Antworten

Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Antworten
Special Effects
Posts: 5
Post 41 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Hast du das selbst testen können? Es wäre ja wenigstens ein Anfang, wenn ein Laptop via App und der andere via Browser parallel schauen könnten.

Andernfalls erwäge ich den Vertrag, zur Not auch mithilfe rechtlicher Mittel, stornieren zu lassen, da mir am Telefon bei der Vertragsverlängerung beteuert wurde, dass Sky Q bereits Sky Go Extra beinhaltet und ich das dann nicht mehr brauche. Wurde also mit falschen Tatsachen gelockt.

Tiertrainer
Posts: 24
Post 42 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Mir geht es genau so, was den Vertrag anbelangt, wobei ich glaube, dass auch mit Sky Go Extra zwei Geräte gleichzeitig per Browser im Moment nicht funktionieren (siehe adlers Beitrag weiter oben).

Die Option mit App und Browser habe ich zumindest an einem Laptop bereits erfolgreich getestet, d.h. ich konnte gleichzeitig im Browser und in der App sowie nebenher auf Android schauen (Android & App sind dann die beiden gleichzeitig betriebenen verschiedenen mobilen Geräte, die auch in der Geräteliste stehen, der Browser funktioniert irgendwie nebenher). Die neue App für Windows ist zwar ein ganz eigenes Thema, da der verwendete Codec und der im Hintergrund laufende DRM-Schutz extrem viele Ressourcen belegen, aber immerhin...

Special Effects
Posts: 5
Post 43 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich habe gerade mal geschaut: Es ist dann die App aus dem Windows Store, richtg?

https://www.microsoft.com/de-de/p/sky-go/9nblggh62cpz?activetab=pivot%3aoverviewtab

Tiertrainer
Posts: 24
Post 44 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Nein, die wird schon seit 3 Jahren nicht mehr aktualisiert... Den Download-Link habe ich nach Login auf skygo.sky.de erhalten.

Regie
Posts: 18,904
Post 45 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

wenn man mit Apps probieren will: es gibt eine über chip.de und eine direkt aus dem Store. Sollen unterschiedlich sein.

Tiertrainer
Posts: 24
Post 46 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Ich glaube, beide Möglichkeiten führen letztlich zur veralteten Windows-Store-App. Es scheint auch so, also hätte Sky sich entweder umentschieden, oder wollte die neue App noch gar nicht veröffentlichen, denn nicht nur gibt es weder hier noch auf unabhängigen Seiten eine Info dazu, sondern ist auch die Seite, von der ich die App heruntergeladen habe, nicht mehr zu erreichen:

https://www.sky.de/hilfecenter/sky-go/die-sky-go-app-fuer-pc-oder-mac-installieren-1001264

Die Installationsdatei war über 80 MByte groß und ein eigenständiges Programm ohne Windows Store. Leider habe ich die Datei nach Installation gelöscht. Kennt vielleicht jemand noch eine alternative Download-Möglichkeit?

Tiertrainer
Posts: 24
Post 47 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Vielleicht kann man sich in der englischen Version einloggen: Sky Go Installer | Sky.com Die Größe passt...

Tiertrainer
Posts: 24
Post 48 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Vielen Dank nochmal an spywalker​ für den korrekten Link:

https://www.skygo.sky.de/desktopapp.html

Special Effects
Posts: 5
Post 49 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Wunderbar hat geklappt.

(Skygo läuft gleichzeitig auf der Windows 10 App (Display spiegeln geht), auf Windows 10 Browser und auf Android Smartphone).

Tiertrainer
Posts: 24
Post 50 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Auch wenn der Post schon etwas älter ist, würde ich gerne meine Erfahrungen die ich heute mit Sky Mitarbeitern gemacht habe mit euch teilen:

1) Das aktuell nicht mit zwei Browsers geguckt werden kann, liegt an der tech. Umstellung auf Sky Q. Würde man Sky Q nicht nutzen sondern noch Sky Go Extra würde es trotzdem/auch nicht gehen (Aussage der tech. Fachabteilung). Hier heißt es abwarten und hoffen, dass das Problem auf technischer Seite schnell gelöst wird.

2) Ein PC (Windoof oder Apfel) gilt als mobiles Gerät, genauso wie es Smartphone oder Tablet tun. Es gehen also nur max. 2 Geräte hiervon.

3) Wie bereits erwähnt, kann man noch mit 2 PCs gucken, fall der eine Rechner die Windoof App benutzt. Meine Erfahrung zu der App --> Qualität ist sehr becheiden. Daher wünsche ich mir die Funktionalität aus Punkt 1 möglichst schnell wieder zurück.

4) Sky Q wird nach der Trialphase nicht automatisch verlängert --> es muss aktiv dazu gebucht werden. Bis dahin, zahlt man quasi doppelt gemoppelt die Funktionalität von Sky Go "Extra"... weil Sky Go Extra ja bereits in Sky Q inkludiert ist. Warum das also machen? Weil, es ist wie eine kleine Anwaltschaft... denn kündigt man Sky Go Extra jetzt.. weil man sich denkt, ist ja sowieso in Sky Q inkludiert kann es später nicht mehr gebucht werden... weil Sky Go Extra, wie hier bereits erwähnt wurde, nicht mehr angeboten wird. Hier muss man also abwägen was man will... Sky Q ja/nein.. falls nein, besser nicht Sky Go Extra kündigen und es weiter nutzen nach Beendigung der Trialphase von Sky Q

Regie
Posts: 18,904
Post 51 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

dieser post ist der Knüller - und hätte von den Mods kommen müssen .....

danke

Tiertrainer
Posts: 24
Post 52 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Vielen Dank bridget888 . War auch wirklich nicht einfach an die Informationen zu kommen... Sky halt... man versucht den Kunden bewusst im Dunklen zu lassen. Es hat auch gedauert bis ich den richtigen Thread (diesen hier) gefunden habe .

Frage an die Community: Gilt Android und iPhone als 1 Gerät sowie Windoof Rechner und Mac/iMac oder als zwei Unterschiedliche?

Tiertrainer
Posts: 22
Post 53 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

martinh

andreasr.

Theresas

Wie sieht es hier mal mit einem Update aus?

Sky Go (Extra) funktioniert weiterhin nur in einem Browser...

Regie
Posts: 18,904
Post 54 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

@andreasr ist admin, theresa hat keine Rechte.

Regie
Posts: 19,636
Post 55 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Martin ist auch rechtsfrei...

Special Effects
Posts: 5
Post 56 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Ich finde, dieser Thread hier sollte soweit oben wie möglich gehalten werden, bis seitens der Mods eine vernünftige Aussage hierzu getroffen wird. Das Thema müsste Sky ja mittlerweile hinlänglich bekannt sein. Dieses Wegducken und Totschweigen seitens Sky ist jedenfalls eine absolute Frechheit! Als Neukunde (dessen Euphorie nach nun gut vier Wochen völliger Ernüchterung gewichen ist) erwäge ich tatsächlich rechtliche Schritte, da in meinen Augen mit einer Leistung geworben wird ("auf bis zu fünf Geräten gleichzeitig"), die faktisch bis dato nicht erbracht wird.

Nach mehrmaligen Versuchen in den vergangenen Tagen, Sky Go zeitgleich auf zwei Notebooks und wie hier empfohlen jeweils einmal via App und Browser (und in allen erdenklichen weiteren Kombinationen) zu nutzen, musste ich feststellen, dass man regelmäßig - mal mit unterschiedlichsten Fehlermeldungen, mal gänzlich ohne - rausgeworfen wird. Das ist für mich absolut inakzeptabel - es kann nicht sein, dass man viel Geld im Monat bezahlt, dafür aber nur einen Bruchteil der vertraglich zugesicherten Leistungen nutzen kann!

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 57 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

ich verstehe die Thematik des vorher eventuell bestandenen Vertrag zu sky Go bzw sky Go extra ehrlich gesagt nicht. Die Leistung von Sky Q ist ja, bis auf die Definiton was mobile geräte sind, ja eigentlich klar.

Finde es aber auch dreist von sky damit zu werben, dass man mit 5 Geräten gleichzeitig gucken kann. Ohne direkt und unmissverständlich auf die Einschränkungen hinzuweisen. Sky Q Receiver und 2 Geräte per wlan und sky Q app. Soweit so gut. Aber wer hat alles einen Apple TV 4. Gen und einen Samsung TV mit dem betriebssystem. Gerade für diese Geräte sollte man als Ersatz den Einsatz von mehreren PCs erlauben und technisch ermöglichen. Eigentlich sollte es gar keine Einschränkungen mehr geben.

Ich behaupte mal, dass selbst 2 mal ein Apple TV oder zwei mal ein entsprechender Samsung TV ein Problem wäre.

Special Effects
Posts: 5
Post 58 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Und wieder vergeht eine Woche ohne Feedback seitens Sky/der Mods (im Übrigen bleibt meine Beschwerde beim Sky Kundenservice auch seit anderthalb Wochen unbeantwortet - ganz großes Kino!). Aber Hauptsache, Sky hat sich die PL Rechte wieder gesichert. Das muss gefeiert werden! Bis kommendes Jahr kann ich diese dann ja vielleicht auch via SkyGo empfangen...

Special Effects
Posts: 3
Post 59 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Hab über Twitter auf meine Anfrage erhalten, dass des wohl gewollt ist und nicht wieder wie früher wird.

TOLLER SERVICE SKY /s

Special Effects
Posts: 5
Post 60 von 103
54 Ansichten

Re: Sky Q - Sky Go - gleichzeitige Geräte

Da kann ich nur abermals auf vertragliche Zusagen verweisen, welche seitens Sky bis dato nicht eingehalten werden. Ich werde nun noch abwarten, bis eine solche Aussage seitens Sky mir gegenüber getroffen wird und die Sache dann an meinen Anwalt übergeben. Denn ob nun zwei Browser oder nicht - bis dato laufen bei mir wie oben bereits erwähnt nicht nur diese nicht parallel, sondern auch eine Mischung aus verschiedenen mobilen Geräten. Faktisch läuft nur ein SkyGo Stream. Sobald man sich mit einem weiteren Mobilgerät anmeldet, wird man gekickt.

Antworten