Antworten

Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
KatjaZ
Moderator
Posts: 3,080
Post 21 von 51
893 Ansichten

Re: Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

@digo

 

habe deine Worte auch nicht persönlich genommen, aber wollte auch ein wenig Einblick bzw. meinen Senf dazu geben. 🙂

Wir versuchen die Einzelthreads zusammenzufassen, leider gelingt uns dies nicht immer und teilweise wird es unübersichtlich. 

 

 

Kelly1899
Special Effects
Posts: 8
Post 22 von 51
867 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Hi zusammen,

 

ich hatte auch das Phänomen, dass ich nach einer Vertragsänderung mit der Sky  Go App nicht mehr auf die Aufnahmen auf dem Receiver zugreifen konnte. Hatte jetzt seit Dezember in mehreren Telefonaten mit der Sky Hotline rumgezackert und diverse Änderungen probiert. Nix half. Gestern, durch einen zufälligen Anruf, hatte ich  mal eine wirklich kompetente Person am Telefon. Bei mir lag es tatsächlich am "Multiscreening" welches ich für 5 Euro dazubuchen musste. Die Dame hat es dazugebucht und heute morgen habe ich wieder vollen Zugriff auf meine Aufnahmen auf dem Receiver.

digo
Regie
Posts: 4,286
Post 23 von 51
860 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Entschuldige,

jede Änderung deines Vertrages kann das Problem lösen oder nicht!

Manchmal Multiscreen...

Haben wir alles durch.

Das hat nichts mit Kompetenz zu tun, sondern mit Zufall.

Selbst die Moderatoren bestätigen, dass Multiscreen nicht das Problem ist.

Vertraglich wäre es eh so nicht vorgesehen.

ES STEHT DIR DOCH ZU, NUR MIT SKY Q!!!

SKY hat dich nun eigentlich vertraglich über den Tisch gezogen?

(sehr guter kompetenter Mitarbeiter)

Viele User haben es dann doch gebucht und hatten keinen Erfolg. Manche ja, aber Zufall bei jeder Änderung.

Habe die Rückmeldungen und hier im Thread steht es auch. Lesen!

Da ist aber die Kenntnis über viele Monate hier erforderlich.

Du meinst es gut, aber...

Leite nicht, falschverstanden, die User zu kostenpflichtigen, aber nicht notwendigen Transaktionen um.

Dir viel Spaß!

@Kelly1899 

 

 

digo
Regie
Posts: 4,286
Post 24 von 51
853 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

https://community.sky.de/t5/Sky-Go-App/Sky-Go-gt-kein-Zugriff-auf-Aufnahmen-von-Sky-Q-Receiver/td-p/...

Und @Paulchen6 hat es, zur Probe, sogar kostenlos bekommen.

Das ist dann kompetent!

"Ich hatte das Multiscreen Paket schon einmal kostenlos freigeschaltet bekommen. Das Ergebnis bei mir war aber, dass es immer noch keinen Zugriff auf den Sky Q gab. Wie immer bei solchen Dingen habe ich verschiedene Dinge ausprobiert, sogar alles testweise über ein neu aufgebautes Netz laufen lassen. Ohne Erfolg.

Ich habe dann auch "gehört", dass bei manchen Kunden Multiscreen helfen kann, aber ebend nicht bei allen. 

Sky selber scheint den Grund nicht zu kennen."

Also wenn man an seinem Paket etwas ändern will, ist ja Multiscreen überschaubarer als ein Senderpaket.

Aber du hast einen VERTRAG und der Erfolg ist nicht gesichert.

Andere User haben ein Paket reduziert und hatten Erfolg. Die vielen anderen User warten noch, oder haben sich damit abgefunden.

Wir hatten ja mal diskutiert, ob SKY diesen Punkt (später) grundsätzlich kostenpflichtig gestalten will.

Bisher NEIN, siehe die nicht geänderte Werbung für die SKY- Produkte.

Klare Definition deiner Ansprüche !

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,966
Post 25 von 51
848 Ansichten

Re: Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Hi zusammen, 

 

bitte schaut mal hier: https://community.sky.de/t5/Sky-Go-App/Sky-Q-Aufnahmen-ueber-Sky-Go-gucken/m-p/619886#M27006 -> Kurz gesagt, das Thema befindet sich in Prüfung. 

 

VG, Sanny

Richtige Antwort
digo
Regie
Posts: 4,286
Post 26 von 51
1.638 Ansichten

Re: Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

@Sanny_G 

Wir (und deine Kollegen) sind schon weit über ein Jahr fast immer gleicher Meinung.

Mit der Umstellung der Preisstruktur, auch Multiscreen, kam bei SKY der Serverfehler.

Warum rege ich mich immer auf?

Einzelne "Hilfspersonen" von SKY behaupten, eine Multiscreenbuchung ist notwendig.

Manchmal funktioniert es ja auch.

Vertraglich ist es nicht erforderlich, schreibt ihr ja auch. Und daran ist nicht zu rütteln.

 

Und nun siehe hier das Beispiel. Ein User erhält zur Probe Multiscreen, um festzustellen, es ist sinnlos.

Ein Mitarbeiter wird "gefeiert" weil er wieder einem Kunden zusätzlich Multiscreen verkauft hat.

Und es funktioniert hier sogar...

Die Userin ist glücklich, ohne Hintergrundwissen. Passt aber...

Es ist für andere User nur unglücklich, wegen zusätzlicher, nicht notwendiger, Zahlung.

(Lasst euch die Daten geben und schreibt ihr Multiscreen gut..., oder die Gesamtfunktion ist hier interessant. )

Ihr (Hotline) schafft es nicht einheitlich klare Antworten zu geben, oder den TEST allg. zuerst kostenfrei anzubieten.

Das erwarte ICH und andere User? aber, wenn schon so eine besch... Lage vorhanden ist.

Sind wir wieder einer Meinung?

Schönes Wochenende!

 

 

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,966
Post 27 von 51
835 Ansichten

Re: Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Hi @digo und zusammen:

 

Wir Mods können das alles sehr verstehen, aber die Buchung von Multiscreen ist und soll nicht nötig sein. Wie geschrieben ist das alles noch immer in Prüfung.

 

Wir können alle betroffenen nur raten: Seht von der Buchung ab. Denn wenn diese auf eigenen Wunsch hin gebucht wird, erfolgt keine Gutschrift. 

digo
Regie
Posts: 4,286
Post 28 von 51
846 Ansichten

Re: Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

DANKE! 

AndyR
Tiertrainer
Posts: 12
Post 29 von 51
836 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

 

@Kelly1899 vielen Dank für deine nett gemeinte Nachricht.

Wie soll ich es dir sagen?🤔

Ich probiere es mal so:

Stell dir vor, du kaufst dir eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Dann stellst du fest, der Haustürschlüssel passt nicht. Daraufhin sagt der Makler zu dir: "Da müssen Sie sich noch eine Wohnung kaufen, dann bekommen Sie den passenden Haustürschlüssel." 😜

 

Enjoy your life. 

Kelly1899
Special Effects
Posts: 8
Post 30 von 51
812 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

So... um das ganze jetzt noch  mal zu einem Abschluss zu bringen:

 

So etwas MIESES wie hier habe ich echt noch nicht erlebt!

Man wendet sich mit einem Problem an die Hotline und bekommt bei 7 Anrufen 7  unterschiedliche Lösungsansätze genannt. Ein Mitarbeiter riet mir sogar allen Ernstes, ich müsse wohl meinen Rechner neu installieren, damit Sky Go wieder in vollem Umfang funktioniert!!!

Die Mitarbeiter von der Hotline müssen es an die IT-Abteilung weiterleiten, die sich telefonisch melden würden, da eine telefonische Direktweiterleitung nicht möglich sei. Das Telefon klingelt mehrfach bei mir mit Münchner Vorwahl, jedoch ist NIE jemand am Telefon. Stattdessen erhalte ich noch einen Brief, ich sei telefonisch nicht erreichbar!!!

In Folge dessen versuche ich mir selbst Hilfe hier über die Community zu beschaffen und bekomme von den Mods ein sinngemäßes "Bitte habe Geduld. Dein Status wird geprüft" zur Antwort und das war es dann über Wochen. Kein Zwischenstand zu irgendwelchen "Ermittlungen", Nix... Und funktionieren tut auch NIX!

Und nur durch Zufall erhalte ich einen Anruf von Sky, warum ich im November letzten Jahres mein Sky-Abo geändert hätte und ob ich nicht wieder zurückbuchen wolle. Komisch, dass dieser Anruf bei mir durchgeht, aber alle anderen nicht?! )Ich KÖNNTE an dieser Stelle jetzt boshaft werden und unterstellen, dass man mit diesem Anruf ja was verdienen wollte und die anderen Anrufe der IT finanziell nix bringen, außer Arbeit.)

Jedenfalls ist dann nach Wochen endlich mal eine Person am Telefon, die mir eine konkrete Auskunft gibt, woran es liegt, dass mein Sky Go nicht mehr in vollem Umfang läuft. In meinem Fall wurde (zwar für mich kostenpflichtig Abhilfe geschaffen), aber wenigstens funktioniert es endlich wieder. Das teile ich dann wiederum in der Community mit und werde runtergemacht, weil ich andere zu etwas VERLEITEN würde.

Liebe Leute... Service am Kunden geht anders!!!

Ich kann nur sagen, dass  mein Arbeitgeber so einen Umgang mit unseren Kunden nicht dulden würde.

Und es war mir eine Lehre, von Sky bzw. der Community irgendwelche Hilfe zu erwarten. Mich werdet Ihr als Sky-Kunden jedenfalls verlieren!

 

Danke für Nichts außer Ärger und Unmut

 

digo
Regie
Posts: 4,286
Post 31 von 51
822 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Es macht dich keiner "runter".

Das ist ein schlimmes Problem.

Klar ist, auch die Buchung vom Multiscreen bringt nicht den Erfolg.

Und deshalb wird vor der Buchung gewarnt. Diese ist nicht rückgängig zu machen.

ES KANN, weil keiner die Ursache ermittelt hat. Wie jede andere Buchung auch.

Es liegt aber nicht an deinem Account. Wäre schön...

Technisch hängen wir schon über ein Jahr an diesem Thema.

Ich bin ein User, der viele andere User begleitet hat und die Infos sammelt.

Das wurde technisch bis zur Neuinstallation von kompletten Netzwerken (Hard und Software) ausgeführt.

Bei mir funktioniert es auf allen Geräten, da Altkunde.

Du hattest den Erfolg, ohne den Hintergrund zu kennen und hast dich bemüht. Prima!

Für DICH erledigt und auch für mich in Ordnung.

WARUM WILLST DU KÜNDIGEN?Nö, freue dich... 

Aber leider kein Rezept für viele andere User. Manchmal und zufällig ja.., natürlich.

Und dein Beitrag war wichtig!

Bist nicht der  erste User bei dem es mal funktioniert hat.

Genau wie bei den Usern, die einfach ein Paket getauscht haben.

Wenn du eh noch Multiscreen nutzen wolltest, ist es ja gut.

Und nur deshalb kann man diesen Unfug nicht einfach so lassen:

Zitat du: 

" Da sagt die Dame zu mir:  das liege an einer Klausel im Vertrag. Man muss "Multiscreening" dazubuchen für 5 Euro im Monat oder für 10 Euro, falls man Sky Go Plus noch nicht hat. Und bei mir wäre das Multiscreening jetzt raus, deshalb hätte ich keinen Zugriff mehr. Sie würde es für 5 Euro monatlich wieder dazubuchen. Falls es nicht funktioniert, habe ich ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Okay..."

Wäre es so, könnte JEDER Moderator hier freischalten! Geht aber leider nicht. Nur der Zufall hilft...

Dahin geht die Kritik, nicht zu dir... @Kelly1899 

Welchen Weg hätte ich wählen sollen? Sorry, schade...

 

Schönen Sonntag!

 

Norman52
Special Effects
Posts: 8
Post 32 von 51
703 Ansichten

Re: Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Hallo ,

Kommt bei der Prüfung   auch mal was raus ???

Das Problem    habe ich schon seit    über einem Jahr  .😳

Sanny_G
Moderator
Posts: 5,966
Post 33 von 51
692 Ansichten

Re: Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Hallo @Norman52

 

scheinbar müssen wir dies doch einmal näher differenzieren. Hier sollte es es nur darum gehen, dass über Sky Go der Sky Q Receiver nicht gefunden wird. Ich bitte also alle, hier keine anderen Themen mehr anzusprechen, da es sonst noch mehr unübersichtlich wird.

 

Bitte sende du @Norman52 mir per privater Nachricht mal ein Bild dazu sowie deine Kundennummer.

 

-> So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://rb.gy/owxraz

 

VG, Sanny

 

joergf76
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 34 von 51
553 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Ich habe das selbe Problem, egal ob über PC oder Android, die Sky Go App kann den Sky Q Receiver nicht finden.

Ich  habe eine FritzBox. Muß für den Sky Q Receiver eventuell noch ein Port frei gegeben werden o.ä.?

digo
Regie
Posts: 4,286
Post 35 von 51
548 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Nein! Es ist meist der bekannte SKY Fehler, für oft Neu- und Änderungskunden. über bereits 16 Monate

Lese weiter unten.

Dann kannst DU leider gar nichts machen.

Und die Moderatoren können dich registrieren.

joergf76
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 36 von 51
545 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Dann gehöre ich wohl zu den Änderungskunden. 🤔

digo
Regie
Posts: 4,286
Post 37 von 51
536 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Wünsche ich dir nicht!

Lass dich von einem Moderator registrieren. Schließt auch andere Fehler aus.

Ein Modertor wird sich sicher melden.

Juliane
Moderator
Posts: 3,541
Post 38 von 51
522 Ansichten

Re: Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Hey joergf76,
 

ich schaue mir das gern einmal näher an und leite deinen Fall ebenfalls an den zuständigen Fachbereich weiter. Lass mir daher deine Kundennummer in einer Privatnachricht zukommen.

 

So kannst du mich per privater Nachricht erreichen: https://community.sky.de/t5/notes/composepage/note-to-user-id/8730
 

VG, Jule

windmucker11
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 39 von 51
494 Ansichten

Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Ich habe seit einigen Tagen diesen Fehler auch. Vor allem weil es bis dahin einwandfrei funktionierte. Aber irgendwann gab es ein update und seit dem ist Zappenduster !

Habe daraufhin die sky community durchforstet und irgendwo einen Hinweis gefunden, der jetzt aber von mir nicht mehr gefunden werden kann. Sinngemäß ging der so:

Auf Sky Q auf EINSTELLUNGEN gehen. Dort mit der FB 001 eingeben und mit Enter bestätigen. Es erfolgt der Wechsel zu EINRICHTEN (Achtung: Hinweis beachten) bestätigen und Wechsel zu ZURÜCKSETZEN. Jetzt EINSTELLUNGEN ZURÜCKSETZEN und bestätigen. SKY Q  ausschalten und wieder an und es soll funktionieren. Angeblich hat es bei diesem User funktioniert. Bei mir nicht ! Außerdem ist einiges mehr zu beachten, z. B. muß die Einrichtung des SAT-Anschluses neu erfolgen. Also auch keine Hilfe.  

Gibt's was Neues ????

 

KatjaZ
Moderator
Posts: 3,080
Post 40 von 51
482 Ansichten

Re: Betreff: Sky Go -> Aufnahmen -> Sky Q Receiver wurde nicht gefunden

Guten Abend @windmucker11

 

ich benötige bitte deine Kundennummer in einer privaten Nachricht um dein Anliegen zu prüfen. 

 

Zum Datenabgleich benötige ich außerdem dein Geburtsdatum und den Namen der bei uns hinterlegten Bank.
Sofern du PayPal angegeben hast, deine Anschrift. 
Erfolgen die Zahlungen per Kreditkarte, bitte die letzten vier Ziffern deiner Kreditkartennummer.

 

Und so schreibst du mir: 
Klick auf meinen Namen, damit du auf mein Profil kommst und gehe dann auf "Nachricht".📨

 

Viele Grüße,

Katja

Antworten