Antworten

Sky Go Mac App - Quicktime blockiert - hochgradige unreife Software

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 1 von 3
360 Ansichten

Sky Go Mac App - Quicktime blockiert - hochgradige unreife Software

Hallo

Ich bin persönlich gekränkt, dass Sky mit meinem Geld so ein miserables Softwwareprodukt programmiert. Nach einer Benutzung von 10 Minuten sind folgende Punkte aufgefallen:

  • Installation: App trägt keine Signatur von Entwickler: Konsequenz: Zur Installation werden Admininistator Rechte benötigt.
  • Beim Betrieb läuft zwei Mal die "Sky Go Helper" mit gleicher Prozess ID
  • Andere Programme, welche u.a. Quicktime benutzen (u.a. ein Video abzuspielen) führen dazu, dass die Sky Go App anhält / Code PFE 9903 - Das nervt! Jetzt schreibt mir Sky auch noch vor, was ich nebenher am Rechner machen kann.
  • Benutzerführung: Um eine Live Stream zu pausieren, muss ich erst auf der "X" oben rechts klicken, und kann dann aus der Kachelansicht wieder den Live Stream starten. Bei anderen "Streaming" Anbieter klicke ich einfach das Video an, und es bleibt stehen.
  • Bei Live oder Filmen gibt es oben und unten schwarze Balken. Hier wäre eine Auswahl für ein rahmenloses Erlebnis schön.
  • Die Video Qualität ist im Browser besser.

Liebes Sky konzentriert Euch einfach auf gute Inhalte, Ihr seid halt einfach kein Software Haus. Zu Euren Mitbewerbern Schulnote 4,5

Alle Antworten
Antworten
Schnitt
Posts: 1,103
Post 2 von 3
41 Ansichten

Re: Sky Go Mac App - Quicktime blockiert - hochgradige unreife Software

In deiner Liste fehlt noch der Cisco Video Guard, der ungefragt mit installiert wurde. Der legt dein System lahm, weil er alle laufenden Prozesse auf deinem Rechner ausspioniert und dabei viele CPU Ressourcen verbraucht.

Hier gibt es z. B. Infos zum Cisco Video Guard: https://www.file.net/prozess/ciscovideoguardmonitor.exe.html

Geräuschemacher
Posts: 2
Post 3 von 3
41 Ansichten

Re: Sky Go Mac App - Quicktime blockiert - hochgradige unreife Software

Danke für den Hinweis. Zum Glück wird das Cisco Zeug ordentlich beendet. Unangenehmer finde ich die Tatsache, dass Citrix für Remote Sessions auch zum Blocken in der Sky Go App führt.

Antworten