman88
Special Effects
Posts: 7
Post 5 von 8
587 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard

Hallo,

 

wie hat sich die ganze Sache denn bei Dir in der Zwischenzeit weiter entwickelt? Kannst Du Sky nun ohne Sky Receiver nutzen?

 

Ich habe zwar aktuell einen Kabel Sky Receiver, ziehe aber um und habe dann nur noch IPTV über einen Anbieter, mit dem Sky nicht zusammenarbeitet.

 

Die Technik Hotline von Sky hat mir vorhin erzählt, es gibt keine Lösung für mich, außer zu kündigen...

 

Nun frage ich mich aber, ob ich Sky nicht weiter nutzen kann, wenn ich Apple TV 4k nutze... Oder gibt es eventuell eine noch bessere Lösung?

stefanungewitte
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 6 von 8
577 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard

Hallo,

ich habe mein Sky-Abo mittlerweile gekündigt, da die Nutzung der SkyQ-App ohne Registrierung auf dem entsprechenden Receiver nicht möglich ist. Da ich auch keinen passenden TV-Anbieter über Kabel oder IPTV extra anschaffen möchte, um den Receiver nutzen zu können, bin ich kurzerhand auf Sky Ticket umgestiegen. Ich nutze den TV-Stick und bin eigentlich recht zufrieden damit.

Daveman88
Special Effects
Posts: 7
Post 7 von 8
572 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard

Hallo,

 

vielen lieben Dak für Deine Antwort.

 

An das Sky Ticket habe ich auch schon gedacht.

 

Schade, dass man damit keine Fernsehsendungen mehr aufnehmen kann. Diese Funktion nutze ich mit meinem Sky Receiver recht häufig.

 

Allerdings habe ich meine Recherche auch noch nicht ganz abgeschlossen. Vielleicht funktioniert das ja auch mit dem Apple TV 4k...

 

Hier fände ich es echt klasse, wenn Sky für IPTV Nutzer einen entsprechenden Receiver entwickeln könnte. Wenn Sky in Fällen wie Deinem oder meinem Abo Kunden verlieren, kann das ja auch nicht ganz in deren Interesse liegen.

onzlaught
Regie
Posts: 7,738
Post 8 von 8
568 Ansichten

Betreff: Sky Q App auf Apple TV, ohne aktive Nutzung des Sky Q Receivers bzw. der Smartcard


@Daveman88  schrieb:

....

Allerdings habe ich meine Recherche auch noch nicht ganz abgeschlossen. Vielleicht funktioniert das ja auch mit dem Apple TV 4k...


Auch der kann nicht aufnehmen.

 


@Daveman88  schrieb:
....

Hier fände ich es echt klasse, wenn Sky für IPTV Nutzer einen entsprechenden Receiver entwickeln könnte. Wenn Sky in Fällen wie Deinem oder meinem Abo Kunden verlieren, kann das ja auch nicht ganz in deren Interesse liegen.


Der Witz am Streaming ist ja das Alles² Immer³ abrufbar ist und somit eine Aufnahme überflüssig sein soll.

Für lineare Kunden hat Sky ja SkyQ, empfangbar über Sat und Kabel.

 

² Natürlich nur das was der Anbieter gerade im Potfolio hat.

³ Natürlich nur was der Anbieter gerade für die Kunden online hat.

Antworten