Antworten

Skygo wird laufend gehackt - Erbitte Hilfe

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
grauerwolf
Produzent
Posts: 3,014
Post 121 von 127
423 Ansichten

Betreff: Skygo wird laufend gehackt - Erbitte Hilfe

@Milo2022 

Die Nadine versucht nur dir zu helfen. 

 

Die anderen Mods hier werden genau das Gleiche versuchen. Sie wird das jetzt erst einmal mit solchen Experimenten austesten. Wenn diese Tests nicht zu einem positiven Ergebnis führen, wird sie das sicher auch an die Fachabteilung weiterleiten.

Du solltest also mit der Moderatorin zusammenarbeiten. Sonst kann sie dir nicht helfen. Da du bereits in Betreuung einer Moderatorin bist, wird sich auch kein anderer Mod mehr melden um dir zu helfen. 

 

Die Nadine ist noch hier aktiv, also melde dich bei ihr. Sie findet sicher eine Lösung.

 

Viele Grüße

grauerwolf

Nadine
Moderator
Posts: 4,695
Post 122 von 127
419 Ansichten

Re: Betreff: Skygo wird laufend gehackt - Erbitte Hilfe

Hallo @Milo2022,

 

ich habe dir per Privatnachricht aber auch die Information gegeben, dass die Weiterleitung an den Fachbereich nur dann Sinn macht, wenn das fremde Gerät wieder angemeldet ist. Durch das Löschen der Geräteliste ist dies aktuell nicht der Fall und somit müssen wir die Tage den Sachverhalt erneut prüfen. Dass in den 1,5 Jahren keine Lösung gefunden wurde, ist schade, aber ich möchte dir gerne helfen. Dies bringt aber nur was, wenn der Fehler erneut auftritt und auch erst dann agieren die Kollegen. Den Fall habe ich auf Wiedervorlage und ich habe auch die ganze Zeit dein Abonnement im Blick. Sobald sich was ändert, melde ich mich. Gerne kannst du mich auch kontaktieren, wenn sich ein weiteres Gerät (was dir nicht gehört) in der Liste befindet. Bis dahin musst du jedoch abwarten, auch wenn ich deinen Unmut nachvollziehen kann. 

 

@grauerwolf: Danke für die lieben Worte. 🙂 

 

Viele Grüße,

Nadine 

Milo2022
Special Effects
Posts: 7
Post 123 von 127
394 Ansichten

Betreff: Skygo wird laufend gehackt - Erbitte Hilfe

Aber genau das ist jetzt passiert. Der fremde Samsung TV ist wieder da und deine Maßnahme absolut sinnlos, wie die der letzten 1,5 Jahre. Können Sie jetzt bitte handeln?

 

DIE GERÄTELISTE ALLEINE ZU LÖSCHEN REICHT NICHT!!! FREMDE GERÄTE KANN ICH SELBER ENTFERNEN, DIE ABER IMMER WIEDER KOMMEN? WAS LÄUFT DA BEI IHNEN VERKEHRT UND WARUM GEHEN SIE SO MIT IHREN KUNDEN UM?

 

ICH WERDE STÄNDIG BELOGEN UND HINGEHALTEN UND MIR WERDEN LEERE VERSPRECHEN GEMACHT EGAL OB AB TELEFON ODER IM CHAT. UND SO FRECHE KOMMENTARE WIE "ACH DAS IST VOLLKOMMEN NORMAL, KOMMT SCHON MAL VOR, FINDE ICH BESONDERS DREIST UND FRECH".

 

ICH BIN EIN EHRLICHER, TREUER UND ZAHLENDER KUNDE!!!

 

BITTE KÜMMERN SIE SICH ENDLICH UM DAS PROBLEM. ICH MÖCHTE NICHT MEHR FÜR FREMDE SCHWARZGUCKER ZAHLEN. DANN WERDE AUCH ICH MICH ENTSCHULDIGEN UND HIER FEEDBACK GEBEN.

 

1,5 JAHRE SIND NICHT 1,5 TAGE ODER WOCHEN ODER MONATE. ES BRAUCHT SCHON ETWAS, UM MICH ZU VERÄRGERN.

Milo2022
Special Effects
Posts: 7
Post 124 von 127
354 Ansichten

Betreff: Skygo wird laufend gehackt - Erbitte Hilfe

Gut. Der Fall scheint jetzt bei der IT zu sein. Ich berichte anschließend und entschuldige mich. Das Problem besteht darin, dass die Sky Apps die Richtigkeit der aktuellen PIN leider nicht prüfen. Ist man eingeloggt, bleibt man eingeloggt bis man sich ausloggt egal wie oft die PIN geändert wird. Das sollte dringend geändert bzw. behoben werden.

digo
Regie
Posts: 5,601
Post 125 von 127
332 Ansichten

Betreff: Skygo wird laufend gehackt - Erbitte Hilfe

Das Problem tritt oft bei Geräten auf, die irgendwann mal nicht abgemeldet waren.

Besuchslogin oder Geräteübernahme (ehemalige Partner und..)

Das automatische Login ist dann leider fehlerhaft, trotz PIN Änderung. Ärgerlich!

Problem kannst du hier, im Forum, nachlesen. @Milo2022 

Du hattest aber keine alten Anmeldungen oder Geräte? Nein, ok!

Wäre wichtig! Aber du hast bestimmt darüber genau nachgedacht.
Datenklau ist eher seltener.

Schreib dann mal das Ergebnis.

 

mungo4711
Beleuchter
Posts: 85
Post 126 von 127
299 Ansichten

Betreff: Skygo wird laufend gehackt - Erbitte Hilfe

Wie schreibe ich das nur so einfühlsam wie möglich? Achwas einfach mal drauflos. Manchmal ist es soziales Verhalten um einem Freund den Zugang zu einem Ereignis bei Sky zu ermöglichen und ihm die eigenen Daten anzuvertrauen. Ein anderes Mal ist es das unbedarfte Surfen in einem öffentlichen Hotspot, natürlich ungeschützt. Wer unverschlüsselt in einem öffentlichen Hotspot mit Sky oder anderen Streamingdiensten spazieren geht, lebt gefährlich. Ich kann nur Jedem raten, wenn überhaupt dann VPN an diesen Orten einzusetzen. Leider versucht Sky, VPN abzuwehren wegen Geoblocking. Die Einen haben Sorge um ihren Content, die Anderen um ihre persönlichen Daten. Es gibt glücklicherweise noch VPN-Anbieter, die man einsetzen kann. Am Besten wäre es, öffentliche Hotspots zu meiden. MiM (man in the middle) ist fast zu einem Hobby geworden und wird gerne eingesetzt.

Im Darknet landen oft diese Daten (Accounts). Einige davon werden verkauft Andere sind frei zugänglich als Lockmittel um zu kaufen. Wer mich nach Quellen fragt um selbst nachzuforschen, dem erteile ich eine Absage. Das Verhalten in diesen Kreisen ist oft kriminell und ich kann nicht dazu raten, diese Seiten zu besuchen.

Gerne werden auch Bankdaten gesammelt und veröffentlicht. Ich war erschrocken, wieviele das waren.

Nun wieder zum aktuellen Thema. Vor einiger Zeit habe ich als WOW-Benutzer die Möglichkeit bekommen, von PIN auf Password zu wechseln . Ab vollzogen em Wechsel waren keine PIN-Eingaben mehr gültig. Es wurde bei allen meinen Geräten nach dem Password gefragt. Vielleicht geht das bei SkyGo auch so?

...

digo
Regie
Posts: 5,601
Post 127 von 127
292 Ansichten

Betreff: Skygo wird laufend gehackt - Erbitte Hilfe


@mungo4711  schrieb:

Nun wieder zum aktuellen Thema. Vor einiger Zeit habe ich als WOW-Benutzer die Möglichkeit bekommen, von PIN auf Password zu wechseln . Ab vollzogen em Wechsel waren keine PIN-Eingaben mehr gültig. Es wurde bei allen meinen Geräten nach dem Password gefragt. Vielleicht geht das bei SkyGo auch so?

...


Es wäre schön, wenn ein betroffener User es mal ausprobiert.

Eventuell greift dann die automatische Anmeldung, mit PIN, nicht mehr.

VERSUCHSUSER gesucht!

Hinweis ist richtig gut!

@Milo2022 ?

Antworten