Antworten

Sky Go App läuft unter Chrome OS nicht

Dieser Beitrag wurde beantwortet
Zur richtigen Antwort
Antworten
VK1962
Tiertrainer
Posts: 22
Post 101 von 207
3.469 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

Ja, Du hast recht... es scheint SKY wirklich egal zu sein. Ich hatte diesen Thread an eine Mailadresse geschickt, die irgendwo im Kontaktformular-Dschungel versteckt war. Am Wochenende kam sogar eine Antwort von SKY, dass sie die technischen Probleme gern mit mir persönlich besprechen wollen. Die Ernüchterung folgte dann heute: Nach diversen Bandansagen kommt man zu einem x-beliebigen Hotline-Mitarbeiter. Der erste war anscheinend überfordert, hat gesagt er leitet mich zur Technikabt. weiter, und nach 1 Minute Musik wurde das Telefonat dann einfach beendet. Ich habs dann mit großer Geduld 30 Minuten später wieder versucht ... diesmal wurde ich an die Technik weitergeleitet. An eine Mitarbeiterin, die noch nie von einem Chromebook gehört hat! 😞
Dann kamen die Standards: Löschen Sie die App und installieren sie neu. Wenn es nicht klappt, wiederholen sie das ... und dann warten sie auf das nächste Update! 
Ja, so ist das wirklich gelaufen 😞
Wenn ich nicht so ein großer Fußball-Junkie wäre, hätte ich dem Laden schon lange den Rücken gezeigt. Oder ich frag einfach mal, ob ich die Überweisung  auch solange deinstallieren kann bis zum nächsten Update.....
Echt traurig, dass man als treuer, zahlender Kunde so aufläuft....
Ein schwacher Trost, dass ich nicht allein bin mit dem Problem.....

sf-kl
Tiertrainer
Posts: 12
Post 102 von 207
3.462 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

Das ist echt so ein träger Sauhaufen.

 

MacBooks konnten doch auch unterstützt werden und werden unterstützt.  Warum schafft man es dort? Android wird auch unterstützt.

 

So schwer sollte das nicht sein.

 

Hoffentlich hat DAZN/Amazon Prime oder so die BuLi Rechte ab 2025. Läuft auf sämtlichen TV Sticks, Chromebooks, Windows, MacBooks und so weiter.

 

Die anderen können das, wozu Sky ganz offensichtlich nicht in der Lage ist.

mungo4711
Beleuchter
Posts: 85
Post 103 von 207
3.455 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

Ich kann euren Frust verstehen, wirklich. Aber habt Nachsicht mit den Moderatoren hier. Die Musik spielt wohl eher in UK, mehr ist hier nicht zu erfahren. Ja, das Hauptproblem sind die Anpassungen, die für diverse Geräte unterschiedlicher Familien oftmals mehr schlecht als recht gemacht werden. Die fallen den Entwicklern dort permanent vor die Füße. Und natürlich ist es richtig, Fragen zu stellen und sich auch zu beschweren aber dadurch ändert sich hier Nichts. Das Dilemma zieht sich schon seit Jahren durch diverse Produktpaletten. Zu meiner Zeit hier war ich darüber genauso sauer wie ihr. Ich kann euch nur die Mainstream-Gerätefamilien empfehlen, die Sky empfielt, wenn ihr wenig Ärger haben wollt. Andernfalls beginnt das Dasein als "Jäger und Sammler" von Informationen um eine Lösung hinzubekommen, die auch oft nicht dauerhaft sein wird.

So, daß wars aber wieder für mich hier, ich hoffe das neue Signale aus UK für euch bald eintreffen...

sf-kl
Tiertrainer
Posts: 12
Post 104 von 207
3.450 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

Am Ende ist es dem Endanwender egal, ob UK oder Botswana.

 

Irgendwo muss man verdeutlichen, dass Bedarf da ist. Chromebooks verbreiten sich auch bei uns immer mehr und erhöht den Bedarf funktionierender ChromeOS Apps.

 

Und letztendlich kann man die Streaming-Anbieter vergleichen. Von Download und Offline Streaming eines Inhalts bis Kompatibilitäten.

 

Klar kann man alles von Sky kaufen, um sicherer zu sein, dass es funktioniert. Mag sein, dass das auch bezweckt werden soll. Man könnte es unterstellen, denn - nochmal - andere bekommen es hin. ALLE anderen.

 

Dafür können die Moderatoren nichts. Sie stehen aber für den Laden. (Wie der Autoverkäufer für den Fehler beim Auto, Lieferschwierigkeiten oder den Preis auch nichts kann. Vollgenölt wird der aber trotzdem.)

 

Die Mods dürfen such gerne Feedback an die Entwickler oder sonstwen geben.

 

Im Streaming-Zeitalter nicht streamen zu können, ist halt "Ausfahrt verpasst".

berg2022
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 105 von 207
3.124 Ansichten

Cromebook

Hallo

seit kurzem funktioniert unter Crome die Sky go APP nicht mehr. Gibt es hier Tipps dazu ?

Vielen Dank

 

MOD EDIT: Anliegen (inkl. Antwort/en) zu einem bereits bestehenden Thread hinzugefügt.

KatjaZ
Moderator
Posts: 3,494
Post 106 von 207
3.113 Ansichten

Re: Cromebook

Hallo @berg2022

 

was genau bedeutet, dass es nicht funktioniert? Nutzt du tatsächlich ein Chromebook (wird nicht unterstützt und kann durch uns nicht supportet werden) oder lediglich den Browser Google Chrome? Wird dir ein Hinweis angezeigt?

 

Viele Grüße,

Katja

 

berg2022
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 107 von 207
3.115 Ansichten

Re: Cromebook

Hallo,

ja wir benutzen ein Chromebook, seit August 2021 lief Sky go über die App auch sehr gut, aber jetzt seit März bricht es immer ab, wenn man einen Film anschauen will 😞

gibt es eine  andere Möglichkeit Sky über das Chromebook zu nutzen ?

Evtl. über den Browser Google Chrome ?

Danke im -voraus 🙂

KatjaZ
Moderator
Posts: 3,494
Post 108 von 207
3.104 Ansichten

Re: Cromebook

@berg2022

 

es tut mir leid, aber wir bieten keinen Support für das Chromebook. 

 

sf-kl
Tiertrainer
Posts: 12
Post 109 von 207
3.097 Ansichten

Re: Cromebook

@KatjaZ 

Und genau das ist schwach und das Problem.

 

Man kann das ändern, wenn man nur will und fähig ist.

RK177
Tiertrainer
Posts: 12
Post 110 von 207
3.082 Ansichten

Re: Cromebook

ok, sorry, aber warum ging es dann lange Zeit obwohl laut ihnen ein Chromebook nicht unterstützt wird????

 

Eurer Antwort zur Folge muss man scheinbar zu SkyX wechseln,

da Sky das Chromebook scheinbar nicht unterstützen will!?

sf-kl
Tiertrainer
Posts: 12
Post 111 von 207
3.061 Ansichten

Re: Cromebook

Und warum will Sky Chrome OS nicht unterstützen? Oder ist die IT Abteilung dazu nicht in der Lage?

 

Will nicht, kann nicht oder beides?

 

Und was hat iOS getan, dass es unterstützt wird?

VK1962
Tiertrainer
Posts: 22
Post 112 von 207
3.057 Ansichten

Re: Cromebook

... und warum schafft es jeder andere - wirklich JEDER - Streaming Dienst, Chromebooks problemfrei zu bedienen?

miika
Regie
Posts: 22,936
Post 113 von 207
3.051 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

Sky ist besonders 😂  ..... sie haben keine App - se müssen jeweils extra programmieren. Und vergessen (?) dann schon mal chromebooks oder EMUI.

Rai1959
Geräuschemacher
Posts: 2
Post 114 von 207
3.026 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

Ich glaube das Problem liegt gar nicht allein an Sky, sondern viel mehr an Google die einen fremden Streamingdienst auf Chromebooks nicht unterstützen möchten. 
Auf meinem Chromebook ist SkyGo immer tadellos gelaufen bis vor ein paar Wochen ein neues Update von ChromeOS vorgenommen wurde. Und genau nach diesem blöden Update war Schluss mit lustig. Ich hoffe nur das dieses Problem bald gelöst wird. Ganz gleich von wem, Google oder Sky. 
LG

sf-kl
Tiertrainer
Posts: 12
Post 115 von 207
3.019 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

Ob die Leute von Google (Chrome OS) mit Inkompatibilitäten und Beschränkungen den Markt erobern wollen, kann ich mir nur schwer vorstellen. Das Konzept wäre mindestens mal außergewöhnlich.

 

Auf den Amazon Fire Sticks lässt Sky die Sky Go App (im Gegensatz zu Sky Ticket) ja ebenfalls nicht zu, was einen gewissen Rückschluss zulässt.

 

 

Raziel683
Geräuschemacher
Posts: 1
Post 116 von 207
2.932 Ansichten

Sky Go und Chromebook

Hallo, Ich habe mir mal alle kommentare durchgelesen und bin etwas erstaunt wie oft hier sky verantwortlich gemacht wird.

Hier sollte man sich eher an google wenden, da Google behauptet das es mit den MEISTEN Apps keine Problem mit Chrome OS gibt. Chrome OS ist das Betriebssystem und nicht Android. Android läuft hier nur als Container auf einem anderen Betriebssystem. Nur weil es funktioniert hat wird es noch lange nicht unterstützt. Da auf Android Skygo funktioniert sollte man sich doch mal gedanken machen was der Unterschied zwischen Android und Chrome OS ist. Und dies kann nicht sky beantworten.

PS mal eine kleine Info: Chrome OS ist ein Betriebssystem basierend auf LINUX

VK1962
Tiertrainer
Posts: 22
Post 117 von 207
2.384 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

Danke für deine Ausführungen... aber ist es letzendlich nicht egal, worauf  ein Betriebssystem basiert? Ich, als Verfasser dieses Threads, mache Sky nicht für alles verantwortlich... ich habe, das konntest Du auch nachlesen, diesen Fehler auch "bei Chrome OS" gemeldet.
Wofür ich SKY aber verantwortlich mache, ist die Art, mit Kunden umzugehen. Kundenfreundlichkeit und das Bemühen, dem Kunden auch helfen zu WOLLEN  sollten im Vordergrund stehen. Und da reicht ein Kommentar wie "wird von uns nicht unterstützt, schauen sie in die Liste der Geräte die wir supporten" (...und von deren Herstellern wir das  wahrscheinlich vergütet bekommen - Anmerkung des Verfassers). 

Du wirst Dir, wenn Du Autofahrer bist und die ARAL deine Tankstelle, doch auch nicht vorschreiben lassen, welche Automarke Du zu kaufen hast ... weil einige eventuell nicht supportet werden, oder?

Die Zusammenarbeit dieser Komponenten kann nur funktionieren, wenn beide Seiten aufeinander zugehen und miteinander arbeiten  .... und da scheint das Interesse von SKY gleich null zu sein. Der Samstag-Nachmittag-Fußballfan muss die Brocken schlucken, die Sky ihm vorwirft ... oder sich die Technik kaufen, die Sky ihm vorschreibt ... und DA liegt der Fehler!
Das machen DAZN, RTL+, Amazon Prime, Netflix und wie sie noch alle heissen mögen anders ... und BESSER!
Kundenfreundlichkeit und Service sind ein generelles Problem in unserem Land, wie ich gerade auch wieder nach 35 minütiger Warteschleife bei der Hotline einer Fluggesellschaft erfahren musste ... Kunden, die keine Wertschätzung erfahren, sind unzufriedene Kunden.

TheMcFurmi
Special Effects
Posts: 7
Post 118 von 207
2.345 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

Laut der britischen Community gibt es ein Update für die Beta Version auf 22.4.1, mit der es wieder funktioniert. Sollte dann ja demnächst auch bei uns zur Verfügung stehen.

Quelle:

https://helpforum.sky.com/t5/Sky-Go-Apps/Sky-go-app-keeps-closing-and-crashing-on-chromebook-chrome-...

sf-kl
Tiertrainer
Posts: 12
Post 119 von 207
2.333 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

In der Tat funktioniert die SkyGo App mal wieder auf dem Chromebook. (Sky Go (Beta) Version 22.4.1, Update am 25.03.2021), Chrome OS 99.0.4844.86

 

Da es jetzt (nach einem Update der Sky Go App) wieder funktioniert, spricht für mich einiges dafür, dass es eher weniger mit Chrome OS zu tun hat oder eher: wenn Sky will, kann Sky die Sky Go App auf Chromebooks zum Laufen bekommen. Und wenn sie ganz doll wollen, dann bekommen sie es womöglich auch hin, Chrome OS zu unterstützen (wie bei Android, iOS, Mac Books, Windows PCs und einigen TV Geräten usw).

 

 

VK1962
Tiertrainer
Posts: 22
Post 120 von 207
2.308 Ansichten

Betreff: Sky Go und Chromebook

So sieht`s aus! Vielen Dank für die gute Nachricht!

Antworten